Gewindefahrwerk

Diskutiere Gewindefahrwerk im VW Golf I, Golf II Forum im Bereich Volkswagen; Hi, hatte hier schon mal wegen nem Gewindefahrwerk (von Hiltrac gefragt). Jetzt habe ich noch ein interessantes Angebot von IN-Tuning / Ingo...
Gerste

Gerste

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
1
Hi,
hatte hier schon mal wegen nem Gewindefahrwerk (von Hiltrac gefragt). Jetzt habe ich noch ein interessantes Angebot von IN-Tuning / Ingo NoakTuning.
Artikelnummer: 180178768142
Das ist das Premiumline Gewindefahrwerk von IN-Tuning und jetzt wäre meine Frage ob sich jemand mit Fahrwerken von IN-Tuning auskennt, weil ich habe bereits andere Sachen von Ingo Noak bei mir am auto und bin damit basolut zufrieden und jetzt frage ich mich ob es bei Fahrwerken das gleiche ist, man kann ja nicht direkt von nem guten Sportauspuff oder so auf Fahrwerke schliessen, naja hoffe es kann mir jemand helfen. Vllt hat jemand sogar das gleiche Fahrwerk oder ein ähnliches.
Danke schon mal für die Antworten.
 
Gerste

Gerste

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
1
Ach ja es geht mir natürlich bei den Angaben über das Fahrwerk hauptsächlich über die Härte und die Haltbarkeit (Rost, auslutschen...) oder falls es sonst irgendwelche Schwächen gibt.
 
Z

zood

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
Ort
66333 Völklingen
uhhh bei *bay en gewindefahrwerk für 198,00€


naja also soviel ich schon gelesen und gehört hab sind die fahrwerke von Bi-Style, Ingo Noak etc. hiltrac M fahrweke, und die sollen nicht sooo gut sein wie die echten hiltrac


wollte mir das auch schon mal kaufen.. war mir aber nicht sicher...

werde mir wohl dieses zulegen! -> Artikelnummer: 270163435654

oder ein weitec sportfahrwerk
 
Gerste

Gerste

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
1
Hm von ap-tech hab ich auch noch nix gehört, aber von IN-Tuning, aber bei IN weiß ich nix über Fahrwerke, bin natürlich auch skeptisch wegen den extremen spott preis, wobei ich auch irgendwo sage, ich erwarte keine wunder. Naja vllt hat ja schon irgendwer anderes erfahrungen gemacht.
 
Z

zood

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
Ort
66333 Völklingen
auszug aus einem anderen forum im internet:


Mein Bekannter hat sich so eins in seinen 1er gebaut. Schweißnähte sehen sauber aus.Das Gewinde ist vernüntig ... (Supersport z.b frisst sich gerne fest) Gewinde ist bis zum möglichen runtergeschnitten. Man kann also auch sehr tief wenn man will. fahrwerk ist sehr straff aber noch gut fahrbar. vorspannung ist immer gegeben auch wenn das gewinde komplett runter geschraubt ist. also bist jetzt kann man wohl noch nicht meckern über preis/leistung. wie lange es hält weiss man natürlich noch nicht....



Ich verteibe die Hiltrac Fahrwerke seit mehr als einem Jahr.

Die Teile fahren sich sehr gut.
Keine Raklamationen.
Alle zufrieden.
Gehen sehr tief runter und haben einen großen Tüv Verstellbereich.
Besonders die Fahrer von Autos vor Bj. 88 ohne die blöden 50 cm Regelungen für die Scheinwerfer, können da runter, was ihr Tüv Prüfer noch als gut Ansieht.
Hier greift mal nicht die Regel: Billig und Schlecht.


Die Fahrwerke sind straff, aber nicht knüppelhart.
Habe erst ein Golf1 Fahrwerk bei einem Kunden Verbaut.
In Richtung hart geht es erst, wenn man bis zur Absoluten Schmerzgrenze Runterdreht. Irgendwo ist halt jeder Federweg Aufgebraucht.

Ich habe ja schon Naturbedingt viele Fahrwerke gefahren.
Selber hatte ich in meinen letzten 35i Passat ein KW Variante 1.
Bei den Passat Kunden die ein Hiltrac bekommen haben, konnte ich kein schlechteres Fahrwerhalten im direkten vergleich Feststellen.
Auch Unterredungen mit Händlerkollegen haben das immer wieder bestätigt.
Jeder ist zufrieden, keiner beklagt sich.

Supersport und FK spielen auf jeden fall nicht in dieser Liga wie die Hiltrac Fahrwerke.
Auch ein Weitec das teuerer ist, kann nichts besser.
KW ist gut, auch der Service. Aber hier zahlt man meiner meinung nach auch den Namen mit. Besonders die Variante 1 Fahrwerke mit Spanischen Alko Dämpfern finde ich Persönlich recht teuer.

Für mich selber stellen die Fahrwerke der Bilstein PSS Serie das Non plus Ultra dar. Aber die kosten.


Hi leute!
ich hab das Fahrwerk eingebaut..
Also tip top hat alles wunderbar gepasst.. sorry und die schrauben waren sogar extenerschrauben sorry für das missverständnis!
Sonst saubere schweissnähte und alles tip top

Ich hab hiten jetzt 5cm von der unteren mutter bis zum gewindeende.. und der is schon sehr tief find ich..

vorne weiss ich leider nicht wieviel es sind, da ein kumpel vorne geschraubt hat.. aber wir mussten die kanten umlegen und etwas ziehen.. und das bei 6x14 felgen -.-
aber egal... ich fahre morgen zum tüv.. lass schön eintragen


Und bis jetzt, noch nicht zu hart oder sonst was.. also noch sehr komfortabel..

Bilder mache ich morgen, sobald ich beim tüv war und der noch etwas tiefer ist..

so gefällt es mir aber richtig gut!


es lohnt sich auf jeden fall das Fahrwerk zu kaufen


... okay 200 euro sind nicht die welt aber wenn dir dann nach einen halben jahr fahren ein ferderbein auf der autobahnbricht, oder dein auto sich dermassen sinkt siehste die 200€ nich mehr

.... deine entscheidung


mfg ich hoffe das ich dir damit geholfen habe
 
sascha golf 1

sascha golf 1

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
also ich habe mir auch ein sogenanntes hiltrac FW gekauft für n 1´er 280€. nicht so der hit.
schlechte verarbeitung. die richtigen hiltrac bessere verarbeitung super schweisnähte aber allerdings 400€. tieferlegung hinten kannste vergessen bei dem billigteil.

hab mich dann für FK entschieden da ich bei FK % bekomme. einer sagt FK scheise einer FK gut.
ich selber bin damit zufrieden hab eins im 1´er, im 4´er und evtl auch noch in meinenm twingo:D
im 1´er hab ich das edition+ härteverstellbar im 4´er das silverline edelstahl
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
also zum thema bistyle und in sag ich mal nix zu...ausser das ich bisher JEDES in teil wieder inne tonne geschmissen hab oder weiterverkauft hab. desweiteren tunt der gute ingo ja selber.....und an seinem 1er hab ich noch kein in teil gesehen (bisher zuminderst nicht) das sagt für mich alles....

es soll leute geben die meinen/behaupten das das hiltrac m oder made by hiltrac das selbe ist wie das "normale" hiltrac und das der preis deshalb so billig ist weil die firmen das lkw weise kaufen....naja da die firma hiltrac auf ihren produkten einen mindestpreis hat der bei diesen in fahrwerken und co ca die hälfte billiger ist kann sich jetzt jeder sein zeugs denken.
 
Gerste

Gerste

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
1
Bei ebay krichste das schon für 300 plus Versand
Artikelnummer: 330182166535
War halt am überlegen ob vllt das IN-Teil genauso gut ist und ob es vllt härter ist, steh total auf recht harte Fahrwerke (ich weiß dass es nicht heißen kann, je härter desto besser das Fahrverhalten und ich will auch nix übertrieben hartes, aber steh halt schon auf hart) Naja jetzt ist halt die Frage, is das IN-dingen gut oder echt nur das Hiltrac Fahrwerk, weil die ganzen Zitate (danke dafür) beziehen sich ja wenn ich es richtig vestanden hab auf Original Hiltrac, die auch als Hiltrac verkauft werden.
 
sascha golf 1

sascha golf 1

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Gewindefahrwerk

Gewindefahrwerk - Ähnliche Themen

Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer: Obwohl der kürzlich geliftete Leon Cupra 300 aus dem Hause Seat mit zu den schärfsten Kompaktsportlern gehört, die aktuell käuflich zu erwerben...
Alfa Romeo Stelvio: sportliches SUV aus Italien im Fahrbericht: Seit knapp zwei Wochen steht der erste Geländewagen von Alfa Romeo bei den Händlern. Wir hatten inzwischen die Gelegenheit, uns von den...
McLaren: Nachfolger des 650S kommt in Kürze - erster Ausblick - UPDATE II: 18.01.2017, 15:44 Uhr: Im Jahr 2011 hat der Sportwagenhersteller das zweite eigenständige Fahrzeug der Firmengeschichte vorgestellt, dass dank...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Skoda Fabia im ausführlichen Test: Stärken und Schwächen und ein Vergleich mit dem Vorgänger: Vergangenes Wochenende hatten wir die Möglichkeit, den neuen Skoda Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Von...

Sucheingaben

ingo noak gewindefahrwerk verstellbereich

Oben