Getriebe verliert Öl, wie schlimm bei TÜV??

Diskutiere Getriebe verliert Öl, wie schlimm bei TÜV?? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hab jetzt unter dem vorletzten "Wichtig Tread" hier mal geschaut, was man beim TÜV beachten muss und da stand dies dabei: 4. Flüssigkeitsstände...
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Hab jetzt unter dem vorletzten "Wichtig Tread" hier mal geschaut, was man beim TÜV beachten muss und da stand dies dabei:

4. Flüssigkeitsstände
Verlieren Motor oder Getriebe kein Öl?

Hab jedoch das Problem, dass mein Lenkgetriebe minimal Öl verliert, also beim Kundendienst wollte der mir nen neues Lenkgetriebe reinbauen deswegen, wobei ich des aufgrund der 800 € Kosten gelassen habe.

Was passiert mir beim TÜV wenn des Getriebe Öl verliert? Ich hab zwar jetzt Getriebeöl daheim, aber der Verlust is ziiemlich minimal, also so gut wie gar nix!

Schonmal danke für eure Antworten und Tipps! :D

LG
Astra-Jenni
 
4

406freak

Guest
Vorher alles ein wenig sauber machen! Unterbodenwäsche, etc... Und gut is!
 
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Hab ich mir auch schon gedacht, nur ne Freundin von mir hat gemeint, dass des nen wenig auffällig wäre, wenn man vorher in die Waschanlage fährt und man des lieber lassen sollte. ?(
 
4

406freak

Guest
Also meine Servo verliert auch Öl unn ich bin letztes Jahr drüber gekommen.
Hoffe dass das näcjhstes Jahr auch so läuft. :D
 
D

dreh

Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
167
Ort
68519 Viernheim
Hallo! wie gesagt fahre in eine selbst Waschanlage und dampfe es mit der Wasserpistole ab,bei diesem Regenwetter zur zeit hängt gleich wieder etwas Schmutz dran,besser wie etwas Öl,sonst fängt er an das Lenkungsspiel genau zu überprüfen,;)
 
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Supa, hoffe dass ich dann auch ohne Probleme durch komme! :D

Hab zwar erst im April TÜV, aber wollt mich vorher schonmal informieren, vorallem weil ich auch gehört hab, dass es irgendein Mittel gibt, mit dem man des Lenkgetriebe wieder dicht bekommt wenn es Öl verliert. Wisst ihr da etwas davon?? ?(
 
K

KissTheBlade

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
21
Ölverlust

Moin...
Wo tritt das Öl denn aus? Meistens sind die Dichtringe zu den Spurstangen undicht! Das sieht man wahrscheinlich nicht,da diese unter den Manschetten versteckt sind! :D Eigentlich ist es ganz einfach,nur die Ringe zu wechseln! Das sind Centbeträge + plus die Achsvermessung hinterher. Allerding,wenn du da keinen Bock drauf hast,besorg dir ein Schaltgetriebe Zusatz...da sind kleinste Metallpartikel drinne,die kleine undichte Stellen verstopfen und so schließen!

Gruß Marc
 
D

dreh

Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
167
Ort
68519 Viernheim
Vom Lenkgetriebe kann ich dazu nichts sagen,kenne es nur vom Motorölvelust oder Wasserverlust,ist ja noch ein wenig Zeit zum TÜV ,;)
 
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Na zum Glück is noch nen Weng Zeit zum TÜV! *grins*

Also des ölt unten irgendwo, sodass mans dann auf der Straße bissi sieht, aber wie gesagt nur minimal (kenn mich da net wirklich mit aus *lol*)

Der Typi von der Werkstatt hat jedenfalls gesagt am besten man wechselt des ganze Lenkgetriebe und dann hab ich eben gehört dass es da noch nen Mittel für gibt, des man einfüllt und des dichtet dann irgendwie ab. Sonst hat mir bisher noch niemand wirklich weiterhelfen können - weswegen ich ja auch hier nachfragen wollte ^^
 
D

dreh

Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
167
Ort
68519 Viernheim
Hallo!ich mach mich mal schlau,melde mich heute Abend,Schöner Nikolaus bis dahin!;)
 
D

dreh

Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
167
Ort
68519 Viernheim
Hallo ,wenn dein Wagen Servo hat solltest die Zuleitungen erstmal am Lenkgetriebe nachziehen lassen könnte daran liegen,bevor es richtig Euros kostet ,gruss;)
 
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Danke dir! :D

Werd ich machen lassen und hoffe dass es daran liegt. Wenn nicht hoffe ich, dass dieses komische Mittel da, des abdichten soll, ne Wirkung zeigt! ^^
 
K

KissTheBlade

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
21
Es gibt dieses Mittel von verschiedenen Firmen...Ölverlust Stop und soo! Aber kontrollier wirklich erstmal die Leitungen,vielleicht is da nur ne Schelle etwas locker oder so!
In der Werkstatt bauen sie Dir da einfach ein neues Lenkgetriebe ein,ziehen die Schelle ein bisschen fester und verdienen ein Haufen Geld daran!

Gruß Marc ;)
 
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Des stimmt, ich sollte 800 € für nen neues Lenkgetriebe zahlen, wobei mein Ölstand beim Servo jetzt minimal niedriger ist, fällt eigentlich gar nicht auf, bis dass es unten nen paar Tropfen ab und zu mal verliert.

Des hat sich aber der Dad von meinem Freund schon angeschaut (der rapariert Autos nebenbei) und der hat gar net erst angefangen von wegen nachziehen sondern nur gmeint immer Öl nachfüllen und dann passt des bzw. mir eben ansonsten des Dichtungsmittel empfohlen, wobei ich net weis ob des wirklich so gut is!?!? ?(
 
K

KissTheBlade

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
21
Da kann eigentlich nix passieren, entweder es dichtet ab pder nicht! Aber Kaputt geht davon nix! Einfach testen
 
A

Astra-Jenni

Threadstarter
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
8
Supa, danke dir für deine Ratschläge, werd am Weekend gleich mal schaun was sich machen lässt! :D
 
K

KissTheBlade

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
21
Selbst wenn alle Stricke reißen und es nicht mehr anders geht...fahr zum Schrottplatz und hol dir da eins! 8)

Gruß Marc :D
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Beim Astra -G wurden des öfteren Lenkgetriebe undicht und mussten deswegen getauscht werden.

Nun: Es kommt bei der HU auf die Stärke der Undichtigkeit an. Da es sich nur um eine Momentanbegutachtung handelt, wird auch nur der momentane Istzustand bewertet.

Wenn es nur ölfeucht ist, dürfte das m.E. kein Hinderungsgrung zum Bestehen der HU sein,

Jedoch kommt es generell auch immer etwas auf das Ermessen des Prüfers an, ob er etwas als Hinweis, Mangel , erheblichen Mangel oder Verkehrsunsicher einstuft.

" Komm ich damit durch" kann eigentlich oftmals nur vor Ort bei der Prüfung selber verläßlich beantwortet werden.
Außer es sifft in Strömen, dass du mehr Lenköl als Sprit verbrauchst. Dann dürfte der Fall klar auf der Hand liegen, dass sogar die letztgenannte Option das Ergebnis sein könnte...

Dass die Werkstatt ein schadhaftes Lenkgetriebe austauschen will, liegt in der Sache der Natur. Weil die keine Momentanbegutachtung machen und andererseits für ihre Arbeit auch Gewährleistung geben müssen.
Wenn nun 8 Wochen nach dem Werkstattbesuch die Lenkung ausfällt, heißts nml dann " Ich wor doch erschd in der Wergsdadd" ( Ich weiß aus der Praxis, dass es so sein wird!)

gby
jl
 
Thema:

Getriebe verliert Öl, wie schlimm bei TÜV??

Sucheingaben

getriebe ölfeucht

,

getriebe ölfeucht schlimm

,

getriebe verliert öl kosten

,
getriebe verliert öl
, getriebe ölfeucht tüv, getriebe undicht tüv, auto verliert öl tüv, getriebe ölverlust tüv, tüv getriebe ölfeucht, mazda demio verliert getriebeöl, auto verliert getriebeöl kosten, getriebe verliert öl tüv, ölverlust getriebe tüv, tüv ölverlust getriebe, tüv öl am getriebe, getriebeöl tüv, tüv getriebeöl, öl verlieren auto tüv, tüv getriebe undicht, tüv ölverlust , http:www.autoextrem.detuev-fragen126000-getriebe-verliert-oel-schlimm-tuev.html, getriebe verölt tüv, getriebe oelfeucht, öl am getriebe, getriebe ölverlust kein tüv

Getriebe verliert Öl, wie schlimm bei TÜV?? - Ähnliche Themen

  • Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380

    Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380: Hallo zusammen, nach einem Getriebe und Kupplungswechsel an meinem Opel Vivaro habe ich nun das Problem, dass das Fahrzeug sich überhaupt nicht...
  • Kurbelwellensensor defekt // für Tausch Getriebe ausbauen????????

    Kurbelwellensensor defekt // für Tausch Getriebe ausbauen????????: Hallo Leute, wende mich mit folgender 'Frage an euch: VW Passat 'Variant 2.0 TDI, 140 PS, Automatik DSG, Schlüssel: 0603, Typ: AFB Fahrzeug...
  • Getriebe verliert Öl. Bitte schnelle Antwort!!!!

    Getriebe verliert Öl. Bitte schnelle Antwort!!!!: Mein Clio nervt mich langsam =-( Jetzt verliert das getriebe Öl. Giebt es einen Repsatz oder muss das Getriebe runter? Gehe morgen, morgen (früh)...
  • Getriebe verliert Öl

    Getriebe verliert Öl: Hi, mein 1,6er hat schon eine weile leichten Ölverlust am Getriebe, aber der TÜV hat mich beim letzten mal nochmal durch gelassen. Vermutlich aus...
  • T3 Getriebe verliert ÖL

    T3 Getriebe verliert ÖL: Hallo Freunde, Fahre einen 1987er T3 mit 50PS und 4 Ganggetriebe. Jetzt habe ich das Problem, dass das Getriebe Oel verliert an der rechten...
  • Ähnliche Themen

    • Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380

      Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380: Hallo zusammen, nach einem Getriebe und Kupplungswechsel an meinem Opel Vivaro habe ich nun das Problem, dass das Fahrzeug sich überhaupt nicht...
    • Kurbelwellensensor defekt // für Tausch Getriebe ausbauen????????

      Kurbelwellensensor defekt // für Tausch Getriebe ausbauen????????: Hallo Leute, wende mich mit folgender 'Frage an euch: VW Passat 'Variant 2.0 TDI, 140 PS, Automatik DSG, Schlüssel: 0603, Typ: AFB Fahrzeug...
    • Getriebe verliert Öl. Bitte schnelle Antwort!!!!

      Getriebe verliert Öl. Bitte schnelle Antwort!!!!: Mein Clio nervt mich langsam =-( Jetzt verliert das getriebe Öl. Giebt es einen Repsatz oder muss das Getriebe runter? Gehe morgen, morgen (früh)...
    • Getriebe verliert Öl

      Getriebe verliert Öl: Hi, mein 1,6er hat schon eine weile leichten Ölverlust am Getriebe, aber der TÜV hat mich beim letzten mal nochmal durch gelassen. Vermutlich aus...
    • T3 Getriebe verliert ÖL

      T3 Getriebe verliert ÖL: Hallo Freunde, Fahre einen 1987er T3 mit 50PS und 4 Ganggetriebe. Jetzt habe ich das Problem, dass das Getriebe Oel verliert an der rechten...
    Top