Getriebe kaputt?

Diskutiere Getriebe kaputt? im Renault 19 Forum im Bereich Renault; An meinem R19, Phase 2, 73PS, gibts Probleme mit dem Schalten. Insbesondere kann man sehr schlecht in den 2. Gang zurückschalten, eigentlich nur...
B

bluealbatros

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
An meinem R19, Phase 2, 73PS, gibts Probleme mit dem Schalten.
Insbesondere kann man sehr schlecht in den 2. Gang zurückschalten, eigentlich nur mit Zwischengas.
Aber auch die anderen Gänge machen gelegentlich Probleme.
Das Auto hat 100 tkm gelaufen.
Da das mit dem 2. Gang extrem ist, würde ich sagen das Getriebe ist hin.
Da aber gelegentlich alle Gänge mucken und in Anbetracht der Laufleistung könnte es auch die Kupplung sein.
Ist das Getriebe evtl. ein Renault / 19-typisches Problem?
Oder doch die Kupplung verschlissen?

Ich habe das Sondermodell "Sprint", ist da nur die Ausstattung anders oder auch die Technik?
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
Also die kupplung kann verschlissen sein. Aber weil es ja schwer in den 2ten gang zurückzuschalten geht. (denk ich ma das die synchronisationringe verschliessen sind.)

Damit ist das getriebe aber nicht kaputt die kann man wechseln da gibt es firmen dafür .

Eine normale werkstadt denk ich mal kann das nicht! 8)
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Punkte Reaktionen
0
Klemmt dein getriebe auch manchmal, wenn du aus einem Gang raus willst, oder gehen die nur schwer rein?
Könnte halt auch wirklich die Kupplung sein.
Beim R19 meiner Schwester (auch 1.7l 73PS) hatten wir auch mal Probleme mit der Schaltung. Manchmal ging der 2. nicht rein, dann nur nach mehrmaligem Zwischengas raus. Haben dann auf gut Glück die Kupplung getauscht und seitdem ist Ruhe ;)
Bekommt man bei verschlissenen Synchronringen nicht auch ab und an Grüße vom Getriebe, weil sich die Zahnräder noch unterschiedlich schnell drehen?
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
Das auch!! Ja hab da etwas falsch gelesen hab gedacht hätte mit drin gestanden. 8)
 
B

bluealbatros

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ja, stimmt. Manchmal gehen sie auch schwer 'raus. Auch wieder insbesondere der zweite.
Bei Synchrongetrieben sind die Zahnräder immer im Eingriff, sie werden nie bewegt (ausser im Kreis - natürlich). Wenn es knarrt sind es die Eingriffzähne der Synchronringe, weil die Synchronflächen verschlissen sind.
 
Thema:

Getriebe kaputt?

Getriebe kaputt? - Ähnliche Themen

Getriebeöl tauschen bzw. Zustand kontrollieren: An meinem R19, Phase 2, 73PS, gibts Probleme mit dem Schalten. Insbesondere kann man sehr schlecht vom 3. in den 2. Gang zurückschalten, Umgekehrt...
Getriebe evtl. kaputt - lohnt sich Austausch?: Hi, mein Fiat Punto S (2. Generation, BJ Jan. 2000) war nun 6 Wochen bei der ATU zur Reparatur. Eigentlich stand er zum Verkauf und dann nach...
Megane I - Schaltprobleme: Hi Leute, zuerst zu meinem Auto: Megane I / 1,4 RXE / 70KW / BJ 2000 / 110 Tkm gelaufen Ich habe seit geraumer Zeit ein paar Probleme beim...
Getriebe??: Hallo Leutz!! Also vorab ich bin selbst KFZ-MEchatroniker!! muss ja gesagt sein *G* Aber bevor ich das getriebe runter reisse wollte ich mal...
Diverse Probleme mit meinem Golf 3 (Kupplung & Ölstandanzeige): Hallo! Ich bin leider nur der typische Autofahrer der froh ist wenn sein Wagen fährt. Sprich: Ich habe reichlich wenig Ahnung von der Technik die...
Oben