Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe - Wann ist es nass genug für ein Tempolimit bei Nässe?

Diskutiere Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe - Wann ist es nass genug für ein Tempolimit bei Nässe? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; In der Regel weiß jeder wann er ein Schild für ein Tempolimit zu beachten hat, nämlich wenn man es sieht. Was ist aber, wenn es mit dem...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
166
In der Regel weiß jeder wann er ein Schild für ein Tempolimit zu beachten hat, nämlich wenn man es sieht. Was ist aber, wenn es mit dem Zusatzschild „bei Nässe“ versehen ist? Wann man ein Tempolimit bei Nässe zu beachten hat klären wir in diesem kurzen Ratgeber.


Bereits in den siebziger Jahren hat der Bundesgerichtshof festgelegt ab wann eine Straße wirklich nass ist, nämlich wenn sich ein durchgehender Wasserfilm auf Ihr gebildet hat. In diesem Fall ist es dann auch egal wie dünn dieser Wasserfilm ist. Bildet sich beim Fahren auf einer solchen Straße eine Sprühfahne sind zusätzliche Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe zwingend einzuhalten.

Sammelt sich das Wasser nur in Spurrillen und anderen Unebenheiten der Fahrbahn und befinden sich nur einzelne Pfützen auf der Bahn sind diese Schilder somit nicht gültig. Gültig wären sie aber auch bei starkem Regen zu ungewohnten Jahreszeiten, denn auch ein starker Regen im Hochsommer kann für kurze Zeit einen Wasserfilm auf der Straße bilden, auch wenn er vielleicht so schnell wie er kam auch wieder verdunstet ist.

Missachtet man ein Tempolimit bei Nässe muss man wenn man angehalten wird mit den entsprechenden Geldstrafen, Punkten und Einbußen bis hin zum Führerscheinverlust rechnen die auch bei normalen Geschwindigkeitsübertretungen gültig sind. Verursacht man dazu einen Unfall handelte man dazu auch fahrlässig oder kann gar Vorsatz unterstellt bekommen.

Meinung des Autors: Wann ist nass eben nass genug? Das wurde vom BGH festgelegt und ist nicht wirklich Selbsteinschätzung.
 
Thema:

Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe - Wann ist es nass genug für ein Tempolimit bei Nässe?

Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe - Wann ist es nass genug für ein Tempolimit bei Nässe? - Ähnliche Themen

  • Abgaskontrollampe leuchtet tagelang geht dann wieder aus ruckelt stark und nimmt schlecht Gas an bei Nässe

    Abgaskontrollampe leuchtet tagelang geht dann wieder aus ruckelt stark und nimmt schlecht Gas an bei Nässe: Hallo Leute, habe nen Renault Clio Campus 1.2, Benziner, 2010. Habe folgendes Problem, die Abgaskontrolleuchte leuchtet oft tagelang auf, geht...
  • Ford S-Max: automatische Geschwindigkeitsbegrenzung soll Unfälle verhindern

    Ford S-Max: automatische Geschwindigkeitsbegrenzung soll Unfälle verhindern: Ab September wird der neue Van S-Max bei den Händlern stehen, doch bereits jetzt sind nahezu alle Details bekannt. Vor allem bei den...
  • Abstand von Geschwindigkeitsbegrenzung und Blitzer?

    Abstand von Geschwindigkeitsbegrenzung und Blitzer?: Ich meine da mal etwas gehört zu haben, dass ein Blitzer mindestens 300m (oder waren es 200?) von einer Geschwindikeitsbegrenzung stehen muss...
  • Geschwindigkeitsbegrenzung (Vmax?)

    Geschwindigkeitsbegrenzung (Vmax?): Lese immer öfter das Vmax von Autos aufgehoben wurde, mich würde intressieren wie dies bewerkstelligt wird und was es kostet? Ist es ein großer...
  • Was tun beim Geschwindigkeitsbegrenzer

    Was tun beim Geschwindigkeitsbegrenzer: Hi, ich habe mal einen Fragen. Ich habe eine Golf 2.0L, was muß ich tun das die geschindigkeitsbegrenzung aufgehoben wirt. Weil bei 180 Is ende...
  • Ähnliche Themen

    Top