Gesamt-Tüv Kosten

Diskutiere Gesamt-Tüv Kosten im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; so nun ist es dann soweit, mein Auto von außen umgebaut und mich würde mal interressieren, wie das dann beim TÜV berechnet wird, habe folgendes...
M

Maulwurf1986m

Threadstarter
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
98
so nun ist es dann soweit, mein Auto von außen umgebaut und mich würde mal interressieren, wie das dann beim TÜV berechnet wird, habe folgendes einzutragen:

Sportfahrwerk (Tüv-Gutachten)
Felgen(TÜV-Gutachten)
Frontschürze(Teilegutachten)
Auspuff(Teilegutachten)
Seitenschweller(Materialgutachten)
Heckschürze(Materialgutachten)

diese Dinge müssen eingetragen werde... was kommen da für Kosten auf mich beim TÜV zu...das wird aber nicht alles einzelnd abgerechnet,oder??

MFG
 
Jolly.Roger

Jolly.Roger

Dabei seit
23.12.2005
Beiträge
1.582
Ort
82***
Nö, da gibts Bundles....

Ruf doch einfach schnell beim TÜV an, die können dir mit Sicherheit die genaueste Auskunft geben ;)
 
Tevetan2k3

Tevetan2k3

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
664
Ort
Berlin
also ich hab mal gehört, dass das bei einem TÜV-Prüfer den ne bekannte kennt so läuft:
die erste abnahme kostet normal (glaub um die 45€)
die zweite abnahme kostet 20€ oder so
und ab der dritten abnahme alles 10€..

das heißt (wenn ich mich nich verrechnet habe) du wärst nach dieser rechnung bei 105€ für alle deine eintragungen..

aber wie gesagt, ich weiß halt nich ob das normal is oder ob das nur bei dem so ist..
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
die erste abnahme kostet normal (glaub um die 45€)
die zweite abnahme kostet 20€ oder so .
Passt schon für "über den Daumen".

Diese Geschichten wären zwar "normal" eintragbar, aber müssen in ihrer Kombination überprüft werden, ob das Fahrwerk mit diesen Rädern auch gemeinsam "funktioniert und nichts schleift.

Exakt kann man nie sagen, weil es immer nach Aufwand abläuft und wenn es an einer Stelle "kniffelig" wird, dann läuft die Zeit und damit der Preis. Als grobe Voreinschätzung ohne dass irgendwelche bösen Überraschungen auftauchen, kommt man mit der obigen Rechnung schon hin.
 
Tevetan2k3

Tevetan2k3

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
664
Ort
Berlin
Diese Geschichten wären zwar "normal" eintragbar, aber müssen in ihrer Kombination überprüft werden, ob das Fahrwerk mit diesen Rädern auch gemeinsam "funktioniert und nichts schleift.
Darauf hab ich jetzt nich geachtet.. Hab nur wegen der preise und so...
Die Abhängigkeiten sind glaube ich unter anderem Fahrwerk/Reifen und Reifen/Lenkrad

Ich musste damals meine Winterreifen eintragen lassen.. Der Prüfer hat max. 3min. geguckt (also einmal links und einmal rechts und das Ganze nochmal hinten) und 5min mit mir gequatscht, über Gott und die Welt...
also max.10min Arbeit (wenn man alles zusammen nimmt) und gekostet hat's trotzdem 50€ oder so..
Das wäre ein Umsatz von 300€ pro Stunde.. muss man sich mal überlegen :D
 
O

oggo

Dabei seit
20.09.2006
Beiträge
440
hier geht es soweit ich weiß immer um die angefangene halbe Stunde!
Wie im Parkhaus ;)

+wieviel Teile...
 
A

Alex6n

Dabei seit
31.07.2004
Beiträge
114
hi,

geh mer mal vom maximum aus... also en tüv prüfer der auf die kohle scharf is...

d.h 180 euro für die teile mit tüv gutachten,

wenn er dir die sachen mit mat gutachten einträgt musst du jeweils ne einzelabnahme machen, d.h. 45 euro (aufwärts ohne grenze)

d.h wir wäre insgesamt mal bei ca 300 euro, wie gesagt, bei mat gutachten mindestwert und teilegutachten max.wert

gruß
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
"normal" ist der prüfer berechtigt für jede eintragung mit gutachten (also n §19) pie mal auge um die 40 taler zu nehmen. aber ich denke das ist nicht das was du hören wolltest :D
Auch das nicht. ;)

Klar ist es verdammt einfach wenn man dem Prüfer persönliche Vorteile oder gar Bereicherung an den Gebühren vorzuwerfen, als sich die durch die Bundesregierung genehmigungspflichtigen Gebührensätze dann auch auf diversen öffentlichen Servern anzusehen. Korrektes Fachwissen macht ja auch am Stammtisch viel mehr her.


Ich kenne auch einen alten verbitterten Beamten bei der Post, wenn der einen schlechten Tag hat, dann zahlt man 3 Euro für die 55 Cent Briefmarke. :rolleyes:
 
A

Alex6n

Dabei seit
31.07.2004
Beiträge
114
@ dickie, hab da en perfektes beispiel... kannst dich noch dran erinnern dass ich en paar threads weiter unten meine felgen eintragen lassen wollte... wr nun nochmal bei diesem tüv xy... (war zwar dann en anderer prüfer, aber ja immernoch der gleich tüv) der hat dann gemeint naja so und so... kosten ca 250-300 euro,

dann hab ich en tip bekommen und bin zu nem tüv 20km entfernt gefahren, der hat sich alles soweit angeschaut am fahrzeug die festigkeitshutachten usw. und hat dann für die eintragung 90 euro verlangt...

daraus schliess ich, dass es tüv prüfer geben muss, die sich

1. gestrichen (modeedit)
2. dass es in diesem prüfgewerbe keine einheitlichen preisregelungen gibt, sowie unheimliche willkür...

ich mein wenn man das nicht nachvollziehen kann, dann kann ich auch nichts mehr machen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
1. überdurchscnittlich für ihren job bezahlen lassen

Das sind Angestellte mit festem Vertrag ohne Provision.

Würde eine Provisionsregelung vorhanden sein, dann würde doch JEDER Sachverständige 5.000 Euro für die Eintragung eines popeliges Teilegutachtens verlangen.


2. dass es in diesem prüfgewerbe keine einheitlichen preisregelungen gibt, sowie unheimliche willkür...
Es gibt einheitliche Preise und das sind klare Stundenverrechnungssätze.

Trödelt der oder besser: ist eher unerfahren und benötigt mehr Zeit, weil er Dinge kontrolliert, die bei Jemandem mit Erfahrung nicht kontrolliert werden, weil eine Kontrolle nicht notwendig ist, dann wird es durch den Stundensatz teurer, aber der Sachverständige bekommt keinen Cent mehr Gehalt, sondern nur eine längere Schlange vor der Prüfstelle.

Ob ein Prüfer nun lange unter dem Auto kramt oder wegen fehlender Fahrzeuge dann den halben Tag bei Zeitung und Kaffee rumsitzt, ist (solange er nicht mangels Kunden wegrationalisiert wird), auch für sein Gehalt egal.
 
Thema:

Gesamt-Tüv Kosten

Gesamt-Tüv Kosten - Ähnliche Themen

  • gesamtes Kofferraumvolumen beim Opel Ampera-e

    gesamtes Kofferraumvolumen beim Opel Ampera-e: Heeeey, hat jemand eine Info über das gesamte Kofferraumvolumen vom Opel Ampera-e?
  • gesamtes Ladevolumen KONA und Kofferraum

    gesamtes Ladevolumen KONA und Kofferraum: Guten Tag. Kennt zufällig jemand hier das gesamte Ladevolumen vom Hyundai KONA? bitte nicht nur das Ladevolumen vom Kofferraum, ich meine das gesamte!
  • das gesamte Ladevolumen vom Audi e-tron?

    das gesamte Ladevolumen vom Audi e-tron?: Kann mir jemand eine sichere Angabe über das genaue Kofferraumvolumen und das gesamte Ladevolumen beim Audi e-tron geben? danke im Voraus
  • Mercedes Benz möchte seinem gesamten Portfolio bis 2022 Elektro- oder Hybrid-Antriebe zur Seite stellen

    Mercedes Benz möchte seinem gesamten Portfolio bis 2022 Elektro- oder Hybrid-Antriebe zur Seite stellen: Auch wenn die klassischen Verbrennungsmotoren immer noch das Rückgrat der Automobilindustrie darstellen, möchte Mercedes Benz langfristig seine...
  • Blitzmarathon 2015 - am 16. April in der gesamten EU

    Blitzmarathon 2015 - am 16. April in der gesamten EU: Am Donnerstag, den 16. April 2015 findet dieses Jahr der Blitzmarathon statt, welcher dieses Jahr allerdings nicht nur eine bundesweite, sondern...
  • Ähnliche Themen

    Top