Gelochte Scheiben

Diskutiere Gelochte Scheiben im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo, bin am überlegen ob ich mir gelochte Bremsscheiben einbauen soll. ?( Ich würde das nur wegen der sportlichen Optik tun. Nun habe ich aber...
G

georggt2

Threadstarter
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
2
Hallo,

bin am überlegen ob ich mir gelochte Bremsscheiben einbauen soll. ?(
Ich würde das nur wegen der sportlichen Optik tun. Nun habe ich aber des öfteren gelesen dass solche Scheiben Risse bekommen :( . Muss dazu sagen ich fahre keine Rennen oder sonstiges, einfach wegen der Optik wie gesagt, würde also die Scheiben nicht quälen.
Was sagt ihr dazu. Von der Optik her würde mich das schon reizen :))
Es gibt da ja verschiedene Anbieter wie Zimmermann, Sandtler.....

Für Infos und Erfahrungen wäre ich euch allen dankbar

Gruss
 
J

Juhu1962

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
1
Hallo,

ja es stimmt das gelochte Scheiben oftmals leichte Rissansätze an den Löchern bekommen. Dies passiert meistens wenn die Scheiben richtig heiß werden wie bei Bergabfahrten oder starkes abbremsen auf der Autobahn.
Sieht dann optisch nicht mehr so schön aus da sich in den Rissansätzen Bremstaub absetzt.

Gruß Juhu1962
 
P

prospeed2

Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
85
Hallo


Fahre hinten seid 60TKM gelochte von Zimmermann und vorne seid 30TKM.

Habe keine Probleme mit Rissbildung, obwohl ich sie nicht schone!!!

Grüße Marko


PS.: Kauf solche BremsenTeile nur beim Händler deines Vertrauens... ;)
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Ich habe ende letzten Jahres ebenfalls auf gelochte Zimmermannscheiben umgerüstet. Über diesen Winter fliegen sie, wegen Rissen, wieder raus. Haben immerhin fast 10000Km gehalten. X(
Kenne aber Leute denen sind sie nach gut 2000Km komplett durchgerissen!!!

Ich muß allerdings daztusagen das ich auch Sportbeläge auf dem Polo habe.
Da ich aber über den Winter ein deutliche Leistungssteigerung plane und die Bremsenbelastung im nächsten Jahr durch andere Umstände vermutlich auch deutlich höher liegen wird habe ich kein Vertrauen mehr zu den Scheiben und werde wieder zur ATE Powerdisc wechseln. Die hat mich nämlich NIE im Stich gelassen.

P.s. Unser Kadett ist das gesamte 24H Rennen mit einem Satz Powerdisc in der Seriengröße Problemlos durchgefahren. ;) Trotz Sportbeläögen (Pagid Gelb)

Mfg Patrick
 
E

ej2freak

Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
1
Ort
Bonn
Moin

Ich kann ATE Powerdisc auch nur empfehlen !!
Haben mich auch noch nie im Stich gelassen.
Von gelochten habe ich bis jetzt auch nichts gutes gehört !!
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Hallo erstmal, ich kann nur für mich sprechen und ich würd sie immer wieder drauf tun.
Habe keine Probleme mit Rissbildung sind auch die von Zimmermann.
Bei mir nur an der Vorderachse in Verbindung mit Serienbremskötzen,selbst eingebaut haben wir sie dann zu Dritt, mich gibt es immer noch?
Fahre Kadett E GSi 16V mit 117KW durch Lex-Ram (eingetragen)
Meines Wissens nach gibt es gelochte,geschlitz und gelochte und Powerdisc,sollte ich was vergessen haben so bitte ich um richtigstellung,danke.

Also ich kann sie dir empfellen da sie auch das sogenannte Fading reduzieren,das war für mich auch einer der Gründe zum Kauf und der liegt schon ca.4 Jahre zurück.

schönen Tag noch,adios.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Die Löcher haben nur in untergeordneter Form etwas mit Fading zu tun. Und das was sie bewirken können geschlitzte Scheiben genau so gut.
Der Hauptgrund wesewegen man irgendwann angefangen hat die Scheiben zu lochen ist Gewichtsreduzierung!! Das ist ansich eine löbliche und sinnvolle sache -->ungefederte Masse!
Ist aber wieder so ein glaubenskrieg bei dem man nie auf einen Punkt kommen wird.
Fakt ist jedenfalls das ich das Vertrauen in diese Scheiben verloren habe, und Leistungssteigerung, Motorsport und eine Bremse in die man als Fahrer und Beifahrer kein Vertrauen hat passen nunmal nicht zusammen.

Mfg Patrick
 
G

georggt2

Threadstarter
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
2
Hallo Leute,

Also wie ich sehe gibt es zweierlei Meinungen über diese Scheiben. Der eine ist zufrieden der andere nicht. Ich denke mal es kommt auch drauf an wie man die Scheiben behandelt.
Habe mit einen Mechanikermeister gesprochen, und er sagte mir dass viele Leute diese Scheiben draufmachen und denken dass sie jetzt Rennsportbremsen haben. Dem ist aber nicht so!
Habe auch von Gesprächen her mitbekommen dass wenn man "normal" fährt, die Scheiben auch so lange halten wie die normalen Serienscheiben.
Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als die Scheiben selbst zu testen ;)
Dachte auch an die Powerdisc von ATE aber die gibt es so wie es aussieht nur für die Vorderachse. Oder täusch ich mich da?

Grüsse
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Also, es ist klar das nur eine andere Scheibe keine Rennbremse macht. Ich für meinen Teil habe die Scheiben genau so, eher etwas weniger Belastet als die Powerdisc vorher.
Und man sagt nicht umsonst "Versuch macht kluch(G)".
Was aber, wenn man es sportlich angehen lassen will, meist mehr hilft ist die Belüftung der Bremse zu verbessern denn KÜHLUNG ist das A&O bei der Bremse!!

Mfg Patrick
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Ganz vergessen, für manche Fahrzeuge gibt es die Powerdisc auch für die hinteren Scheiben.

Mfg Patrick
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
nee is doch logo das du dann keine Rennbremse hast,dazu fehlt dann doch noch einiges.
Aber ich bin der Meinung das die bei mir schon was bringen,die gelochten (ist auch keine Einbildung) da ich ja den direkten Vergleich hatte kann ich das behaupten. Und es ist auch ein Optiktuning was aber für mich nur zweitrangig ist. Aber das muss echt jeder selbst rausfinden kann hier nur Erfahrungsbericht abgeben.

schönen Tag noch und tschüss.
 
P

prospeed2

Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
85
Hallo Leute

das gelabere bringt den Kollegen aber auch nicht weiter ;) ....wir haben ja nun festgestellt, das sie für nomale Straßenfahrer die mehr auf OPTIK setzen voll und ganz ausreichen...und keine probleme machen :D

Habe sie ja nun auch drin, wenn sie aber runter sind kaufe ich auch wieder was anderes zum testen...so was wie Tarox oder so... mal sehen.... ?( ?( ?(


Marko
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
nee is klar aber deine Auskunft hilft ihm weiter haha.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hat er nicht um Erfahrungswerte gebeten oder wie???

Mehr hab ich eigentlich nicht gemacht und nun kann er sich aus den unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen seine eigene bilden. Um letztendlich aber genau zu wissen wie sich gelochte verhalten bleibt nur derWeg zur Selbsterfahrung.

Schönen Tag noch und tschüss
 
F

FränkieM

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
1.639
Ort
am schönen Chiemsee
Also ich hatte damals die gelochten von Zimmermann auf meinem Golf II GT, als die eingebremst waren hatten die deutlich bessere Werte als die originalen Scheiben, also auch n Sicherheitsgewinn. Somit war ich voll zufrieden. Was die Löcher angeht, sie haben mehrere Vorteile. Einmal dienen sie zur Gewichtsersparnis, dann zum Kühlen der Scheiben durch die Luftdurchströmung und als weiteren wichtigen Vorteil führen die Löcher das Wasser oder jegliche andere Materialien von der Bremsfläche ab, somit kann die Bremswirkung auch besser und eher einsetzen. Was vor allem bei Regen bemerkbar ist, da die Bremsklötzer immer aufschwimmen und dann erst das Wasser verdrängen, was durch die Löcher schneller abfließt. Die Powerdisc nutz genau das Prinzip, nur das keine Löcher zum Einsatz kommen.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
ja das sag ich doch den ganzen Tag aber ich glaub die Hälfte die hier posten haben andere Sorgen sonst würden sie merken was sie da schreiben.

Um aber noch einen drauf zulegen behaupte ich mal das die gelochten in Verbindung mit Stahlflex noch einen Ticken mehr bringen,was meint ihr dazu??


Schönen Tag noch und tschüss
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
nochn16v schrieb:
.. die gelochten in Verbindung mit Stahlflex noch einen Ticken mehr bringen,...
Stahlflex haben ja auch eine andere Wirkung als die Lochung der Scheibe, dementsprechend gibt es natürlich schon aus den zwei "Zielgebieten" der Teile eine Verbesserung, oder eben auch nicht.

Es gibt Fahrzeuge, da haben Stahlflex keine "Wirkung", weil die serienmäßigen Bremsschläuche schon starrer und stabiler sind, als die Stahlflex aus dem Zubehör, da geht sogar etwas "Ticken" verloren.

Außer einem "probieren" kann man nichts anderes sagen, oder ganz spezifisch die Frage: Golf 2, Baujahr Leipzig - Einundleipzig, 75 PS, bringen Stahlflex etwas oder nicht? Dann können Leute mit dem Wagen und dem Zubehör was dazu sagen.

Klares Beispiel zum Thema Stahlflex: aktueller Mercedes SLK (171) Stahlflex ist besser als Serie bei den 200, 280 und 350, Stahlflex ist schlechter als beim AMG, AMG-Leitungen sind billiger als Stahlflex.
Also: optimale Leistung bei "geringen" Kosten sind die AMG-Leitungen.
 
toledo86

toledo86

Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
826
bei mir war das problem das ich vom zügigen fahren richtig derbe und tiefe risse in meiner vollmaterialscheibe hatte.hab jetzt seit mh circa 800km die zimmermannscheibe drin.nach dem sie eingebremst war hab ich sie auch nicht zimperlich behandelt.ich bin eigentlich schon zufrieden...
man merkt doch schon einen unterschied,ok die scheiben davor waren schon recht lediert aber die zimmermann` gehen zu wies messer.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Hey @ Dickie hab da noch eine Anmerkung zu den Stahlflexen, hat nicht jeder so viel Asche um sich ein "Taxi" zu kaufen nur um bessere Schläuche zu haben als andere.

Ach ja und noch was,warum bist du eigentlich noch kein "Mod" ,bei dem Wissen???


adios
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das hat ja nichts großartig mit viel Geld zu tun, sondern nur mit der Anregung zum Denken und nachforschen, ob es überhaupt etwas bringt, was es denn bringt (keine Erhöhung der Standfestigkeit (Fading), und ob es nicht andere Möglichkeiten gibt, diesen Effekt billiger zu erreichen ohne Bedenken mit Sicherheit oder ähnliches haben zu müssen.

Auch vom "billigen" Golf/Astra/Polo/Fiesta gibt es eine starke Sportversion mit besseren Schläuchen, die immer noch spürbar preiswerter sind, als "echte" Stahlflex und man spart sich den ganzen Kram mit der Eintragerei.

Gerade wegen dem Thema Kohle und Asche ist es interessanter, etwas wirklich gutes zu haben (zu tunen) und dabei noch Geld für andere Dinge übrig zu behalten. Stahlflex sind gut, aber ob sie besser sind, als die Ausführung im "dicksten" Fahrzeug der Serie ist mal genauer zu erforschen bei den Fahrern dieser Fahrzeuge, wie sie denn mit dem Ansprechverhalten der Bremse (nichts anderes ändern die Stahlflex) zufrieden sind.

Zum Thema Mod, eigentlich ganz einfach, der Status "Mod" ändert nichts an meinem Wissen, bringt aber Arbeit wie eben das moderieren auch mit sich, das sind für mich persönlich die weniger tollen Geschichten und da ich in dieser Mod-Funktion schon beruflich mehr als genug zu tun habe, möchte ich dies hier nicht auch noch machen. Die Mods hier machen ihre Arbeit sehr gut und ich entgehe auch damit Dingen wie: "nur weil du Mod bist".
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Super @Dickie, besten Dank für die Hinweise und Erläuterungen.

Da werd ich mich Erkundigen, nur Vorweg mal eine Frage:
wenn ich die Bremsschläuche von einem größeren,anderen Auto (sagen wir zB. MV6) nehme, wie weiß ich das die passend sind für (sagen wir mal)meinen???

Kadett E GSi 16V


adios
 
Thema:

Gelochte Scheiben

Gelochte Scheiben - Ähnliche Themen

  • Gelochte Scheiben eintragen

    Gelochte Scheiben eintragen: Servus. hab vor 2 Wochen neue Bremsscheiben samt Beläge von Zimmermann verbaut und jetzt festgestellt, dass auf dem Karton steht keine ABE. Es...
  • Ka mit gelochten scheiben

    Ka mit gelochten scheiben: Hallo Leutz, hab da ma ne frage zu den Bremsscheiben beim Ka. Also meiner ist Bj. 97 und hat noch die "Vollscheiben" (12 mm breit). Mich nervts...
  • Gelochte Scheiben von Zimmermann, Sandler --> Qualität - besser als original VW?

    Gelochte Scheiben von Zimmermann, Sandler --> Qualität - besser als original VW?: Hallo, wenns um die "billigen" gelochten Zimmermänner oder die von Sandtler geht, spaltet sich die Internetgemeinde. Einige bezeichnen sie als...
  • Gelochte brems scheiben von zimmerman

    Gelochte brems scheiben von zimmerman: Hi leute hab da mal ne frage, bei mir sind die bremsscheiben fällig und hatte mir überlegt ein paar gelochte zu holen nur habe ich noch nie einen...
  • Ähnliche Themen
  • Gelochte Scheiben eintragen

    Gelochte Scheiben eintragen: Servus. hab vor 2 Wochen neue Bremsscheiben samt Beläge von Zimmermann verbaut und jetzt festgestellt, dass auf dem Karton steht keine ABE. Es...
  • Ka mit gelochten scheiben

    Ka mit gelochten scheiben: Hallo Leutz, hab da ma ne frage zu den Bremsscheiben beim Ka. Also meiner ist Bj. 97 und hat noch die "Vollscheiben" (12 mm breit). Mich nervts...
  • Gelochte Scheiben von Zimmermann, Sandler --> Qualität - besser als original VW?

    Gelochte Scheiben von Zimmermann, Sandler --> Qualität - besser als original VW?: Hallo, wenns um die "billigen" gelochten Zimmermänner oder die von Sandtler geht, spaltet sich die Internetgemeinde. Einige bezeichnen sie als...
  • Gelochte brems scheiben von zimmerman

    Gelochte brems scheiben von zimmerman: Hi leute hab da mal ne frage, bei mir sind die bremsscheiben fällig und hatte mir überlegt ein paar gelochte zu holen nur habe ich noch nie einen...
  • Top