Geld sparen, aber am richtigen Ort

Diskutiere Geld sparen, aber am richtigen Ort im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hallo Leute Nachdem ich mir schon ein paar mal Tipps in diesem Forum geholt hab, hab ich mich jetzt dazu entschlossen, mich auch mal hier...
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Hallo Leute

Nachdem ich mir schon ein paar mal Tipps in diesem Forum geholt hab, hab ich mich jetzt dazu entschlossen, mich auch mal hier anzumelden...

Und ich hab auch gleich mal ne Frage:

Ich bin gerade dabei, mir ne Anlage in meinen Punto zu bauen. Hab mir jetzt bei Jumbo (Schweiz, zu vergleichen mit OBI) mal die MDF Platten gekauft, die ich einbauen will. Ich möchte mir was anständiges zusammenbauen. So ein Subwoofer- und Boxengehäuse, sodass nacher nur noch die Subwoofer, Verstärker etc. zu sehen sind, also alles schön verpackt mit Formflies usw.

Nun bin ich dabei, mir mal die Subwoofer, Lautsprecher und alles zusammenzukaufen und bin dabei auf e-bay gestossen. Die bieten da genau die richtigen Subwoofer an. Die würden optimal zu meinem "Projekt" passen. Es handelt sich dabei um die Car-Woofer MEGAKICK "Fireworkx 12" mit 600/1200 Watt. Die sind bei e-bay für Euro 36.90 zu haben. Schaut sie euch mal an:

http://cgi.ebay.ch/600-1200Watt-30-...82743QQcategoryZ57295QQtcZphotoQQcmdZViewItem



Nun bin ich aber irgendwie skeptisch geworden. Kann das für den Preis was anständiges sein??? Ich mein die werden einem ja fast schon nachgeworfen...
Kennt sich da jemand aus? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, da ich völlig unerfahren dabei bin in Sachen HiFI-Tuning... Kann mir jemand sagen, was das 600 bzw. 1200 Watt Zeugs soll? Bringen die jetzt 1200 W oder nicht?

Währe echt froh wenn mir jemand helfen könnte...

mfg

Kev_8701 aus der Schweiz
 
Syndrome

Syndrome

Dabei seit
15.08.2005
Beiträge
768
Ort
Mutterstadt
um jetzt mal als laie zu sprechen :

eBay is generell mit vorsicht zu genießen

und zur Watt-zahl .. ich würde jetz vermuten das eine is RMS und das andere Maximal

ABER:

Die watt zahl is nicht ausschlaggebend dafür ob der Woofer nun gut ist oder schlecht.
Am Hersteller lässt sich das schon eher erkennen.
Ums mal an dem preis da fest zu machen .. wenn der so gut wäre kann er so billig nicht sein

Wer billig kauft kauft 2 mal

Soweit von mir

P.S. Alles was falsch sit was ich sage kann in folgenden Posts widerufen werden :P
 
G

GottKaiser

Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
327
Ort
München
hol dir lieber markenware...

hab mir bei eBay nen ESX 450W RMS Woofer in ner Kiste geholt (neu). Der hat etwa 70 Euro gekostet. Und das Ding haut rein. :)
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Fangen wir mal bei Stunde 0 an:

Was fährst du für ein Auto?
Wie teuer darf der Spass werden?
Was willst du erreichen? Laut sein oder den besten Klang?
Was hast du schon für Komponenten?
Was hörst du für Musik?

Dann können wir mal schaun, was für dich passend ist.

Halte dich nur an Markenware und als Newbee halte dich von eBay KOMPLETT fern. Das kann nur schief gehen, zu 90% wird dort NEU nur Mist verkauft.

Grüße Henning
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Also, mal zu meinem Auto: Das ist der 1er Punto 75 Bj. 96

Das mit den Kosten ist so ne Sache. Dachte mir halt, wenn ich mir die Sachen alle bei e-bay hole, dass ich so meinen kleinen Lehrlingsgeldbeutel schonen kann.
Aber dass sieht ja jetzt schon anders aus... ich würd mal sagen, so viel wies halt kostet. Was ich brauche, ist:

2 grosse Subwoofer ca. 1000 W und 12"
2 mittlere Subwoofer ca. 600 - 800 W und 8"
2 Lautsprecher 6" * 9" oder was so üblich ist (einfach zwei ovale)
4 Lautsprecher (kleiner für die Türe vorne, rund)

dazu brauch ich dann halt noch verstärker und die kondensatoren die man so bekommt.
Ist das realistisch?? ich habs mir halt mal so ausgemalt... wie gesagt vielleicht weiss jemand wie viele Verstärker mit welcher Leistung und was für Kondensatoren ich dazu benötige... und wie viel mich das mit Komponenten kosten wird, die schon ne gewisse qualität haben

Mir gehts drum, dass ich schlussendlich nen sauberen Ton habe, die Lautstärke ist schon auch wichtig aber ich will ja eh keine Auto-Party veranstalten.

Zu den Komponenten, da möcht ich dass was ich hab alles rausreissen. Hab hinten 2 Verstärker drin, die sind aber echt viel zu hässlich, dann die beiden Lautsprecher auf der Hutablage, die müssen auch weg... oder ich bau die wo anders rein... eigentlich möcht ich alles neu kaufen.

Jetzt noch zu meinem Sound: ich höre eigentlich nur RnB. Da gibts schon auch paar lieder mit ordendlich Bass: Als kostprobe könnt ihr euch ja mal den track "be easy" von massari reinziehen, dann habt ihr eine vorstellung was für sound ich höre... 8)

ich weiss ich schreib immer viel zu viel... hehe...
aber ich freu mich echt voll auf eure antwortern :D
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Was willst du denn mit 4 Subwoofern, ich denke du willst keine party veranstalten?

Bei deiner Musik sollte EIN SPL Dynamics Pro12D4 an einer Audio-System F2-500 voll und ganz reichen, der wird dir bei Bedarf ganz ordentlich zulangen. KLingt sauber, kann verdammt laut und ist perfekt für tiefe Töne geeignet.

Dann würde ich vorne Doorboards bauen in welche du einen 16cm Tiefmitteltöner integrieren kannst. Dieser ganze Mist auf der Hutablage ist antikonstruktiv und wird dir keinen guten Sound bescheren.Du kannst dir ganz einfach aus 2, 3 MDF oder Muktiplex Holzplatten nette Doorboards zurechtschneiden und dort dann ein 2 Wege Komponentensystem einbauen. Den TMT in die Tür, bzw. auf das Doorboard, und den Hochtöner auf das Amaturenbrett oder in die A Säule oder Sopiegeldreieck spachteln.

Als Frontsystem würde ich dann auch zu SPL Dynamics greifen. Warum? da treffen die gleichen Punkte wie oben zu. Es knallt und klingt. :)

Als Endstufe eine AudioSystem F2-300!

Damit hast du eine eine sehr gut und laut klingende Anlage, welche ein super PreisLeistungsverhältnis hat.
Ein Subwoofer reicht da auch völlig aus, die Idee mit 4 verschiedenen Woofern ist Blödsinn.

Dann könnte man noch über eine kleine feine Zusatzbatterie nachdenken, einen Kondensator für die Subwooferendstufe und Dämmung für die Türen.
Zusatzbatterie: Kinetik KHC 800!
Dämmung: min. 20 Bitumen Matten für beide Türen.
Kabel: 35mm² von der Starter zur Zusatzbatterie und dann mit min. 20mm² zu den Endstufen.
Du kannst die Batterie als Verteiler nutzen.

Wenn du gar keine Ahnung von alledem hast, dann such dir schnellstens einen Fachhändler, der dich unterstützt!
Du kannst auch gerne nach Aachen zu uns kommen ;)

Grüße Henning
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Okay, da mit den doorboards werde ich sicherlich machen, danke!
Also was ist denn jetzt der Unterschied zwischen den Hoch-, Mittel- und Tieftönern?
Die Tieftöner liefern doch auch noch Bass nicht?
Nun zur Platzirung der Hochtöner: Also in die A-Säule? Ist das die Säule zwischen Front- und Seitenscheibe? Wenn ja, da hab ich bereits zwei kleine Lautsprecher drin, die hat der Vorbesitzer meines Autos da reingebaut.

Wegen den Subwoofern... Gibts da nicht was, dass einfach ne Super Optik schafft? Mir kommts beim tunen nämlich nur auf Schönheit an. Die Woofer die ich erwähnt habe bei ebay, wollt ich eigentlich kaufen, weil sie einfach suuuuper passen würden! Gibts nicht was ähnliches, einfach nicht von e-bay? ich denk da an rot metalic...

und auch wegen der Endstufe... ich möchte die im Kofferraum hinter ne Plexiglasscheibe packen, das ganze hübsch rot beleuchtet. Da muss es schon was schönes sein!

Ist es denn wirklich so, dass bei ebay alles schrott ist ?( ich finde einfach da gibts die Sachen mit der schönsten Optik!

Z.b.: http://cgi.ebay.ch/2200-WATT-VERSTA...589722666QQcategoryZ45619QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ist das denn alles Schrott? Die geben ja auch 24 Monate Garantie... Wie würde denn das rauskommen, wenn man sich da was aus ebay zusammenbaut? Würde es nach was klingen oder könnte man es einfach nicht gebrauchen?

bin halt Anfänger... sorry falls es echt bescheuerte Fragen dabei hat....

Kev_8701 aus der Schweiz
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Die Ebayklamotten berufen sich nur auf ihr Design, welches ich nicht mal hübsch finde, aber das ist jedem selbst überlassen. Du willst also eine optisch auffällige Anlage die auch noch "ein wenig" klingt.

Mhhh....das ist natürlich ein ganz anderer Ansatz.

Wie wäre es denn, wenn du zum Beispiel den SPL Dynamics V10S4 2x nimmst und beide Subwoofer invers, also mit Korb nach aussen, verbaust! Das Gehäuse kannst du ja nach Bedarf auch selber aus GFK Formen.
Der Woofer klingt in Ordnung und hat einen verchromten Korb, also sollte er dir auch zusagen!

Ich weiß ja nicht, was dir optisch jetzt gefällt, aber die Audio-System haben alle Edelstahlgehäuse, das ist doch schick, wenn du es blaub beleuchtest?!
Ansonsten könntest du dir auch von SPL Dynamics die Verstärker anschaun.

Wieviel Geld möchtest du denn maximal investieren?

Grüße Henning
 
G

GottKaiser

Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
327
Ort
München
kev_8701 schrieb:
Okay, da mit den doorboards werde ich sicherlich machen, danke!
Also was ist denn jetzt der Unterschied zwischen den Hoch-, Mittel- und Tieftönern?
Die Tieftöner liefern doch auch noch Bass nicht?
Nun zur Platzirung der Hochtöner: Also in die A-Säule? Ist das die Säule zwischen Front- und Seitenscheibe? Wenn ja, da hab ich bereits zwei kleine Lautsprecher drin, die hat der Vorbesitzer meines Autos da reingebaut.

Wegen den Subwoofern... Gibts da nicht was, dass einfach ne Super Optik schafft? Mir kommts beim tunen nämlich nur auf Schönheit an. Die Woofer die ich erwähnt habe bei ebay, wollt ich eigentlich kaufen, weil sie einfach suuuuper passen würden! Gibts nicht was ähnliches, einfach nicht von e-bay? ich denk da an rot metalic...

und auch wegen der Endstufe... ich möchte die im Kofferraum hinter ne Plexiglasscheibe packen, das ganze hübsch rot beleuchtet. Da muss es schon was schönes sein!

Ist es denn wirklich so, dass bei ebay alles schrott ist ?( ich finde einfach da gibts die Sachen mit der schönsten Optik!

Z.b.: http://cgi.ebay.ch/2200-WATT-VERSTA...589722666QQcategoryZ45619QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ist das denn alles Schrott? Die geben ja auch 24 Monate Garantie... Wie würde denn das rauskommen, wenn man sich da was aus ebay zusammenbaut? Würde es nach was klingen oder könnte man es einfach nicht gebrauchen?

bin halt Anfänger... sorry falls es echt bescheuerte Fragen dabei hat....

Kev_8701 aus der Schweiz
Dieses Angebot bei eBay ist aufjedenfall Sondermüll...

1. Keine Angabe von Nennleistung bzw. RMS = kannste vergessen.. wie bei Billigboxen für PC wo dann nur phänomenal hoher P.M.P.O WErt dabei steht.

2. Kein Markenname... Ist warscheinlich total minderwertiges Zeug verbaut.

3. Bei dem Preis kannst schon skeptisch werden... Ein guter Subwoofer muss nicht soo viel kosten (also da gibts schon ganz nette Sachen unter 100 Euro),... ABer ne passable Endstufe ist dagegen teurer ;) Mein Sub hat bei eBay 70 Euro gekostet und die Endstufe etwa 140 ...


Du kannst dein Zeug natürlich bei eBay kaufen, aber da solltest du schon davor wissen welche genauen Produkte du haben willst. Weil eben viel Zeug bei eBay Schrott ist.
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Naja ich dachte so an die CHF 1300.- also 850.- Euro ungefähr...
Da sollte dann aber schon das meiste dabei sein, bin wie gesagt halt noch Lehrling. Auf jeden Fall alle Kabel und so...
Ich muss ja auch noch das Formflies und das ganze Zeugs kaufen, um mir ein schönes Subwoofer-Gehäuse zu bauen.

naja... man muss vielleicht wissen, mein Wagen ist schwarz, drinnen sind einige Sachen rot... Ich möchte mich einfach an den beiden Farben orientieren... darum geht blaue Beläuchtung gar nicht... ich denk da eher dran, alles rot zu beleuchten! Alles was am Subwoofer chrom ist, ist natürlich auch Hammer!! Beim Verstärker wäre es nicht schlecht, wenn der chromfarben oder schwarz aus Alu wäre... Andere Farben als Schwarz, rot oder Chrom gehen da schonmal nicht. Das Subwoofergehäuse werde ich entweder tiefschwarz lackieren oder mit schwarzem Leder überziehen.

Könnt ihr mir mal n paar Links rein tun, wo ich das zeugs sehen kann, wäre echt *kul* :D

Vielen dank aber schon mal, hier wird einem ja echt geholfen!!! :))
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
850€, das klingt schonmal vernünftig.

Dann stelle ich dir mal was zusammen:
Frontsystem: Atomic MA6.5C2
Endstufe: SPL Dynamics TC-1002
Subwoofer: SPL Dynamics V12S4
Endstufe: SPL Dynamics TC-1002
Für Kabel und Dämmung ca. 100€ und gut ist, damit liegst du leicht über deinem Budget, aber dafür bist du gut ausgestattet!

Grüüße Henning
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Okay und wo kann ich mir die Dinger den jetzt mal anschauen?

Zu den Angaben, was denkst du, was würde es mich kosten, wenn ich jetzt hinten doch 2 subwoofer reinmachen würde? Ich hab mir das so vorgestellt: an der Rückwand im Kofferraum mach ich zwei subwoofer hin, dort wo der Ersatzreifen drinn war bau ich mir die Endstufe rein und vielleicht noch irgendwo 2 Lautsprecher hin... dann noch die in Lautsprecher vorne in der Türe... was denkst du? wie viel müsste ich da hinlegen?

PLS ein paar Bilder von euren Vorschlägen... ich hab halt noch nie was von den SPL Dynamics Subwoofern gehört, kann mir da drauf nichts vorstellen... ?(

Greeets
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Warum denn jetzt 2 Lautsprecher hinten noch ??? Der Einbau dort ist Blödsinn.

Mir kommt es so vor, als wolltest du für dein Geld mehr Optik und Showeffekt und der eigentliche Aspekt, Klang, ist dir nicht sehr wichtig, wenn das so ist, dann kannst du natürlich dort verbauen wo du willst und dann sind die Komponenten auch egal.

Addresse:
www.atomic-loudspeakers.com

Grüße Henning
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Naja, wenn ich ehrlich bin hast du ja recht...!

Das wichtigste ist mir, schlussendlich eine perfekte Optik zu haben.
Ich will schon irendwie ein Showcar bauen, da hast du ja recht!!

Wie es aussieht, kann ich also nicht schönes design, wie ich es mir so vorstelle (den Subwoofer den ich erwähnt habe nenne ich echt beauty!!) und guten Klang unter einen Hut bringen?

Dann muss ich halt einen Kompromiss eingehen:

Ich denke, ich werde mir zunächst mal die Subwoofer zulegen, die du mir empfohlen hast, also die mit von einer guten Marke mit Qualität, vorausgesetzt ich finde welche, die einigermasen meiner Vorstellung vom Design entsprechen (übrigens, kannst du mir vielleicht noch andere Marken nennen, die für eine gute Qualität stehen? Vielleicht auch welche die ich bei Ebay bekommen kann oder einfach Links wo ich was anständiges kriege). Dennoch werde ich mir die beiden Subs von ebay höchstwahrscheinlich zutun. Ich werde einfach schauen, ob es ins klangliche Gesamtbild passt, wenn ich sie anschliesse, ansonsten werden sie nur zur show dienen.

Noch ne andere Frage: ich reis jetzt alles aus meinem Kofferraum raus. Dann möchte ich die Mulde, wo der Ersatzreifen drinn war schön gleichmässig zuspachteln... wie muss ich das jetzt am bessten machen? soll ich da auch zuerst solche Bitumen Matten draufkleben, also direkt aufs Blech und dann über deise Matten spachteln? Einfach damit es keine Vibrationsgeräusche macht... Was denkst du?

Vielen Dank für deine Infos!!!!
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Also Klang und Design schliessen sich nicht immer aus, aber bei deinen Vorstellungen, da du auf "blingbling" stehst, schon.

Schau mal auf meiner Hompage unter "Marken" bei denen kannst du nichts falsch machen, die Produkte sind alle vernünftig!

Du solltest deinen ganzen Kofferraum mit Folie abkleben, wenn du dort mit GFK arbeiten willst und dann anfangen die Form, die du willst mit Harz und Formflies zu modellieren.

Bitumen musst du nicht uinbdeingt vorher auslegen.

Grüße Henning
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Okay und an was für ne Folie hast du da gedacht?

Und was bedeutet denn GFK genau? Sorry aber ich habe keine ahnung...

Muss ich denn da im Kofferraum noch was abdichten oder dämpfen, damit später nichts dröönt? Vielleicht zwischen Rücksitzen und Kofferraum??

Und nochmal was... Was hältst du von der Marke Audiobahn? kann man denn das Zeugs wenigstens brauchen? und kannst du mir ne Marke empfehlen die ich vielleicht bin ebay bekommen kann?

Besten dank... kev_8701
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Eine einfache Abdeckfolie, z.B. vom Bau oder Maler!

GFK=Glasfaserkunststoff

Audiobahn lebt auch nur noch von dem Motto, mehr Schein als sein, aber ist immer noch besser wie sonst ein eBay Mist, ala Novex, Voodoo etc.
Für dich wäre das vll noch das passende, da die Komponenten von Audiobahn optisch sehr verspielt sind.

Bei eBay kannst du gebraucht mal was gutes finden, aber ansonsten nichts.

Warum kaufst du nicht bei einem Fachhändler, der macht dir sicherlich auch einen fairen Setpreis und du hast einen Ansprechpartner, der bei dir sicherlich notwendig ist und hilft dir beim Einbau.

Grüße
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Da hast du völlig recht, das Design von Audiobahn find ich klasse!!
Und wenn du sagst, dass man sich damit was hübsches zusammenbasteln kann, dann werd ich mir sicherlich nen Sub von Audiobahn zutun...

Was hältst du von diesem? Glaubst du der geht ab?

http://cgi.ebay.ch/Audiobahn-Woofer...591496669QQcategoryZ57295QQrdZ1QQcmdZViewItem

bessergesagt ist das Teil den Preis wert, also meiner Meinung ja, wegen dem Design
Aber wie denkst du darüber wenn man jetzt mal ans Klangbild denkt, Preis wert oder nicht?

Wie von dir vorgeschlagen werde ich mich an einen Fachhändler wenden wegen den Boxen, den Lautsprechern und den Verstärkern, hab jetzt mal meinen Dad losgeschickt und der holt mir von nem Freund die Adresse vonem Typen der Anlagen baut, der sollte sich schon auskennen...

überigens, du hast mal von ner Zusatzbaterie für das ganze vorhaben geredet. Ist das sinnvoll? Kann man das dan so einrichten, das die Anlage hauptsächlich über diese Baterie läuft? An was für eine Baterie hast du da gedacht? Und noch was, wegen den Kondensatoren... Kann man da beim kauf was falsch machen? sind da die von ebay was oder nicht? Übrigens, wo schliesst man den Kondensator an, zwischen Subwofferendstufe und Sub oder zischen Subwooferendstufe und Baterie?
Und dazu gleich nochmal ne Frage... Dann brauch ich ja eigentlich 2 Endstufen, für die Lautsprecher und für den Sub? Kann ich nicht bei der Subendstufe noch Lautsprecher dran machen? Und gibts unterschiede zwischen Endstufen für Subs und Endstufen für Lautsprecher?


Ich weiss, viele Frage, aber dazu sind Foren ja da :D
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Zu Audiobahn habe ich ja schon oben meine Meinung preisgegeben....

"Mehr Schein als Sein"

Ein Fachhändler ist immer gut, solange er kompetent ist....falls du keinen finden solltest, dann kannst du dich ja bei uns melden!

Also du KANNST mit eienr 4 Kanal Endstufe auskommen für alle Lautsprecher, aber 2 2 kanal Endstufe sind meist besser, solange die Finanzen stimmen. Bei dir würde ich zu einer guten 4 Kanal raten.
Der Kondensator soll maximal 30cm von der Endstufe entfernt zwischen Endstufe und Batterie!

Eine Zusatzbatterie brauchst du bei EINER Endstufe eigentlich noch nicht das wird erst notwendig bei mehrern Stufen und einer gewissen Dauerwattleistung.

Also ein Frontsystem und einen Subwoofer kannst du problemlos an eine 4 Kanal Endstufe anschliessen.
Zum normalen Musik hören reicht das aus.

Grüße Henning
 
K

kev_8701

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Okay soweit alles klar!

Ich präsentiere dir jetzt mal, was ich so geplant habe, nach all deinen Tipps :D:

Hinten werden die billigen Ebay Subwoofer reinkommen, und zwar auf den Seitenwänden je einer... Ich werde diese jedoch nicht anschliessen, weil du ja gesagt hast, die sind mist... da sie aber eben gut aussehen, werden die da einfach hin kommen und dann kommt noch ein hübscher Flammengrill auf jeden drauf.

Dann in der Rückwand, also bei den Rücksitzen werde ich zwei Subwoofer einbauen, welche von einer Marke sind, die du auch auf deiner Homepage aufführst, demnach müssen die sicherlich was taugen:

http://cgi.ebay.ch/SPL-AUDIO-10-SUB...592319388QQcategoryZ57295QQrdZ1QQcmdZViewItem

Was mich hier aber auch stuzig macht ist, dass die bei ebay wieder so günstig sind... ist da was faul oder was denkst du? Vielleicht gefälscht???

Zu den Endstufen, die kommen auch auf die Rückwand, mal schaun was ich mir da zutun werde, aber wie von dir empfohlen was qualitativ gutes. Und dann kommt da auch noch ein bzw. zwei kondensatoren dazu. Gibts da auch was auf das man achten muss oder sind da alle gleich??


Besten Dank, dank dir kann ich mir nun beruhigt was zusammen bauen... yeeeeeaaaaaaaahhhh =) ich werde mich gerne bei bedarf an sound concepts wenden !!!

gruss Kev aus der Schweiz
 
Thema:

Geld sparen, aber am richtigen Ort

Geld sparen, aber am richtigen Ort - Ähnliche Themen

  • Teure Parkgebühren am Flughafen: So lässt sich Geld sparen [Sponsored Post]

    Teure Parkgebühren am Flughafen: So lässt sich Geld sparen [Sponsored Post]: Flugtickets lassen sich häufig günstig erstehen: Wer vor allem außerhalb der Saison kurzfristig auf Reisen gehen möchte, kann schon für sehr wenig...
  • Sprit sparen leicht gemacht: Diese Tipps sparen gutes Geld

    Sprit sparen leicht gemacht: Diese Tipps sparen gutes Geld: Derzeit wechseln viele Autobesitzer von Sommer- zu Winterreifen. Diese haben durch ihr grobstolligeres Profil in der Regel einen erhöhten...
  • Geld sparen Bei Spedition

    Geld sparen Bei Spedition: Geld sparen Bei Inspektion Hi @all Mein Pug muss jetzt dann zur Inspektion und zwar steht die 60tkm inspektion noch an ! Hab aber schon 70tkm...
  • Günstiges Auto fahren und Geld sparen!

    Günstiges Auto fahren und Geld sparen!: Autos ganz nach Ihren Wünschen als Mietkauf oder Kautionsfahrzeug, ohne lästige Finanzierungsanfragen, Schufa und Bürokratie. Bei uns werden Auto...
  • Ähnliche Themen
  • Teure Parkgebühren am Flughafen: So lässt sich Geld sparen [Sponsored Post]

    Teure Parkgebühren am Flughafen: So lässt sich Geld sparen [Sponsored Post]: Flugtickets lassen sich häufig günstig erstehen: Wer vor allem außerhalb der Saison kurzfristig auf Reisen gehen möchte, kann schon für sehr wenig...
  • Sprit sparen leicht gemacht: Diese Tipps sparen gutes Geld

    Sprit sparen leicht gemacht: Diese Tipps sparen gutes Geld: Derzeit wechseln viele Autobesitzer von Sommer- zu Winterreifen. Diese haben durch ihr grobstolligeres Profil in der Regel einen erhöhten...
  • Geld sparen Bei Spedition

    Geld sparen Bei Spedition: Geld sparen Bei Inspektion Hi @all Mein Pug muss jetzt dann zur Inspektion und zwar steht die 60tkm inspektion noch an ! Hab aber schon 70tkm...
  • Günstiges Auto fahren und Geld sparen!

    Günstiges Auto fahren und Geld sparen!: Autos ganz nach Ihren Wünschen als Mietkauf oder Kautionsfahrzeug, ohne lästige Finanzierungsanfragen, Schufa und Bürokratie. Bei uns werden Auto...
  • Sucheingaben

    spl:dynamics tc1002

    Oben