GeigerCars pimpt Ford Mustang GT auf 820 PS und 760 Nm

Diskutiere GeigerCars pimpt Ford Mustang GT auf 820 PS und 760 Nm im Ford Mustang & GT Forum im Bereich Ford; Wenn es in Deutschland um US-Muscle-Cars geht, gehört das in München ansässige Unternehmen GeigerCars zu einer der Top-Adressen, die aus Cevrolets...
Wenn es in Deutschland um US-Muscle-Cars geht, gehört das in München ansässige Unternehmen GeigerCars zu einer der Top-Adressen, die aus Cevrolets neuester Corvette Z06 oder auch aus dem Dodge Challenger gewisse Leistungsreserven entfesseln können. Jetzt hat sich der Exporteur und Tuningspezialist einen Ford Mustang neuester Generation zur Brust genommen und aus diesem schlappe 820 Pferdestärken entlocktnn

Unseren Lesern sollte das aus München stammende Unternehmen GeigerCars bereits durch die Tuning-Objekte des Dodge Challanger SRT Hellcat oder auch die aufgebohrte Corvette Z06 bekannt sein. Nun hat sich der Exporteur und Tuner einen Ford Mustang gekrallt um diesem die Sporen zu geben.

Das Sondermodell nennt sich Ford Mustang Geiger GT 820, wobei die 820 für die wahren Pferdestärken stehen. Im Vergleich zu seinen "Geschwistern" aus dem Hause GeigerCars gibt sich der Mustang optisch recht dezent. Hier gilt das Motto "Weniger ist dann doch mehr". Doch beim genaueren Hinsehen erkennt man, dass es sich bei dem orangerotem Lack um eine Sonderlackierung handelt, die optional für 5.900 Euro zu haben ist. Weiterhin lässt sich ein hauseigenes Carbon-Bodykit erkennen, welches neben einen neuem Kühlergrill, Frontlippe mit beidseitigen Sideflaps, Seitenschwellern, Diffusor sowie einem in Ducktail-Optik gehaltenen Heckspoiler aufzuweisen hat. Der Kostenpunkt für das Body-Kit liegt bei optionalen 8.900 Euro.

Auch ein neuer Komplettradsatz ist für optionale 4.300 Euro zu erstehen, welcher nicht nur aus schwarz geschmiedeten 20-Zoll-Felgen im Y-Speichen-Design besteht, sondern passend dazu mit Reifen in den Dimensionen von 255/35 R20 an der Vorderachse und 295/30 R20 an der Hinterachse versehen worden.




Unter der Haube hat GeigerCars allerdings am meisten Hand angelegt, wobei das klassische 5,0-Liter-V8-Aggregat eine Leistungssteigerung durch einen 2,9-Liter großen Kompressor erfahren hat, welcher in Verbindung mit einem passenden Ladeluftkühler, neu bearbeiteten Motorblock, einer feingewuchteten Kurbelwelle, geschmiedeten Koblen sowie Stahl-Pleueln auf insgesamt 820 Pferdestärken kommt, die bei einer Drehzahl von 7.300 U/min auf den Asphalt gepresst werden. Das damit einhergehende gesteigerte Drehmoment von 760 Newtonmetern liegt bereits bei 6.500 U/min an.

Damit der Motor durch die fast verdoppelte Leistungsentfaltung (820 statt 412 PS) auch nicht den Hitzetod sterben muss, verbauen die Jungs von GeigerCars bei dem "Motor-Upgrade" auch eine entsprechende Motorkühlanlage. Der komplette Motor-Umbau schlägt mit 34.600 Euro zu Buche. Die nicht nur für die Abgase, sondern auch den entsprechenden Sound verfügbare Edelstahl-Sportauspuff-Anlage mit Klappensteuerung schlägt dann noch einmal mit 3.900 Euro zu.

Um der extremen Leistungsentfaltung auch Herr werden zu können, stellt der Tuner auch eine Brembo-6-Kolben-Bremsanlage sowie ein 3,73er Torsen-Sperrdifferenzial für optionale 1.950 Euro zur Verfügung.

Wer gleich einen komplett fertigen Ford Mustang GT 820 aus dem Hause GeigerCars sein Eigen nennen möchte, bekommt dieses Geschoss inklusive aller Umbaumaßnahmen für verhältnismäßig "günstige" 109.450 Euro Gesamtkosten. In Anbetracht der brachialen Leistung schon sozusagen ein "Schnäppchen".


mit Material von auto-motor-sport


Meinung des Autors: Ein Mustang wie er im Buche steht. Unauffällig und trotzdem bärenstark. Angesichts der Alternativen in dieser Preisregion gehört dieses Fahrzeug wohl zu dem Besten, was es zu kaufen gibt. Obwohl mir dieser Mustang wirklich zusagt, wäre er in dieser Preisregion nicht ganz mein Favorit. Als Favoriten sehe ich immer noch den Nissan GTR, auch wenn dieser im Stock-Zustand etwas weniger Leistung entfaltet - was sich aber auch dort ändern lässt ;-)
 
Thema:

GeigerCars pimpt Ford Mustang GT auf 820 PS und 760 Nm

GeigerCars pimpt Ford Mustang GT auf 820 PS und 760 Nm - Ähnliche Themen

Ford Mustang Shelby GT500 - 2019er Neuauflage kommt mit über 700 PS: Im Rahmen der New York Auto Show hat Ford den für das kommende Jahr zu erwartenden Mustang Shelby GT500 präsentiert, welcher nicht nur das obere...
Ford Mustang Bullitt: drittes Sondermodell zum 50-jährigen Jubiläum UPDATE Europa-Modell: Gute 50 Jahre nach der Kino-Premiere des Oscar-prämierten Blockbusters "Bullitt" mit Steve McQueen legt Ford das nunmehr dritte Sondermodell der...
Ford Mustang Sutton CS800 - britischer Edeltuner bietet Leistungssteigerungen bis 800 PS: Der britische Luxusauto-Händler und Tuner Clive Sutton hat ein zweistufiges Tuningprogramm für den Ford Mustang im Angebot, welches während der...
Camaro ZL1 "The Exorcist" kommt mit 1.014 Pferdestärken: Während sich der europäische und asiatische Automobilmarkt durch die Entwicklung von Hybrid- und auch reinen Elektro-Fahrzeugen immer mehr in...
Shelby Terlingua Racing Team Mustang: Tuning auf über 750 Pferdchen: In Zusammenarbeit mit dem Terlingua Racing Team hat Shelby wohl einen der stärksten Mustangs aufgelegt, der mit feinsten Tuning-Teilen, beginnend...
Oben