Gefährlicher Schrott?

Diskutiere Gefährlicher Schrott? im Renault Clio Forum im Bereich Renault; Hallo zusammen Möchte mal eure Meinung zu diesem Wagen hören. Renault Clio Bj: 1992 137tkm 1,2 L Maschiene So, folgende Mängel: Kupplungs...
E

Escada

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen

Möchte mal eure Meinung zu diesem Wagen hören.

Renault Clio
Bj: 1992
137tkm
1,2 L Maschiene

So, folgende Mängel:

Kupplungs Gummi löst sich
Gebläse Stufe 3 deffekt
Scheinwerfer links zu tief eingestellt
Beleuchtung vom Tacho nur teilweise (erst ab 80kmh beleuchtet)
Lichter div. Schalter ohne Funktion
Türverkleidung an der Beifahrerseite löst sich
Lackplatzer vor B-Säule + Rost
Bei der Beschleunigung bewegt sich der Schaltknüppel sehr weit
5ter Gang sprang bei 120 auf der Autobahn raus (evtl. Motorlager?)
Hoher Spritverbrauch (ca. 13 L)
Vorderachsbremse flattert beim bremsen
Unruhiger Leerlauf (als würd er sich manchmal verschlucken, hört sich an wie ein Träcker)
Auspuff vor Endschalldämpfer undicht
Kontakt zur Deckenleuchte an der Beifahrerseite schwach

1. Wagen vom Autohändler
2. So hat er Tüv bekommen
3. Er hat 1500€ gekostet

Mein Vater hat ihn ausgesucht und gekauft, ohne Probefahrt zu machen oder Motor laufen zu lassen. Er will es in jedem Fall behalten !!!

Jetzt meinen Fragen:

1. Wie teuer würde es eure Meinung nach werden, dass alles zu beheben?
2. Was hättet ihr dafür hingelegt?
3. Haltet ihr das Auto überhaupt für Verkehrssicher? (Für Fahranfänger)

Danke schonmal für etwaige Antworten, würdet mir sehr helfen.

Gruß
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
also um alles zu reparieren schätze ich mal kannste noch ma 500-600 bei renault hinlegen!

für das auto legt man selbst wenn er tip topp ist nicht mehr als 1200 hin

bei den spritverbrauch kann ich nur sagen clios verbrauchen zwar auch schon viel also so um die 10 l abba bei 13 l würde ich mich fragen ob der vergasser z.b richtig eingestellt ist und ob der tank dicht ist? 8o


Also ich kann nicht glauben das der so den tüv bekommen hat schon alleine wegen des lichts!


wenn du auf die bremse trittst merkst du dastöße bei irgendwie m bremspedal und flattert dan auch der gang knübbel ganz leicht?
 
E

Escada

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Im pedal merk ich vibration (kleine stöße)
Ganghebel kann ich nicht sagen, hab ich nocht nicht drauf geachtet
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
Da sind die bremsscheiben verzogen da kannste neue bremscheiben hollen ! du glückspilz :D
 
F

fofi-micha

Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
0
mhhh würde auf jeden das auto zum händer zurück bringen und die bremse beheben lassen ... bzw das mit den leeerlauf und auf jeden das auch mit der gangschlatung weil das darf ja an sich echt nichtr mehr war sein ...... :( echt schade das fricher tüv nicht mehr viel heissst
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
die tun auch ja nur die verkehrssicherheit kontrollieren
 
Flying

Flying

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
1.442
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe München
wenn es rein um die sicherheit geht spricht ja ausser der bremse nix gegen das auto. die machen und gut ist erstmal. dann kannste nacheinander die ganzen kleinen macken angehen.
viele davon z.b. tachobeleuchtung, gebläse, auspuff etc. sind mir bekannte sachen, die jeder clio mal hat und die du auch selbst beheben kannst.

was den tüv angeht glaub ich auch fast, dass der eher über kontakte ne plakette bekommen hat statt über eine richtige prüfung... ?(

als eine der ersten sachen würde ich wegen leerlauf und sprit alles kundendienst relevante kontrollieren, die zündkerzen, das öl, luftfilter, ruhig auch den zündverteiler etc etc.
eine gute hilfe ist das buch "so wirds gemacht" da kannst du dir einiges rausziehen, wenn du selbst hand anlegen möchtest (und das ist fast die einzige wahl, die kisten bezahlbar auf der strasse zu halten).

Großes AABER: Da der wagen vom händler ist solltest du dem eigentlich in den arsch treten und die wirklichen macken (scheiß auf den türkontakt oder den tacho) dort reparieren lassen. das problem wird nur sein, dass dein dad den einfach so genommen hat und die mängel da ja schon sicher vorhanden waren. wäre ja was andres, wenn jetzt was verheimlichtes rauskommen würde im nachhinein...
 
E

Escada

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
So
Danke euch ..
Sache erledigt ... Mein Vater hat ihn zurückgegeben .. zum Glück ..

jetzt gibts nen FoFi ^^ hoffentlich

:D
 
djnrw

djnrw

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
also für 1500 euro hätte ich dir auch meinen verkauft haha, habe den für 500 gekauft und der is top. ( tacholampen muste ich auch wechseln) :D
 
F

fofi-micha

Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
0
Escada schrieb:
So
Danke euch ..
Sache erledigt ... Mein Vater hat ihn zurückgegeben .. zum Glück ..

jetzt gibts nen FoFi ^^ hoffentlich

:D

das hört sich doch mal gut an freut mich das es jetzt doch geklappt hat 8)
 
Thema:

Gefährlicher Schrott?

Sucheingaben

ganghebel bei reno clio runterholn

,

renault clio preis schrott

,

renault qualität clio c schrott

,
clio schrott
Oben