Gedruckte / kopierte ABE gültig ?

Diskutiere Gedruckte / kopierte ABE gültig ? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; hallo habe mir heute ein Raid 1 70006 Sportlenkrad gekauft ohne ABE und ich habe eine ABE im internet gefunden. wenn ich mir diese jetzt drucke...
P

Profex

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Ort
Varel
hallo habe mir heute ein Raid 1 70006 Sportlenkrad gekauft ohne ABE

und ich habe eine ABE im internet gefunden.

wenn ich mir diese jetzt drucke ist die dann gültig ??
 
E

El Diablo

Dabei seit
13.01.2005
Beiträge
57
gleiches habe ich auch gemacht und habe folgendes erlebt:
tüv sagt nein ist nicht gültig, danach bin ich zur dekra gefahren und die haben mir das abgenommen mit kopierter abe - jetzt isses im fahrzeugschein :D
 
S

SchwenkSkill0r

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
731
Ort
66740 Saarlouis
Da wäre es nun mal echt interessant jemanden zur Hand zu haben, der sich damit 100-%ig auskennt oder es absolut sicher weiss...
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
hmmm, da fällt mir dickie ein
Er weiss es bestimmt!
 
Out_Of_Control

Out_Of_Control

Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
472
Ort
92637 Weiden
afaik sind kopierte oder gedruckte ABEs nicht zulässig.
ABE's stellen ja Dokumente da. Veränderung etc. ist Dokumentenfälschung. Ebenso denke ich läuft das mit kopieren etc.
Kann mich auch irren, heisst jetz wohl warten auf den allwissenden Dickie ;)
 
Krueml

Krueml

Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
370
Ort
76228 Karlsruhe
Out_Of_Control schrieb:
afaik sind kopierte oder gedruckte ABEs nicht zulässig.
ABE's stellen ja Dokumente da. Veränderung etc. ist Dokumentenfälschung. Ebenso denke ich läuft das mit kopieren etc.
Kann mich auch irren, heisst jetz wohl warten auf den allwissenden Dickie ;)
Eine Urkundenfälschung kann es nicht sein, da durch das kopieren nicht der Tatbestand des §267 StGB erfüllt wird. (es wird keine unechte Urkunde hergestellt, eine echte verfälscht oder eine gefälscht gebraucht)
Meines Erachtens ist eine ABE ja nur die Bestätigung das das jeweilige Teil zulässig ist und dieses Original ist beim Hersteller. Für den Nachweis bei der Kontrolle reicht somit die Kopie aus. Die Wirksamkeit der ABE ergibt sich daraus, dass das verwendete Fahrzeug in der ABE genannt ist und die KBA-Nummer nicht nur in der ABE, sondern auch noch mal direkt auf dem Teil zu finden ist (eingestanzt, eingeprägt etc.).
Für meine Winterfelgen habe ich auch nur eine Kopie des Originals.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Immer ich

Was Out_Of_Control sagte, stimmt schon so ... fast, also es dürfen nur Originaldokumente zur Eintragung / Mitführpficht bei der ABE anerkannt werden und damit haben wir schon den Knackpunkt:

Einige Hersteller verschicken gedruckte ABE / Teilegutachten, zulässig, weil der "normale" Weg
Einige Hersteller haben ihre ABE / Teilegutachten im Downloadbereich zum runterladen und selber ausdrucken: zulässig, weil Originaldokument direkt von Dokumenteninhaber (Copyright)
Einige Hersteller verschicken einfache Fotokopien, auch zulässig, weil der Hersteller das verteilt.
Dann gibt es aber noch die Fotokopie vom Kumpel, unzulässig, da der Hersteller als Rechteinhaber übergangen ist
Dann gibt es die Internetsammelbörsen oder CD´s, die jede Menge ABE und Teilegutachten zum Download und ausdrucken anbieten, auch unzulässig, weil wieder die Copyrightrechte nicht eingehalten werden
und dann gibt es noch die ABE / Teilegutachten zum Selberausfüllen und ausdrucken im Internet, unzulässig, hier sogar Urkundenfälschung.

Also geregelt ist alles eindeutig, nur wie ein Prüfer den Unterschied feststellen will oder kann, bleibt seiner Erfahrung und Vertrauen überlassen.
Wenn es sich um Standard-Teile handelt, kann er problemlos in den Rechner schauen, ob das bereits so vorhanden ist und dann eintragen, er beurteilt ja nur die technische Seite und nicht die Rechte des Copyright-Inhabers. Kommt es ihm "komisch" vor, ruft er beim Hersteller an, wird auch öfter gemacht, als man so erstmal vermutet, ist denn der Hersteller etwas erstaunt, das für dieses Teil ein Gutachten vorgelegt wird, für das der Hersteller kein Gutachten beauftrgt hat, ist der zweite Anruf des Prüfers bei der Polizei, dann geht es um Urkundenfälschung und versuchter Betrug.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Von der technischen Zulässigkeit und der Eintragbarkeit her, ist dies auch kein unbedingets TÜV-Problem, der kann und wird das wahrscheinlich auch eintragen, wenn er nicht genau weiss, dass dieser Hersteller Originale mit bunten Stempeln auf rosa Papier verschickt.

Die einzige Straftat (ist eine Straftat), die dort begangen wurde: Verstoß gegen die Copyright-Rechte durch den Kumpel, der hat ja das "Ding" in strafrechtlich relevanter Weise weitergegeben.

Deutsches Recht ist manchmal etwas
 
db8us

db8us

Dabei seit
14.01.2005
Beiträge
363
Ort
Pune, Indien
Frank309GTI16 schrieb:
Jaja, das deutsche Recht...

Eben hat mich die Rennleitung aufm Weg vom Hockenheimring angehalten.
Hatte ne gedruckte ABE fuer mein RAID-Lenkrad dabei und es war eingetragen.
Die ausgedruckte ABE hat ihm nicht gefallen, aber da es eingetragen war, war es OK.

BIZARR

Dann kamen die ueblichen fragen, wie "Da ist ja nur n Drehzahlmesser drin" und: Mit Semislicks duerfen se aber so nicht fahren" und "n bissl laut ?" und "n bissl tief" und dann
"schoenes Auto, wie schnell faehrt denn das?" und "schoene Fahrt und schoenes Wochenende auf der DTM noch"

Wenn alles eingetragen ist, ist die Rennleitung ganz nett ! Mir ist nur siedend heiss eingefallen, dass ich weder Verbandzeug noch n Dreieck dabei hatte.
Muss ich mal wieder reinlegen.

Gruesse auch den Heidelberger M3 CSL, falls er hier mitliest, ich hoffe er hat auf dem Weg zum Ring den Blitzer bei Schwetzingen gesehen, als er mich ueberholte. Ich ca 110 bei 100 erlaubt, er mit ca 180 vorbei :-)

Micha
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
Dickie schrieb:
bist hald schlau!


Dickie schrieb:
Dann gibt es die Internetsammelbörsen oder CD´s, die jede Menge ABE und Teilegutachten zum Download und ausdrucken anbieten, auch unzulässig, weil wieder die Copyrightrechte nicht eingehalten werden
gut zu wissen, denn ich hatte ma eine bei ebay gesehen, und weil die ganz günstig war, hab ich dran gedacht die zu kaufen.
 
K

KMU

Dabei seit
02.12.2003
Beiträge
4.754
Ort
Berlin
Zählt denn ein kopierter Fahrzeugschein in einer Polizeikontrolle?
 
Krueml

Krueml

Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
370
Ort
76228 Karlsruhe
Nein,
Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung müssen im Original vorgelegt werden.
 
Himeno

Himeno

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
3.069
Ort
Leipzig/Berlin
fahrzeuge scheine sind kopiert definitiv nicht gültig

ich hatte mal beim tüv gefragt ob kopien von abes usw in ordnung sind und der meinte ja da das orginal ja zuhause liegt
 
Himeno

Himeno

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
3.069
Ort
Leipzig/Berlin
was den ich sag nur das was der tüv mir sagte hab ja auch nur kopien im auto und orginale zu hause
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Woher will er wissen, dass jeder der mit Kopien kommt das Original zu Hause hat?
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Nö, aber insofern ist die Aussage für mich lachhaft...
 
Thema:

Gedruckte / kopierte ABE gültig ?

Sucheingaben

abe kopie gültig

,

abe selber ausdrucken

,

abe ausdrucken erlaubt

,
abe aus dem internet
, abe als kopie auch gültig, abe selber drucken, kopierte abe gültig, kopie abe gültig, abe ausdrucken, ausgedruckte abe gültig, ABE Kopie, Ist eine ABE aus dem Internet gültig, reicht eine ausgedruckte abe, kann man abe ausdrucken, abe-gutachten zum ausdrucken, ist eine ausgedruckte abe gültig, teilegutachten kopie TÜV, abe internet, abe selbst drucken, tüv teilegutavhten kopie, abe kopieren erlaubt, abe drucken, teilegutachten aus dem internet, tüv download gutachten reicht, abe aus dem internet runterladen

Gedruckte / kopierte ABE gültig ? - Ähnliche Themen

  • Golf 3 / Licht geht aus wenn Lenkrad nach oben gedrückt wird??!!

    Golf 3 / Licht geht aus wenn Lenkrad nach oben gedrückt wird??!!: Hallo :) Iiiich habe ein Problem und es nervt tierisch! Hab mir einen Golf 3 Gti Jubi gekauft und vor kurzem ist mir aufgefallen, dass immer...
  • gedruckte ABE für Felgen direkt von ATU. Alles in Ordnung?

    gedruckte ABE für Felgen direkt von ATU. Alles in Ordnung?: Also ich habe jetzt von einem Freund seine alten ALuett Felgen bekommen KBA 44358. Er meinte mit einer ABE bräcuhte ich die nichmal eintragen(er...
  • e-schiebedach aufmachen ohne gedrückt zu halten?

    e-schiebedach aufmachen ohne gedrückt zu halten?: hallo, ich habe ein elektrisches schiebedach an meinem golf 3 aber mich nervt ziemlich, dass man den knopf zum auf und zumachen immer die ganze...
  • Delle selber gedrückt - Great Succes!

    Delle selber gedrückt - Great Succes!: Als ich heute nach dem Winterurlaub mein Baby wieder auf Hochglanz bringen wollte entdeckte ich eine Delle vorne in der Motorhaube 8o Diese war...
  • Kupplung nicht ganz gedrückt beim Schalten

    Kupplung nicht ganz gedrückt beim Schalten: Hi, heute ist mir ein Missgeschick passiert. Als ich den 2. Gang einlegen wollte habe ich nicht ganz die Kupplung getretten, gekracht... Nun...
  • Ähnliche Themen

    Top