Garmin präsentiert Head Up Display als Nachrüst-Lösung

Diskutiere Garmin präsentiert Head Up Display als Nachrüst-Lösung im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Sogenannte Head Up Display projizieren wichtige Informationen, wie beispielsweise Geschwindigkeit oder Hinweise des Navigationssystems, auf die...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Sogenannte Head Up Display projizieren wichtige Informationen, wie beispielsweise Geschwindigkeit oder Hinweise des Navigationssystems, auf die Windschutzscheibe von Fahrzeugen. Um die Daten zu erfassen, muss der Blick nicht mehr von der Straße abgewendet werden, weshalb die Systeme als wichtiges Sicherheitsmerkmal gelten. Jetzt hat der Navigationsspezialist Garmin eine Lösung zum nachträglichen Einbau in jeden PKW vorgestellt



Bislang sind die Head Up Displays nur in wenigen Fahrzeugen erhältlich, darunter einige Modell von BMW oder aber im Citroen DS5. Die geforderten Aufpreise für die Systeme sind teilweise sehr hoch, bei BMW erreichen sie den vierstelligen Bereich. Eine Alternative stellen deshalb Lösungen dar, bei denen die Technik nachträglich ins Fahrzeug eingebaut wird. Eine solche hat jetzt Garmin vorgestellt. Zu dem jetzt präsentierten System gehört ein kleiner portabler Projektor sowie eine Folie, die an der Windschutzscheibe angebracht werden kann.



Nach der Installation wird das Garmin-System via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden, über das dann die eigentliche Navigation erfolgt. Auch eine parallele Verbindung mit einem entsprechend ausgerüsteten Audiosystem ist möglich, damit die laufende Musik bei Navigationsansagen unterbrochen werden kann. Sbald das Gerät in Betrieb ist, werden auf der Frontscheibe Informationen zum nächsten Abbiegevorgang, der aktuellen Geschwindigkeit, die Ankunftszeit sowie die empfohlene Fahrspur dargestellt. Zudem werden Warnhinweise zu Tempolimits, bevorstehenden Staus und auch über Blitzer angezeigt, wobei letzteres in Deutschland nicht zulässig ist. Das System arbeitet mit einer automatischen Helligkeitsregelung.

Das Gerät unterstützt die Navi-Apps Garmin StreetPilot für iOS sowie NAVIGON und NAVIGON select Telekom Edition für iOS, Android und Windows Phone 8. Die Markteinführung erfolgt am 6. September dieses Jahres, als erste Vertriebspartner werden exklusiv rund 720 Telekom-Shops und weitere Vertriebspartner des Unternehmens genannt, auch eine Bestellung über telekom.de wird möglich sein. Den Preis für das neue Head Up Display gibt der Hersteller mit 149 Euro, also einem Bruchteil dessen, was werkseitige Lösungen kosten können.
 
Thema:

Garmin präsentiert Head Up Display als Nachrüst-Lösung

Garmin präsentiert Head Up Display als Nachrüst-Lösung - Ähnliche Themen

  • Toyota Fun Sedan Concept auf der Shanghai Motor Show präsentiert

    Toyota Fun Sedan Concept auf der Shanghai Motor Show präsentiert: Im Rahmen der aktuellen Shanghai Motor Show hat das aus Japan stammende Unternehmen Toyota den Fun Sedan Concept vorgestellt, bei welchem es sich...
  • Garmin HUD: nachrüstbares Head-Up-Display im Test - 2. Teil: Alltagsbetrieb und Fazit

    Garmin HUD: nachrüstbares Head-Up-Display im Test - 2. Teil: Alltagsbetrieb und Fazit: Ein Head-Up-Display projiziert wichtige Fahrinformationen auf die Windschutzscheibe oder eine andere transparente Fläche, so dass sie näher am...
  • Garmin HUD: nachrüstbares Head-Up-Display im Test - 1. Teil: erste Eindrücke und Erfahrungen

    Garmin HUD: nachrüstbares Head-Up-Display im Test - 1. Teil: erste Eindrücke und Erfahrungen: Mit einem Head-Up-Display lassen sich wichtige Fahrinformationen auf die Windschutzscheibe oder eine andere transparente Fläche projizieren, so...
  • Garmin: nachrüstbares Head-Up-Display kommt in den Handel

    Garmin: nachrüstbares Head-Up-Display kommt in den Handel: Nach wie vor sind sogenannte Head-Up-Displays nur in wenigen Fahrzeugen zu bekommen und dann auch noch sehr teuer. Dabei ist der Sicherheitsgewinn...
  • Garmin StreetPilot C330 Europa

    Garmin StreetPilot C330 Europa: Hallo Leute hab einen fast kaum benutzten Garmin StreetPilot C330 Europa. VB: 700,- Zum Gerät: Original deutsche Ware von Garmin Deutschland...
  • Ähnliche Themen

    Top