Fußraumbeleuchtung verboten

Diskutiere Fußraumbeleuchtung verboten im Optisches-Tuning (innen) Forum im Bereich Optisches-Tuning; So Gott sei dank hab ich mich nicht auf diejenigen verlassen die meinen daß es erlaubt sei. Falls sich noch andere für Fußraumbeleuchtung...
D

Django

Guest
So Gott sei dank hab ich mich nicht auf diejenigen verlassen die meinen daß es erlaubt sei.
Falls sich noch andere für Fußraumbeleuchtung interessieren die sollten sich das mal durchlesen. Falls derjenige der das ließt sich für blaue Fußraumbeleuchtung interessiert ist auch verboten weil es für Blaulicht gehalten werden könnte.

Sehr geehrter XXXXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

In der EU und in Deutschland sind nur die lichttechnischen Einrichtungen erlaubt, die in der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung und den mitgeltenden Richtlinien aufgeführt sind. Diese Leuchten müssen eine Bauartgenehmigung für den betreffenden Fahrzeugtyp aufweisen, erkennbar an einem Prüfzeichen (z.B. E...). Also müsste eine Innenraumbeleuchtung speziell für Ihren PKW bauartgenehmigt sein.

Alle weiteren Leuchten sind nicht zulässig, dies gilt auch für rote Leuchten im Innenraum, weil sie die Gefahr der Verwechselung mit Rück- oder Bremsleuchten bergen.

Wenn sie dennoch verbaut sein sollten, wäre dies nicht legal. Die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs könnte aufgrund des Gefährdungspotentials erloschen sein, ganz sicher läge mindestens eine Ordnungswidrigkeit vor. Dies trifft für alle öffentlichen Verkehrszustände zu, also auch für den ruhenden Verkehr beim Parken oder im Stand.

Für weitere Fragen und für Begutachtungen stehen Ihnen meine Kollegen an einer unserer TÜV-STATIONEN gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

XXXXXX

TÜV NORD Mobilität
Produktmanager für amtliche Dienstleistungen
www.tuev-nord.de

Und da ich noch nirgendwo Fußraumbeleuchtung mit E Zeichen gesehen habe hat sich das Thema jetzt vielleicht erledigt

greetz Dj

edit: hab mal die komplette Mail reingesetzt
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Django schrieb:
Falls sich noch andere für Fußraumbeleuchtung interessieren die sollten sich das mal durchlesen. Falls derjenige der das ließt sich für blaue Fußraumbeleuchtung interessiert ist auch verboten weil es für Blaulicht gehalten werden könnte.

Alle weiteren Leuchten sind nicht zulässig, dies gilt auch für rote Leuchten im Innenraum, weil sie die Gefahr der Verwechselung mit Rück- oder Bremsleuchten bergen.
Wie soll sie zu Verwechslungen führen, wenn sie von außen nicht gesehen werden kann?
Bei wem hast du nachgefragt? Bei dem Zitat ist die Quelle interessant.
 
D

Django

Guest
Da es Fußraumbeleuchtung ist dringt das Licht nach außen wenn man die Tür öffnet.

Quelle ist TÜV Nord
 
Mr. OoPs

Mr. OoPs

Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
78
son scheiss, also kann ich die fussraumbeleuchtung direkt abbauen, oder wie?
wie ist es mit der deckenbeleuchtung wenn die blau ist?
Ist es also nicht erlaubt, so eine fussraumbeleuichtung angebaut zu haben, auch wenn sie nie an ist?
Und wie ist das mit neons im Kofferraum?
 
S

saCro

Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
92
Mr. OoPs: Ja du kannst deine ganzen Röhren wieder ausbaun, aber du willst mir doch nicht erzählen du das du ne blaue deckenbeleuchtung hast oder?, wenn die vom tüv schon schreiben das die roten fussraumleuchten verboten sind (weil sie ja zu Irretationen führen könnten) dann solltest du dir ja eigentlich denken können was die zu deiner blauen deckenbeleuchtung sagen werden.

Im Kofferraum sind die erlaubt soweit ich weiß, vorrausgesetzt du hast sie während der fahrt nicht an! Ich habe mir auch eine Kathode eingebaut und beim Einbau ist die Polizei vorbei gefahren und hat sich erstmal alles angeguckt aber nichts gesagt! Also sollte das kein problem sein.

so far greetz saCro
 
Mr. OoPs

Mr. OoPs

Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
78
Also zur Deckenbeleuchtung: Da hab ich die alte birne einfach mit tauchlack eingefärbt, und jetzt ist das licht einfach nur extrem gedämpft, wenn ich die anmache. Geht das noch? Wenn ich den schalter so drehe, das die gar nicht angeht, wenn die tür aufgeht, bin ich da auf der sicheren seite? So langsam blick ich nett mehr durch!
 
2

2hot4tv

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
16
Also das wundert mich jetzt alles son bisschen..
Ich hab mit meinem TÜVi gelabert (vorn paar Wochen) und den auch auf die Fussraum-Beleuchtung angesprochen und der meinte das keinen interessiert was du im Fussraum hast solange es nich nach aussenscheint oder dich blendet bzw ablenkt.. Was sind eure Erfahrungen??
 
S

Shawne

Dabei seit
09.09.2005
Beiträge
13
Habe Fussraumbeleuchtung (2 x 15cm Blau) las Einstiegsbeleuchtung im Innenraum und auch den Türen verbaut.

TÜV sagte bei letzter Inspektion OK
 
D

DeaAstaroth

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
3.293
Ort
58095 Hagen
Also ich kenn auch nur Aussagen von wegen:

A) Bei laufendem Motor bzw. steckendem Schlüssel müssen die Leuchten AUS sein. Sprich: Beleuchtung nur im Stand mit abgezogenem Schlüssel erlaubt.

B) Solange das Licht nicht nach aussen dringt und den Fahrer nicht stört/behindert wird es während der Fahrt von vielen Kontrollen "geduldet".

LG,
Simone
 
Bad-Focus

Bad-Focus

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.382
Ort
Niedersachsen , SHG
also ich kenne das auch nur so , dass wärend der fahrt die beleuchtung AUS sein muss !
wenn man im stand (motor aus , schlüssel abgezogen) die beleuchtung an hat ist OK.

und beleuchtung im kofferraum sieht man doch eh nur wenn der wagen steht und man den auf hat :rolleyes:

es gibt eben manche leute , auch beim tüv , dies net wissen und dann son schmarn erzählen !

und es gibt nirgenz einen absoatz wo innenbeleuchtung VERBOTEN ist !
wer sich an so ein paar richtlinien hält kann einiges einbauen
 
H

helmchzen03

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
1
Beleuchtung

Grundsätlich ist Beleuchtung im Auto erst mal immer erlaubt solang sie nicht nach ausen scheint.

Ausnahmen.

Ausnahem im Fahrer Raum sind Warnfarben wie Blau, Rot im prinzip immer verboten. Auch hier ist die Cockpit Beleuchtung eine fall für sich, so kann jeder sein z.b. Tachofarbe so machen wie mann will. Allerdings darf die Beleuchtung dort nicht so hell sein das der Fahrerraum irgen wie in der Farbe leuchtet.
Das heist wenn man ein Blauen tacho hat und die Decke wir mit blau angestrahlt ist dies verboten. ( relative auslegungsache was nun noch erlaubt oder verboten ist.)

Ausen oder im im Fahrerraum ist es egal ob die Neon oder Led überhaupt angeschloßen sind hier ist alles veboten. Hier erlischt die Betriebs erlaubniss schon beim einbau weil mann im öffentlichen straßenverkehr ist. (ausnahmen Messen oder Privatgelände nicht für den Restlichen verkehr zugänglich)

ps. es gibt einen eintrage das keine Beleuchtung eingebaut werden die keine ABE hat wen hier pech habt und ein Polizist hat schlecht laune läst er euch nicht mehr weiter Fahren weil z.b eurer tacho Blau ist statt standart rot und dies ist nicht eingetragen ist.

Um das zu schaffen müst er es aber warscheinlich schon Provozieren sonst stört das weder den tüv noch die Polizei. Liegt im Bereich der Privaten umbauten und führt nicht zu einer gefährung des Straßenverkehrs. Hier gibt es ein fast 60 seitigs Buch für Polizisten was erlaubt und verboten ist, Blickt kein schwein durch.

Wissen tuh ich dies weil mein vater selber Polizist ist und mich beim einbau gebremst hat.
Selber habe ich jetz Weiße Fußraumbeleuchtung wen mann eine Tür öffnet,hier weiß er Vater selber nicht ob das verboten ist. Es scheint zwar aus dem Auto das tuht die Standart Tür Beleuchtung aber auch. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
helmchzen03 schrieb:
Ausnahem im Fahrer Raum sind Warnfarben wie Blau, Rot im prinzip immer verboten.

Eindeutig falsch,
es darf nicht blau blinken und es darf nicht gelb blinken, alles andere ist zulässig


Das heist wenn man ein Blauen tacho hat und die Decke wir mit blau angestrahlt ist dies verboten. ( relative auslegungsache was nun noch erlaubt oder verboten ist.)

Auch falsch,
es gibt keine "relative Auslegungssache" sondern nur ein eindeutiges "eine Blendung oder Ablenkung muss absolut ausgeschlossen sein"


Ausen oder im im Fahrerraum ist es egal ob die Neon oder Led überhaupt angeschloßen sind hier ist alles veboten. Hier erlischt die Betriebs erlaubniss schon beim einbau weil mann im öffentlichen straßenverkehr ist. (ausnahmen Messen oder Privatgelände nicht für den Restlichen verkehr zugänglich)

Auch falsch,
außen müssen alle Beleuchtungseinrichtungen eine E-Zulassung haben und es gibt genügend zulässige Leuchten für den Außenbereich mit LED oder Neontechnik. Innen ist alles zulässig, auch die Sachen ohne Zulassung, somit LED oder Neon prinzipiell immer erlaubt. Innen geht es nur um Verletzungsgefahr oder Behinderung in der Bedienung oder Übersicht des Fahrzeugs.


ps. es gibt einen eintrage das keine Beleuchtung eingebaut werden die keine ABE hat ...

Es gibt nicht eine einzige Leuchte mit einer ABE, egal ob für innen oder außen.

... wen hier pech habt und ein Polizist hat schlecht laune läst er euch nicht mehr weiter Fahren weil z.b eurer tacho Blau ist statt standart rot und dies ist nicht eingetragen ist.

Da würde der Polizist aber erhöhte Nebenkosten haben und seine Pension aufs Spiel setzen, wenn er etwas verlangen würde, was er überhaupt nicht verlangen darf, zB. diese Eintragungspflicht. Bei sowas steht ganz schnell ein Amtsmissbrauch im Spiel.

Um das zu schaffen müst er es aber warscheinlich schon Provozieren sonst stört das weder den tüv noch die Polizei. Liegt im Bereich der Privaten umbauten und führt nicht zu einer gefährung des Straßenverkehrs. Hier gibt es ein fast 60 seitigs Buch für Polizisten was erlaubt und verboten ist, Blickt kein schwein durch.

1. den Begriff "privater Umbau" gibt es nicht, entweder ist ein Umbau zulässig oder nicht, egal ob privat, schwarz oder gewerblich gemacht.
2. Es gibt genügend Umbauten, die "privat" ausgeführt sind, aber zu einer Gefährdung führen und die BE des Fahrzeugs erlöschen lassen.
3. Dieses Buch ist auch nicht für Schweine gedacht, sondern eine Dienstanweisung für Polizisten, sollte sich Dein Vater mal erläutern lassen.


Wissen tuh ich dies weil mein vater selber Polizist ist und mich beim einbau gebremst hat.
Selber habe ich jetz Weiße Fußraumbeleuchtung wen mann eine Tür öffnet,hier weiß er Vater selber nicht ob das verboten ist. Es scheint zwar aus dem Auto das tuht die Standart Tür Beleuchtung aber auch. :)
Dann soll sich mal Dein Vater etwas genauer mit seinem Job beschäftigen und wenn er aus dem Verkehrsbereich kommt, eventuell mal in die StVZO hineinschauen, da ist alles genau erläutert.

Sollte er wirklich machen, kontrolliert er mit dem Wissen, was Du hier postest, ist wirklich die Pension in Gefahr.
 
TGA460XXL

TGA460XXL

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
54
Ort
39245 Gommern
kann da auch nur sagen solange der zündschlüssel draußen ist darfst du auf parkplätzen auch unetrbodenbeleuchtung haben.
bei uns hat sich mal einer mit den frün weißen deswegen gestritten er wurde aufs revier geladen da wurde ihm dann gesagt ist alles ok es war ein unkompetenter Kollege


Mfg Matthias
 
D

der1

Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
190
Ort
38126 Braunschweig
@Dickie

Moin Dickie,

mich würde mal interessieren, was du vom Statement des TÜV-Menschen hältst... Also ich musste doch ein wenig schmunzeln *gg*

LG

¹
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
So ganz kann ich das auch nicht glauben, wird wohl viel Wunschdenken dabei sein.

UBB ist außen, somit ist es völlig egal, ob man steht (Motor aus, Schlüssel abgezogen) oder fährt.
Für Außenleuchten gilt immer: es muss eine E-Zulassung als UBB haben (gibt es keine), von der EU bzw. dem KBA als zulässig erklärt sein (ist nicht), mindestens 250 mm über Boden montiert sein (dürfte problematisch werden), nach vorne weiß, seitlich gelb und nach hinten rot sein (auch nicht so ganz).

Auch nur eine Abweichung davon ist nicht nur einfach unzulässig, sondern eindeutig ein Erlöschen der BE des Fahrzeugs, somit ist sogar die sofortge Sicherstellung und Zwangsvorführung beim TÜV möglich und nicht nur wenn die Dinger eingeschaltet sind, allein die Montage (das reine Vorhandensein) lässt die BE erlöschen.
 
TGA460XXL

TGA460XXL

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
54
Ort
39245 Gommern
naja wenn du das alles so eng siehst wirst wohl kaum was an deinem auto machen dürfen....
Bei uns gab es deswegen keine Probleme den Abend hat der Kollege zwar terz gemacht wie`s Böse nur am nächsten Tag war dann doch alles ok.
schau doch mal bei den LKW`s im innenraum original oben am Himmel Rote Lampen verbaut dürfte dann auch nicht sein.
Türausstiegsbeleuchtung hat jeder Audi oder VW mittlerweile auch original in rot weiß.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
TGA460XXL schrieb:
naja wenn du das alles so eng siehst wirst wohl kaum was an deinem auto machen dürfen....

Ich sehe dass nicht eng, der Gesetzgeber macht das, und an meinem Fahrzeug ist genug dran, alles legal, man muss nur wissen wie, allerdings auch verstehen, dass einige Sachen absolut unmöglich sind.

Bei uns gab es deswegen keine Probleme den Abend hat der Kollege zwar terz gemacht wie`s Böse nur am nächsten Tag war dann doch alles ok.
schau doch mal bei den LKW`s im innenraum original oben am Himmel Rote Lampen verbaut dürfte dann auch nicht sein.

Richtig, ist auch (während der Fahrt) nicht zulässig.

Türausstiegsbeleuchtung hat jeder Audi oder VW mittlerweile auch original in rot weiß.
Der Unterschied zwischen einer (zulässigen) Türausstiegsbeleuchtung und eine (immer unzulässigen) UBB ist erheblich und schon zur Genüge geklärt worden, einfach mal suchen.
 
TGA460XXL

TGA460XXL

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
54
Ort
39245 Gommern
naja macht wie ihr denkt bei uns gibt es deswegen keine Probleme wenn man abends an der tanke steht oder so.
Die LKW Fahrer fahren nur ständig mit dem licht rum und da schreit auch keiner nach.
Wenn das so sein sollte hätte der Hersteller der fzg. das aber so klemmen müßen das die Rote beleuchtung nur geht wenn die Kiste aus ist.
Naja so denke ich zumindest

Lg Matze
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
TGA460XXL schrieb:
naja macht wie ihr denkt bei uns gibt es deswegen keine Probleme wenn man abends an der tanke steht oder so.
Die LKW Fahrer fahren nur ständig mit dem licht rum und da schreit auch keiner nach.
Wenn das so sein sollte hätte der Hersteller der fzg. das aber so klemmen müßen das die Rote beleuchtung nur geht wenn die Kiste aus ist.
Naja so denke ich zumindest

Lg Matze
Nicht denken, sondern wissen

§ 49a Lichttechnische Einrichtungen, allgemeine Grundsätze.
(1) An Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern dürfen nur die vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein. Als lichttechnische Einrichtungen gelten auch Leuchtstoffe und rückstrahlende Mittel. Die lichttechnischen Einrichtungen müssen vorschriftsmäßig und fest angebracht sowie ständig betriebsfertig sein.


Das es bei euch (noch) keine Probleme gibt, ist reine Glückssache, aber leider kein Rechtsanspruch, also nicht heulen, wenn es plötzlich mal Dicke kommt weil ein neuer Polizist mal von der Schulung kommt und die Fahrzeuge abschleppen lässt.

Dass allerdings die Polizei nichts gegen die LKW-Christbäume macht, ist mir auch unverständleich, allerdings noch mehr, dass man deshalb keine Antworten auf Anfragen erhält.

Wieso sollte sowas mit einem Schalter (Zündung) unterbraochen werden müssen, es gibt eindeutig die Nutzungsbestimmungen, die jedem bekannt sein sollten, wenn nicht, dann einen schönen Gruß an den Fahrlehrer.

Für die Nebelschlußleuchte gibt es auch Nutzungseinschränkungen, das ist (fast) allen klar, bei den Nebelscheinwerfern dann schon weniger und bei der Innenbeleuchtung muss plötzlich alles angeschaltet werden sein, nur weil man die Leuchte haben darf.

Aber zur Beruhigung: im Innenbereich ist während der Fahrt sie serienmäßige weiße Leuchte genauso unzulässig, das Verbot handelt nämlich von Lichtwirkung, nicht Farbe.
 
Thema:

Fußraumbeleuchtung verboten

Sucheingaben

fußraumbeleuchtung

,

fussraumbeleuchtung

,

fußraumbeleuchtung verboten

,
fußraumbeleuchtung erlaubt
, blaue fußraumbeleuchtung erlaubt, fußraumbeleuchtung während der fahrt, ist fußraumbeleuchtung verboten, fussraumbeleuchtung auto, ist fußraumbeleuchtung erlaubt, ist fussraumbeleuchtung erlaubt, rote fußraumbeleuchtung erlaubt, auto fußraumbeleuchtung, ein fußraum raumbeleuchtung autotuning, auto fussraumbeleuchtung, fussraum beleuchtung, fußrambeleuchtung, auto fußraumbeleuchtung blau, fußraumbeleuchtung erlaubt tüv, fußraumbeleuchtung auto, fußraum beleuchtung, auto fußraumbeleuchtung erlaubt, fußraumbeleuchtung während der fahrt erlaubt, fussraumbeleuchtung auto extrem, fussraumbeleuchtung auto tüv, fußraumbeleuchtung legal

Fußraumbeleuchtung verboten - Ähnliche Themen

  • Fussraumbeleuchtung Ford Focus RS

    Fussraumbeleuchtung Ford Focus RS: Moin moin Ich suche mich tot nach dem Helligkeitsregler für die Fussraumbeleuchtung in meinem Ford Focus RS Neu!! Wenn jemand helfen könnte,wäre...
  • LED Fußraumbeleuchtung anschließen

    LED Fußraumbeleuchtung anschließen: Hallo zusammen, seit kurzem besitze ich einen seat exeo. Ich habe mir im internet diese led fussraumbeleuchtung bestellt 5er Set RGB LED KFZ...
  • Fußraumbeleuchtung

    Fußraumbeleuchtung: Hey Habe vor mir Fußraumbeleuchtung einzubauen. Wenn die Tür aufgeht das es leuchtet aber auch bei Bedarf wenn ich es will wärend de fahrt...
  • Fußraumbeleuchtung

    Fußraumbeleuchtung: Hey ich habe nen MK2 Ghia mit Fußraumbeleuchtung. Ich habe mich auch schon erkundigt, ich hab wohl w5w Lampen dadrin. Die wollte ich jetzt auf...
  • fussraumbeleuchtung hat verzögerung

    fussraumbeleuchtung hat verzögerung: hallo leute. ich hab mir jetzt in meinem seat ibiza fussraumbeleuchtung gebaut. jeweils 1 neonröhre fussraum fahrer und 1ne beim beifahrer...
  • Ähnliche Themen

    • Fussraumbeleuchtung Ford Focus RS

      Fussraumbeleuchtung Ford Focus RS: Moin moin Ich suche mich tot nach dem Helligkeitsregler für die Fussraumbeleuchtung in meinem Ford Focus RS Neu!! Wenn jemand helfen könnte,wäre...
    • LED Fußraumbeleuchtung anschließen

      LED Fußraumbeleuchtung anschließen: Hallo zusammen, seit kurzem besitze ich einen seat exeo. Ich habe mir im internet diese led fussraumbeleuchtung bestellt 5er Set RGB LED KFZ...
    • Fußraumbeleuchtung

      Fußraumbeleuchtung: Hey Habe vor mir Fußraumbeleuchtung einzubauen. Wenn die Tür aufgeht das es leuchtet aber auch bei Bedarf wenn ich es will wärend de fahrt...
    • Fußraumbeleuchtung

      Fußraumbeleuchtung: Hey ich habe nen MK2 Ghia mit Fußraumbeleuchtung. Ich habe mich auch schon erkundigt, ich hab wohl w5w Lampen dadrin. Die wollte ich jetzt auf...
    • fussraumbeleuchtung hat verzögerung

      fussraumbeleuchtung hat verzögerung: hallo leute. ich hab mir jetzt in meinem seat ibiza fussraumbeleuchtung gebaut. jeweils 1 neonröhre fussraum fahrer und 1ne beim beifahrer...
    Top