frontscheibe bekleben

Diskutiere frontscheibe bekleben im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; is des erlaubt die frontscheibe mit so scheiben aufklebern zu bekleben? also halt einen ganz oben in der mitte? sieht man ja öfters. braucht man...
E

ex.aveal

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
31
is des erlaubt die frontscheibe mit so scheiben aufklebern zu bekleben? also halt einen ganz oben in der mitte? sieht man ja öfters. braucht man da erst ne abnahme, oder gibt da bestimmte bestimmungen wie groß das sein darf und wo das nur sitzen darf oda so wat?

thx mfg
 
Krueml

Krueml

Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
370
Ort
76228 Karlsruhe
ex.aveal schrieb:
is des erlaubt die frontscheibe mit so scheiben aufklebern zu bekleben? also halt einen ganz oben in der mitte? sieht man ja öfters. braucht man da erst ne abnahme, oder gibt da bestimmte bestimmungen wie groß das sein darf und wo das nur sitzen darf oda so wat?

thx mfg
bitte die Suchfunktion benutzen. Sorry isrtt nicht bös gemeint aber das Thema wurde schon des öfteren sehr breit diskutiert und erläutert.
Grüße
 
E

ex.aveal

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
31
ja und was ist dann mit diesen tribal zum beispiel? ich mein ich seh täglich solche aufkleber auf der frontscheibe :rolleyes:

und da steht ja:
Aufkleben von Buchstaben auf die Windschutzscheibe...
das ist ja ein schriftzug der aus buchstaben betseht, geht das dann trotzdem nicht?! ?(
 
E

ex.aveal

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
31
dann gib mir bitte nen link, find nix über die forensuche. der artikel aus der strvo sagt mir leider nicht viel, verstehs halt net.
ist dann zum beispiel das tribal bei dem bild oben verboten?!
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Verboten ist ...
... jeder Aufkleber, wenn er größer als 0,1 m² groß ist
... wenn die beklebte Fläche größer als 25% der Scheibenfläche ist
... wenn Aufkleber im direkten oder auch indirekten Sichtbereich des Fahrers sind.

Das sind die Vorschriften, nun nimm den Aufkleber und rechne die Maße durch und nun nimm Deine Frontscheibe, zeichne die unbedingt freizuhaltenden Sichtbereiche darauf ein, dann weißt Du auch, ob dieser Aufkleber zulässig ist.

Was anderes kann man Dir hier nicht sagen, ein Wert wie 8 cm vom oberen Scheibenrahmen (gern mal behauptet) gibt es nicht und kann es nicht geben, bei einigen Fahrzeugen ist der obere Scheibenrahmen bereits die Grenze des Sichtbereiches, da ist dann schon 1 cm zu viel. Das einzige was absolut sicher ist: ragt ein Aufkleber in das Wischfeld der Scheibenwischer, ist es mit Sicherheit unzulässig. Was aber nicht heißt, das der gesamte "Nicht-Wischbereich" zulässig beklebt werden darf.
 
Krueml

Krueml

Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
370
Ort
76228 Karlsruhe
dann jetzt mal ausführlich :

zpeedy schrieb:
Nach der VkBl-Verlautbarung Nr 129 vom 27. 5. 1986 (VkBl S 306) ist die BG für
Folien auf Scheiben ab 1. 10. 1986 erforderlich. Werden auf Scheiben von Fz nachträglich Folien aufgeklebt oder auf andereWeise aufgebracht, so erlischt nach § 19Abs 2 die BE des Fz, es sei denn, für die Folie ist eine BG nach § 22a Abs 1 Nr 3 erteilt, die das Aufbringen an der betreffenden Scheibe zuläßt u die hinsichtlich
ihrerWirksamkeit nicht von einer Abnahme abhängt.
Nicht betroffen von dieser VkBl-Verlautbarung sind kleinere Aufkleber (zB Plaketten, Reklameaufschriften, Fahrgastinformationen in Bussen), deren Fläche kleiner als 0,1 m2 ist.
Trifft das auf dein tattoo zu ???
Wenn ja. Weiterlesen !
zpeedy schrieb:
Für diese Aufkleber ist keine BG erforderlich. Es darf aber keinesfalls mehr als 1⁄4 der Fläche der Scheibe mit Aufklebern versehen werden. Die Scheibeneinfassung muß von Aufklebern frei bleiben.
Beim Aufbringen derartiger Aufkleber auf die Windschutzscheibe u andere Scheiben
ist jedoch zu beachten, daß das für den FzFührer vorgeschriebene ausreichende
Sichtfeld unter allen Betriebs- u Witterungsverhältnissen gewährleistet
sein muß.
Wenn das auch bei dir passt, OK.

zpeedy schrieb:
Aufkleben von Buchstaben auf die Windschutzscheibe.
AG Heidelberg, Urt vom 9. 2. 1981, 15 OWi 2780/80, DAR 7/81: Die nach Art einer Abziehklebefolie an der oberen Kante der Windschutzscheibe, angebrachte Aufschrift aus mindestens 10 cm hohen schwarzen Buchstaben bringt die BE des Kfz zum Erlöschen.

Ich hoffe diegenannte Bauartgenehmigungspflicht und damit verbundene deutlich lesbare Kennzeichnung ist klar zum Ausdruck gekommen.
Alle nicht gekennzeichneten Folien sind unzulässig.Es sei denn, sie sind kleiner als 0,1m², denn dann gelten sie als Aufkleber.
Es dürfen maximal 25% der Fläche beklebt sein. Jeder einzelne Aufkleber darf nicht größer als 0,1m² sein. Die Sicht darf nicht eingeschränkt sein.
Also wenn jetzt noch unklarheiten da sind. Das bild von dem Tatoo uausdrucken und zum TüV fahren , dann bekommst du endgültige Klarheit.
Grüße
 
S

SKYLINE R34

Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
20
10 % der Frontscheibe darfst du bekleben nur nicht im sichtfeld !!
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
SKYLINE R34 schrieb:
10 % der Frontscheibe darfst du bekleben nur nicht im sichtfeld !!
Genau wieder der Fehler, was ich ausdrücken wollte mit dem "wird gern mal behauptet":
Nach der VkBl-Verlautbarung Nr 129 vom 27. 5. 1986 (VkBl S 306)
Es darf aber keinesfalls mehr als 1⁄4 der Fläche der Scheibe mit Aufklebern versehen werden.

1/4 sind 25%
 
S

SchwenkSkill0r

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
731
Ort
66740 Saarlouis
1/4 = 25 % und ich dachte schon es wäre der Vierte Teil der Scheibe :D

Also diese Falschaussage mit den 10 % geistern leider sehr oft rum. Werde in Zukunft unter Bezugnahme Deiner Verlautbarung auch mal drauf achten, dass sowas nicht weiter gepostet wird.

Wenn wir schon bei Frontscheiben sind:
Hat jemand mal ein(en) (paar) Link(s) von schwarzen Autos mit schwarzem Blendstreifen auf der Frontscheibe direkt unter dem Dach? Würde mich mal interessieren, wie es in der Praxis aussieht, wie weit Leute diese Regel nutzen konnten mit dem Bekleben der Frontscheibe.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Ich bin verwirrt. ?(
Darf ich also 1/4 der Scheibe bekleben?

Warum war dann der Blendstreifen laut Tüv unzulässig?

 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Weil wahrscheinlich irgendwo der Aufkleber / Folie in den Sichtbereich hineinragt.

Es sind alle Bedingungen zu erfüllen: max 25%, max 0,1 m² je Aufkleber und nicht innerhalb des Sichtbereiches. Rosinenpicken güldet nich
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Also, Sichtbereich ist der nicht wirklich.
Denke eher, der Prüfer wollte was aufschreiben. :D
Als wir den Blendstreifen das erste mal aufgelegt hatten, war der doppelt so groß, das hat mir gefallen. :))

Wenn ich die Sonnenblende umklappe ist die letztlich tiefer als der Blendstreifen... 8o
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SKYLINE R34

Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
20
das mit den 10 % hab ich von der polizei ....dan ist es die polizei die keine ahnung haben
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
SKYLINE R34 schrieb:
....dan ist es die polizei die keine ahnung haben
Das passiert schon öfter, die Jungs brauchen auch keine Ahnung zu haben, deshalb schicken die ja ab und zu mal einige Fahrzeuge zu einem amtlich anerkannten Sachverständigen.

In der Beweisspflicht ist der Fahrer, die Polizei muss nicht nachweisen, ob etwas legal oder illegal am Fahrzeug ist, der Fahrer muss die Legalität nachweisen.
 
S

SchwenkSkill0r

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
731
Ort
66740 Saarlouis
Frank309GTI16 schrieb:
Also, Sichtbereich ist der nicht wirklich.
Denke eher, der Prüfer wollte was aufschreiben. :D
Als wir den Blendstreifen das erste mal aufgelegt hatten, war der doppelt so groß, das hat mir gefallen. :))

Wenn ich die Sonnenblende umklappe ist die letztlich tiefer als der Blendstreifen... 8o
Ich denke, dass da die 0,1 qm eher etwas damit zu tun hatten, denn 1m x 10cm hatte der Streifen doch allemal, oder?
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
SchwenkSkill0r schrieb:
Ich denke, dass da die 0,1 qm eher etwas damit zu tun hatten, denn 1m x 10cm hatte der Streifen doch allemal, oder?
*IndieLuftguckundpfeif*

Da kannst aber jeden Blendstreifen knicken....
Der dürfte in den meisten Fällen bestimmt nur 8cm sein und das is gleich mal gar nix....
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Da hätte es dann aber ein kleiner Schitt in der Mitte über dem Spiegel getan, dann wären aus einem 0,15 m² plötzlich zwei mit je 0,075 m² geworden.
Was hat denn der Prüfer gesagt, da ist doch hoffentlch auf das "nein!" ein "warum?" gekommen. Mit dem "warum?" hat man doch dann auch meistens die Lösung in der Hand.

Diese 0,1 m² beziehen sich auch nur auf Folien /Aufkleber, die keine Zulassung haben, solche Blendstreifen, zumindest die von Foliatec haben ja meistens eine Zulassung und damit ist auch mehr als 0,1 m² möglich.

Diese oft genannten 8 cm sind kein fester Wert, es zwar ist mal ein Gerichturteil gefallen, da waren die "aufgefundenen" 10 cm zu viel, das bezog sich aber nur auf diesen einen Wagen, daraus nun eine allgemeine 8 cm Regel abzuleiten ist doch etwas sehr gewagt. Wenn ich mir mal einen Mazda MX5 ansehe, werden sogar 5 cm bereits im Sichtfeld des Fahrers sein. Außerdem wurde im Urteil "nur" festgestellt, das in diesem einem besondern Fall die vorhandenen 10 cm zu viel waren, da steht noch nichtmal drin, ob 8 cm oder 4 cm ausreichend, besser rechtmäßig gewesen wären.

Zur besseren Verständnis: es gibt viele Urteile, bei denen ein Mord mit einer Schußwaffe verboten ist, dies heißt aber im Umkehrschluß nicht, das Mord mit einer Stichwaffe zulässig wäre.
 
Thema:

frontscheibe bekleben

Sucheingaben

frontscheibe bekleben

,

windschutzscheibe bekleben

,

windschutzscheibe folie bekleben

,
frontscheibe bekleben tüv
, frontscheibe bekleben erlaubt, darf man frontscheibe bekleben, wie weit darf man die frontscheibe bekleben, auto frontscheibe bekleben, windschutzscheibe bekleben erlaubt, bekleben der frontscheibe, beklebung frontscheibe, pkw frontscheibe bekleben, darf man die frontscheibe bekleben, frontscheibe bekleben was ist erlaubt, windschutzscheibe bekleben aufkleber, frontscheibenaufkleber richtlinien, beklebung der frontscheibe, bekleben der windschutzscheibe, aufkleber frontscheibe erlaubt, http:www.autoextrem.detuev-fragen33456-frontscheibe-bekleben.html, frontscheiben beklebung, schriftzug auf frontscheibe erlaubt, darf ich meine frontscheibe bekleben, aufkleber frontscheibe, beklebung windschutzscheibe

frontscheibe bekleben - Ähnliche Themen

  • Frontscheibe von innen vereist

    Frontscheibe von innen vereist: ...bei den derzeitigen minusgraden ist mein auto nicht nur von aussen vereist ( nach drei nächten dauerparken in hilden), sondern auch von innen...
  • Gebläse nur noch auf die Frontscheibe?

    Gebläse nur noch auf die Frontscheibe?: hallo zusammen. ich fahre einen ford modeo 1,6 bj. 1998. nachdem die kalte witterung eingestzt hat, brauche ich nun auch wieder regelmäßig mein...
  • Frontscheibe 206

    Frontscheibe 206: VB 100€ abholung in Dormagen
  • Auto - Frontscheibe - am billigsten?

    Auto - Frontscheibe - am billigsten?: Wo kann ich am billigsten eine Front-Scheibe ersetzen lassen? (Versicherung übernimmt nicht) Was haltet ihr von Autoglas Leonie A&W Leoni GmbH ...
  • Gebrochene Lüftungsschlitze unter der Frontscheibe

    Gebrochene Lüftungsschlitze unter der Frontscheibe: Heute bin ich beim Erschlagen einer Spinnerin unter der Heckscheibe zufällig darauf gekommen, dass beide langen Lüftungsschlitze unter der Scheibe...
  • Ähnliche Themen

    • Frontscheibe von innen vereist

      Frontscheibe von innen vereist: ...bei den derzeitigen minusgraden ist mein auto nicht nur von aussen vereist ( nach drei nächten dauerparken in hilden), sondern auch von innen...
    • Gebläse nur noch auf die Frontscheibe?

      Gebläse nur noch auf die Frontscheibe?: hallo zusammen. ich fahre einen ford modeo 1,6 bj. 1998. nachdem die kalte witterung eingestzt hat, brauche ich nun auch wieder regelmäßig mein...
    • Frontscheibe 206

      Frontscheibe 206: VB 100€ abholung in Dormagen
    • Auto - Frontscheibe - am billigsten?

      Auto - Frontscheibe - am billigsten?: Wo kann ich am billigsten eine Front-Scheibe ersetzen lassen? (Versicherung übernimmt nicht) Was haltet ihr von Autoglas Leonie A&W Leoni GmbH ...
    • Gebrochene Lüftungsschlitze unter der Frontscheibe

      Gebrochene Lüftungsschlitze unter der Frontscheibe: Heute bin ich beim Erschlagen einer Spinnerin unter der Heckscheibe zufällig darauf gekommen, dass beide langen Lüftungsschlitze unter der Scheibe...
    Top