fristen zur anordnung eines aufbauseminars

Diskutiere fristen zur anordnung eines aufbauseminars im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; moin also ich hatte 13 punkte... und wurde am 13.07 von den grünen hier angehalten und da se mir nix konnten ham se mir das mit dem...

war_spider

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
moin

also ich hatte 13 punkte... und wurde am 13.07 von den grünen hier angehalten und da se mir nix konnten ham se mir das mit dem "nummernschild hinter der scheibe" reingewürgt... also "fahren ohne amtlich angebrachtes kennzeichen" blabla

na auf jedenfall hab ich nen beshceid bekommen da stand nur etwas von einer geldstrafe drin und nix von nem punkt was mich schon wunderte

und jetzt am 20.10 flattert mir was rein ich muss mich bis 01.11 an ner fahrschule anmelden und bis 10.01.2008 das vorweisen!

gibts net ne frist von 3 monaten zur zustellung??? oder was soll der unfug dass sie sich da so zeitlassen..?
 

turbocivic

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
1.414
Man kann doch gar kein Aufbauseminar machen, wenn man aus der Probezeit raus ist.?(

Die drei Monate hat nur die zuständige Stelle Zeit dich mit deinem Verstoß zu konfrontieren. Danach kann keine Anordnung zum Aufbauseminar mehr erteilt werden.
D.h. aber noch lange nicht, dass die Bußgeldstelle diese 3 Monate auch immer ausnutzen muss.
 

war_spider

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
ähm steht hier aber... ihr wisst was ich meine...

das seminar zum punkteabbau.. nur kann ich halt kein mehr abbauen


also wie gesagt am 13.07 is der eintrag des PUNKTS
dann ende july der brief über die 50 euro (ohne den vermerk des punktes)

und jetz am 20.10 is der brief gekommen ... mit auszug der punktekartei und der aufforderung eines aufbauseminar durch einen fahrlehrer!!!

helft mir ich muss da wohl so bald es geht dann was sagen... mfg
 

ballantine

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
506
Ort
Lippe
musst vergleichen, rechtskraft beim ersten vergehen bis zum datum des briefes der aufforderung = max. 3 monate... ist doch völlig egal ob sie sich da zeit lassen, ist nunmal ihr recht...

was meinst du mit "nur kann ich halt kein mehr abbauen"?

strafen über 40€ gibts punkte, steht meist ganz klein auf der rückseite.... ab 14punkte seminar...
 

war_spider

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
normal steht das auch groß da... da stand aber nix...

und zwischen brief und seminar aufforderung dürfen 3 monate liegen oder zwischen vergehen und aufforderung 3 monate??

dickie wo biste???
 

Atreyu

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
629
Ort
Bonn
die 3 monate ist die frist, die die polizei hat, um den täter zu ermitteln
wenn du z.b im auto deines vaters geblitzt wurdest ...
können sie es nach 3 monaten nicht nachweisen ists verjährt

oder die kriegens nicht hin, dir den bußgeldbescheid innerhalb der 3 monaten (+ post weg, 1 woche oder so)
dann ists auch nicht gültig

das mit deinem nummernschild wurde ja sofort festgestellt

die aufforderung zur teilnahme an einem aufbauseminar hat, so weit ich weiß, keine frist
da können die sich zeit lassen wie sie wollen
(ich denke gelesen zu haben, dass die frist jedenfalls über 1 jahr lang ist)

als ich das erste mal geblitzt wurde, an einem juli, kam der aufbauseminar-brief auch erst im dezember
 
Thema:

fristen zur anordnung eines aufbauseminars

fristen zur anordnung eines aufbauseminars - Ähnliche Themen

Anordnung zum Aufbauseminar: Kurz zur Vorgeschichte: Ich beging am 23.10.2007, 13:26 eine Ordnungswidrigkeit, Bußgeldtatbestand nach §9 Abs. 5, § 1 Abs. 2, § 49 StVO; § 24...
Von Polizei angehalten nun beim TÜV. Leidensweg :(: Hi. Ich wurde Freitag 20.10.06 von der Polizei angehalten und direkt Abgeschleppt. Den Werdegang könnt ihr hier nachlesen. Iss nur Kopiert aus nem...

Sucheingaben

zustellung aufbauseminar fristen

,

anordnung aufbauseminar frist

,

Fristen zur Zusetellung des Aufbauseminares

Oben