Frist für Vergleich zur VW Abgasaffäre endet 30.04.2020 - Was muss man für Teilnahme beachten?

Diskutiere Frist für Vergleich zur VW Abgasaffäre endet 30.04.2020 - Was muss man für Teilnahme beachten? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Viele sind der Meinung, dass man mit dem Vergleich mit VW, der durch die Musterfeststellungsklage erreicht wurde, ein sehr gutes Ergebnis erzielt...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
236
Viele sind der Meinung, dass man mit dem Vergleich mit VW, der durch die Musterfeststellungsklage erreicht wurde, ein sehr gutes Ergebnis erzielt hat. Die Frist zur Beteiligung für Betroffene endet nun am 30.04.2020 und darum fassen wir in diesem kurzen Ratgeber zusammen, was man noch machen kann, wenn man als Betroffener bisher noch nicht wirklich reagiert hat.


Über das Ergebnis der Musterfeststellungsklage haben wir im Februar 2020 hier bereits berichtet und viele waren der Ansicht, dass Zahlung zwischen 1350 Euro bis 6257 Euro, abhängig davon welches Kfz man verwendet, ein sehr gutes Angebot darstellt. Wer bisher aber als betroffener und eingetragener Nutzer hat nun laut ADAC noch Zeit, bis zum 30.04.2020 noch Schritte zu unternehmen. Wichtig ist, dass man sich bis zum diesem Zeitpunkt meldet, der Vorgang kann darüber hinaus laufen.

Wichtig ist natürlich, dass man sich in das Register für die Musterfeststellungsklage eingetragen hatte oder optional eine außergerichtliche Einigung über den Anbieter myRight hatte. Wer letzteres nutzen wollte, der kann trotzdem den Vergleich annehmen. Manche sind allerdings der Meinung, dass über myRight mehr zu holen sein, was aber Ansichtssache ist. Will man den Vergleich annehmen, sollte man die genaue Abwicklung my myRight klären, da eventuell schon Kosten entstanden sind.

In der Regel wurden alle angeschrieben, die die Kriterien erfüllen. Wer der Meinung ist, dass ihm die Zahlung auch ohne dieses Anschreiben zustünde, der kann sich noch bis zum Ende der Frist unter der Nummer 05361 3790506 kostenfrei mit dem VW Call Center Verbindung setzen um es wenn möglich zu klären. So hat man sich noch innerhalb der Frist gemeldet um seinen Anspruch geltend zu machen und bekommt dann Dokumente die man zeitnah zur Prüfung des Anspruchs zurücksenden muss.

Kommentar des Autors: Seid Ihr Teilnehmer?
VW,Musterfeststellungsklage,Frist,30.04.2020,30. April,Klage,Musterklage,Volkwagen,Diesel,Abgas,Skandal,MFK,Diesel-Skandal,Abgas-Skandal,VW-Skandal,Musterfeststellungsklage VW,Ergebnis,830 Millionen Euro,830000000,Bundesverband der Verbraucherzentralen
 
Thema:

Frist für Vergleich zur VW Abgasaffäre endet 30.04.2020 - Was muss man für Teilnahme beachten?

Sucheingaben

vw diese 30.04.2020

Top