Fragen zum Cappuccino

Diskutiere Fragen zum Cappuccino im Suzuki Allgemein Forum im Bereich Suzuki Allgemein; Hallo, ich überlege, ob ich mir einen Suzuki Cappuccino zulege. Dazu sind mir aber noch diverse Fragen offen. Vielleicht sind hier Cappu-Fahrer...
C

Core-Doba

Threadstarter
Dabei seit
19.11.2005
Beiträge
40
Ort
02826 Görlitz
Hallo,

ich überlege, ob ich mir einen Suzuki Cappuccino zulege.
Dazu sind mir aber noch diverse Fragen offen.
Vielleicht sind hier Cappu-Fahrer, die mir weiterhelfen können.
Also der Reihe nach:

Pass ich da rein??? ?(
Ich bin 1,86 groß, da stellt sich mir bei so einem kleinen Auto schon die Frage, ob das Dach dann noch drauf passt.

Was kostet der Unterhalt?
Bis jetzt habe ich keine Infos gefunden, in welchen Versicherungsklassen und in welcher Schadstoffklasse der rangiert?

Wie wird man die Geschwindigkeitsbrenzung los?
Der Cappu ist ja serienmäßig auf 140 km/h begrenzt.
Die Begrenzung kann entfernt werden, das ist klar.
Aber wie gut verträgt das der Tacho, wenn die Nadel nur am Anschlag hängt?
Viele Modelle kommen ja eh aus GB, ist ein Meilentacho in Deutschland überhaupt erlaubt?
Sollte lieber auf Digialtacho umgerüstet werden?
Und wie sieht das mit TÜV aus? Kann man das eintragen lassen?

Und zu guter Letzt: Was kostet ein Vollgutachten?
Wie gesagt: viele angebotene Cappus kommen aus Großbritannien und werden gern ohne Vollgutachten angeboten, das müsste noch gemacht werden.
In welchem finaziellen Rahmen bewegt sich sowas?

Eventuell würde ich mich dann noch für Tuning etc. entscheiden, wenn jemand dazu schon Infos hat, immer her damit.
Aber das steht wenn überhaupt dann erst später an.

Schonmal danke im Voraus für alle Antworten! :D
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.399
Ort
Südbaden
Der Tacho muss für eine Zulassung in Deutschland mit einer Km-Skala ausgestattet sein, dabei reicht aber eine kleine Zweitskala auf dem Meilentacho bereits aus.

Versicherung muss wohl individuell berechnet werden, da das Fahrzeug in Deutschland wohl zu selten ist, als dass ein Versicherer es in seinen Listen hätte.
Da aber offiziell nur 120 Stück davon in Deutschland verkauft wurden, dürfte die Versicherung nicht besonders hoch sein.

Ob und wie man die Geschwindigkeitsbegrenzung aufheben kann ist mir nicht bekannt, es ist jedoch auch fraglich, inwiefern das bei einem K-Car mit 0,6l Motor überhaupt Sinn macht. ;)

Tuning dürfte wohl nur mit aus Japan importierten Teilen möglich sein, dort wird an diesen kleinen K-Cars gerne mal etwas rumgeschraubt.
Außerhalb Japans dürfte es jedoch eher schwierig werden überhaupt an irgendwelche Teile zu kommen.
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.399
Ort
Südbaden
Falls es dich überhaupt noch interessiert, ich habe gestern mal spaßhalber bei einem bekannten Versicherungsmenschen angefragt, wie das bei derart seltenen Fahrzeugen gehandhabt wird.

Wie ich bereits richtig vermutet hatte, muss bei solchen Fahrzeugen die Versicherung individuell berechnet werden, was für die Versicherungen ein Mehr an Arbeit bedeutet, da es bei solchen Fahrzeugen keine verlässlichen Referenzen bezüglich der prozentualen Unfallhäufigkeit, den möglichen Restwerten und eventuell anstehenden Reparaturkosten (Stichwort: Teileimport) gibt.

Daneben lag ich jedoch mit meiner Vermutung, dass ein selteneres Fahrzeug mit geringem Wert aufgrund geringerer Unfallbeteiligungen vergleichsweise günstiger versichert wird, denn wie ich gestern erfahren habe, lassen sich die Versicherungen den Mehraufwand bei Individualberechnungen gerne durch höhere Beiträge ausgleichen, womit das Fahrzeug recht teuer im Unterhalt werden könnte.
 
1

131zippo

Twin Cam Junkie
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
910
Ort
raum stuttgart
hy zusammen,
in der noch aktuellen ausgabe der oldtimer-praxis ist eine kaufberatung über den capuccino
mit diversen weblinks.;)

gruss zippo 8)
 
Thema:

Fragen zum Cappuccino

Sucheingaben

suzuki cappuccino tuning

,

suzuki cappuccino kaufberatung

,

suzuki cappuccino scheinwerfer

,
suzuki cappuccino forum
, cappuccino tuning, tuning suzuki cappuccino, suzuki Cappu kaufberatung, sxzuki cappuccino chiptune, suzuki cappuccino chiptuning, Dach suzuki Cappuccino, suzuki cappuccino kaufen, http:www.autoextrem.desuzuki-allgemein207411-fragen-cappuccino.html, suzuki cappuccino heckspoiler, suzuko cappuccino tuning , suzuki cappuccino tuning kaufen, content, suzuki cappuccino tunen, suzuki cappuccino, suzuki cappuccino elektromotor, suzuki cappuccino teile, kaufberatung suzuki cappuccino, suzuki cappuccino gutachten tüv, suzuki cappuccino fahrergröße, suzuki cappuccino versicherung, versicherung suzuki cappuccino

Fragen zum Cappuccino - Ähnliche Themen

  • Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung

    Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung: Hallo zusammen, ich habe einen Patrol Y61 und muss einige Dinge nun abfetten. Kann mir jemand bei diesen Fragen weiterhelfen? 1 Wo kann ich bei...
  • Kurze Vorstellung im Forum und natürlich auch eine Frage...

    Kurze Vorstellung im Forum und natürlich auch eine Frage...: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Bin 54 Jahre alt und mit Vadder's Ford-Liebe aufgewachsen (12m...
  • Frage zu Wallbox für e-Peugeot e-2018 und Strom

    Frage zu Wallbox für e-Peugeot e-2018 und Strom: Hi, für den Peugeot e-208 wird eine 11kW Wallbox angeboten, welche es ermöglicht ungefähr 5 Stunden zuladen. Wie schließt man die Wallbox denn...
  • Frage zu der der M+S Kennzeichnung auf Winterreifen

    Frage zu der der M+S Kennzeichnung auf Winterreifen: Hallo! Ich habe letztens mit einem Bekannten gesprochen, weil wir in den Winterurlaub gefahren sind und er mich fragte, ob wir auch richtige...
  • Frage zur ASU - Lambdasonde kein Signal am ASU-Diagnosegerät

    Frage zur ASU - Lambdasonde kein Signal am ASU-Diagnosegerät: Guten Tag, war heute mit meinem Golf 4 Bj. 2001 105 PS Variant beim Tüv. ASU nicht bestanden. Hatte leider vor kurzer Zeit die Fehlercodes...
  • Similar threads

    Top