Frage zum Verkehrsunfall !!

Diskutiere Frage zum Verkehrsunfall !! im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hey Leute was wäre den einen Spurwechsel von 2 Spuren gemacht habe .. in eine kurve abbiege und kurz bremse dabei natürlich geblinkt habe und...

killo06

Threadstarter
Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
105
Hey Leute was wäre den

einen Spurwechsel von 2 Spuren gemacht habe ..

in eine kurve abbiege und kurz bremse dabei natürlich geblinkt habe und mir hinten jemand reinfährt, als ich schon so gut wie aus der kurve raus war !


und mir ein unachtsamer Spurwechsel vorgeworfen wird !?
 

Autotempel

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
15
Ort
90154 Roth
Hey.

Sehr unverständlich das Ganze! Hast Du nun gebremst oder schon wieder am Kurvenende beschleunigt - wie es normalerweise ist?

Ich Formuliere es mal anders:

a: Du hast einen Spurwechsel über wieviele Spuren auch immer gemacht und hast Dich dann in eine Lücke reingebremst. Da der Verkehr aber vorne weiter seine Fahrt verlangsamte, mußtest Du noch stärker bremsen und der Hintermann ist Dir dann drauf gefahren?! In diesem Fall - klar die A-Karte gezogen!!! § bla,bla,bla Spurwechsel gemacht ohne auf den rückfolgenden Verkehr zu achten!!! Ob Du Deinen Blinker an hattest oder nicht, ist hier Schei....egal!!!!!!

b: Du hast den Spurwechsel vollzogen und warst länger als wie 25 Meter nicht auf der Bremse, hat Dein Hintermann gepennt!!!

Hoffe konnte Dir helfen,

Gruß Stefan.
 

killo06

Threadstarter
Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
105
nein ich muss dazu sagen es war 23,30uhr also frei straße 3 spuren gehn gerade aus !

ich wollte links der gegner gerade aus !


ich war in der mitte sie auch dann ist sie aber links gefahren und ich zügig abgebogen auf die links spur und dann in die kurve eingeschlagen fast raus und dann boomm !
 

Autotempel

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
15
Ort
90154 Roth
Ja HALLO!

Was hast Du denn gemacht?

Alles nur noch türkisch!!! Bitte nicht Ausländerfeindlich verstehen!!!!:))

Gegener Gerade aus - ich links abbiegen ??????(

Hallo? Wir sind hier in Deutschland und da haben wir einen Rechtsverkehr?! Also wenn, dann biegen wir nach rechts von einer Autobahn ab!!!

Oder, sorry; Du hast Dich eingefädelt und wolltest ja gleich unbedingt auf die ganz linke Spur und hast dann die Kurve nicht mehr gekriegt und voll in die Eisen gelatscht - so verstehe ich das Ganze jetzt!? Dann hast Du wirklich ein Problem!!!

Stefan
 

killo06

Threadstarter
Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
105


rot bin ich ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Also Stadt, 3 Spuren ?

Du auf der mittleren, willst nach links und die fährt dir rein, weil du bremst um noch auf der linken Spur nach links abzubiegen.
Nach deiner Schilderung (soweit man daraus schlau wird) hast du nicht geschaut ob die 3. Spur frei ist und mit nicht genügend Sicherheitsabstand eingefädelt.

*Edit*
Also wenn du da erst einfädelst wie du gezeichnet hast, dann ist das um dort abzubiegen ein bissl spät.
 

killo06

Threadstarter
Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
105
z.b auf ner autobahn ist da so wen ich überhole und vor dem wo ich überholt habe knap einfädel wir in einer abstands messung der hinter man bestraft
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
z.b auf ner autobahn ist da so wen ich überhole und vor dem wo ich überholt habe knap einfädel wir in einer abstands messung der hinter man bestraft
Nein, eine Abstandsmessung erfolgt auf einer bestimmten Strecke, um genau dies auszuschließen.
Wenn das jemand z.B. aufzeichnen würde (Polizei Videowagen), bekämst du wegen Gefährdung einen drauf, wenn du ohne den nötigen Sicherheitsabstand einfädelst, und das zu Recht.
 

killo06

Threadstarter
Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
105
jo aber vieleicht war der andere zu schnell und hat zu spät gebremst gelenkt ist da snicht sone 50/50 sache
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Dafür gibt es Gutachter, die das dann klären, so wie es hier aussieht anhand deiner Schilderung und Zeichnung liegt die Schuld (eindeutig ?() bei dir.
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
wollte der unfallgegner denn gerade aus weil so wie ich das sehe sind das ja nich 3 sondern im endefekt sogar vier spuren oder? eine links eine rechts und 2 gerade aus. und wenn der unfallgegner auf der linken war so wie auf dem bild hätte er ja auch abbiegen wollen demnach verringerte geschwindigkeit. oder hat er gepennt und wollte gerade aus? auf der linksabbiegerspur? (alles nur zum verständnis ohne rechtliche Wertung)
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Soviel wie ich an den Fahrbahnmarkierungen und fortlauf der Fahrbahn erkennen kann, ist die ganz linke Spur als Linksabbieger und Geradeausspur zu erkennen, meine augen können mir natürlich auch einen Streich spielen ;)
 

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Ist eine Links-und Geradeausspur.
Warum will man beim linksabbiegen unbedingt noch vor dem Geradeausfahrer links raus?
3 Sekunden gewartet und es wäre völlig problemlos abgegangen.
Ich sehe das also schon so das Du alleine Schuld bist.
Du kannst nicht über 2 Spuren ziehen um vor ihr links abzubiegen.
 

Autotempel

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
15
Ort
90154 Roth
Leider muß ich hier Leghorn völlig recht geben.

Hier hast Du ganz alleine Schuld. Du kannst nicht die Spur wechseln und vom Hintermann erwarten, das er dann für einen passenden Sicherheitsabstand sorgt! Dafür bist DU verantwortlich!!!

Wie ich schon mal erwähnt habe, Spurwechsel ohne auf den rüchwertigen Verkehr geachtet!

Gruß Stefan.
 

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Ort
Baden
So wie Du das eingezeichnte hast, liegt die Schuld klar bei Dir! Im
Kreuzungsbereich darf die einmal gewählte Fahrspur nicht mehr gewechselt werden...
 
Thema:

Frage zum Verkehrsunfall !!

Frage zum Verkehrsunfall !! - Ähnliche Themen

Elektrik spinnt: Moin. Ich brauche mal Hilfe bitte bei meinem Opel zafira a von 2001. Vielleicht weiß jemand worran es liegen kann ect.! Also, mein Auto war vorne...
Rotlichtblitzer blitzt 2mal. Ok aber frage ist.: Ich bin gestern eine straße entlang gefahren, diese auf 30kmh reduziert soweit so gut. Ich fahre 30 hinter mir ist jemand am drängeln. Ich lasse...
An Autobahn-Auffahrten rechte Spur freimachen: Pflicht oder freiwillig?: Auf der Autobahn räumen viele Autofahrer den rechten Fahrstreifen, damit Autos vom Beschleunigungsstreifen einfacher einfädeln können. Doch...
Nötigung durch Lichthupe und drängeln - Ab wann gilt es als Nötigung und welche Strafen drohen?: So manche kennen es oder machen es sogar, auch wenn es für viele ein absolutes No-Go ist, nämlich das Drängeln mit Lichthupe, wenn der Vordermann...
Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Oben