Frage zum 207er Diesel

Diskutiere Frage zum 207er Diesel im Peugeot 207 Forum im Bereich Peugeot; Moinsens, hab den 207er Diesel, mit der 109 PS maschine, wollte mir jetzt nen neuen Auspuff druntermachen, der mal so richitg schön was hergibt...
P

pureStyle

Threadstarter
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
4
Ort
48301 Schapdetten
Moinsens, hab den 207er Diesel, mit der 109 PS maschine, wollte mir jetzt nen neuen Auspuff druntermachen, der mal so richitg schön was hergibt, an sound, dass das net so ganz pralle wird beim Diesel ist mir schon klar, nur hab ich so gesehen mal gar keine Ahnung von sowas, weil ich grade erst mit anfange, also wollt ich mal Fragen, ob mir jemand n paar Modelle empfehlen könnte, vielleicht auch mit Link oder so. Und falls das geht, auch net soo teure Sachen. Dann wollt ich noch fragen, wie das ist, hat der 110 HDI FAP jetzt nen Turbo, und ich hab letztens irgendwo gelesen, dass es nen 16V sein soll.... wie erfahr ich das, ausser zum Händler? :D
Und ich wollte mir noch neue Felgen draufziehn, wenns geht 17er, in nem matten schwarz, auf was muss ich da achten, wegen Lochkreis, ET, usw, und was für Reifen kann ich da am besten draufmachen? von den Abmessungen her?
Und wenn ich schonmal dabei bin, wo bekomm ich andere scheinwerfergehäuse, dachte da an welche, wo der Raum zwischen den Spiegeln, schwarz ist, gibts sowas überhaupt? hab nämlich letztes WE bei den Recaro Tuning Day sowas gesehen, bei nem anderen 207er, und das sah geil aus:]
achja, und ich wollt mal fragen, ich hab das RD4 Radio, und wollts aufgrund Bordcomputer auch ganz gerne behalten, ists da nicht möglich noch irgendwie ne Bassrolleund Endstufe oder so dranzumachen? Kumpel meinte dass das net geht, weil das radio keinen Verstärkerausgang hat...
Und direkt nochwas, wenn ich schonmal dabei bin, ist das normal, dass die Bremsen öters quietschen? meinte nämlich jemand, auch am We, dass die PUG Bremsen dafür prädestiniert sind, sozusagen Serienausstattung :D

Ich weiß, die ganzen Fragen wurden wahrscheinlich shcon irgendwo beantwortet, nur da ich bei vielem noch total noobie bin, versteh ich nicht allzuviel aus den Threads wo es stehen könnte, darum stell ich jetzt einfach mal die Fragen...
 
Zuletzt bearbeitet:
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
Moinsens, hab den 207er Diesel, mit der 109 PS maschine, wollte mir jetzt nen neuen Auspuff druntermachen, der mal so richitg schön was hergibt, an sound, dass das net so ganz pralle wird beim Diesel ist mir schon klar…
Das hast schon richtig erfaßt. Beim Diesel läßt sich am Sound kaum etwas ändern.
Ich habe den gleichen Motor im 206 und einen Rüffer 2x76mm ESD. Im normalen Betrieb gibts eigentlich keinen Unterschied. Lediglich wenn der Filter regeneriert wird und die Abgastemperatur höher ist, hat er im unteren Drehzahlbereich einen dumpfen Klang.
Ich habs aus optischen Gründen gemacht, weil mir das Endrohr mit falscher Auspuffblende nicht gefallen hat.
Dann wollt ich noch fragen, wie das ist, hat der 110 HDI FAP jetzt nen Turbo, und ich hab letztens irgendwo gelesen, dass es nen 16V sein soll.... wie erfahr ich das, ausser zum Händler?
HDi 90 und HDi 110 sind Turbodiesel mit 16V.
Steht alles im Handbuch hinten in den technischen Daten drin (hab dir das mal als Screenshot angehängt).

Bei den modernen Dieseln handelt es sich fast ausschließlich um Turbodiesel. Ein Diesel ohne Turbo fährt sich nicht so "spritzig"; man könnte auch träge sagen ;-).
Einer der letzten Hersteller, die noch Diesel ohne Turbo in PKW einbauen ist VW. Dort gibts die sog. SDI's. Im aktuellen Golf V ist es ein 2.0 Motor mit 75PS. Den gleichen (Basis)Motor gibt bei VAG mit bis zu 170PS.

Bei den 16V ist es quasi das gleiche. Bei den meisten modernen Motoren handelt es sich um 16V. Es gibt aber auch da wieder ausnahmen und zwar wieder VW. Die verbauen bei gewissen Motoren noch nur 8V.
 

Anhänge

2

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
Servus,
hab letztens ein Video gesehen, wo sie auch aus nem Diesel gehörig Sound raus bekommen haben, war allerdings einer vom Auspuffbauer, sprich Einzelanfertigung. Und das heißt nicht gleich, dass es teuer sein muss ;)

Zu den Felgen:
Wenn du bereit bist etwas zu investieren damit es richtig gut aussieht empfehle ich dir 18" oder sogar 19"er.
Du brauchst ne 4Loch Felgen mit LK 108.
Die Maximalbreite bei den Felgen ist 8,5" die ET müsste dann zwischen 10 und 15 liegen. Sorry wenn ichs net genauer sagen kann.
Sind halt jetzt die Extremwerte.
Aber da das Angebot (vorallem ab 18") bei den Felgen net sooo gut ist, empfielt es sich nach Felgen in 5Loch mit LK108 zu suchen. Diese kannste dann leicht adaptieren.
Letzten Endes bringts nix wenn man dir jetzt die exaten Maße nennt, und du genau nach diesen suchst und nicht fündig wirst. Am besten suchst du dir ein paar Felgen raus die dir gefallen und zu den oben genannten Angaben passen, dann sehen wir weiter ;)

Zu den Reifen:
Ohne eine Felgen kein passender Reifen. Heißt, die Felgen haben meist ne ABE oder ein Teilegutachten in dem die zufahrenden Reifen drin stehen. Aber auch da kann man was ändern, aber jetzt nur mal zur reinen Erläuterung.
nimmst du zB ne 8x18 Felgen würd ich dir 215/35 R18 Reifen empfehlen.

Zur Anlage:
Ja es geht, aber bitte nimm keine Rolle xD
Genauers will ich dazu net sagen, da die Hifi-Abteilung net mein Gebiet ist ;)

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkle bringen :D

Gruß
Patrick
 
Willow

Willow

Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
326
Ort
Halle (Saale)/ Dresden
Bei den modernen Dieseln handelt es sich fast ausschließlich um Turbodiesel. Ein Diesel ohne Turbo fährt sich nicht so "spritzig"; man könnte auch träge sagen ;-).
Einer der letzten Hersteller, die noch Diesel ohne Turbo in PKW einbauen ist VW. Dort gibts die sog. SDI's. Im aktuellen Golf V ist es ein 2.0 Motor mit 75PS. Den gleichen (Basis)Motor gibt bei VAG mit bis zu 170PS.

Bei den 16V ist es quasi das gleiche. Bei den meisten modernen Motoren handelt es sich um 16V. Es gibt aber auch da wieder ausnahmen und zwar wieder VW. Die verbauen bei gewissen Motoren noch nur 8V.
Bei Peugeot war der alte 2 liter HDi mit seinen 90 PS (sprich mein Motor) glaube noch ein 8V. Im Handbuch ist auch noch ein 1.9er HDi ohne Turbo aufgeführt. Beide wurden dann wahrscheinlich mit Einführung des 1.4ers und 1.6ers weitesgehend aus dem Sortiment verdrängt.

Und das VW nur Müll verbaut ist allen bekannt ;)

andererseits....
http://www.alle-autos-in.de/peugeot/peugeot_partner_tepee_16_hdi_ktb3171.shtml

weiß einer wieso das Ding mehr als 18 sec für 100 brauch? Weil Turbo scheint er ja zu haben...dennoch wird er von nem SDI Golf abgehangen (wie auch immer das geht)
 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
Liegt an der Übersetzung und am für nen Diesel geringen Drehmoment.
Ist halt ein "Arbeitstier".

Man kann ja auch keinen LKW mit dem nem Porsche in Sachen beschleunigung vergleichen, trotz teilweise Erhebliche Mehrleistung des LKW^^.
 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
joa 600PS drücken halt ganz gut, aber kommt halt nen an nen Sportwagen ran^^
 
P

pureStyle

Threadstarter
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
4
Ort
48301 Schapdetten
So, jetzt hab ich auch mal zeit mich für die Antworten zu bedanken :p
Handbücher sind nicht so ganz mein Ding, aber wie man merkt isses doch zu was zu gebrauchen ;)
War jetzt letztens bei Rüffer, und die meinten auch, dass der Sound sich eigentlich gar nciht Ändern würde, weil das letzte bisschen noch vom Partikelfilter geschluckt würde... wegen optik muss man dann mal schaun, hab mir jetzt erstmal Felgen bestellt, sind am Di oder Mi da, und zur Montage bereit, ich kann ja dann mal n pic uppen.
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
Der alte 1.9 Diesel ist kein HDi gewesen, sondern nur ein "D" : kein Turbo, keine Einspritzung. Der wurde vom 1.4 HDi abgelöst.

Der Wagen aus dem Link braucht deshalb 18s auf 100 und fährt nur 152 Km/H, weils die Allradversion fürs gelände ist.
 
Willow

Willow

Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
326
Ort
Halle (Saale)/ Dresden
Zumindest hat Peugeot bis vor gar nicht so langer Zeit noch "nicht-Turbo" Diesel gebaut ;)

Der Wagen aus dem Link hat laut den dortigen Infos aber Frontantrieb...und wiegt ca 1,5 t
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Ich glaube, beim 206 ist der 1,9er D auch zuletzt verbaut worden. Als er dann vom 1,4er HDi abgelöst wurde, war dann entgültig Schluss.

Der 1,4er HDi hat dem 1,9er D eben den Vorteil, dass er wesentlich weniger Steuer kostet und womöglich auch weniger verbraucht. Außerdem hat er durch seinen Turbo ein höheres Drehmoment als der 1,9er Saugdiesel.

@Patrick
Liegt an der Übersetzung und am für nen Diesel geringen Drehmoment.
Ist halt ein "Arbeitstier".
Also ein niedriges Drehmoment hat der Turbodiesel nicht. Meiner hat ein Drehmoment von 240 Nm und mit Overboost sogar 260 Nm. Das sind die selben Werte, die der RC aufweist. ;)

Und der hier erwähnte Tepee hat immerhin 185 Nm, das ist eigentlich nicht wenig ...
 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
Ronny, genau das mein ich ja. Für nen Diesel hat der Tepee relativ wenig Nm. Klar ist 185Nm net schlecht, aber andere in der Klasse haben mehr
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Okay, wusste ja nicht, dass es auf den Tepee beziehst ... ;)
 
Thema:

Frage zum 207er Diesel

Frage zum 207er Diesel - Ähnliche Themen

  • FRAGE (GA 125 als Anfänger-Modell geeignet?)

    FRAGE (GA 125 als Anfänger-Modell geeignet?): Hallo zusammen, ich mache gerade die Erweiterung B196. Meine Frage ist, ob die GA 125 auch als Anfänger-Modell geeignet ist. Habe vorher 3 Jahre...
  • Eine Frage eines Unwissenden an die Profis

    Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
  • Rotlichtblitzer blitzt 2mal. Ok aber frage ist.

    Rotlichtblitzer blitzt 2mal. Ok aber frage ist.: Ich bin gestern eine straße entlang gefahren, diese auf 30kmh reduziert soweit so gut. Ich fahre 30 hinter mir ist jemand am drängeln. Ich lasse...
  • Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung

    Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung: Hallo zusammen, ich habe einen Patrol Y61 und muss einige Dinge nun abfetten. Kann mir jemand bei diesen Fragen weiterhelfen? 1 Wo kann ich bei...
  • Ähnliche Themen
  • FRAGE (GA 125 als Anfänger-Modell geeignet?)

    FRAGE (GA 125 als Anfänger-Modell geeignet?): Hallo zusammen, ich mache gerade die Erweiterung B196. Meine Frage ist, ob die GA 125 auch als Anfänger-Modell geeignet ist. Habe vorher 3 Jahre...
  • Eine Frage eines Unwissenden an die Profis

    Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
  • Rotlichtblitzer blitzt 2mal. Ok aber frage ist.

    Rotlichtblitzer blitzt 2mal. Ok aber frage ist.: Ich bin gestern eine straße entlang gefahren, diese auf 30kmh reduziert soweit so gut. Ich fahre 30 hinter mir ist jemand am drängeln. Ich lasse...
  • Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung

    Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung: Hallo zusammen, ich habe einen Patrol Y61 und muss einige Dinge nun abfetten. Kann mir jemand bei diesen Fragen weiterhelfen? 1 Wo kann ich bei...
  • Sucheingaben

    abgastemperatursensor 207 hdi

    ,

    peugeot 207 109 ps diesel felgengrößen et

    ,

    regenerierter partikelfilter peugeot 207

    ,
    abgastemperatursensor peugeot 207
    Top