ford Probe GT JA / nein????

Diskutiere ford Probe GT JA / nein???? im Ford Probe Forum im Bereich Ford; Hallo.... habe eine sehr wichrige frage... ?( habe bis jetzt einen renault 19 gefahren will mir aber einen neuen wagen zulegen... da kam mir...
S

speedytoaster

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
1
Hallo....

habe eine sehr wichrige frage... ?(

habe bis jetzt einen renault 19 gefahren will mir aber einen neuen wagen zulegen...

da kam mir nen gutes angebot von einen probe in die hände....

baujahr 93
2,2 liter
kw/ps 108/147
ca 80tkm
schwarz
17" azev
tiefer
tüv und asu neu

für 1400€​
8o
wo liegen sonst die preise bei einem probe...

gibt es wichtige sachen zu dem wagen zuwissen....

wie lange hält so nen turbo und der motor

gibt es extreme schwachstellen????

wo liegt bei euch der durchschnitts verbrauch????

und wie hoch sind die steuern????


lg der toster
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lech

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
32
Ok

für meinen Probe I , Bj.1991 , 118.000 kM , sehr geplegt habe ich gerade 1400 Euro bezahlt.
Ich fahre sehr sanft und Turbo macht scheinbar keine Probleme...
 
Stilo16v

Stilo16v

Dabei seit
26.04.2006
Beiträge
1
Ort
77731 Willstätt
ich hab bis dienstag nen ford probe II Usa T22 2,5 l 24v 163 ps gehabt bin den 4 jahre lang gefahren. Wenn mich die Versicherung und steuer net so anfressen würde hätt ich den au noch behalten motor ist super stabil und geht gut ab vom Turbo hab ich leider nix gutes gehört.
 
F@nsi

F@nsi

Dabei seit
14.09.2003
Beiträge
208
Ort
50169 Kerpen-Horrem
Hallo, Speedytoaster,

hast du ihn mal "probe"gefahren? Ich habe meinen etwas modifizierten GT jetzt etwa zweieinhalb Jahre und absolut keine Probleme. Man kann ja auch wirklich fast alles selber machen - und zwar ziemlich einfach. Das absolut wichtigste für die Haltbarkeit ist: NIEMALS bei kaltem Motor heizen, immer schön warmfahren, und NIEMALS einfach den Motor abstellen, wenn geheizt wurde, ohne ihn kaltzufahren oder ca 2-3 Min. im Leerlauf abkühlen zu lassen. Dann hast du recht lange Freude an dem Teil.

Und was die Fahrleistungen anbetrifft: mit dem 2er ist er wirklich nicht zu vergleichen. Der 1er GT ist, was die Fahrleistungen angeht, doch eine ganze Ecke bissiger, selbst im Serienzustand. Über Steuern und Versicherungen habe ich in einem anderen Thread geschrieben (»Frage an die Kenner des Ford Probe« oder so ähnlich), lies mal da nach.

Ach so: der Spritverbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 8 und 11 l/100km. Vielleicht kommt man noch niedriger, aber ich will ja FAHREN und nicht SCHIEBEN. ;)

Viele Grüße, der F@nsi.
 
S

Spunt66

Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
13
F@nsi schrieb:
Ach so: der Spritverbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 8 und 11 l/100km. Vielleicht kommt man noch niedriger, aber ich will ja FAHREN und nicht SCHIEBEN. ;)

Viele Grüße, der F@nsi.
Hi jungs,
auch wenn der Thread schon etwas älter ist: ich hatte bis 1997 oder 1998 einen alten Ford Probe GT (die bissige Serien-Variante) und kann zu Spritverbrauch ergänzen:
je nach Fahrweise zwischen 7,0 und 17,5 Liter. Ich fand das sehr faszinierend.
7,0l: gemütliches Fahren auf der Bundesstrasse, der Turbo bleibt ungenutzt, Tempo zwischen 80 und 120km.
17,5L: Autobahn im Bleifuß, hin und wieder ein Lastwagen der Dich auf 100 runterbremst und dem Du hinterher mit maximaler Beschleunigung "vorwerfen" willst, wieviel Zeit er Dich gekostet hat. Der Turbo bläst sich nen Wolf, die Reifen verlieren auf 100km etwa 1mm Profiltiefe

Summa Summarum war der Probe mein (in laufenden KOsten u. Wertverlust) teuerstes Auto.
 
F@nsi

F@nsi

Dabei seit
14.09.2003
Beiträge
208
Ort
50169 Kerpen-Horrem
Also, Spunt66, hattest du Reifen aus Götterspeise oder was??? Sorry, aber 1mm auf 100 km, das ist selbst bei sportlichster Fahrweise technisch gar nicht möglich, es sei denn, du lässt sie ständig durchdrehen. Es gibt ja nun auch noch durchaus kräftigere Sportwagen als den Probe. Stell dir mal vor, z.B. ein Porsche Turbo hätte dann mit 500 km die Reifen runter???? Nee, das is nich.

Mit dem Spritverbrauch hast du allerdings recht, aber da hast du auch mächtig übertrieben mit deiner Fahrweise ;-) Trans-Rapid fahren kostet halt Zuschlag!

Viele Grüße, der Fansi.
 
S

Spunt66

Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
13
F@nsi schrieb:
Also, Spunt66, hattest du Reifen aus Götterspeise oder was??? Sorry, aber 1mm auf 100 km, das ist selbst bei sportlichster Fahrweise technisch gar nicht möglich, ....
Hi Fansi,
ich hätte wohl vorher das "Achtung, ironische Übertreibung!"-Schild raushängen sollen. Wie Du schon richtig vermutest, zwar war der Spritverbrauch tatsächlich so hoch, aber ich habe NICHT tatsächlich alle 100km 1mm Reifen verschlissen (wohl aber auf je 15.000km einen Satz) und es ist mir auch NICHT beim Anhalten nach einer 17,5l-Fahrt an der Tankstelle ein vom Turbolader geblasener kleiner Wolf aus der Motorhaube gesprungen....;-) Beides war natürlich eine Übertreibung nach dem MOtto "das hätte mich dann auch nicht mehr gewundert". Sorry für meine unklare Ausdrucksweise.
LG
Spunt
 
F

ford-probe-fan

Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
2
Also zum Probe kann ich nur sagen: Super-Technik und Sehr Robust wenn mann einige Sachen beachtet und keine 2 linken Hände hat. Krankheiten sind zb: Rostende und festsitzende bremsen hinten( vor allem nach längerer Standzeit), der Schlauch vom Turbolader bekommt gerne mal risse( was nach ~15 jahren aber sein darf), der Austausch ist aber problemlos, desweiteren reißen gerne mal einzelne Krümmerschrauben was sich im kalten Zustand durch pfeifen bemerkbar macht. Regelmäßiger Ölwechsel mit gutem Öl ist sehr wichtig(am besten 2 mal im Jahr). Die Laufleistung die Probes bei guter Pflege erreichen ist sehr gut( Über 300.000 km sind keine Seltenheit). Habe selber schon meinen 2ten. Den ersten hatte ich mit 215.000 km gekauft. Musste nur hinten die Beläge wechseln und hatte dann Ruhe. Ich dachte damals der macht eh net mehr lang und hab ihm deswegen auch nichts geschenkt( Täglich über 200km Autobahn mit über 230km/h ). Aber er hat mich nie im Stich gelassen! Im Winter ist nicht so lustig da mann sehr sinnig fahren muss. Die Leistung der Probes ist auch beeindruckend. GTI oder Sogar VR6 sind kein Problem. Mit geringem Aufwand und wenn mann es nicht übertreibt sind weit mehr als 250Ps kein Problem :D Nur die Serienbremsanlage macht das nicht mit. Da sollte mann sowieso nicht sparen oder? Interesannte Adressen sind zb. Probetech oder Probetreff sowie tunghaus, einfach mal bei google eingeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

ford Probe GT JA / nein????

Sucheingaben

ford probe gt

,

ford probe 1

,

ford probe gt verbrauch

,
ford probe verbrauch
, ford probe gt 2.2 turbo verbrauch, ford probe schwachstellen, ford probe gt turbolader luftrohr, ford probe 2.2 gt turbo, ford probe 2.2 turbo, ford probe haltbarkeit, ford probe gt 2.2 turbo, haltbarkeit ford motor 2.2 gt, ford probe gt steuern, probe gt, ford probe wolf, wie lange hält ein ford probe motor, ford probe 2.2 gt turbo tuning, ford probe 2.2 schwachstellen, youngtimer ford probe 2.2 gt, ford probe 2.2 gt turbo unterhaltskosten, ford probe 2.2 essen, ford probe im winter, ford probe 2.2 gt turbo daten, ford probe 1 forum, wolf probe gt

ford Probe GT JA / nein???? - Ähnliche Themen

  • Mazda MX3/Ford Probe/Ford Cougar als Erstwagen Meinungen

    Mazda MX3/Ford Probe/Ford Cougar als Erstwagen Meinungen: Hallo liebe Forenuser ! Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Gebrauchtfahrzeug(Erstwagen) zuzulegen. Das was ich ansprechend finde und auch im...
  • Ford Probe vs. Mazda RX-8

    Ford Probe vs. Mazda RX-8: Hi Leute, da ich neu bin wusste ich nicht wohin mit meinem Beitrag. Ich steh grade in einem riesen Zwiespalt. Ich brauche dringend ein neues...
  • Suche SportESD für 626 / Ford Probe 2 /mx6

    Suche SportESD für 626 / Ford Probe 2 /mx6: Hallo, Suche hier einen SportESD für Ford Probe 2, Mazda 626 GE v6 oder Mx6 v6 lg
  • Ford Probe V6 24V Kaufberatung

    Ford Probe V6 24V Kaufberatung: Hi, ich bin ganz neu im Forum und habe mir schon ein paar Sachen durchgelesen. Ich war auch schon in jedem anderen Forum und hab mir alles über...
  • Ford Probe/Mazda 626 GE KAT ! sehr guter Zustand.

    Ford Probe/Mazda 626 GE KAT ! sehr guter Zustand.: Es handelt sich hierbei um einen gut erhaltenen Kat eines Mazda 626 GE Bj 95 115PS (FS - Motorcode) Passt auch auf den 2er 2Liter Probe !8) Ein...
  • Ähnliche Themen

    • Mazda MX3/Ford Probe/Ford Cougar als Erstwagen Meinungen

      Mazda MX3/Ford Probe/Ford Cougar als Erstwagen Meinungen: Hallo liebe Forenuser ! Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Gebrauchtfahrzeug(Erstwagen) zuzulegen. Das was ich ansprechend finde und auch im...
    • Ford Probe vs. Mazda RX-8

      Ford Probe vs. Mazda RX-8: Hi Leute, da ich neu bin wusste ich nicht wohin mit meinem Beitrag. Ich steh grade in einem riesen Zwiespalt. Ich brauche dringend ein neues...
    • Suche SportESD für 626 / Ford Probe 2 /mx6

      Suche SportESD für 626 / Ford Probe 2 /mx6: Hallo, Suche hier einen SportESD für Ford Probe 2, Mazda 626 GE v6 oder Mx6 v6 lg
    • Ford Probe V6 24V Kaufberatung

      Ford Probe V6 24V Kaufberatung: Hi, ich bin ganz neu im Forum und habe mir schon ein paar Sachen durchgelesen. Ich war auch schon in jedem anderen Forum und hab mir alles über...
    • Ford Probe/Mazda 626 GE KAT ! sehr guter Zustand.

      Ford Probe/Mazda 626 GE KAT ! sehr guter Zustand.: Es handelt sich hierbei um einen gut erhaltenen Kat eines Mazda 626 GE Bj 95 115PS (FS - Motorcode) Passt auch auf den 2er 2Liter Probe !8) Ein...
    Top