Ford KA geht im stand aus!Lambdasonde im Ar...?

Diskutiere Ford KA geht im stand aus!Lambdasonde im Ar...? im Ford Ka & Streetka Forum im Bereich Ford; Hey bin neu hier und erstmal HALLOOOOOOOOOOOOO an alle hier im Forum!! Hab folgendes Problem. Der Ka meiner Freundin hat die Macke, dass er im...
R

ronmolch

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2004
Beiträge
5
Hey bin neu hier und erstmal HALLOOOOOOOOOOOOO an alle hier im Forum!!

Hab folgendes Problem.
Der Ka meiner Freundin hat die Macke, dass er im Stand ausgeht.
Man merkt wie mit eimal der Motor anfängt zu kämpfen, damit er nicht verreckt.
Wir hatten schonmal den Fehlerspeicher auslesen lassen und alles gelöscht aber nach etwa 4Monaten tritt es nun wieder auf.
Ist nicht immer, aber wenn es passiert, dann hab sogar ich zu tun, dass er an bleibt.
Die Leute an der Ampel hinter uns denken bestimmt schon "Ogott was für Anfänger" weil ich immer richtig viel Extragas dazugeben muss.
Kann es an der Lamdasonde liegen??

PS:ATU ist nicht in der Lage den Fehlerspeicher auszulesen vom Ka.
Wir waren in 3 ATU-Erkstatten und nirgends gings!

MfG Ron
 
CoreForce

CoreForce

Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
274
Ort
8117 Fällanden ZH
Lambdasonde

Bei mir ging eines schönen Tages die Motorwarnleuchte an.
In der Werkstatt wurde eine defekte Lambdasonde festgestellt,
das Benzingemisch war deshalb zu fett geregelt. Seit dem
Austausch ist alles ok.
 
R

ronmolch

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2004
Beiträge
5
Wenn ich die Lambdasonda am Abgas-Krümmer runterschraube, kann ich es dann optisch erkennen, ob sie den Geist langsam aufgibt?
So in etwas wie früher zu Moped-Zeiten die Zündkerzen, wo man es anhand der Brennfarbe sehen konnte.

Gruss Ron
 
james

james

Dabei seit
19.06.2004
Beiträge
3
Warum fährst Du nicht zu einem vernünftigen Ford Händler??? Der kann doch den Fehlerspeicher auslesen. ATU taugt nichts - ich habe schon von verschiedenen Leuten gehört das sie sehr oft dort waren und am Ende viel Geld dort gelassen haben, der Fehler wurder aber nicht zufriedenstellend abgestellt.

Du kannst auch mal probieren die Sonde auszustecken. Wenn bei einem Fahrzeug die Batterie für 20 Min abgeklemmt wird, dann werden die Daten aus dem Speicher des Moduls gelöscht. Nach dem anklemmen "lernt" dann das Modul wieder und speichert die empfangegen Motordaten neu. Bei einem Fehler, z.B wenn durch ein defektes Teil falsche Werte geliefert werden, dann sollte das Modul in der Lage sein mit einem sog. Notprogramm zu arbeiten. Wenn das nur ein kleiner Fehler ist, kann es sein das Dir nicht einmal auffällt, oder nur im Spritverbrauch bemerkbar macht. Aus diesem Grund solltest Du eine Fachwerkstatt aufsuchen.

Ich tippe auch auf ein anderes Teil als Verursacher. Was ist das für ein Baujahr? Hin und wieder sind Probleme mit dem Stellpoti der Drosselklappe und des Leerlaufregelventils aufgetreten.
 
R

ronmolch

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2004
Beiträge
5
Hey,

Baujahr ist 1997.
60PS hat er und jetzt 46000km runter.

Gruss Ron
 
eclipsethomas

eclipsethomas

Dabei seit
12.06.2004
Beiträge
370
Ort
34587 Felsberg
Das gleiche Prob hat meine Freundin mit ihrem Ka auch!
Würde mich echt mal interessieren was das ist! Könnte ja fast alles sein:
Lamdasonde,Massefehler,LLRV...
Wer hatte denn noch so ein Problem und hat es lösen können?! ?(
 
barchettist

barchettist

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
84
tausend Ursachen...

Hallo,
das beschriebene Problem hatte mein Sohn an seinem Fiesta BJ 94. Der Meister bei Ford meinte, das könne an Lambdasonde, Temperaturfühler, Luftmengenmesser und und und liegen (das Problem bei mir ist, daß der Fiesta noch keinen Fehlerspeicher hat). Die Lambdasonde hat's nicht gebracht, habe jetzt den Stecker vom Temp.-Fühler oben am Thermostat abgezogen und nun läft das Auto wieder richtig. Also bitte, nicht der Stecker für die der Temp.-Anzeige, sondern der am Thermostat! Versuch's mal. Ansonsten noch möglich: Zündkerzen, Luftfilter, Leerlaufsteuerung. Wenn Du viel oder ausschließlich Stadtverkehr fährst, hilft vielleicht auch schon eine 50 km-Autobahnfahrt, um mal alles freizublasen. Viel Glück bei der Fehlersuche.
Gruß Ingo
 
eclipsethomas

eclipsethomas

Dabei seit
12.06.2004
Beiträge
370
Ort
34587 Felsberg
War das Leerlaufregelventil!
@ barchettist: wenn du das Kabel für den Temperaturfühler abgezogen hast,woher weiß der Kühlerlüfter wann er anspringen soll? Wird doch über den Fühler gesteuert?!
Nicht das der Fiesta überhitzt! 8o
 
barchettist

barchettist

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
84
ist schon klar, auf keinen Fall als Dauerzustand empfohlen! Kann auch zu Schäden am Kat führen, da "Lambda 1" auch über die Temperatur geregelt wird. Mein Tip dient nur der Ursachenforschung und sollte nicht als dauerhafte Problemlösung verstanden werden! Eclipsethomas hat natürlich Recht.
 
M

mario-71

Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
4
Hi! Hab `nen silbernen Streetka Elegance Bj 08/03 Ende März`04 beim Fordhändler für 14.790,-€ mit 3.650 km gekauft. Hatte dann im Mai Motorprobleme (orange Kontolleuchte). Der Motor brachte keine Leistung mehr...von 95PS null Spur! War bei Ford zum Check, die haben einen Motortest durchgeführt: Fehler in der Kraftstoffverbrennung. Das Steuergerät wurde neuprogrammiert und alles war i.O., so dachte ich...Nach ca. 1500km/5Wochen später dasselbe wieder! Beim Fordhändler hat man jetzt festgestellt dass mein Streetka die Agaswerte absolut nicht mehr erfüllte. Fazit: Katalysator war defekt! Der wurde ohne Anstand auf Garantieleistung (Schutzbrief) gewechselt
 
CoreForce

CoreForce

Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
274
Ort
8117 Fällanden ZH
Lambdasonde

Ich hatte die gleichen Symptome. Keinen dramatischen Leistungsabfall, aber der Wagen fuhr deutlich fetter. Irgendwann ging die glebe Lampe an.

Diagnostiziert wurde eine defekte Lambdasonde. Solltest Du evtl. auch noch mal gegenchecken lassen, sonst bekämpfst Du wohlmöglich nur die Symptome, nicht die Ursache?
 
F

flovonro

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
1
Lamdasonde

Vergiss erst mal ATU, die haben gar nichts drauf. die wollten mir eine hinterachsmuffe für 12,78€ als wirtsch. Totalschaden mit einem Reperaturpreis von 1374€ andrehen.
wenn dein motor ausgeht sobald du den Gang rausnimmst oder ihn rollen lässt wäre es möglich das es am Leerlaufregulierventil lieg. das ist so silbernes Zylinderteil vor/über dem Motor. kostet circa 170@ mit allem drum und dran.
Bring deinen Ka aber auf keinen Fall zu ATU, das hat er nicht verdient ;)
 
Thema:

Ford KA geht im stand aus!Lambdasonde im Ar...?

Sucheingaben

ford ka lambdasonde wechseln

,

lambdasonde wechseln ford ka

,

ford ka lamdasonde problem

,
lambdasonde ford ka
, ford maverick geht aus, ford streetka lambdasonde, lambdasonde ford streetka, lambdasonde defekt ford ka, lambdasonde ford ka wechseln, ford ka lambdasonde abziehen, fehler bei defekter lambdasonde ka, ford fiesta bj 94 lamdastecker abgezogen, streetka lambdasonde kaputt kann ich trotzdem noch fahren, streetka lambdasonde vor dem kat wechseln, lampdasonde ausbauen ford ka, lambda sonde batterie ford fiesta, ford maverick leerlaufregelventil problem, Ford Ka was passiert wenn ich lambdasonde abziehe, ford streetka fehlerspeicher löschen, Ford ka geht aus motorwarnlampe an, auto geht immer aus lamda sonde, ford ka problem, ford ka lambdasonde, lamdasonde ford streetka, ford ka lambdasonde probleme

Ford KA geht im stand aus!Lambdasonde im Ar...? - Ähnliche Themen

  • Ford Focus geht in jeder kurve aus

    Ford Focus geht in jeder kurve aus: hallo an alle..mein ford focus geht ständig in jeder kurve aus egal ob links oder rechts,auch beim anfahren an eine ampel geht er einfach aus ..er...
  • Ford Diesel springt an und nach ca.5 km geht er aus und erst nach stunden wieder an

    Ford Diesel springt an und nach ca.5 km geht er aus und erst nach stunden wieder an: Hallo Leute Kann mir von euch jemand helfen ATU weiß nicht weiter sie tippen auf einspritzpumpe. Ich fahre einen Ford Focos 1,8 cm³ 100 PS...
  • Ford Cougar Heizung geht gar nicht mehr

    Ford Cougar Heizung geht gar nicht mehr: Hallo Zusammen Ich habe zwar einige Beiträge gesehen über das Thema Heizung im Cougar, aber so wie es bei mir der Fall ist habe ich leider nichts...
  • Ford Escort Kofferraum geht nicht zu

    Ford Escort Kofferraum geht nicht zu: Hallo, ich habe mir einen Ford Escort Bj 91 gekauft.Bei der Besichtigung hat der Kofferraum auch schon gesponnen und ging nicht zu aber mit der...
  • Ford fiesta geht im stand aus

    Ford fiesta geht im stand aus: Hallo, hoffe mir kann jemand helfen. Mein fiesta Bj 95, 60 PS geht ab und zu, gerade jetzt bei den hohen temperaturen im 1. Gang im Stand einfach...
  • Ähnliche Themen

    • Ford Focus geht in jeder kurve aus

      Ford Focus geht in jeder kurve aus: hallo an alle..mein ford focus geht ständig in jeder kurve aus egal ob links oder rechts,auch beim anfahren an eine ampel geht er einfach aus ..er...
    • Ford Diesel springt an und nach ca.5 km geht er aus und erst nach stunden wieder an

      Ford Diesel springt an und nach ca.5 km geht er aus und erst nach stunden wieder an: Hallo Leute Kann mir von euch jemand helfen ATU weiß nicht weiter sie tippen auf einspritzpumpe. Ich fahre einen Ford Focos 1,8 cm³ 100 PS...
    • Ford Cougar Heizung geht gar nicht mehr

      Ford Cougar Heizung geht gar nicht mehr: Hallo Zusammen Ich habe zwar einige Beiträge gesehen über das Thema Heizung im Cougar, aber so wie es bei mir der Fall ist habe ich leider nichts...
    • Ford Escort Kofferraum geht nicht zu

      Ford Escort Kofferraum geht nicht zu: Hallo, ich habe mir einen Ford Escort Bj 91 gekauft.Bei der Besichtigung hat der Kofferraum auch schon gesponnen und ging nicht zu aber mit der...
    • Ford fiesta geht im stand aus

      Ford fiesta geht im stand aus: Hallo, hoffe mir kann jemand helfen. Mein fiesta Bj 95, 60 PS geht ab und zu, gerade jetzt bei den hohen temperaturen im 1. Gang im Stand einfach...
    Top