Ford Fiesta Fehler P0130; P0134

Diskutiere Ford Fiesta Fehler P0130; P0134 im Ford Forum im Bereich Verbrenner; Hallo liebe Community. Seit ca. 1,5 Monaten habe ich Probleme mit meinem Fiesta BJ 2004 HSN 8566/TSN 506. Angefangen hat alles mit ner...

fordfan

Threadstarter
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
14
Hallo liebe Community.

Seit ca. 1,5 Monaten habe ich Probleme mit meinem Fiesta BJ 2004 HSN 8566/TSN 506. Angefangen hat alles mit ner Autobahnfahrt mit ca. 130 km/h. Es ließ sich plötzlich kein Gas mehr geben obwohl das Gaspedal betätigt wurde. Seit dem leuchtet auch die Motorkontrollleuchte. Nun ist es so, dass dieses Problem immer mal wieder, recht willkürlich auftritt, gepaart mit einem hohen Pfipton ab 2000 Umdrehungen. Beim Auslesen mit einem OBD Adapter kamen die Fehlercodes P0130 und P0134 heraus mit Störung des Kraftstoff/O2-Messers (nicht sicher ob das Fehlerfrei aus dem englischen übersetzt ist, weil die Benutzeroberfläche des OBD´s auf Englisch ist ?( ) Bank 1 Sensor 1.
Die Lambdasonde kann es eigentlich nicht sein, diese ist nicht mal 2 Monate alt, ist nicht beschädigt, optisch korrekt eingebaut und kein Gebrauchtteil. Sicherungen sind alle intakt und die Leitung der Batterie ist fehlerfrei überprüft.

Nun meine Fragen an euch:
Habt ihr eine Idee woran es liegen kann/habt ihr schon mal mit einem Fiesta diese Erfahrung gemacht?
Kann sich dieser Fehler je nach Quelle einfach und selbstständig reparieren lassen oder sollte ich lieber direkt zur Werkstatt damit?
Und fällt dies unter Motor und Getriebe? denn darauf habe ich noch bis April Garantie
 
Thema:

Ford Fiesta Fehler P0130; P0134

Sucheingaben

PO134 fehlercode bei toyota

,

Lambdasonde Fiesta p0134

,

p 0130 ford

,
p0130 bank 1 sensor 1 fiesta
, ford fiesta fehlermeldung po130, p0134 ford fehlercode, Ford Fiesta Motorkontrollleuchte TSN, fiesta p0130, lambdasonde austauschen bei ford fiesta bauj 2002
Oben