Folie statt Lack?

Diskutiere Folie statt Lack? im Neuentwicklung und Design Forum im Bereich Technik; Bei einem Automagazin (ich glaub, es ist Abenteuer Auto) bauen die doch grade 'nen Landrover wieder neu auf. Jetzt haben die die farbe von Ssilber...
2crank_2furious

2crank_2furious

Dabei seit
27.01.2004
Beiträge
756
Bei einem Automagazin (ich glaub, es ist Abenteuer Auto) bauen die doch grade 'nen Landrover wieder neu auf. Jetzt haben die die farbe von Ssilber in schwarz geändert, allerdings nicht durch Lackieren sondern mit Folie!
Das war dann zwar 'ne ganze Ecke billiger, aber bringt's das wirklich?
Wie sieht dann das Ergebnis nach so 'ner Folienbehandlung aus? Sieht man das? Oder ist es ne echte Alternative?
 
joeste

joeste

Dabei seit
14.06.2004
Beiträge
44
hmmm

Also Die Foliengeschichte hab ich auch im Fernsehen gesehen...naja hmmm wert bleibt länger erhalten und es schaut sicher net so schlecht aus aber...naja ich hab sauteuren metallic lack drauf warum sollt ich den verdecken ???
aus schutzgründen....he seht mal ich hab unter der folie nen geilen lack....das zahlt sich meiner meinung nach nur aus wenn man wirklich offroad fährt (viel weniger anfällig für steinschlag oder man steht auf so was....aber funktionieren tuts gut wenn mans kann (also ich habs machen lassen für einen LKW
lg Joe
 
D

Drummer

Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Ort
89077 Ulm
Also ich find, dass man es nicht bemerkt, wenn man nicht wirklich hinschaut. Die Folien sind gerade für Promotionzwecke sehr gut. Im Kreis Ludwigsburg fahren Orangene Jaguars rum. Die sind auch nicht lackiert, sondern nur mit ner Folie überzogen. Denn wer kauft schon irgendwann mal nen Orangen Jaguar???
 
4 Golfer

4 Golfer

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.301
Ort
Dortmund
Also das mit der Folie ist eine gute Sache. 1. man sieht die Steinschläge nicht weil die Folie elastisch ist 2. Die Folie ist so dünn das man es nicht sieht ein Fachmann klebt die Folie so das es um die kannte gelegt wird so ca 2-3 cm 3. wenn du keine lust mehr hast auf die Folie kannst Du die einfach mit einen Fön abziehen ist nur schade ums Geld. bei meine wollte ich ab der Motorhaube bis zum Dach und hat kosten von ca. 700.-€
 
B

B-C-D-Mike

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
197
4 Golfer schrieb:
Also das mit der Folie ist eine gute Sache. 1. man sieht die Steinschläge nicht weil die Folie elastisch ist 2. Die Folie ist so dünn das man es nicht sieht ein Fachmann klebt die Folie so das es um die kannte gelegt wird so ca 2-3 cm 3. wenn du keine lust mehr hast auf die Folie kannst Du die einfach mit einen Fön abziehen ist nur schade ums Geld. bei meine wollte ich ab der Motorhaube bis zum Dach und hat kosten von ca. 700.-€

wir haben das diese woche an einem fiat 126 gemacht ( motorhaube komplett mit flammenübergang auf dem dach ) ich poste demnächst mal ein bild davon.

für 700€ bekommst du aber doch schon i.d.R. das komplette fahrzeug gemacht.
 
2Young2Civic

2Young2Civic

Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
260
kennt irgendeiner vielleicht ne seite wo man sich mal so fahrzeuge mit folien druff ansehen kann, halt wo das angeboten wird!!
 
sparky-spike

sparky-spike

Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
290
Ort
nähe Köln
hi,

hab das schon bei vielen taxen, mietwagen und auch schon mal bei den grün silbernen gesehen.
Folie abziehen und danach wirds car verkauft.
 
S

SubStyle

Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
144
also ich kenns vor allem von Taxis.
wer will schon später ein auto kaufen das die beschissene farbe von nem Taxi hat.
und so wird nach seiner Karriere als Taxi die Folie abgezogen und man hat einen praktisch neuwertigen Lack und sind eben einpaar km am motor drauf aber da bevorzugt Benz Taxis spielen macht das nix da die ja große kilometerleistungen aushalten.
mhm ;)

Folien werdn auch zum "dekorieren" von autos benutzt oder eben wenn ein Auto eine extreme farbe für Werbezwecke bekommen soll.

soviel mal von mir ;)

Lg Sub
 
S

Sir-Tobi

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
217
Unsere Freunde und Helfer haben aber schon einen Nachteil entdeckt an der Folie. Also wenn man nur einen Teil beklebt und dann den Wagen so eine gewisse Zeit fährt wird der nicht beklebte Lack durch die Umwelteinflüsse verändert. Das heißt: Die haben die Folie abgezogen und man konnte noch den Schriftzug Polizei erkennen, da dieser nicht beklebt war.Er war eben ein wenig dunkler.
Wenn man aber den ganzen Wagen einwickelt hat man eben die oben (siehe andere Komments) genannte Vorteile.
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Meiner hat auch Klebefolie, die bei Bedarf leicht wieder zu entfernen sein soll. Das mit dem evtl. Farbunterschied vom geschonten Lack unter der Folie soll sich durch einfaches Polieren angleichen lassen. Kostenpunkt bei mir für extra neu entworfenes Design, Seiten, Haube, Heck.....300€. Man muß halt wissen, wo man hingeht*g*. Pics anbei..

LG
 

Anhänge

S

seat336

Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
54
@spartaktus76:
Wie 300 €? Wo hast du das denn so günstig bekommen? Mein letzter Stand war für nen Ibiza 500 Euro bei ner Firma in Roth....
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Ich hab nochmal nachgeschaut, waren sogar nur 250€. Das ist wahrscheinlich Glück gewesen. Ist eine ganz kleine Firma bei mir in Darmstadt, die Werbedesign aller Art machen. Meistens beschriften die Firmanautos mit den Logos. War anscheinend der erste da, der sowas privat wollte. Das sind alles junge Studenten, glaub ich*g*. Im Netz gibts die auch : www.fontfront.com
 
V

vimo

Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
8
Ich hol den "veraltenen" thread mal wieder hervor, weil ich mich da mal informieren wollte. mein astra g braucht ne neue farbe (ist weiss 8o momentan) und wollte ihn eigentlich schwarz oder grau haben. lackiererei wird da sofort sehr teuer oder. unter 1000-1500€ bekomm ich das sicherlich nirgends gemacht, und deshalb hat mich diese folientechnik interessiert. ich wollte mich aber mal über das ergebnis informieren. also wie sieht das aus; kann man das eigentlich unterscheiden von einem metallic (oder normal)-lack? bei den wenigen fotos, die ich bis jetzt gesehen hab konnte ich nicht erkennen, ob das nun plastik-folio oder lackierung war. das müstte doch aber zu sehen sein oder???
weiss da jemand bescheid über anlaufstellen (ich wohne in luxemburg und habe je nach dem einen weiten weg vor mir da es das hier in luxemburg meines erachtens nicht gibt) und auch preise/qualität/ergebnis würden mich brennend interessieren. dankeee!!!


mfg
 
B

body_murat

Dabei seit
02.03.2004
Beiträge
31
Folie

Moin!
Also ich werd mal bei unserem FoliaTec Partner in Hannover nachfragen, was das kostet.
Würd mich aber schon interessieren, was es woanders kostet...
 
V

vimo

Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
8
Ja! bitte posten. mich würden auch ergebnisse interessieren, also fotos (nahaufnahmen). ich habe schon die verschiedensten dinge gehört; einige sagen, man könne es von 2-3 meter abstand kaum von lack unterscheiden und es sei alles super, billig und komfortable, andere sagen es sehe billig aus und würde im endeffekt genausoviel kosten wie eine lackierung. ich glaub da scheiden sich die geister. von daher würde mich das ergebniss interessieren.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Den UNterschied sieht man meist erst wenn man davor steht.


 
V

vimo

Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
8
gleicht es ansonsten einem metallic lack? ist das irgendwie vergleichbar? hat denn niemand pics?
 
L

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Zuerst einmal sollte man die Suche benutzen, dieses Thema wurde unter anderem hier Karosserie Folien schon mal besprochen...


Es gibt spezielle Folien die sehen aus metallic, allerdings kosten diese Folien ein bischen mehr und wenn ich mich recht erinnere, geben die dann nur 5 Jahre Garantie drauf das das Metallic ist...

Schau doch mal auf den Link oben... da ist die Internetseite einer Firma dabei, die unter anderem metallic Folien verkauft... der einzigste Hacken bei dieser Firma ist, das du als Privatperson diese Folie nicht kaufen kannst, sondern diese über eine Firma beziehen mußt!

lg Luder
 
V

vimo

Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
8
das mit der firma hab ich auch gelesen. kann ich zwar nicht richtig nachvollziehen aber gut. Habe gesehen dass relativ viele das zum selbermachen anbieten. ist aber sicherlich nicht so einfach oder. das muss ja lles perfekt aussehen... keine ahnung hat jemand erfahrung damit? kann vielleicht jemand eine spezielle marke/Firma empfehlen, die sowas anbietet?
 
Thema:

Folie statt Lack?

Sucheingaben

autofolierung siegen

,

auto folieren siegen

,

folie statt lack

,
wieviel folie für golf 3
, auto folieren dülmen, autolackierfolien, autofolierung dülmen, autofolien siegen, auto folieren in dülmen, lack design, autolackierfolie, autofolien design, Folierer dülmen , Mercedes Folierung Vollverklebung Folie bei hamburg preis, folieren in siegen, folierung Auto Seite, auto folieren in siegen, autofolierung hannover preise, Renault laguna mit streifen foliert, lkw kleben statt lackieren, folierer dülmen erfahrung, folienfarben für autos, lackfolien siegen, autofolie magmarot, folie statt lack köln

Folie statt Lack? - Ähnliche Themen

  • Schlecht lesbare und blasse Kennzeichen selbst ausbessern mit Farbe oder Folie - erlaubt oder nicht?

    Schlecht lesbare und blasse Kennzeichen selbst ausbessern mit Farbe oder Folie - erlaubt oder nicht?: Ein Kennzeichen am Auto muss klar erkennbar sein aber was macht man, wenn der Zahn der Zeit am Nummernschild nagt und die Beschriftung verblasst...
  • FOLIE statt LACKIERUNG ???

    FOLIE statt LACKIERUNG ???: Hallo, hatte vor meinen Audi A4 komplett zu lackieren... in sonem geilen orange... nur leider viel zu TEUER !!!! Kann man auch das ganze Auto...
  • Autofolie - Folie statt Lack (Schwarz)

    Autofolie - Folie statt Lack (Schwarz): Hallo Ich verkaufe hier "eine" Rolle schwarze Autofolie von Interfoil (6 Meter X 1.52 Meter) Damals hatte ich die Folie gekauft um meinen Clio...
  • Scheiben lackieren statt Folie

    Scheiben lackieren statt Folie: Tach! Würd gern ma wissen, wer von euch sich die Scheiben lackieren lassen hat statt mit Folie zu bekleben und welche Erfahrung sie damit gemacht...
  • folie statt scheinwerferblenden

    folie statt scheinwerferblenden: hab heut nen lupo gesehn der anstatt scheinwerferblenden aus kunststoff das ganze aus ner schwarzen folie gemacht. is also genau so zugeschnitten...
  • Ähnliche Themen

    • Schlecht lesbare und blasse Kennzeichen selbst ausbessern mit Farbe oder Folie - erlaubt oder nicht?

      Schlecht lesbare und blasse Kennzeichen selbst ausbessern mit Farbe oder Folie - erlaubt oder nicht?: Ein Kennzeichen am Auto muss klar erkennbar sein aber was macht man, wenn der Zahn der Zeit am Nummernschild nagt und die Beschriftung verblasst...
    • FOLIE statt LACKIERUNG ???

      FOLIE statt LACKIERUNG ???: Hallo, hatte vor meinen Audi A4 komplett zu lackieren... in sonem geilen orange... nur leider viel zu TEUER !!!! Kann man auch das ganze Auto...
    • Autofolie - Folie statt Lack (Schwarz)

      Autofolie - Folie statt Lack (Schwarz): Hallo Ich verkaufe hier "eine" Rolle schwarze Autofolie von Interfoil (6 Meter X 1.52 Meter) Damals hatte ich die Folie gekauft um meinen Clio...
    • Scheiben lackieren statt Folie

      Scheiben lackieren statt Folie: Tach! Würd gern ma wissen, wer von euch sich die Scheiben lackieren lassen hat statt mit Folie zu bekleben und welche Erfahrung sie damit gemacht...
    • folie statt scheinwerferblenden

      folie statt scheinwerferblenden: hab heut nen lupo gesehn der anstatt scheinwerferblenden aus kunststoff das ganze aus ner schwarzen folie gemacht. is also genau so zugeschnitten...
    Top