fofo anlage

Diskutiere fofo anlage im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Also ich bin auf dem Gebiet Car Hifi ein absoluter Neuling und dachte mir deshalb, meldest dich mal hier im Forum an und fragst Leute die Ahnugn...
F

fofo1985

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5
Also ich bin auf dem Gebiet Car Hifi ein absoluter Neuling und dachte mir deshalb, meldest dich mal hier im Forum an und fragst Leute die Ahnugn haben nach ihrer Meinung.So nun zu meinem Problem. Ich fahr nen Fofo (bj. 99 / 3 türer) und will mir nun nach und anch ne vernünftige Anlage einbauen. Beim Radio hab ich an das Pioneer Deh P80MP gedacht. Soviel hab ich noch alleine hinbekommen aber nun gehts los. Als erstes will ich mir ein Frontsystem einbauen. Könnt ihr mir das was empfehlen? ( sollte um die 250 Euro maximal kosten)
Hab viel gutes von Focal und Canton gehört, aber was taugen die Composysteme von Hifonics? Im Focus werden doch vorne und hinten 5" x 7 " verbaut oder?..Aber welche Einbautiefe hat man? DIe Hochtöner will ich in den Spiegeldreiecken verbauen. Was haltet ihr vom Focal 165V2 oder vom Canton Qs 2.160 . Also nach einer bestimmten Musikrichtung kann man sich bei mir nicht richten weil ich eigtl. alles höre. Und die Lautsprecher sollen halt guten klang haben und ordentlich Schalldruck, wobei Klang Priorität besitzt. Vllt. hat ja ein FOFO Fahrer von euch Erfahrung mit einen Von diesen Systemen und kann mir weiterhelfen.
Einfach mal eure Meinung zu nem guten Front- und Hecksystem + Endstufe schreiben.
Vielen Dank im vorraus.
mfg Florian
 
Bremenmob

Bremenmob

Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
65
Mahlzeit.Kann dir das 165 V2 nur emfehlen.Habe selber nen Focus,allerdings Turnier. Habe es in den vorderen und hinteren Türen verbaut.Als Endstufe verwende ich die Steg QM 75*4.Klingt klasse und geht auch richtig laut.Mit dem Einbau gibt es auch keine Probleme,da es für fast jedes Auto so ne Adaptaringe gibt.Werde das Frontsysten jetzt im Winter aber an nen Kumpel verkaufen der auch Focus fährt,weil ich mir das 165 W oder das 165 K2P hole.Hatte das 165 V2 jetzt über 2 Jahre drin und bin nie enttäuscht worden.Egal welche Musik.Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.GRUSS BREMENMOB :D !!!!
 
F

fofo1985

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5
hey bremenmob, danke für die antwort..... hast du vllt noch nen tip für ne passende endstufe... so bis 250 euro?? weil die kohle für ne steg endstufe hab ich im moment nicht..oder meinste ich sollte lieber dann auf endstufe sparen und mir was in der preisklasse holen??
mfg florian
 
Bremenmob

Bremenmob

Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
65
Hi.Als Alternative kann ich dir die Rodek R4100A2 emfehlen.Die hat sogar noch ein wenig mehr Leistung 4*94 Watt RMS als die Steg ca. 4*80 Watt RMS was ja auch nicht gerade schlecht ist.Klanglich ist sie auch ok und das für 250 Euro.MFG BREMENMOB :D !!!!!!!
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Hallo,

dürfen Endstufe und Frontsystem zusammen 500€ kosten?
Soll an die Endstufe später noch ein Subwoofer angeschlossen werden?

Bei den Focal Systemen empfinde ich, und viele andere, den Hochtöner als relativ kritisch.
Da brauchst du schon eine passende Endstufe die diesen im Zaum hält, wie eine Audison, z.B eine Audison SRX2 oder SRX4, wenn du nur eine 4 kanal für Front und Sub benutzen möchtest.

Ich würde dir als klanglich sehr ausgewogenes System mit guten Pegelfähigkeiten das Audio-System HX165SQ empfehlen, es liegt preislich in deinem Rahmen und spielt bei jeder Musik sehr angenehm. Dazu als Endstufe eine SPL Dynamics S-2604 oder eine Audison SRX4 (klanglich wohl die feinste)!

Wenn es noch ein Stück audiophiler werden soll, dann kann ich das Eton RS 161 empfehlen, mit dem ETON RS160 TMT und dem ehemaligen Referenz Hochtöner.

Grüße Henning
 
F

fofo1985

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5
jo endstufe und frontsystem dürfen zusammen 500 kosten...wieso ist der hochtöner beim focal system kristisch?? geht der einem auf die nerven nach ner zeit oder wie??das pionner radio kommt nun endlich..wird wohl nächste woche da sein... und nach weihnachten gehts dann los.. ist es eigtl schwer die türen etc zu dämmen?? oder kriegt man das mit ein wenig geschick auch als leihe hin???bei acr wurde mir das rodek rc 165 empfohlen..statt dem focal oder canton system..was sagt ihr dazu??
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Die Focal HT's klingen fast alle etwas schrill und penetrant!

Das Rodek System ist nichts besonderes, eher Richtung Media Markt, es gibt gewiss besser klingende System fürs Geld.

Bei 500€ würde ich das Audio-System HX165SQ oder Eton RS161 vorschlagen und als Endstufe eine Eton PA1502 oder SPL Dynamics S2002 oder AudioSystem F2-300, wobei klanglich wohl die Eton die Nase vorn hat.

Damit hast du schonmal ein sehr feines System, nicht mit dem Rodek vom ACR vergleichbar.

Grüße Henning
 
F

fofo1985

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5
na gut :) m dann werde ich mal auf deinen tip hören und mir die eton nach weihnachten zulegen am pioneer deh p80mp gibts aber nix auszusetzen oder? und das mit dem dämmen kriegt man hin ?doer soll cih das machen lassen? hab eigtl mehr lust selber zu basteln...weißt du ( jemand) zufällig wo man seine amaturen und tachobeleuchtung umbauen lassen kann?bin zwar elektriker (angehender), aber auto elektrik ist das doch ne andere welt.
mfg florian..
ps: hat noch irgendjemand homepages wo man fertig gfk teile kaufen kann? so in der richtung http://www.mr-db.de/
 
Bremenmob

Bremenmob

Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
65
Hi.Ich bins nochmal.Also ich bin da anderer Meinung als Sound-Concepts.Ich bin nicht der Meinung das beim Focal der Hochtöner irgendwie kritisch klingt.Bin nicht der einziege in meinem Bekantenkreis der Focal Systeme hat.Und alle sind rundherum zufrieden.Ich will nicht behaupten,das Audio System oder Eton Systeme schlechter sind,aber es sieht fast so aus,als wolle Sound-Concepts seine Produkte hervorheben und alles andere etwas schlecht reden.Und das ACR am liebsten seine Ware(Rodek,Emphaser,Radical Audio usw)an den Mann bringen will ist ja wohl auch klar.Bin zwar kein Profi,aber klar ist auch,das es fast von jedem Hersteller was gutes gibt.Egal ob Focal,Eton,Audio System,Jl. und und und.Kann dir halt nur meine Erfahrungswerte mit Focal mitteilen und die waren immer TOP.Will dir aber auch nicht reinreden,letztentlich mußt du dich entscheiden und mit dem System deiner Wahl leben.MFG BREMENMOB :D !!!!!!!!
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
hehe :) wenn ich wollte könnte ich auch Focal verkaufen, die machen durchaus klasse Sachen, Besonders die Top Systeme sind äußerst lecker und haben einen geilen TMT. Jedoch gefällt mir der HT bei den Einsteigersystemen nicht so, wenn Focal, dann an einer warmen Stufe wie einer Audison.

Dieses Vorurteil von wegen ich empfehle nur, was ich verkaufen will ist ziemlich nervig :rolleyes:

Ich habe genügend versch. Marken im Angebot und mir ist es doch egal, hauptsache gut!

Ist doch schön wenn ihr zufrieden seit, aber teilweise sind die Leute nur solange zufrieden, bis sie was besseres hören. Das ist nicht auf euch bezogen, aber schon viele Leute haben meine Meinung bezügl Focal HT bestätigt. Der ein oder andere ist da vll nicht so empfindlich, ich bin da schon ein Schönhörer und audiophil :)

Also hörs dir mal an, mir gefällt da das Eton besser, der HT ist der ehemalige Referenzhochtöner und sehr ausgewogen der TMT ist der des RS Systems und klingt fein!

Grüße an Alle
 
Bremenmob

Bremenmob

Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
65
Hi.Dann ist Ok.Hatte sich halt nur so angehört,als wolltest du deine Sache etwas hervorheben.Dann ziehe ich diese Zeile in meinem vorherigen Text zurück.Wollte dich nicht angreifen oder so ;) Ich denke aber,das er oder auch ich den Unterschied zwischen den Hochtönern (Focal,Eton) nicht so wie du heraushören würden.MFG BREMENMOB :D !!!!!!
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Alles klar.... :)

Aber ich verspreche dir ihr beiden hört auf jedenfall den Unterschied.
Der Eton klingt völlig sanft und unangestrengt. Der Unterschied ist für jeden merklich.

Ein A/B Vergleich wäre da eine schöne Sache...

Grüüße
 
S

Syrincs addicted

Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
23
moje!
wat is denn ein FOFO???? habsch ja noch nie gehört!
gruß syrincs
 
Thema:

fofo anlage

fofo anlage - Ähnliche Themen

  • FoFo FH - Anlage?

    FoFo FH - Anlage?: Hey - Höre gerne Trance/Dance&House ab und zu auch mal Rock, aber kein Hard Rock. Habe ein Budget von ca. 1k€ und würde gerne wissen, was ich mir...
  • Anlage in FoFo

    Anlage in FoFo: Hi zusamme, hab folgendes Problem wollte meine Analge ausm Golf in FoFo einbauen und hab mir das mal heute so ein bissle angeschaut. Hab bisher...
  • Radnabe hinten wechseln FOFO 2005

    Radnabe hinten wechseln FOFO 2005: hallo, ich muss beim ford focus bj 20054 die hintere radnabe rechts wechseln. da ich das noch nire gemacht habe wollte ich fragen ob es dafür vl...
  • Simply Dead´s FOFO-Umbau-Thread

    Simply Dead´s FOFO-Umbau-Thread: Ford Focus Turnier Baujahr: 2001 Motor: 1.8 TDCI KM:153000 Graphitgraumetallic Ausstattung: Ghia Austattung Hifi: Pioneer PEH-7900 UB Crunch...
  • Ähnliche Themen
  • FoFo FH - Anlage?

    FoFo FH - Anlage?: Hey - Höre gerne Trance/Dance&House ab und zu auch mal Rock, aber kein Hard Rock. Habe ein Budget von ca. 1k€ und würde gerne wissen, was ich mir...
  • Anlage in FoFo

    Anlage in FoFo: Hi zusamme, hab folgendes Problem wollte meine Analge ausm Golf in FoFo einbauen und hab mir das mal heute so ein bissle angeschaut. Hab bisher...
  • Radnabe hinten wechseln FOFO 2005

    Radnabe hinten wechseln FOFO 2005: hallo, ich muss beim ford focus bj 20054 die hintere radnabe rechts wechseln. da ich das noch nire gemacht habe wollte ich fragen ob es dafür vl...
  • Simply Dead´s FOFO-Umbau-Thread

    Simply Dead´s FOFO-Umbau-Thread: Ford Focus Turnier Baujahr: 2001 Motor: 1.8 TDCI KM:153000 Graphitgraumetallic Ausstattung: Ghia Austattung Hifi: Pioneer PEH-7900 UB Crunch...
  • Oben