Focus ST - Langzeitentwicklung nach 2 Jahren

Diskutiere Focus ST - Langzeitentwicklung nach 2 Jahren im Ford Focus & Focus ST & Focus RS Forum im Bereich Ford; Hey Männer und Frauen, mittlerweile ist der Focus ST 225 ja schon seit über 2 Jahren auf den Straßen unterwegs. Ich spiele mit den Gedanken, mir...
S

Snake87deluxe

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2006
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hey Männer und Frauen,


mittlerweile ist der Focus ST 225 ja schon seit über 2 Jahren auf den Straßen unterwegs. Ich spiele mit den Gedanken, mir so einen Wagen im Frühling gebraucht (Jahreswagen, ..) zuzulegen. Allerdings eilt das ganze nicht...

Nun meine Frage an alle (hoffentlich glücklichen :P ) ST Besitzer ...
Gibt es irgendwelche handfesten Punkte die gegen das Auto sprechen? Gar Kinderkrankheiten? (aber die sollten ja vom normalen Focus schon bekannt sein)

Hab im "großen" ST Thread schon alle 19 Seiten gewälzt. Dort wurde nur was von Schaltgeräuschen und Waschwasserverlust geschrieben.
Mich interessieren besonders so Sachen wie Rost (Auspuff, Unterboden, ..) und die Verarbeitung .. Nicht das die Kiste dann überall Scheppert wie mein Escort hehe

Würde mich über viel Feedback wirklich freuen
 
H

Hagiman2000

Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hallo Snake,

Also ich fahre seit August einen Focus ST (habe ihn als Jahres Wagen gekauft Neupreis 31.000€ Kaufpreis von mir bei einem Fordhändler 20.000€, daher lohnt sich in meinen Augen auch kein Neuwagen mehr der Wertverlust ist zu hoch).

Ich weis zwar nicht wie du auf Rost kommst aber wenn der Focus nach einem Jahr schon rosten würden ,dann hätten die bei Ford irgendwas richtig falsch gemacht. Mein Fahrzeug war bei der 20.000km Inspektion letzte Woche und es war nichts dran. Beim Kauf klapperte der rechte hintere Lautsprecher was aber sofort auf Garantie gelöst wurde.

Es gibt eigentlich keine Kinderkrankheiten. Bei vielen Focus ST wurde der Auto-Rückspiegel vergessen, aber mittlerweile dürften alle Focus ST Besitzer den Manuellen getauscht haben.

Zwei Nachteile sind:

Der Benzinverbrauch. Klar ich habe meinen Focus auch schon mit 7L auf 100km bewegt aber das war mit 90kmh im Windschatten eines LKWs. Wer sich den Focus ST kauft weiß auch das er hier keinen 3L Lupo hat, mit dem ST will man Spass haben und Spas kostet Geld. Im Moment trinkt er so 13-14L bei mir.

Der zweite Nachteil gerade im Sommer ist, das Schaltgeräusch. Wenn man das Fenster runter hat dann hört man es ganz deutlich beim Gangwechsel. Es härt sich so billig an, ist aber "normal" und bei jedem ST so.

Die Verarbeitung ist in meinen Augen sehr gut. Natürlich nicht si gut wie bei Audi, BMW oder Mercedes aber für einen Ford wirklich gut und kann mit einem Golf GTI oder R32 mithalten.
 
S

Snake87deluxe

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2006
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Ich rede ja nicht von gerade DEINEM st bezüglich Rost ...

Aber die Karre ist seit 2005 aufm Markt, also bald 3 Jahre. Und es wäre keine Seltenheit, wenn ein Auto nach 3 Jahren schon rostet .. Besonders am Auspuff.
Passiert auch bei manchen Sternen-Fahrzeugen 8o

Vllt is ja irgendwas bekannt... Weil mein 94er Escort is schon ziemlich zerfressen ^^

Zum Spritverbrauch .. ja is klar. Das sollte wohl jedem bewusst sein der sich den kauft ...
 
M

MarkusH

Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schneverdingen
Also, der Focus II rostet bisher noch nicht, egal welche Baureihe man nimmt...denke, so wird es wohl auch bleiben.

Ich habe seit Februar diesen Jahres einen Focus ST als Jahreswagen gekauft...Neupreis war 32000,-- ich hab ihn für 18.600,-- gekauft in Indianapolis Blau mit fast allem drin was geht.

Bisher war bei mir nur ein Klappergeräusch hinten rechts, wurde behoben, einmal war die Ambientebeleuchtung ausgefallen, und seit neuestem quietscht mein Keilriemen, wenn er morgens kalt is...wird nächste Woche gemacht und dann is gut.

Ich muss sagen, der ST ist das geilste Auto, was ich mir bisher gekauft habe. Von der Verarbeitung her, Geräuschkulisse etc...

Schaltgeräusche halten sich bei mir in Grenzen. Dafür zischt mein Pop - Off auch zu laut *gg*

Achso und was meiner hatte (was eigentlich auch normal ist) nach dem Tieferlegen hat mein Vorderwagen vibriert, gab neue Antriebswellen und gut war...
 
Thema:

Focus ST - Langzeitentwicklung nach 2 Jahren

Focus ST - Langzeitentwicklung nach 2 Jahren - Ähnliche Themen

Focus ST nach Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen extrem unruhig: Hi Leute, hab folgendes Problem: Letztes Wochenende habe ich meine Reifen gewechselt - in 225 40 18 auf Original Felgen. Fahre diese...
Günstiger Focus ST?: Huhuu Ich spiele nun seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen ST anzuschaffen. Ich stöbere auch schon regelmäßige über mobile.de und...
ST zu viel Power?: Mal eine ganz blöde Frage... Ich habe jetzt seit knapp 1,5 Jahren meinen Autoführerschein (allerdings schon weitere 2 Jahre davor A1 Führerschein)...
Fahrbericht: "ein Sportwagen, der auch im Heimatland von Porsche zu einer konkurrenzf: Fahrbericht: "ein Sportwagen, der auch im Heimatland von Porsche zu einer konkurrenzf...

Sucheingaben

ford focus st kinderkrankheiten

,

ford focus st krankheiten

,

ford focus st rost

,
focus st krankheiten
, hat der focus st krankheiten, focus st 225 krankheiten, ford focus kinderkrankheiten, focus st kinderkrankheiten, ford focus st 2006 kinderkrankheiten, Focus St 2006 krankheiten, rost ford focus st, Ford focus st 225 quietschen, focus st 2007 Kinderkrankheiten , kinderkrankheiten focus st 2007, krankheiten ford focus st, kinderkrankheiten focus st, ford focus st verarbeitung, kinderkrankheiten ford focus st 07, bemani kompressor pop off, wo rostet der ford focus st, kinderkrankheiten ford focus st 2006, kinderkrankheiten ford focus, ford focus rs 2016 kinderkrankheiten
Oben