Fiepsen der Soundanlage

Diskutiere Fiepsen der Soundanlage im Ford Focus & Focus ST & Focus RS Forum im Bereich Ford; Hi Leute, habe da ein Problem mit meinem Sound, und zwar hört man ein Fiepsen durch die Lautsprecher beim laufenden Motor, welches auch lauter...
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #1
A

aimetti

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Nauheim
Hi Leute,
habe da ein Problem mit meinem Sound, und zwar hört man ein Fiepsen durch die Lautsprecher beim laufenden Motor, welches auch lauter wird wenn man mehr Gas gibt.
Kann dies vielleicht die Lichmaschine sein?

Und zwar hab ich einen Kofferraumausbau gebaut, hatte mit einem Mittelteil angefangen, an dem die Verstärker und Kondensatoren angebaut wurden. Die Lautsprecher im Auto sind an die Verstärker angeschlossen.
Dieses Mittelteil hatte ich anfangs nur im Auto damit ich natürlich Musik hören konnte. Da war dieses Fiepsen noch nicht. Nun bin ich am Wochenende auch mit den Subwooferkisten fertig geworden und hab diese auch eingebaut. Jetzt erst, nach anschluß der Subwoofer, hört man dieses Fiepsen. Wie kann das sein, wo könnte das Problem liegen? Ein Kollege hatte ein Loch ins Mittelteil gebohrt um Platz für Kabel zuschaffen, hatte dabei das Masse-Kabel angebort, könnte das evtl. der Fehler sein?

Würde mich sehr um Hilfe und Antworten freuen.
MfG

aimetti
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #2
K

knarz

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
geh mal in so nen auto musik laden u frag nach nem entstörer. den hengst dazwischen u probierst! ansonsten besser geschiermte kabel u nochmal anders verlegen! aber als erstes emfpehle ich dir nen enntstörer! hat bei meinem alten auto wunder gewirkt und kostet nur unter 10 euro!
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #3
A

aimetti

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Nauheim
danke für den tipp =) werde später erste mal die kabel anders verlegen, dann mal schauen und wenn das nicht klappen sollte, probier ich mal diesen entstörer :)
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #4
K

knarz

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
such am besten mal nach anleitungen worauf zu achten ist beim kabelverlegen da gibts n pahr punkte die beachtet werden sollten!
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #5
A

aimetti

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Nauheim
Ja Chinch- und Stromkabel sind ja von einander getrennt verlegt. Daher muss ich mal schauen, was so möglich ist =)
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #6
Bad-Focus

Bad-Focus

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.382
Punkte Reaktionen
1
Ort
Niedersachsen , SHG
das mit dem "entstörer" vergiss mal wieder , ist nur geldmacherei.

ich würde aber auch mal die kabel checken.
nicht nur leistung/chinch trennen sondern auch die signalkabel von den leistungskabeln !

und schau mal ob da nicht nen kurzer aufer anlage ist!
hatte das bei meinem auch und da war die 2. stufe falsch angeklemmt und somit auch nen fiepsen mit nem netten stromverbauch :rolleyes:
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #7
A

aimetti

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Nauheim
Vielen Dank für eure Tipps, habs jetzt durch aufräumen des Kabelsalats dahinten wegbekommen^^ aber trotzdem, die Endstörfilter werde ich mal für die Heimkinoanlage ausprobieren =)
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #8
K

knarz

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
falsch angeklemmt wäre aber der selbe ton! bei ihm passt es sich dem gas geben an! und so ein entstörer hatte bei meiner alten opel karre genau dieses beseitigt. das ist so eine schwarze mit plastik umantelte ziemlich dicke spule gewesen!
 
  • Fiepsen der Soundanlage Beitrag #9
G

Gubbelnator

Dabei seit
06.11.2007
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
das ist einfach nur ein masseproblem (isses meistens) das angebohrte kabel durch ein neues ersetzen und evtl. masse von der wooferstufe überprüfen, durch die erhöhte leistungsaufnahme (woofer mit dran) brauchste mehr strom. Falls das noch nix war haste evtl. das chinchkabel bissi verrutscht und es liegt parallel zum strom etz? wenn chinch schon in die nähe vom strom kommt immer im 90 grad winkel drüber ziehen dadurch verringert sich auch die fiepneigung.
 
Thema:

Fiepsen der Soundanlage

Fiepsen der Soundanlage - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
HiLLfe ! ich komme garnicht mehr klar ! ( verstärker hat aussetzer ): hallo.. ich habe ein problem, undzwar habe ich einen 1300 watt verstärker und eine bassbox mit jeweils 2 basstellern a 750 watt. dazu kommen noch...
[ Beratung ] Soundsystem Opel Tigra, DaU fragten :P: Hallo liebe Community, nun den ich habe mich versucht durch zusuchen, mir Wissen anzulesen und alles in meiner Macht stehende vergewaltigt um an...
Frage zu kompletter Soundanlage fürs Auto: Hi leute bin grad neu im Forum und hab grad vor ca 1 monat meine autoprüfung bestanden. Nun krieg ich in nächster Zeit mein eigenes Auto und schon...
Kauf- und Projektberatung: Hi Ich bin´s mahl wieder Ich weis man hört nicht viel von mir aber ich habe viel zutun! Ich hab mir jetzt wieder ein neues Auto gekauft ;) Und...
Oben