Fiat Ulysse Admiral

Diskutiere Fiat Ulysse Admiral im Fiat Ulysse / Fiat Scudo Forum im Bereich Fiat; Hallo Leute! Ich will mir dem nächst eine Fiat Ulysse 2.2 jtd Admiral bestellen.Gibt es schon fahrer die sich mit diesem Fahrzeug auskennen.Muß...
L

Lbiendara

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
11
Ort
40880 Ratingen
Hallo Leute!
Ich will mir dem nächst eine Fiat Ulysse 2.2 jtd Admiral bestellen.Gibt es schon fahrer die sich mit diesem Fahrzeug auskennen.Muß man bei diesem Motor etwas besonders beachtem beim einfahren.Dieses Auto soll mein erster Neuwagen sein. Vielleicht kann mir ja auch einer das Navigationssystem erklären.Da ich in meinem alten Auto ein anderes Navigationssystem habe.Es wäre nett wenn sich jemand melden würde.
Mfg Lbiendara :))
 
A

Alex69

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
18
Ort
77736 Zell
Erfahrung mit 2,2jtd

Hallo
Also wir haben seit Anfang Januar einen Emotion Pro
2,2JTD dieser Motor ist einfach klasse !
Gut er ist nicht der Sparsamste aber er hat ordentlich leistung.
Beim einfahren heißt es immer auf Zug fahren am Anfang (500km ) so3/4Gas , ab dann langsam steigern .
Wir haben die ersten 1500km auf der Autobahn mit einer Urlaubsfahrt abgenudelt , das ist am besten.Nun läuft unser baby knappe 200 und das ist für so ein Auto ganz ok.
Das Navi mit Bildschirm ist eigentlich selbsterklärend! Bei der ersten Fahrt lief alles nur auf Französisch was kein Problem darstellte.
Wir haben zwar ein paar el. Probleme aber wir würden sofort wieder da Auto kaufen!!
Der Peugeotmotor ist laufruhig und stark.
Wenn Du noch fragen hast kannst Du mich gerne anmailen.
Mfg
Alex :)
 
L

Lbiendara

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
11
Ort
40880 Ratingen
Habe mir gestern den Fiat Ulysse Admiral mit dem 2.2 JTD FAP filter bestellt. Ich bin ja mal gespannt welche überraschungen ich erleben werde. Ich finde es ist ein sehr schönes Auto.Muß zwischen 6-8 Wochen warten bis mein Auto kommt. Ich würde gerne mal wissen wie lang Ihr auf euren Fiat Ulysse warten mußtet.
Mit Mfg Lars :D
 
A

Alex69

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
18
Ort
77736 Zell
Lieferzeit

Hallo
Also bei uns dauerte es so 8 Wochen bis Lieferung.Aber angegeben wurde uns damals 12 Wochen aber meistens geht es schneller.
Mfg
Alex
 
L

Lbiendara

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
11
Ort
40880 Ratingen
Hallo zusammen,
Ich muß zwar noch 4 Wochen warten.Aber ich freue mich schon auf dieses Fahrzeug.Ich denke das mit dem Parkplatzsuchen für dieses Auto wird bestimmt erst mal ungewohnt sein. :]. Aber zum glück gibt es ja die Parksensoren.Bin ja mal gespannt wie sich das 6-gang getriebe von Fiat fähren lässt.Bin schon mal den Ulysse mit 5- Gang getriebe gefahren.Dieser lies sich sehr gut fahren war aber meiner meinung etwas unter motorisiert.Diese Ulysse hatte den jtd 1,9 Motor. Bin auch mal auf das xenon licht gespannt.Ich habe gehört man muß sich etwas umgewöhnen zwischen Hallogen und Xenonlicht.Vielleicht hat ja schon erfahrung mit dem Getriebe und dem xenon licht.
Mfg

Lars
:D
 
U

Uwe Z.

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
5
Hallo Lars,

habe eine 2.2 JTD Ulysse seit Februar 04, trotz aller kleinen Macken (Telefonakustik, Navigationssystem spinnt manchmal, fehlende Steckdose hinten, zirpende Lüftung und Kondenswasser im eingeklebten Bereich der Frontscheibe), bin ich mit dem Fahrzeug zufrieden. Probleme haben derzeit viele Hertsteller. Habe VW, BMW und Skoda in der Firma. Die Laufruhe beim 2.2 und für das Gewicht gute Durchzugskraft machen diese Ulysse zum absoluten Reiseauto. Selbst der Verbrauch ist noch zu vertreten. Im Urlaub (nur AB) mit voller Last und allem was möglich war (180 - knapp 200kmh) zwar Momentanverbrauch teilweise 25ltr. aber im Gesamtdurchschnitt nicht über 12ltr. . Alles was unter 150 kmh war, lag im Verbrauch um die 9 ltr. Die Navigation hat wahrscheinlich nur ein Softwareproblem, schickte mich an großen AB-Kreuzungen oder AB-Dreiecken rechts runter, ließ mich parallel fahren um dann wieder auf die AB aufzufahren oder hängte sich nach ca. 2 Stunden komplett auf. Die Stimme ist auch sehr gewöhnungsbedürftig.
Ein Lichtproblem sehe ich absolut nicht, Du solltest Dir nur ein rechtzeitigen Abblenden angewöhnen - aus Rücksicht auf den Gegenverkehr (tut richtig weh in den Augen). Solltest Du noch keinen "Franzosen" kennen, dann übe das Auf- und Ablenden. Der Drehschalter ist so leich zu schalten, dass man bei laxem Betätigen (Auf-/Abblenden) mit dem Finger leicht das Licht komplett am Drehschalter ausstellt. Abhilfe hier die Lichtautomatik, den bei guter Landstraßengeschwindigkeit plötzlich im Dunkeln zu stehen ist absoluter Nervenkitzel. Ich war zweimal so blöd, es auszuprobieren.
Zum Getriebe kann ich nur eine emotionale Aussage machen (keine Langzeitnutzung): Habe einen 6-Gang Probe gefahren und war nicht sehr überzeugt. Mußte öfter schalten (meine fahre ich in der Stadt im 4., selten 3.; auf Landstraße und AB fast nur im 5. Gang - der zieht mich selbst noch aus einer 80 akzeptabel nach oben) und eine Verbrauchsreduzierung habe ich auch nicht feststellen können. Bin mit meinem 5-Gang sehr zufrieden, läßt sich sportlich fahren (wird im 4. erst bei 160 etwas lauter) und im 5. fast wie Automatik - nervenruhig und ohne sich schämen zu müssen.
Einzig die Reifenabnutzung (liegt aber an meiner Fahrweise) gibt mir bei diesem "schweren" Kfz zu Denken. Nach 7000 km ein deutlicher Unterschied zwischen Hinterachse und Vorderachse - ist nun mal doch kein Rennauto.
Viel Spass mit dem neuen und hoffentlich wenig Probleme!!!!!!!!!!
Mfg UweZ.
 
L

Lbiendara

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
11
Ort
40880 Ratingen
Ulysse Admiral im Parkhaus.

Hallo Zusammen. :D
Ich bin ja mal gespannt ob ich in alle Parkhäuser mit meiner neuen Ulysse rein fahren kann.Ich denke es wird bestimmt etwas nerven kitzel sein in eine Tiefgarage zu fahren.Aber wenn ich endlich mein neues Auto in 14 Tage habe werde ich es gleich mal ausprobieren.Damit ich dann etwas routine bekomme.Ich bin ja mal gespannt was bei mir fehlt oder ob alles da ist was bestellt worden ist.Ich bin mir am überlegen ob ich die einfahr phase nicht mit einem kurz urlaub erledige.Anstatt es in der Stadt zu machen.Vorallen dingen denke ich geht das mit dem Kurzurlaub viel schneller.Wie ist das eigentlich so mit Waschstraßen für diese Auto? Gibt es damit probleme oder kann man diesen Wagen nur in den Waschboxen waschen.Und wie ist es den mit dem Durchschnitts verbrauch bei dem Wagen.Vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar Tips geben.Was man machen sollte und was man besser läßt.
Mfg Lars ;) :))
 
A

Alex69

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
18
Ort
77736 Zell
Hallo zusammen
Also Deine Bedenken punkto Parkhaus kann ich Dir nehmen da die Fahrzeughöhe mit Dachträger 1,85m beträgt.
Ich persönlich wasche unseren Wagen nur von Hand ,ich denke es währe zwar kein Problem auch mit Dachträger in die Waschstr. zu fahren aber ich will das einfach nicht.
Zum Thema einfahren hast Du recht auf der Autobahn gehts am besten und am schnellsten,am die ersten 500km 3/4 Gas und dann langsahm steigern ,aber immer auf zug fahren.
Wir haben das so gemacht und unser Ulysse läuft wie die Sau (knapp 200km/h).
Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem neuen Auto und verbleibe
Mfg Alex
 
L

Lbiendara

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
11
Ort
40880 Ratingen
Fiat Ulysse

Hallo Zusammen!
Ich habe vor gut einer Woche meine Ulysse bekommen. Am anfang war es etwas schwierig zu fahren.Da ging er mir immer aus, bestimmt habe ich damals zu wenig gas gegeben.Aber jetzt läßt er sich sehr gut fahren. Mein Händler war richtig nett bei der übergabe hat mir alles erstmal erklärt wo was ist. Ich war auch angenehm überrascht über das Telefon im Auto, dachte wäre schlechter die Qualität beim telefonieren.Der angerufene hat auch nicht gemeckert wegen der qualität.Mein Fahrzeug hat ein 6-gang getriebe aber es lässt sich sehr gut schalten.Ich habe bis jetzt keine Mängel feststellen können.Ich würde den Wagen so wieder kaufen.Das einzige was mich etwas stört ist das ich jedes mal angezeigt bekomme Pannen und Notrufservice deaktiviert.Leider habe ich schon die erste beule im Auto. ;(

Ist beim einparken in meiner Garage passiert. Sie ist sehr eng und man hat nicht genug platz um richtig zu rangieren. Da es eine Garage in einer Tiefgarage ist.Werde demnächst wohl bei meinem Händler vorbei fahren. Hoffentlich wird das nicht so teuer.Aber zum glück ist der Lack nicht kaputt.
Werde demnächst mal darüber berichten was mich der Spaß gekostet hat.
Mit freundlichen grüßen
Lars
 
A

Alex69

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
18
Ort
77736 Zell
Hallo Lars
Du hast ein emotion pro mit kleinem Navi oder mit großen Navi??
Beim großen ist das Telematiksystem 1 Jahr kostenlos mit drin , wenn Du das aktivieren lässt ist auch die dofe meldung weg ( bei mir hats funktioniert)
WEgen deiner beule ;( wenn der Lack noch ok ist ruf doch einen Beulendoktor der macht das bei dir vor der Haustür und selbstbeteiligung fällt auch noch weg.( geht nur bei blechschäden)
bis bald
Alex
 
L

Lbiendara

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
11
Ort
40880 Ratingen
Emotion Pro

Hallo Alex69
Ich habe keine Emotion Pro ausstattung in meiner Ulysse.Ich habe die Admiral ausstattung.Das sind 6 Einzelsitze mit Doppelarmlehnen.Dazu gehört auch das kleine Navigations System als Serienausstattung.Ich bin ja mal gespannt wie mein Durchschnitts verbrauch von Diesel ist. Bin heute mal gefahren da zeigte mir das Cockpit einen durchschnitts wert von 25 liter auf 100km. Ich habe mich etwas erschrocken.Aber ich weiß das es ja nur der momentane wert ist. Da hörte ich für kurze zeit den Strudel im Tank rauschen :D .
Denke werde nach der einfahr phase bestimmt mit ca 9 liter dabei sein. Das ist noch ein angemessener wert für so ein großes Fahrzeug.Werde die Beule wie du sagtest durch einen Beulendoktor richten lassen. Müßte nur wissen wo ich einen finde in meiner gegend.Dürfte eigentlich ja nicht so schwer sein einen zu finden in Düsseldorf.Denke mal das nächste Woche wieder alles im Lack ist.
Könntest du mir einen kleinen bericht über deine bis jetzigen erfahrungen mit dem Wagen zu kommen lassen.
Ich würde mich richtig darüber freuen.Denn wir Ulysse fahrer müssen ja zusammen halten.
Mfg Lars :)
 
A

Alex69

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
18
Ort
77736 Zell
Hallo Lars
Wir haben die emotion pro ausstattung mit div. Extras ,bei uns lief nicht ales von anfang an glatt .
Wir haben seit unserer ersten Fahrt elektronicprobleme,uns fällt von Zeit zu Zeit das zentralinstrument mit tacho und so aus und vorm lenkrad leuchtet so ziehmlich alles was geht .Die dauert immer nur ein paar sekunden und dann ist alles wieder ok.
Unser Telefon wahr für lange Zeit für die angerufenen nicht verständlich was aber ein Micro wechsel beseitigte.
Ansonsten ist es ein klassse Auto wenn Du den Durchschnittsverbrauch wissen willst drückk einfach zweimal auf den Wischerhebel und im Display erschein der zweite Speicher,ich hoffe das ist beim kleinen Display auch so.
Wir haben uns fürs große Navi entschieden weil wir fanden das kleine ist zu unübersichtlich und da wir viel Unterwegs mit Navisind ist es so angenehmer.
Unser Durchschnittsverbrauch liegt bei 9l/100km -12l/100km,letzteres aber auf der Autobahn.
wir hatten vorher 5 Jahre lang einen Seat Alhambra mit 90Ps was kein vergleich zu unserem jetzigen ist .
Und die el. Schiebetüren sind mit Kindern und vollen Händen ein Segen.
Mfg Alex
 
Lowrider2005

Lowrider2005

Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
82
Hallo,
wir haben mit unserem 2,2 Liter JTD bei zügiger fahrt von 170 einen Verbrauch von ca.8 Litern.
 
A

Alex69

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
18
Ort
77736 Zell
Lowrider2005 schrieb:
Hallo,
wir haben mit unserem 2,2 Liter JTD bei zügiger fahrt von 170 einen Verbrauch von ca.8 Litern.
Hallo lowrider2005
Meine Angabe von 9l auf 100km ist der errechnete Wert nach dem tanken nicht der Wert des Bordkomputers.Vor großen Fahrten tank ich immer voll und bei Ankunft auch so kann ich ziehmlich genau den durchschnitt für die strecke herausfinden.
Natürlich gibt es unterschiede je Strecke fahr ich z.B. über kasslerberge und hannover nach Bremen brauch ich ein wenig mehr als über die Sauerlandlinie, das macht auf die Strecke ungefähr 0,5lpro 100km aus .
bis bald
Alex69
PS: solltest Du ein Forum mit mehr Informationen suchen Probier mal :www.Eurovan2.com aus dda ist wesentlich mehr los als hier.
 
Lowrider2005

Lowrider2005

Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
82
Danke allerdings bin ich nicht so oft mit dem Ulysse unterwegs weil meine Eltern oft damit fahren ;-)
Ich selbst fahre ein Fiat Punto Cabrio 1.6 und möchte mir im Dezember ein Fiat Stilo 1.9 JTD 115 kaufen. Aber trotzdem danke für den guten Tipp.
 
Thema:

Fiat Ulysse Admiral

Sucheingaben

fiat ulysse 2004

,

fiat ulysse unterschied admiral

,

fiat ulysse 03 xenon rechts geht nicht

,
grundträger fiat ulysse 1 und 2 sind sie gleich
, fiat ulysse 2 2 zieht nicht richtig mit 5 gang, fiat ulysse lichtautomatik, ulysse 2 2jtd zieht nicht richtig, fiat ulysse einspritzsteuergerät defekt 2.2jtd staRtet nicht, fiat ulysse schaltet in fünfte gang aber zieht nicht, fiat ulysse admiral schaltet nicht in 5 gang, hat Fiat ulysse 2004 Xenon

Fiat Ulysse Admiral - Ähnliche Themen

  • Webasto KIT AUFRUESTUNG (Fiat ULYSSE 2.2 JTD)

    Webasto KIT AUFRUESTUNG (Fiat ULYSSE 2.2 JTD): Wer hat es gemacht? Rentier es sich oder bringt es was im Winter? Feedback? Danke im Vorraus
  • Fiat ulysse 2.2 bj 2008

    Fiat ulysse 2.2 bj 2008: Abgasanlage defekt!!!! Das habt ihr bestimmt alle gehabt, was habt ihr alles gemacht? DPF erneuert ?
  • Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 OBD oder OBD2 ????

    Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 OBD oder OBD2 ????: hallo habe mir einen Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 Gekauft nun wollte ich mir das "Garmin ecoRoute HD OBD-2-Bordcomputer-Adapter" kaufen hier zu...
  • Uhrzeit einstellen im Fiat Ulysse

    Uhrzeit einstellen im Fiat Ulysse: Hallo zusammen, seit Sommer diesen Jahres fahren wir eine Ulysse 2.2 JTD Emotion Pro. Nun ist die Zeit auf Winterzeit umgestellt, aber leider...
  • Fiat Ulysse lüftung!

    Fiat Ulysse lüftung!: Hallo Leute! Fahre seit ca. 2 Wochen den Fiat Ulysse 2,0 EL Bj. 1994. Was mir ein bißchen komisch vorkommt ist das die lüftung bei eingeschalteter...
  • Ähnliche Themen

    • Webasto KIT AUFRUESTUNG (Fiat ULYSSE 2.2 JTD)

      Webasto KIT AUFRUESTUNG (Fiat ULYSSE 2.2 JTD): Wer hat es gemacht? Rentier es sich oder bringt es was im Winter? Feedback? Danke im Vorraus
    • Fiat ulysse 2.2 bj 2008

      Fiat ulysse 2.2 bj 2008: Abgasanlage defekt!!!! Das habt ihr bestimmt alle gehabt, was habt ihr alles gemacht? DPF erneuert ?
    • Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 OBD oder OBD2 ????

      Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 OBD oder OBD2 ????: hallo habe mir einen Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 Gekauft nun wollte ich mir das "Garmin ecoRoute HD OBD-2-Bordcomputer-Adapter" kaufen hier zu...
    • Uhrzeit einstellen im Fiat Ulysse

      Uhrzeit einstellen im Fiat Ulysse: Hallo zusammen, seit Sommer diesen Jahres fahren wir eine Ulysse 2.2 JTD Emotion Pro. Nun ist die Zeit auf Winterzeit umgestellt, aber leider...
    • Fiat Ulysse lüftung!

      Fiat Ulysse lüftung!: Hallo Leute! Fahre seit ca. 2 Wochen den Fiat Ulysse 2,0 EL Bj. 1994. Was mir ein bißchen komisch vorkommt ist das die lüftung bei eingeschalteter...
    Top