Fiat coupe 20vt vs uno turbo

Diskutiere Fiat coupe 20vt vs uno turbo im Bleifuss Forum im Bereich AutoExtrem; Hi hab mal ne frage und zwar ein kollege hat sich nen uno turbo gekauft mit anscheinend 180-190ps (glaubwürdig?(?() auf jeden fall meint er, er...
T

Turbo 20v

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
242
Ort
Friedrichshafen
Hi

hab mal ne frage und zwar ein kollege hat sich nen uno turbo gekauft mit anscheinend 180-190ps (glaubwürdig?(?() auf jeden fall meint er, er würd mich auf jeden fall abziehen! was meint ihr?? ich hab nen chip drin und ca. 250-260ps!
selbst wenn er die ps hat, kriegt er die kraft ja garnicht auf die straße mit seinen "normalen" reifen! und das getriebe ist doch auch viel zu kurz oder???

Micha
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
180-190 PS aus 1,3l? :D:O

Aber selbst wenn bist du trotzdem schneller denke ich...
 
natas75

natas75

Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
71
Kenne mich mit Fiat zwar nicht so aus... Aber der Uno ist schon ne Giftspritze... Und warum sollten ca80 Ps nicht drin sein? Ist auch nen Turbo... Da sind ca 80 Ps kein Hexenwerk... Sollte er die Leistung haben, wirst dich wohl wundern wie gut der dran bleiben kann... Und zu 1,3l, denk mal RX7, RX8... Die ham auch 200 bis 280PS... Ist ja mal nicht ne Frage des Hubraums, grad nicht bei Turbos....
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
1.3l is ja richtig, aber nicht Hubraum, sondern Kammervolumen!
Vergleichbar sind die eher mit 2.6l bei Hubkolben. Leider auch im Durst.

@topic:
Mit anderem Lader und Steuergeräteanpassung sollten 180 PS drin sein. Jedoch wird der Motor trotzdem ein wenig drunter leiden. Kann man aber nicht pauschal sagen wie stark.
Nur Chiptuning und 180 PS ? Niemals :)

Wenn du wirklich 260 PS hast, solltest du regelmäßig das Lagerspiel überprüfen und wenn der Lader hinüber ist, einen besseren nehmen und dein Steuergerät neu anpassen. Dann sind die 260 PS auch viel standhafter und die Drehmomentkurve homogener, als mit dem hochgepushtem Serienlader.
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Wenn du wirklich 260 PS hast, solltest du regelmäßig das Lagerspiel überprüfen und wenn der Lader hinüber ist, einen besseren nehmen und dein Steuergerät neu anpassen. Dann sind die 260 PS auch viel standhafter und die Drehmomentkurve homogener, als mit dem hochgepushtem Serienlader.
Sind doch nur 30-40 PS mehr als Serie... Denke das kann der Lader ab. Soll ja recht solide sein der Motor.


Und bei einer Leistungssteigerung um mal eben 70-80 PS muss man schon wesentlich mehr verändern als nur Turbo und Software um das haltbar zu bekommen. Obwohl es beim Uno nicht allzu schwer zu sein scheint.

http://www.reiner-extrem-tuning.de/prod01.htm

Obwohl er auch sowas schreibt:

Einige Motoren mußten daran Glauben, so habe ich Erfahrungen gesammelt und bauen heute Motoren die Alltagstauglich sind, bei über 160 PS Leistung.

190 PS sind wohl nur mit Wassereinspritzung drin.
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Chiptuning ist bis 10% etwa null Problem. Danach dreht der Turbo in der Regel über der Nenndrehzahl. Trifft nicht in jedem Fall zu, aber da liegt etwa so die Grenze. 40 PS sind etwa 17-18% und deshalb deutlich drüber.
wobei man diese Mehrleistung auch gut erreichen sollte, wenn man eine Rückstaufreiere Abgasanlage und einen effizienteren LLK verwendet und dann das Steuergerät optimiert.

Beim Uno ging ich übrigends ebenfalls von einer Veränderung des LLK und der Abgasanlage aus. Sowas gehört für mich beim Laderwechsel schon dazu :)
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
WElcher Chiptuner bietet denn für einen Turbomotor eine Leistungssteigerung von nur 10 % an? Und normal halten die Lader auch ne genze Menge mehr aus, je nachdem wie sie vom Hersteller dimensioniert sind. (siehe 1.8t bis zu 40 % Mehrleistung durch Chip)

Denke also mitlerweile auch dass die Leistung beim Uno möglich ist, wenn auch nur mit viel Aufwand. Trotzdem bin ich der Meinung dass das Coupe schneller ist!
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Beim 1.8t gab es aber zwei verschiedene Lader. Wenn's der größere ist, ist über Steuergeräteanpassung zusammen mit Abgasanlage und evtl. (falls verschieden) anderem LLK eine Leistung von etwa 220 PS drin.
Beim kleinerem Lader eben nicht. Der kann froh sein, wenn er die 180 PS schafft und dann noch mehrere 10tkm halten würde.
Die meisten seriösen Chiptunger halten sich bei 10%-12% auf, da richtige Tuner dadrüber auch eher RICHTIGES Tuning bevorzugen und nicht diese rummurkserei mit Standard-MAPs.
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Beim 1.8t gab es aber zwei verschiedene Lader. Wenn's der größere ist, ist über Steuergeräteanpassung zusammen mit Abgasanlage und evtl. (falls verschieden) anderem LLK eine Leistung von etwa 220 PS drin.
Beim kleinerem Lader eben nicht. Der kann froh sein, wenn er die 180 PS schafft und dann noch mehrere 10tkm halten würde.
Die meisten seriösen Chiptunger halten sich bei 10%-12% auf, da richtige Tuner dadrüber auch eher RICHTIGES Tuning bevorzugen und nicht diese rummurkserei mit Standard-MAPs.
Der größere kommt auch ohne Abgasanlage, nur mit Steuergeräteanpassung von 150 auf 210-215 PS. Der kleinere wird von den meisten Tunern auf 180-195 PS gebracht. Viele von den M;otoren haben schon weit über 150 tkm drauf und noch keine Probleme. Wer ist denn für dich ein seriöser Tuner? Ich kenn keinen der es bei 10-12 % belässt.
Ich halte da eine prozentuale Angabe sowieso für völligen Unsinn. Leistungssteigerungen durch chiptuning bei Turbomotoren liegen immer auf einem ähnlichen Niveau, egal ob in der 100 oder der 500PS-Klasse.
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Ich verwende Prozentuale Angaben, weil die Laderdrehzahl in ähnlicher Weise steigt wie die Leistung. Was meinst du wohl, warum so viele Werkstätten gut Geld mit Turbo-Reperatur machen ? ;)
Jeder Depp mit nem Turbo-Fahrzeug knallt sich doch heutzutage nen Chip rein.
Wenn du grade von Abstimmung redest, stimm ich dir zu, da gibt es ein paar mehr Reserven die man standhaft rausholen kann, aber dieses Chiptuning ist nur rummurkserei an der Laderdrehzahl mit ner Standard-MAP. Wer da mehr als 20% Mehrleistung rausholt und bei nem Turboschaden rumheult gehört in den Allerwertesten getreten.
Immer schön differenzieren: Chip-Tuning hat mit einer Professionellen Abstimmung nichts gemeinsam.
Und einen 150 PS-Motor auf über 200 PS laufen zu lassen mit gleicher Abgasanlage ist auch Turbomordend...
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Ich verwende Prozentuale Angaben, weil die Laderdrehzahl in ähnlicher Weise steigt wie die Leistung. Was meinst du wohl, warum so viele Werkstätten gut Geld mit Turbo-Reperatur machen ? ;)
Jeder Depp mit nem Turbo-Fahrzeug knallt sich doch heutzutage nen Chip rein.
Wenn du grade von Abstimmung redest, stimm ich dir zu, da gibt es ein paar mehr Reserven die man standhaft rausholen kann, aber dieses Chiptuning ist nur rummurkserei an der Laderdrehzahl mit ner Standard-MAP. Wer da mehr als 20% Mehrleistung rausholt und bei nem Turboschaden rumheult gehört in den Allerwertesten getreten.
Immer schön differenzieren: Chip-Tuning hat mit einer Professionellen Abstimmung nichts gemeinsam.
Und einen 150 PS-Motor auf über 200 PS laufen zu lassen mit gleicher Abgasanlage ist auch Turbomordend...

Er hat doch sowieso die gleiche Abgasanlage wie der 180er....
Viele Werkstätten machen gut Geld mit Turbo-Reparaturen weil viele Leute scheisse mit ihrem Turbo umgehen. In meiner Zeit bei VW-Audi konnte ich keine Häufung gechippter Fahrzeuge mit Turboschaden feststellen. Ich kann mich ehrlich gesagt nur an einen erinnern. :D
Ich kenne wie gesagt keinen Tuner der bei einem Fahrzeug unter 200 PS deutlich weniger als 20 % rausholt.
Chip-Tuning ist für mich jede Veränderung an der Motorelektronik. Ob OBD oder Löten, ob aufs Fahrzeug abgestimmt oder Standart. Läuft ja im Endeffekt alles über Chips.
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Chip-Tuning ist einfach nur das einlöten oder programmieren eines Chips mit einem Standard-Kennfeld.
Richtig gemacht wird es individuell für JEDES Fahrzeug einzeln per Abstimmung. Alles andere ist meiner Meinung nach nur Müll, auch wenn es in einem gewissen Rahmen funktioniert...
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Chip-Tuning ist einfach nur das einlöten oder programmieren eines Chips mit einem Standard-Kennfeld.
Richtig gemacht wird es individuell für JEDES Fahrzeug einzeln per Abstimmung. Alles andere ist meiner Meinung nach nur Müll, auch wenn es in einem gewissen Rahmen funktioniert...
Obwohl viele Firmen beides kombinieren, sprich vorgefertigtes Rumpfprogramm für das einzelne Fahrzeug nachbearbeitet. Aber bei Abt z.B. bekommste deinen Chip auch schonmal per Post, scheint also auch ganz gut zu funktionieren. Funktioniert ja mit nem Seriensteuergerät auch... ;)
Wird halt nur kompliziert wenn das Fahrzeug nicht mehr Serie ist.

10-12 % halte ich noch immer für zu niedrig. :]
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Naja, ich sag nur Serienstreuung. Deshalb ist eine vorgefertigte MAP auch Müll.
Von ABT halte ich eh nicht viel...
Und von HGP noch viel weniger, bevor du mir mit den Jungs kommst ;)
Funktionieren tut vieles, früher hat's ja auch mit nem Vergaser geklappt. Aber es ist nunmal nicht optimal und oft schadet es der Haltbarkeit.
Ich bleibe weiterhin bei meinen 10-12% :P
 
turbocivic

turbocivic

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
1.414
Den Audi 1.8T mit 150ps kann man problemlos auf bis zu 190ps chippen. Das wären 26,66666666666.... % Häufigere Werkstattbesuche, sind dabei nicht zu verzeichnen.

Und Serienstrueung bei Stock-Fahrzeugen ist auch nicht soooo groß. Die Fertigung wird immer präziser. Nicht, dass die Bohrung oder so um 1mm abweicht.
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Naja, ich sag nur Serienstreuung. Deshalb ist eine vorgefertigte MAP auch Müll.
Von ABT halte ich eh nicht viel...
Und von HGP noch viel weniger, bevor du mir mit den Jungs kommst ;)
Funktionieren tut vieles, früher hat's ja auch mit nem Vergaser geklappt. Aber es ist nunmal nicht optimal und oft schadet es der Haltbarkeit.
Ich bleibe weiterhin bei meinen 10-12% :P
Ich halte Abt schlicht für zu teuer. Sonst hab ich aber noch nichts negatives gehört.

Ok bleib du bei deinen 10-12 % :D Ist dein gutes Recht. :O
 
T

Turbo 20v

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
242
Ort
Friedrichshafen
hi also der uno hat soviel ich weiß eine andere ansaugbrücke mit 5. einspritzventil, andere drosselklappe größerer turbo, dampfrad, andere nocke, abgasanlage und chip! was für einer weiß ich nicht!!! ich hab meinen schon so gekauft! ist aber schon ein umbau geplant, mit andere abgasanlage( durchgehendes rohr) und neuer chip wo drauf angepasst wird!!

Micha
 
E50 777

E50 777

Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
180
der 1,8t 150 - 180 ps hat k03 KKK lader drinn,die stärktere varianten K04.
die meisten betriebe verdienen sich dumm und dämlich an ganzen atzen die turbo´s haben un d nicht damit umgehen können wie nicht warmfahren,nach vollgas touren motor abstellen was zur hitze stau führt und welle verkoksen lassen oder den lader im overboost modus dank des " profi chip tunings " bzw einfach am überdruck ventil schrauberei und ladedruck erhöhung.
 
T

Turbo 20v

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
242
Ort
Friedrichshafen
hi hab gestern nochmal mit ihm geredet!
er hat gemeint er fährt mit 1,5bar druck!
auf der seite von vorher steht drin, das mit 1,2 bar 160ps möglich sind! dann könnte es schon hinkommen aber wie lang macht das seine maschine mit??? 1monat oder 2???:D:D:D
 
Thema:

Fiat coupe 20vt vs uno turbo

Sucheingaben

grösserer turbo software anpassen fiat coupe

,

passt die t25 dichtung auf den vl7

,

fiat uno turbo 190ps

,
passtrasse punto gt
, garrett gt25 wie viel ps im 1 8t 20v, t25 turbolader fiat, punto gt vl 7 200ps, punto gt standfest 215 ps, punto gt 20vt, uno turbo vs, punto gt mit vl5 lader, punto gt 200ps 0-160, garrett t25 uno turbo, fiat uno turbo 0 auf 100 km, 2.0 turbo aus coupe in uno turbo, uno turbo abstimmen, fiat uno turbo chiptuning

Fiat coupe 20vt vs uno turbo - Ähnliche Themen

  • Fiat Coupe 20VT Zahnriehmen wechsel

    Fiat Coupe 20VT Zahnriehmen wechsel: Hallo, Ich bin Steve, bin gelernter kfz-mechatroniker ich habe ein kleines Problem ?( bin ich grade dabei meinen Zahnriehmen zu wechseln. Habe...
  • Fiat Coupe 20VT startknopf nachrüsten.

    Fiat Coupe 20VT startknopf nachrüsten.: Hi, bin neu hier bei euch, wollte mal Fragen bzgl. nachrüsten einen Startknopfs wie bei der Limited Edition bzw. bei der Plus edition vom Fiat...
  • suche eine fiat coupe 20vt plus felge

    suche eine fiat coupe 20vt plus felge: servus, ich suche eine fiat coupe 20vt plus felge, also die geschlitzte. sollte rund laufen, alles bitte anbieten per PM oder bennimiti@web.de...
  • Coupé FIAT 20VT gegen Abarth Grande Punto

    Coupé FIAT 20VT gegen Abarth Grande Punto: Mal was lustiges: auf jeden Fall für mich:D Als ich vorhin mit meinem Coupé von einem Kollegen nach hause gefahren bin hab ich mir gedacht ich...
  • fiat coupe 20VT bekommt keine Luft mehr

    fiat coupe 20VT bekommt keine Luft mehr: Hallo CP Freunde, bräuchte einen Tipp. Habe im 3. Gang mal Gasgegeben und plötzlich machte es einen Ruck und das Auto lief nicht mehr richtig...
  • Ähnliche Themen

    • Fiat Coupe 20VT Zahnriehmen wechsel

      Fiat Coupe 20VT Zahnriehmen wechsel: Hallo, Ich bin Steve, bin gelernter kfz-mechatroniker ich habe ein kleines Problem ?( bin ich grade dabei meinen Zahnriehmen zu wechseln. Habe...
    • Fiat Coupe 20VT startknopf nachrüsten.

      Fiat Coupe 20VT startknopf nachrüsten.: Hi, bin neu hier bei euch, wollte mal Fragen bzgl. nachrüsten einen Startknopfs wie bei der Limited Edition bzw. bei der Plus edition vom Fiat...
    • suche eine fiat coupe 20vt plus felge

      suche eine fiat coupe 20vt plus felge: servus, ich suche eine fiat coupe 20vt plus felge, also die geschlitzte. sollte rund laufen, alles bitte anbieten per PM oder bennimiti@web.de...
    • Coupé FIAT 20VT gegen Abarth Grande Punto

      Coupé FIAT 20VT gegen Abarth Grande Punto: Mal was lustiges: auf jeden Fall für mich:D Als ich vorhin mit meinem Coupé von einem Kollegen nach hause gefahren bin hab ich mir gedacht ich...
    • fiat coupe 20VT bekommt keine Luft mehr

      fiat coupe 20VT bekommt keine Luft mehr: Hallo CP Freunde, bräuchte einen Tipp. Habe im 3. Gang mal Gasgegeben und plötzlich machte es einen Ruck und das Auto lief nicht mehr richtig...
    Top