Fiat Bravo Radio Einbau wie?

Diskutiere Fiat Bravo Radio Einbau wie? im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Hallo, habe mir bei ebay so ne Blende gekauft, damit ich endlich das beschissene original Radio rausschmeissen kann. Nun hat mir der freundliche...
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Hallo,

habe mir bei ebay so ne Blende gekauft, damit ich endlich das beschissene original Radio rausschmeissen kann. Nun hat mir der freundliche Fiat Händler das Radio auch innerhalb von 10 sec. ausgebaut und das für lau! Sehr gut!

Aber kann mir irgendwer erklären, welche Kabel was sind?
In der Anleitung steht gar nix drin!!!!!! Habe mitllerweile rausgefunden, dass der DIN Stecker in der Mitte für die 6 Lautsprecher steht.

Aber wofür ist der DIN Stecker darüber und was ist der kleinere darunter?

Habe mir ne Nokia CARK91 FSE gekauft und muss das Teil irgendwie anschließen.
Wo hat der Fiat Dauerplus, geschaltetes Plus, Masse, Telefon Mute und hat der überhaupt nen Kabel für die Displaybeleuchtung? Das mein handy bei Licht auch das Display einschaltet?

Fragen über Fragen.....

In einem anderen Beitrag frag ich gleich noch was zum Einbau eines BEcker Navi Systems...

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße aus Bielefeld
zwergnase!
 
rEi

rEi

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
177
Ort
63584 Gründau
Servus also ich hab mir nen adapter bei Conrad Elektronik gekauft aber selbst auch nicht ein bzw. ausgebaut das ding hat 15€ gekostet + Versand denk ich mal ist verkraftbar.

Mfg rEi
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Ein DIN-Stecker ist für die Lautsprecher (wie du ja schon herausgefunden hast), der andere für den Strom (Saft muß ja auch sein).
Der kleine ist entweder für einen CD-Wechsler, eine Endstufe od. Radiofernbedienung (am Lenkrad), je nach dem was dein Wagen hat. (gehen 3 kleine Stecker i. diese Lange Buchse)

Die Belegung der Stecker wurde hier schon ausgiebig gepostet (einfach nach DIN od. ISO-Stecker Belegung suche, sollte genug Ergebnisse bringen)

lg
Bruno
 
BlueBravo

BlueBravo

Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
458
Ort
D - 91550 Dinkelsbühl Fahrzeug: Fiat Bravo 1.9 JT
Hi!
So sieht die Belegung Deines original FIAT-Radios aus:
Du mußt jetzt halt nur noch schauen, wie Dein neuer
Radio belegt ist und dementsprechend anklemmen.
In der Regel stimmen die Anschlüsse der ISO-Stecker
(kann nur passieren, daß Du Schaltplus und Dauerplus
tauschen mußt (rotw Pfeile!) - des merkst dann, wenn der
Radio die Sender nicht behält!)

grüner Pfeil: Telefonstumschaltung
blauer Pfeil: Beleuchtung
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Hallo BlueBravo und Brim,

das Bild habe ich nach langem Suchen auch schon in der Anleitung gefunden.
Also seh ich das richtig:
30 ist Dauerplus, 15 ist geschaltetes Plus, das links neben der 30 ist die Masse.
OK, somit kann ich meine FSE anschließen.

Aber Frage:
Was zum Geier sind die Kabel in dem blauen Stecker????????????
Ist das jetzt alles doppelt oder was?


Gruß
zwergnase
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
30 ist Dauerplus, 15 geschaltetes Plus und das umgedrehte "T" ist Masse!
( bei vielen Radios muß auf dem 30-Kontakt aber Schaltplus sein und auf 15 Dauer)
In diesem Fall kann man entweder die beiden Kabel am Adapter des Radios umtauschen (bei Radios die von einem eigenen Stecker auf zwei Buchsen für die ISO-Stecker verteilen)
Wenn die Buchsen direkt im Radio eingebaut sind, kann man meist die Sicherung (auf deinem Bild Fuse) umstecken (hat zwei mögliche Positionen, ist zu erkennen wenn es so ist)
Die "Sonne" ist die Licht-Schaltung (ist Strom drauf sobald du das Licht einschaltest)
das über 30 müsste die Steuerleitung sein (Saft bei Radio ein z.B. für Verstärker)
Der oberste Kontakt ist nicht zu lesen (dürfte aber Stummschaltung für FSE sein, diese gibt bei Anruf Masse auf den Kontakt => Radio schweigt) kann es aber wie gesagt nicht entziffern!

Somit solltest du die beiden Stecker direkt am neuen Radio betreiben können (außer vielleicht Strom tauschen, aber erst mal versuchen, wie Blue Bravo schon gesagt hat, verliert er wenn es falsch ist immer Sender u. Uhrzeit, mußt aber etwas warten, passiert nicht gleich nach dem Abschalten!)
Die anderen Sachen sollten gehen, wenn es dein neuer Radio unterstützt, wenn nicht sind die Kontakte am neuen nicht belegt u. es kann somit auch nichts weiter passieren.

Die kleinen Stecker habe ich schon erwähnt: Der gelbe wäre für einen Verstärker (Vorverstärker-Ausgänge + nochmal Steuerleitung für Verstärker an)
Bei blau u. grün weiß ich es nicht genau. Wenn du Bedientasten für den original-Radio am Lenkrad hast, dann ist der blaue Stecker dafür, wenn nicht, kann es nur mehr der Anschluß für den original CD-Wechsler sein. Der grüne bleibt dann für eins von beiden übrig. Einfach auschließen, denn was du original nicht drin hat ist auch nicht angeschlossen, also kann es bei dir nur eins von den Drei sein (bei gelb weiß ich es wie gesagt genau, bei blau tippe ich zu 99% auf die Lenkradtasten)

Hoffe das war ausführlich genug!

lg
Bruno
 
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Habe das Original Radio eben ausgebaut (das ist auch das auf dem Foto von meinem letzten Beitrag).

der blaue Stecker hat irgendwie überhaupt keine Funktion, ob der jetzt an dem original Radio dranhängt oder peng ist völlig egal.
Was Brim´s Idee mit Lenkradtasten betrifft, kann ich nur sagen, dass mein Bravo so was nicht hat. Ist nen ganz einfacher Bravo BJ 97, 1,6l 103 PS, Automatik (jaja, ich weiß, Automatik...war aber günstig im Einkauf udn ist ganz witzig).

Aber kann es sein, dass der Bravo diese Lichtschaltung nicth hat? Also in mein DIN Kabel gehen nur 4, nicht 5 wie es laut Anleitung sein sollten, rein.
Woher bekomme ich dann jetzt dieses Kabel, damit meine FSE weiß, dass das Handylicht angehen soll?

Und ich habe vorhin mal versucht, das Mikro und die Antenne der FSE einzjbauen.
Geht nicht! Bekomme das Kabel nicht von Ende der A-Säule zum Radio hin. Wie zum Geier kann man da ein Kabel langlegen, ohne das komplette Cockpit auszubauen?

Oder muss ich jetzt extra zum Fiat Händler hin?
Obwohl der bei der Gelegenheit gleich ein Funk Nachrüstsatz für die werkseigene ZV einbauen kann. Hat sowas jemand schon gemacht?

Gruß
zwergnase

Ah ja, was die genaue Funktion des blauen Steckers ist, hab ich immer noch nicht raus....
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Ja logisch ist das egal!! Ist ja nur für eine Zusatzausstattung!

Wenn du keiner der 3 Möglichkeiten hast, wird das Kabel wohl vorsorglich verlegt worden sein, ohne es noch zu brauchen.
Und selbts wenn du einer dieser Optionen drin hast, geht der Radio weiter, wenn du die 3 Stecker rausziehst!

Wenn Licht nicht belegt ist, mußt du irgendwo von der Innenbeleuchtung abzweigen (z.B. Lüftungsschalter, einfach Plus Leitung vom Birnchen anzapfen!)

Kabel verlegen: Gummidichtung vom Türfalz abziehen (bis etwa knapp unters Cockpit), Kabel rein tun und unterm Cockpit einfach unter den Verkleidungsteppich legen (Fussraum neben Türe), danach sollt es kein Problem mehr bis zum Radioschacht od. wonanders hin sein! Dichtung wieder drauf drücken, Fertig!

Aber wenn du bai allem so unsicher bist, solltest du vielleicht wirklich zum Fiat-Händler fahren, nicht das du am Schluß mit dem Radio telefonieren und der FSE CD hören kannst :D

lg
Bruno

PS: Letzteres mußt du nicht so erst nehmen
 
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Hallo Brim,

vielen Dank für deine wirklich ausführlichen Antworten.

Was den letzten Satz angeht: Klar, Spass...kein Problem.
Bin aber wirklich Anfänger auf diesem Gebiet, bei meinem alten Polo 86C ging das ganze Kabel verlegen wesentlich einfacher......da habe ich kilomerterweise Kabel durchs Auto gezogen....

Das mit dem Lichtkabel bzw. dem Abzweigen der Innenbeleuchtung ist wirklich eine super Idee, da wäre ich niemals drauf gekommen! Werde ich dann sofort durchführen (lassen).

Habe immer noch das alte Radio drin, da ich gerade bei ebay dabei bin, mir nen Becker Navi System zu ersteigern.
Wie schließe ich das dann an? Brauche ich dafür nen Tachosignal? Oder reicht die GPS Antenne? Und was für ein Signal brauche ich, damit die geschwindigkeitsmäßige Lautstärkeanpassung (GAL) klappt?

Fragen über Fragen....

Wenn ich mit meinen ganzen Umbauten fertig bin, bin ich 1.) pleite und 2.) ist der Fiat vollgestopft mit Elektronik: FSE für Nokia 6310, Becker Navi System, ZV mit Funk, Sportluftfilter und und und.

Aber bis dahin werde ich vermutlich noch viele Fragen haben...

Grüße aus Ostwestfalen
Zwergnase
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Beim Navi muß ich gestehen, dass ich auch nicht viel weiß (so einen Luxus hatte ich noch nie, u. schon gar nicht selbst eingebaut)!

Geschw. Signal brauchst su bei einem vernüpftigen Navi sicher (z.B. wenn du i. einen Tunnel fährst, reißt das GPS-Signal ab! Nun kann das Navi aus dem Tacho-Signal die Fahrstecke weiter errechnen u. dir z.B. im Extremfall (Abzweigung im Tunnel) rechtzeitig drauf hinweisen)
Das ist der große Schwachpunkt bei PDA-Navigation, ohne GPS geht nix mehr!

Das Tachosignal wird eigentlich auch für die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung genommen. Das Signal wäre am CAN-Bus vorhanden, aber den gibts erst in neueren Fiats! Erkundige dich doch bei Becker, die haben sicher einige Adapter u. Sonderlösungen parat (Navi wird ja in vielen Fahrzeugen verbaut). Der Bravo sollte glaube ich schon keine Tachowelle mehr haben, also nur mehr Kabel zum Tacho, da ist auch eins für die Geschwindigkeit dabei. Von dort mußt du höchstwahrscheinlich abzweigen und nen Adatper anschließen, der dann die Signale fürs Navi aufbereitet.

Aber wie gesagt Becker weiß da sicher viel mehr drüber!! (Im guten Fachhandel kann dir sicher auch geholfen werden)

lg
Bruno
 
E

edding2k1

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
7
hi.

ich brauch unbedingt auch ein neues radio in meinem bravo (1.4 12V 80PS Bj. 98 ). wie krieg ich das hässliche ding da eigentlich raus? das is nur so ein kassten-radio verschnitt. aber halt so gebogen irgendwie - ihr kennt das bestimmt. das mit den kabeln hab ich soweit verstanden, nur wurde mir nicht klar wie ich das da rauskriegen soll.
 
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Hallo,

Ausbau kein Problem: Fahr einfach zu Fiat! Die haben da so 2 Metallstangen, die setzten die an und raus ist es. Keine 10 Sekunden....... Versuch das nicht alleine, das klappt nie, ohne irgendwas kaputt zu machen und ohne Ahnung zu haben, wo Du ansetzen musst. Mein Tipp: Fiat! Hat bei mir super geklappt und das hässliche Ding ist raus!

Gruß
zwergnase
 
E

edding2k1

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
7
ok. danke.

kostet mich das was (ich hoffe mal nicht bei 10 sec. arbeit) ...

und wie krieg ich da ein neues "normales" rein. die sind ja nie so hässlich gebogen sondern eher flach - wie mans halt kennt.
 
twore

twore

Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
499
DA gibts EInbauschächte dafür.
Die machste einfach rein und dann kannste jedes x-beliebige Radio einbaun.




Marcel
 
E

edding2k1

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
7
herrlich. und wo gibts die?`und habt ihr dafür so eine art "artikelnummer" - ich will nicht das falsche kaufen. bin da nicht ganz der fachmann :rolleyes:
 
twore

twore

Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
499
Also ich hab meine vom Fiathändler umsonst zum Auto dazubekommen aber bei Ebay findest du au was. Schau mal nach Radioblende Bravo oder sowas, da wirste fündig.

Hier is aber die Nummer falls du es bestellen willst: 5909616

Marcel
 
E

edding2k1

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
7
ok. hab ich mir auch gekauft. kann ich da jetzt jedes din radio reinschrauben? passt das mit den steckern usw. ? (ich will keine fernbedienung oder freisprecheinrichtung - nur ein normales radio mit cd-player :D )

danke schonmal !! habt mir echt geholfen
 
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Brim, neue Fachanfrage: Funk ZV

Hallo Brim,

danke für die Antworten, habe mittlerweile herausgefunden, dass das blaue Teil ein MiniIso Anschluß ist. Hat zwar voraussichtlich keine Funktion, aber egal.

Mein heutiges Problem:
Habe mir bei ebay eine Funk Nachrüstung für die werksseitige ZV gekauft.
Aber: Anders als beim alten Opel (wo man das Relais einfach raufstecken musste), sind hier irgendwie geschätzte 20 Kabel dabei!

Zwar mit Plan, wird aber trotzdem spassig.

Meine Frage nun: Wo ist das bereits vorhandene Relais beim Bravo, so dass ich wenigstens sämtliche benötigten Kontaktkabel schon mal habe und nicht erst kilometerlang suchen muss?
Ist das im Motorraum, im Kofferraum oder hinter dem Handschuhfach?
Mal wieder Fragen über Fragen...

Gruß
zwergnase
 
rEi

rEi

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
177
Ort
63584 Gründau
also bei conrad gabs da einfach ne nachrüstung.
bei der beschreibung stand nur dabei das man das dazu stecken muss und fertig der spass kostet glaub ich 60€ werd ich nächsten monat mal holen und testen.
 
zwergnase

zwergnase

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
15
Ja, das mit Cinrad kenne ich.
Habe jetzt aber eines von ebay und das ist nicht mit stecken.

Aber meine Frage war auch:
Wo dran stecken? Also wo ist das bereits vorhandene Steuergerät????????
 
Thema:

Fiat Bravo Radio Einbau wie?

Sucheingaben

fiat bravo radio einbau

,

radio einbau fiat bravo

,

fiat brava radio einbauen

,
fiat bravo radio
, fiat brava radio, radio einbau fiat marea, fiat bravo autoradio einbauen, fiat bravo radio einbauen, radio einbauen fiat bravo, fiat bravo radio steckerbelegung, fiat bravo radio belegung, fiat bravo pin belegung, fiat bravo radio wechseln, Fiat BRAVO RPT, car-hifi einbau fiat brava, radio einbau fiat brava, fiat marea autoradio einbau, fiat bravo autoradio wechseln, fiat stilo radio wechseln, fiat bravo radio anschluss, autoradio einbauen anleitung fiat bravo, fiat bravo radio verkabelung, fiat marea radio einbauen, fiat brava radio einbau, polo 86c radio schaltplan

Fiat Bravo Radio Einbau wie? - Ähnliche Themen

  • Fiat Bravo 182 1,4 12v Gemisch zu fett

    Fiat Bravo 182 1,4 12v Gemisch zu fett: Hallo zusammen... Ich habe einen Fiat Bravo 182 1,4 12v 80ps BJ 1997. Er hatte einen stark unruhigen Leerlauf, Zündaussetzer und keine Leistung...
  • Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55

    Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55: Hallo zusammen, jetzt kommt wieder das leidige Thema mit den FFB für den Bravo. Kurz vorab: Ich habe die Suche benutzt. :)) Problem ist nur...
  • Fiat Bravo Radio einbaurahmen *NEU*

    Fiat Bravo Radio einbaurahmen *NEU*: hallo, verkaufe einen neuen radio einbaurahmen für einen fiat bravo! ganz neu, nix dran, in schwarz, kann ich leider nicht mehr gebrauchen da...
  • Radio beim Fiat Bravo ausbauen. Wie geht das?

    Radio beim Fiat Bravo ausbauen. Wie geht das?: Hallo Fiat Freunde. Hab mir vor vier Tagen ein Fiat Bravo gekauft. 1,6-16v ist ein wirklich flottes ding :D Hab gestern erst mal ein BMW 318...
  • Fiat Bravo Cd-radio

    Fiat Bravo Cd-radio: Hallo bin dabei mir ein gebrauchtes fiat bravo CD-autoradio zu kaufen.realtiv günstig.Was für formate kann das spielen? CD-R? CD-RW?
  • Ähnliche Themen

    • Fiat Bravo 182 1,4 12v Gemisch zu fett

      Fiat Bravo 182 1,4 12v Gemisch zu fett: Hallo zusammen... Ich habe einen Fiat Bravo 182 1,4 12v 80ps BJ 1997. Er hatte einen stark unruhigen Leerlauf, Zündaussetzer und keine Leistung...
    • Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55

      Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55: Hallo zusammen, jetzt kommt wieder das leidige Thema mit den FFB für den Bravo. Kurz vorab: Ich habe die Suche benutzt. :)) Problem ist nur...
    • Fiat Bravo Radio einbaurahmen *NEU*

      Fiat Bravo Radio einbaurahmen *NEU*: hallo, verkaufe einen neuen radio einbaurahmen für einen fiat bravo! ganz neu, nix dran, in schwarz, kann ich leider nicht mehr gebrauchen da...
    • Radio beim Fiat Bravo ausbauen. Wie geht das?

      Radio beim Fiat Bravo ausbauen. Wie geht das?: Hallo Fiat Freunde. Hab mir vor vier Tagen ein Fiat Bravo gekauft. 1,6-16v ist ein wirklich flottes ding :D Hab gestern erst mal ein BMW 318...
    • Fiat Bravo Cd-radio

      Fiat Bravo Cd-radio: Hallo bin dabei mir ein gebrauchtes fiat bravo CD-autoradio zu kaufen.realtiv günstig.Was für formate kann das spielen? CD-R? CD-RW?
    Top