Festgesetzte Handbremse

Diskutiere Festgesetzte Handbremse im Peugeot 106 Forum im Bereich Peugeot; Moin Leute, letztes Mal hab ich hier im Forum eine Frage zu einer kaputten Kraftstoffanlage gehabt. Es hatte sich herausgestellt, das sich der...
B

Bison

Threadstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
10
Moin Leute,

letztes Mal hab ich hier im Forum eine Frage zu einer kaputten Kraftstoffanlage gehabt. Es hatte sich herausgestellt, das sich der Filter zugesetzt und die Pumpe sich daran kaputtgejuckelt hatte. Nochmal meinen Dank, an alle die mir da geantwortet hatten.

Jetzt hab ich ein neues Problem. Über die Feiertage zu Weihnachten und Jahreswechsel stand das Auto mit angezogener Handbremse auf einer schrägen Auffahrt. Als ich den Wagen dann wieder bewegen wollte, konnte ich ihn leider nur als übergroßen Radiergummi verwenden. Zuerst dachte ich das lediglich der Bremszug eingefroren ist, aber auch nach ner Weile Plustemperaturen rührte sich da nix. Nach einigen Tips von meiner Stammwerkstatt und einem befreundeten TÜVlers hab ich die Bremstrommel mit verschiedenen Hämmern bis hin zum Vorschlaghammer(Vorschlag vom TÜVler) bearbeitet. Hat aber nix gebracht.

Zur Zeit hab ich den Verdacht das sich an der Stelle, wo sich die Bremszüge aufteilen irgendwas verrutscht ist.
Meine derzeitige Idee besteht darin, den Bremszug kurz vor der Trommel durchzuschneiden und das Vorschlaghammer- Prozedere nochmal von vorne anzufangen.

Wenn jemand von euch ne bessere Idee hätte, wäre ich sehr interessiert.

Wenn das auch nicht hilft, werd ich die Karre wahrscheinlich für teuer Geld abholen lassen müssen.

Gruß und Dank Bison
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Bist du schon bei trockenen Verhältnissen mal gefahren??
vorwärts-rückwärts??
Es kann auch sein das sich bei deinem ersten Versuch sich ein Bremsbelag von dem Halter(Schuh) gelösst hat und jetzt blockiert!
Hau nicht zuviel drauf rumm sonst schadest du den teuren Lagern!!!Vor allem nicht mit grossen Metal-Vorschlag!!!
Versuche mal die Trommel runter zu holen!
Könnte auch sein das du einen Zylinderschaden hast und sich ein Kolben festgesetzt hat!
 
B

Bison

Threadstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
10
@Long Beach:
Ich hab da natürlich nicht wie ein Irrer drauf rum gehämmert. Das mit dem Vorschlaghammer wurde mir von einem TÜV- Ingenieur geraten.
Es ist für mich recht eindeutig, das es sich um eine Macke der Handbremse und nicht der "richtigen" Bremsanlage handelt.

Gruß Bison
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Dann mach mal das zweite oder dritte Hitzeschutzblech von hinten ab!Schau ob der Boutenzug bei gelösster Handbremse Spannung hat!Sonst kannst du ja da die Spannung einstellen und so mehr Arbeit ersparen!
 
Thema:

Festgesetzte Handbremse

Festgesetzte Handbremse - Ähnliche Themen

  • Lastabhängiger Bremskraftregler festgesetzt

    Lastabhängiger Bremskraftregler festgesetzt: Hey! Ich war vorige Woche beim TÜV und an meinem Megane 1.6 RN 75 PS Baujahr 1996 wurde - oh Wunder - nur ein schwerwiegender Fehler...
  • Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse

    Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse: Ich möchte die hinteren Bremsbeläge an meinen Vel satis 3,5 l Bj 2002 wechseln. Kann man ohne beschädigung die Kolben von Hand zurückdrehen oder...
  • Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?

    Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?: Folgender Fall: Ich fahre mit einem VW Touran, neueres Modell, eine lange steile Strecke runter. Unten ist die Bremse heiß (riecht man schon, die...
  • Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?

    Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?: Hallo, bin gerade wegen diverser Mängel durch die HU geflogen, einer davon ist die Handbremse, sie zieht zwar gut, aber erst nach viel zu langem...
  • Ähnliche Themen
  • Lastabhängiger Bremskraftregler festgesetzt

    Lastabhängiger Bremskraftregler festgesetzt: Hey! Ich war vorige Woche beim TÜV und an meinem Megane 1.6 RN 75 PS Baujahr 1996 wurde - oh Wunder - nur ein schwerwiegender Fehler...
  • Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse

    Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse: Ich möchte die hinteren Bremsbeläge an meinen Vel satis 3,5 l Bj 2002 wechseln. Kann man ohne beschädigung die Kolben von Hand zurückdrehen oder...
  • Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?

    Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?: Folgender Fall: Ich fahre mit einem VW Touran, neueres Modell, eine lange steile Strecke runter. Unten ist die Bremse heiß (riecht man schon, die...
  • Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?

    Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?: Hallo, bin gerade wegen diverser Mängel durch die HU geflogen, einer davon ist die Handbremse, sie zieht zwar gut, aber erst nach viel zu langem...
  • Sucheingaben

    peugeot 807 handbremse problem

    ,

    peugeot 807 & bremssattel & handbremshebel

    ,

    peugeot 807 handbremse

    ,
    peugeot 807 handbremse klemmt
    , peugeot 807 handbremse hängt, peugeot 807 bremse hängt, handbremsseil peugeot 807, peugeot 106 blockiert beim rûckwärts fahren, peugeot 807 handbremse einstellen, festgesetzte Bremse, handbremse peugeot 807, handbremse blockiert bei peugeot 807, peugeot 807 handbremsseil, handbremse einstellen 807, 807 feststellbremse haengt, peugeot 807 handbremse festgesetzt, peugeot 807 handbremse blockiert, was tun bei festgesetzter Handbremse, polo 6n handbremse fest, ferstgesetzte handbremse
    Oben