Ferrari La Ferrari: Enzo-Nachfolger mit ungewöhnlichem Namen offiziell vorgestellt

Diskutiere Ferrari La Ferrari: Enzo-Nachfolger mit ungewöhnlichem Namen offiziell vorgestellt im Ferrari Allgemein Forum im Bereich Ferrari; Bislang wurde vermutet, dass der neue Super-Ferrari den Namen F150 erhalten soll, allerdings hatten viele dies für unwahrscheinlich gehalten, da...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Bislang wurde vermutet, dass der neue Super-Ferrari den Namen F150 erhalten soll, allerdings hatten viele dies für unwahrscheinlich gehalten, da dies auch der Name von Ford erfolgreicher Geländewagen-Serie ist. Jetzt ist klar, dass der Wagen einen anderen Namen bekommt: La Ferrari. Auf dem Auto Salon in Genf wurde der neue Super-Sportwagen jetzt erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt



Der neue La Ferrari wird standesgemäß von einem 12-Zyliner-Motor befeuert, der in diesem Fall über 6,2 Liter Hubraum verfügt. Die Leistung liegt bei 588 kW/800 PS bei einem Drehmoment von von über 900 Nm. Im Gegensatz zu den Antrieben anderer Anbieter von Supersportwagen verzichtet Ferrari auf einen oder mehrere Turbo-Lader, vielmehr setzt man in Maranello auf Hubraum und vor allem Drehzahlen bis zu 9250 Umdrehungen pro Minute. Da aber 800 PS nicht ganz dem entsprechen, was sich Ferrari für seinen neuen Leistungsträger vorstellt, wird der Benzinmotor durch ein "Hy-Kers" genanntes Hybrid-System unterstützt, das zusätzliche 120 kW/163 PS Leistung liefert. Insgesamt stehen dem La Ferrari somit 708 kW/963 PS zur Verfügung.

Damit beschleunigt das "Hypercar", wie Ferrari den Supersportwagen selber bezeichnet, in unter 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die 200er-Marke wird nach 7 Sekunden erreicht und nach nur 15 Sekunden sollen 300 km/h überschritten werden. Als Höchstgeschwindigkeit werden mehr als 350 km/h angegeben. Ungeachtet der hohen Leistungswerte schafft es Ferrari im Gegensatz zu früheren Zeiten auf allzu pompöse Spoiler im Format von kleineren Biertischen zu verzichten. Vielmehr setzt man beim La Ferrari auf eine aktive Aerodynamik, bei der Luftklappen und Spoiler sich nur dann öffnen und Abtrieb erzeugen, wenn er auch benötigt wird. Ähnliche Systeme setzen bereits Konkurrenten wie der Pagani Huayra ein.


Erstaunlich ist übrigens, wie ähnlich sich die neuen Stars unter den Supersportwagen sind. Sowohl der La Ferrari als auch der McLaren P1 setzen auf die großzügige Verwendung von Karbon, die technischen Konzepte mit leistungssteigerndem Hybrid-Antrieb sind nahezu identisch und auch die Fahrleistungen sind auf dem Papier nahezu auf die Bruchteile von Sekunden vergleichbar. Sogar die Preise beider Fahrzeuge erscheinen wie abgesprochen, denn bei beiden Fahrzeugen wird der Grundpreis bei einer Million Euro liegen, wobei die Mehrwertsteuer des jeweiligen Landes noch hinzugerechnet werden muss. Der neue Ferrari ist dem Vernehmen nach auf 499 Exemplare limitiert, beim P1 liegt diese Zahl bei 375 Exemplaren.
Bildquelle: Ferrari​
 
SPEEDORADO

SPEEDORADO

Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
31
Ort
Nürnberg
Der Name klingt für mich wie ein Modell aus einem Schicki-Micki-Modemagazin. Bis auf die Front und die Flügeltüren für mich ziemlich einfalllos. Zu weiche Linienführung, zumindest von der Seite, keine optischen Highlights. Wenn ich den F40 oder den Enzo dagegenhalte ist das ein weichgespültes Cavallo aus der Waschmaschine.

Sorry nix für mich :rolleyes:

Speedgruß
Speedo
 
Thema:

Ferrari La Ferrari: Enzo-Nachfolger mit ungewöhnlichem Namen offiziell vorgestellt

Ferrari La Ferrari: Enzo-Nachfolger mit ungewöhnlichem Namen offiziell vorgestellt - Ähnliche Themen

  • Maserati Levante GTS mit Ferrari V8 ab Sommer - Erlkönig bereits unterwegs

    Maserati Levante GTS mit Ferrari V8 ab Sommer - Erlkönig bereits unterwegs: Der Maserati Levante S Q4 bringt es mit seinem Sechszylindermotor auf 430 PS, womit das SUV sicher nicht als untermotorisiert gilt. Doch manche...
  • Ferrari SUV angekündigt - Marktstart in weniger als 3 Jahren

    Ferrari SUV angekündigt - Marktstart in weniger als 3 Jahren: Jaguar, Lamborghini, Maserati, Porsche und sogar Bentley - inzwischen haben zahlreiche Hersteller Geländewagen im Sortiment, von denen man das vor...
  • Ferrari F150: Enzo-Nachfolger kommt zum Genfer Auto Salon

    Ferrari F150: Enzo-Nachfolger kommt zum Genfer Auto Salon: Der Farrari Enzo von 2002 war bereits bei seiner Vorstellung eine Legende. Jetzt scheint es so, als würde die italienische Sportwagen-Schmiede...
  • Ferrari Enzo HTPC

    Ferrari Enzo HTPC: Wen man als Autofan, ein Modellfahrzeug mit ein PC .... Sorry HTPC verknüpft kommt das dabei heraus. In mein Fahl, nach gut 5 Monate Arbeit...
  • FERRARI ENZO vs. HOHENESTER AUDI SPORT QUATTRO

    FERRARI ENZO vs. HOHENESTER AUDI SPORT QUATTRO: Habt ihr das gelesen bei der Autobild? Man kann´s kaum glauben. Ich sage nur Respekt vor dieser Ingenieurskunst. Da verbrät ein 21 Jahre alter...
  • Ähnliche Themen

    Top