Ferien lassen Benzinpreise im Juli deutlich ansteigen

Diskutiere Ferien lassen Benzinpreise im Juli deutlich ansteigen im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Seit Jahren beteuert die Mineralölindustrie, dass feststehende Termine wie Ostern, Weihnachten oder Sommerferien nicht der Grund für zu diesem...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Seit Jahren beteuert die Mineralölindustrie, dass feststehende Termine wie Ostern, Weihnachten oder Sommerferien nicht der Grund für zu diesem Zeitpunkt stattfindende Preissteigerungen sind. Die jetzt veröffentlichten Daten zum abgelaufenen Monat lassen an dieser Darstellung wieder einmal zweifeln



Es ist immer wieder das gleiche Spiel: wenn Feiertage oder Ferien für massive Reisewellen sorgen steigen die Spritpreise mit der Zuverlässigkeit, mit der die Sonne im Osten auf- und im Westen untergeht. Und immer wieder argumentieren die Tankstellenketten, dass es zwischen den Ereignissen keinen Zusammenhang gäbe. Dies ist nicht nur ein ums andere Mal ermüdend, sondern ganz offensichtlich auch nicht wirklich wahr. Der abgelaufene Monat liefert das beste Beispiel, dass zwischen solchen Terminen und den Preissteigerungen offenbar doch ein Zusammenhang besteht.

Ansonsten müsste es schon ein sehr großer Zufall sein, dass die Preise im Juli ausgerechnet am 21. Tag ihren Höchststand erreicht haben. Also genau zwei Tage, nachdem im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen das Schuljahr endete und einen Tag, bevor die Ferien offiziell begonnen haben. Genau an diesem Tag lagen die Preise mit durchschnittlich 1,61 Euro für den Liter E10 Super und 1,445 für den Liter Diesel am höchsten. Zu Monatsbeginn mussten die Kunden im Schnitt lediglich 1,529 Euro für Super E10 und 1,386 für Diesel bezahlen. Und jetzt, gerade einmal 10 Tage nach Ferienbeginn in NRW, sind die Preise wieder deutlich gefallen, nämlich auf 1,569 für Super E10 und 1,415 für Diesel. Die nachfolgende Grafik belegt die Preisschwankung zum Ferienbeginn nachdrücklich. Ein Schelm, wer Böses denkt...

 
Thema:

Ferien lassen Benzinpreise im Juli deutlich ansteigen

Ferien lassen Benzinpreise im Juli deutlich ansteigen - Ähnliche Themen

  • Sommerferien: kühlen Kopf bewahren am Ferien-Wochenende mit den meisten Staus

    Sommerferien: kühlen Kopf bewahren am Ferien-Wochenende mit den meisten Staus: Das kommende Wochenende wird für viele Autofahrer zu einer echten Herausforderung werden. Ferienbeginn oder 'Wachwechsel' in diversen...
  • Tempolimit vor Schulen: auch in den Ferien und an Feiertagen gültig

    Tempolimit vor Schulen: auch in den Ferien und an Feiertagen gültig: Vor vielen Schulen gibt es eine zeitweise oder sogar dauerhafte Geschwindigkeitsbegrenzung. Da stellt sich so mancher Autofahrer die Frage, ob...
  • Stauprognose von 27. April bis 1. Mai: Brückentag und Ferien im In- und Ausland sorgen für Staus

    Stauprognose von 27. April bis 1. Mai: Brückentag und Ferien im In- und Ausland sorgen für Staus: Für viele Arbeitnehmer ist das kommende Wochenende ein langes. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern. Die vielen...
  • Stauprognose von 16. bis 18. Februar: Ferien und Wintersport sorgen für Staus im In- und Ausland

    Stauprognose von 16. bis 18. Februar: Ferien und Wintersport sorgen für Staus im In- und Ausland: Karneval wird nächstes Wochenende zwar nicht mehr gefeiert, dennoch dürfte es auf zahlreichen Fernstraßen in Deutschland und im benachbarten...
  • Stauprognose von 9. bis 11. Februar: Karneval, Ferien und Wintersport sorgen für Staus

    Stauprognose von 9. bis 11. Februar: Karneval, Ferien und Wintersport sorgen für Staus: Das kommende Wochenende könnte für viele Autofahrer zur Herausforderung werden, denn auf Fernstraßen und Autobahnen ist mit reichlich Verkehr zu...
  • Ähnliche Themen

    Top