Fensterheberphänomen

Diskutiere Fensterheberphänomen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda; Hallo, ich habe in den letzten Tagen endlich anlagentechnisch aufgerüstet. Natürlich mussten hierfür auch die Türverkleidungen demontiert werden...
L

Lueddich

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
23
Hallo,

ich habe in den letzten Tagen endlich anlagentechnisch aufgerüstet. Natürlich mussten hierfür auch die Türverkleidungen demontiert werden und der jeweilige Stecker für die elektrischen Fensterheber gezogen werden. Leider kann ich jetzt von der Fahrertür aus auch nur noch das Fenster der Fahrertür öffnen und schließen, die anderen 3 zeigen keine Reaktion. An der jeweiligen Tür selbst funktioniert der Fensterheber problemlos, aber auch das automatische Fensterschließen bei langem Drücken der "Abschließ-Taste" der Fernbedienung funktioniert nicht mehr. Das Phänomen kam step by step: Ich baute die Tür vo-re um und wieder ein und konnte im Anschluss nur dieses eine Fenster nicht mehr von der Fahrerseite aus kontrollieren. Alle anderen gingen noch. Nur nach dem jeweiligen Umbau der einzelnen Türen funktionierte es nicht mehr...

Kann es sein, dass so eine Art Zentralcomputer des Wagens das Stecker-Ziehen bemerkt hat und die Komfort-Funktionen deaktiviert hat? Wie kann ich diese ggfs. wieder reaktivieren? 5 Min den Pluspol der Batterie abklemmen o.ä.?

Danke!

Gruß,

Jan
 
I

inc

Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
55
Die Batterie abklemmen wäre schonmal ein Versuch wert.
Dass Du etwas beim An- bzw. Abbau der Verkleidung beschädigt hast wird wohl nicht der fall sein, da es schon ein riesen Zufall wär, wenn Du bei allen vier Türen etwas kaputt gemacht hättest :)

An den Sicherungen wird es wohl auch nicht liegen, da ich kaum glaube dass alle 4 Türen seperat abgesichert sind.

Zur Not musst du halt beim Freundlichen vorbeifahren.
 
G

Gast

Guest
Hi Lueddich,

Mit dieser Komfort-Funktion meinst du bestimmt das mit einem mal drücken fenster automatisch auf und zu geht. Wie man das wieder aktiviert steht im handbuch.
Musst in einer bestimmten kombination die einzelnen tasten drücken steht aber alles im handbuch habs auch zufälligerweise gelesen wie ich ma. das handbuch einfach durchgegangen bin weil mir langweilig war.
 
L

Lueddich

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
23
Gelöst

Hi,

danke für den Tip, habe es im Handbuch zwischen den ganzen Warnungen und Hinweisen gefunden ;) Ich musste nur jedes Fenster einzeln mit dem jeweils türeigenen Schalter einmal ganz öffnen und wieder schließen und den Schalter nach dem Schließen noch 2 Sekunden weiter "nach oben ziehen".

Alles gut also, man könnte sagen: RTFM!

Danke nochmal ;)

Grüße,

Jan
 
Thema:

Fensterheberphänomen

Sucheingaben

mazda 3 sicherung fensterheber

,

mazda 3 elektrische fensterheber problem

,

mazda 3 fensterheber anlernen

,
mazda 3 fensterheber fahrerseite geht nicht
, mazda 3 fensterheber ohne funktion, mazda 3 fensterheber geht nicht, mazda 3 fensterheber nach batteriewechsel, mazda 3 sicherung für fensterheber, mazda 3 fensterheber, mazda 3 fensterheber hinten ohne funktion, mazda 3 elektrischer fensterheber fahrerseite öffnet nicht, Mazda 3 Komfortfunktionen, sicherung fensterheber mazda 3, mazda 3 bl automatischer fensterheber funktioniert nicht, welche sicherung ist für das fenster im sicherungskasten beim mazda 3, Mazda 3 fahrerfenster geht nicht mehr zu, wo ist beim mazda 3 bj 2005 der sicherungskasten, mazda 3 sicherungen fensterheber, mazda 3 bj 2005 problem fensterheber, mazda 3 fahrertür nach batteriewechsel ohne funktion, mazda 3 fensterknöpfe funktionieren nicht, mazda 3 sport baujahr 2007 fensterheber anlernen, mazda 3 fenster problem, mazda 3 fahrerfenster lässt sichnichtöffnen, mazda 3 2007 fensterheber sicherung
Top