Federn

Diskutiere Federn im Opel Omega Forum im Bereich Opel; Hallo Leute, bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen. Ich heisse Dominik, bin 22 und komme aus dem Würzburger Raum. Und ich bin seit...
MoSh

MoSh

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen. Ich heisse Dominik, bin 22 und komme aus dem Würzburger Raum.
Und ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Omega B Caravan 2.0 16V BJ 1998

Ich finde das das eines der geilsten Autos is dies gibt, aber ich hab ein Problem damit, und zwar das Fahrwerk. Ich finde das sehr schwammig, gerade wenn er beladen ist.

Ich bin überhaupt kein Fan von Schneepflügen und Räder-schleifen-am-Kotflügel, möchte aber trotzdem was am Fahrwerk ändern.

Was empfehlt ihr mir ? Ich denke ein Satz Sportfedern sollte genügen um noch ausreichend Komfort zu haben oder ?

Ich habe mich etwas im Netz umgesehn und bin auf diese Federn gestossen:

http://www.leidinger-tuning.de/index.html?d_SPX_60168_Federn3759.htm

Könnt ihr mir weiterhelfen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Bei dieser Tieferlegung sind gekürzte Dämpfer erforderlich. Diese Federn sind ohne dies nicht zu verbauen - das wäre lebensgefährlich! Und 65mm ist schon eine "Schneepflug-Tieferlegung", dem solltest Du Dir bewusst sein! Wenn Du n paar Infos haben willst - mail mir mal, ich verkauf sowas...
 
MoSh

MoSh

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ja scheisse, sorry das war der verkehrte Link.
Ich meinte natürlich 40/40, hab den Link geändert.

Braucht man dafür wirklich schon ein komplette Fahrwerk ? Es gibt doch so viele Leute die nur Federn einbauen oder ?
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Hehe, ok. Bei 40/40 kann man noch mit den Seriendämpfern fahren. Kein Thema
 
MoSh

MoSh

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wie is das bei euch ? Wo habt ihr eure Federn einbauen lassen ? oder Self-made ?
Was kostet sowas ?
Vermessen ist ja nicht dabei weil sich nur durch Federn nix an Spur, Sturz und Nachlauf ändert oder ? L
ichter muss man noch neu einstellen oder ?
 
D

Daewoofreak

Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hehe

Nein, die Lichter musst du nach 40/40 nicht neu einstellen, da sich das Auto wieder in der selben waagerechten befindet und ich bin auch der Meinung, dass man das Auto nach dem Einbau nicht neu vermessen muss, sondern nur beim TÜV vorführen lassen...

MfG Daewoofreak :D
 
Nissa

Nissa

Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
@Daewoofreak

wo hast du das denn her ??
es muß grundsätzlich nach jeder tieferlegung das auto neu in der spur / sturz eingestellt werden auch der omega ,wenn nicht kaufst du dir nächstes jahr bestimmt neue reifen.
und das licht sollte man auch überprüfen lassen,da die hersteller angaben der federn eh nie stimmen

mfg
 
Daniel1978

Daniel1978

Dabei seit
18.07.2004
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
0
""""""""Daewoofreak""""""""""

Kann es sein das du nicht viel erfahrung im Tieferlegen hast??????


Grundsätzlich sind nach Tieferlegung die Scheinwerfer zu Überprüfen und die Spur einzustellen.
Bei Omega kostet es leider doppelt die Spur einzustellen weil man diese Vorne und Hinten einstellen lassen muss.
Dann kommt es drauf an ob dein Omi Niveureglung hinten hat. Das muss man dann auch wieder einstellen. Da meiner keine hat kann ich dir dazu nichts sagen.
Einbau ist eigendlich kein problem.


mfg Daniel
 
Thema:

Federn

Oben