Federn beim A3 wechseln

Diskutiere Federn beim A3 wechseln im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hey Leute, habe das ältere Modell das A3 (8L) und möchte meine Federn wechseln. Habe seit ca 6 Monaten Sportfedern rumliegen, die endlich verbaut...
T

The-M@ster

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Hey Leute,
habe das ältere Modell das A3 (8L) und möchte meine Federn wechseln.
Habe seit ca 6 Monaten Sportfedern rumliegen, die endlich verbaut werden sollen.
Ich war letzte Woche drann und wusste dann leider nicht, was ich alles machen muss, um das Federbein herauszubekommen...

Federspanner usw habe ich mir besorgt.
Kann mir jemand eine möglichst Detailierte Anleitung zum Federn wechseln geben und mir eine Auflistung mit dem benötigten Werkzeug machen?! Dann kann ich vergleichen, ob ich irgend etwas an Werkzeug vergessen habe bzw mir noch besorgen muss.
 
B

BigL

Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
292
Ort
86668 Neuburg
servus, mir ist grad n bissl unklar wie genau du das machen willst. wenn du das ganze federbein rausnimmst musst du das auto eigentlich neu vermessen lassen (wie gesagt: eigentlich :P)

ansonsten brauchst nur n gutes ratschenset,drehmoment, federspanner,irgendwas womit du das federbein beim einbau wieder in die richtuge position drücken kannst (notfall auch wagenheber) schraubstock wäre noch hilfreich, wagenheber und unterstellböcke.
ansich würde ich auch alle gelösten schrauben und muttern ersetzen aber muss nicht unbedingt sein.

also anfangen mit aufbocken und richtig abstützen, dann räder runter, bremssattel runter, gelenkwelle raus. dann kannst oben im motorraum die befestigungsschrauben lösen (nicht ganz rausmachen!!) und alles anderen wo s federbein noch dranhängt.

und mein tipp: mit dem federspanner extrem vorsichtig sein. schau lieber 5 mal nach ob die feder da auch grade drinn sitzt, wenn die die auskommt is das nimmer lustig!
 
T

The-M@ster

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Dankeschön,

wieviele Schrauben müssten dass denn vorne sein, die ich lockern muss?
Also Achsvermessung werde ich doch eh machen müssen oder gibt es noch eine andere Möglichkeit Federn zu tauschen?
 
B

BigL

Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
292
Ort
86668 Neuburg
keine ahnung, das siehste doch.
und wenns trotzdem nicht richtig geht musst halt nochmal nachschauen ^^
 
T

The-M@ster

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Brauche Hilfe

Hi,
habe die Federn immer noch nicht verbaut.
Ein Kumpel meinte, dass vorne das Federbein in den Achsschenkel gepresst ist und es Schwierigkeiten beim ausbauen des Federbeins geben könnte..

Hat jemand Ahnung wie das beim alten A3 8L ist?
Gibt es wirklich Schwierigkeiten ohne Bühne oder bekommt man das Federbein raus und wieder rein?

Bin über jede Antwort dankbar :D
 
D

DjDee

Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
116
Hi,
also ich habs bei mir gemacht, und ja die sind irgendwie gepresst, kann mich grad auch nicht mehr so genau dran erinnern wie wir es gemacht haben aber gepresst ist es auf jeden fall ich meine wir haben die schrauben unten gelöst wo das federbeim im schenkel sitzt und dann einfach eine kniepstange zwischen und etwas aufgedrückt... und leicht mit einem hammer gelockert irgendwann fällts dann raus =) Also und die anderen Tipps die dir bis jetzt gegeben wurden kannst du so auch auf jedemn fall anwenden und beherzigen, stimmt alles =) Also ist definitiv machbar d.h brauchst keine werkstatt dazu meiner meinung nach ...
hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen
Ciao
Daniel
 
C

Cempo-CH

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
6
The-M@ster schrieb:
Hey Leute,
habe das ältere Modell das A3 (8L) und möchte meine Federn wechseln.
Habe seit ca 6 Monaten Sportfedern rumliegen, die endlich verbaut werden sollen.
Ich war letzte Woche drann und wusste dann leider nicht, was ich alles machen muss, um das Federbein herauszubekommen...

Federspanner usw habe ich mir besorgt.
Kann mir jemand eine möglichst Detailierte Anleitung zum Federn wechseln geben und mir eine Auflistung mit dem benötigten Werkzeug machen?! Dann kann ich vergleichen, ob ich irgend etwas an Werkzeug vergessen habe bzw mir noch besorgen muss.
Hy ich kann dir nur eines empfehlen geh doch zum ATU oder Amazone und kauf dir das Buch So wirds gemacht. Audi A3 ab 6/96, Benziner 101 - 150 PS und Diesel 90 PS, 110 PS. Pflegen - warten - reparieren.
Hab mir das auch besorgt bzw. Immer zu jeden fahrzeug das ich gefahren bin. Steht alles drin wie man vorgehen muss mit Bildern und so weiter Grüsse und viel spass beim Schrauben
 
matzew20

matzew20

Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
117
Also..im prinzip ist das kein hit..nur nen bissel manneskraft ist gefragt....du brauchst ein nur Federspanner und Schraubenschlüssel/schraubenzieher........Hinten hast du innerhalb von 10 min gewechselt..das geht ganz schnell...einfach aufschreiben.....rausnehmen und neu reinsetzten....am besten mit ner hebelbühne und zur entlastung nurn holzkant drunter stellen...
vorne wirds etwas schwerere...erstmal alles lösen..dämpfer oben in motorhaube etc und federspanner soweit wie möglich einspannen...dann unten den stoßdämpfer rausziehn...das ist eig die schwerste arbeit....hast du den draußen schraubste den oben auf...nimmst feder raus setzt neue ein...und der rest erklärt sich selber
 
T

The-M@ster

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Hey, danke für eure Nachrichten. Werde mich da nächsten Monat ranmachen.

Aber wie soll ich denn den Federspanner unter der Motorhaube (ich denke du meinst im Radkasten) einspanner. Das geht doch erst, wenn ich den kompletten Dämpfer herausgenommen habe oder?
 
matzew20

matzew20

Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
117
quatsch.....das auto ist doch auf ner hebelbühne....dann spannst du den im radkasten wo ja die feder am stoßi ist ein und drückst dann unten den dämpfer aus der halterung
 
T

The-M@ster

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Aber ich möchte das ja mit nem Wagenheber machen. Hebebühne oder grube habe ich leider beides nicht. UNd als ich es letztes mal versucht habe, da hat der Federspanner nicht in den Radkasten hineingepaat, weil das Gewinde vom Spanner dafür etwas zu lang war.
 
matzew20

matzew20

Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
117
also sicherlich geht das auch mit nem wagenheber aber dann frage in irgendner freien werkstatt oder sonst wo ob du nach feierabend für 20 eus oder so ma die hebelbühne haben kannst....mit nem wagenheber würd ich mir persönlich net antun zumal du denke ich auch nen bissel gegekloppen musst damit der stoßi rausgeht....
 
T

The-M@ster

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Hey,

habe die Federn jetzt drann.... Man sieht kaum,dass er tiefer ist. Nur wenn man es weiß. Es sind 40er Federn von ap... Setzt der sich noch so, dass man esmehr sieht?

Habe da ein Problem beim Fahren festgestellt und hoffe es ist nichts ernstes.Bitte helft mir weiter. ?( :rolleyes:

Beim Fahren (eig nur beim Lenken) klackt und knarrt es jetzt immer richtig dolle.... Ich dachte ich würde aufsetzen (obwohl man nur ganz wenig sieht, dass er tiefer ist).
Habe dann mal im Stand am Lenkrad gedreht.. Da klackt es auch. Sogar wenn das Rad in Mittelstellung kommt... Platz zwischen Rad und Kotflügel ist noch genug.

Was kann das sein? Bitte helft mir:(
 
R

reAl

Dabei seit
19.03.2005
Beiträge
92
Das krachen kommt von den nicht richtig sitzenden Federtellern!

Ohne dich beunruhigen zu wollen, ich würde mir das ganze nochmal anschauen, wenn sich die Feder verwindet und bricht hast du ein Problem!
 
N

nixmerker

Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
15
Malzeit,

das knacken kann auch von defekten Stabigelenken (an den Pendelstangen) oder von defekten Domlagern kommen (die waren es bei mir).
Klackt es auch bei Bodenwellen? ?(

und na ja 40 mm, hast due die gemessen oder steht das auf der Packung? Kann je nach Fahrzeug und Ausstattung variieren. Die geben doch immer eine Gruppe von Autos an die diese Federn nutzen können. Ist dein Auto nicht das mit der größten Motorisierung, ist dein Motorleichter --> die Federn werden nicht so tief eingedrückt.

cu
 
Thema:

Federn beim A3 wechseln

Sucheingaben

audi a3 8l federn wechseln

,

audi a3 stoßdämpfer vorne wechseln

,

audi a3 federbein ausbauen

,
audi a3 8l federbein ausbauen
, audi a3 feder hinten wechseln, audi a3 federn wechseln, audi a3 stoßdämpfer wechseln anleitung, audi a3 8p federn hinten wechseln, audi a3 8l federn hinten wechseln, federbein ausbauen audi a3 8l, audi a3 8p federn wechseln, audi a3 stoßdämpfer hinten wechseln, stossdämfer ausbau beim a3 8l, audi a3 federn tauschen, audi a3 federn hinten wechseln, audi a3 8l fahrwerk ausbauen, a3 8l federn wechseln, a3 federn wechseln, federbein a3 ausbauen, audi s3 8l federn hinten ausbauen, federn tauschen audi a3 8l, stoßdämpfer wechseln audi a3 8p, stoßdämpfer audi a3 wechseln, audi a3 feder vorne wechseln, audi a3 8p stoßdämpfer hinten ausbauen

Federn beim A3 wechseln - Ähnliche Themen

  • Federn quietschen beim Aussteigen

    Federn quietschen beim Aussteigen: Hallo zusammen, wenn ich aussteige quietschen an den hinteren Stoßdämpfern tierisch die Federn. Und das nervt! Woher kommt das und was kann ich...
  • H&R oder Eibach Federn beim MKIII BWY

    H&R oder Eibach Federn beim MKIII BWY: Hallöschen,will meinen Mondi jetzt ein bißchen tiefer legen.Was würdet ihr denn empfehlen?Also preislich nehmen die beiden sich nicht viel.Kosten...
  • Beim bremsen zieht Auto nach Links und Federn wechseln!

    Beim bremsen zieht Auto nach Links und Federn wechseln!: hallo liebes Forum! Erstmal zu meinem Auto: Ich fahre einen Golf 3gt 1.6l mit 75ps! nun zu meiner ersten Frage: Wenn ich stärker abbremse und...
  • H&R Federn beim Escort...Einbau?

    H&R Federn beim Escort...Einbau?: SO hab mir kürzlich H&R Federn für meinen Escort ersteigert...vorne und hinten 30mm und wollte mal gerne wissen, ob ich das wechseln selber...
  • H&R-Federn beim NBFL (TÜV)

    H&R-Federn beim NBFL (TÜV): Hallo Liebe Community, ich bekomme nächste Woche meine H & R Federn und möchte Sie auch gleich einbauen lassen. Meine Frage an euch: Welche...
  • Ähnliche Themen

    • Federn quietschen beim Aussteigen

      Federn quietschen beim Aussteigen: Hallo zusammen, wenn ich aussteige quietschen an den hinteren Stoßdämpfern tierisch die Federn. Und das nervt! Woher kommt das und was kann ich...
    • H&R oder Eibach Federn beim MKIII BWY

      H&R oder Eibach Federn beim MKIII BWY: Hallöschen,will meinen Mondi jetzt ein bißchen tiefer legen.Was würdet ihr denn empfehlen?Also preislich nehmen die beiden sich nicht viel.Kosten...
    • Beim bremsen zieht Auto nach Links und Federn wechseln!

      Beim bremsen zieht Auto nach Links und Federn wechseln!: hallo liebes Forum! Erstmal zu meinem Auto: Ich fahre einen Golf 3gt 1.6l mit 75ps! nun zu meiner ersten Frage: Wenn ich stärker abbremse und...
    • H&R Federn beim Escort...Einbau?

      H&R Federn beim Escort...Einbau?: SO hab mir kürzlich H&R Federn für meinen Escort ersteigert...vorne und hinten 30mm und wollte mal gerne wissen, ob ich das wechseln selber...
    • H&R-Federn beim NBFL (TÜV)

      H&R-Federn beim NBFL (TÜV): Hallo Liebe Community, ich bekomme nächste Woche meine H & R Federn und möchte Sie auch gleich einbauen lassen. Meine Frage an euch: Welche...
    Top