Federbruch

Diskutiere Federbruch im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; erstmal hallo an alle fiat stilo driver.meine fischkiste hat schon wieder ein weh wehchen.knapp 70000 km runter und ei der schreck heut morgen ein...

sir_actros

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
23
erstmal hallo an alle fiat stilo driver.meine fischkiste hat schon wieder ein weh wehchen.knapp 70000 km runter und ei der schreck heut morgen ein federbruch ( linke seite ) hat jemand schon mal so etwas gehabt ? ist ja mal was neues anstatt immer warnlampen und elektronick.überantworten wäre ich dankbar.allzeit werkstatt freie weiterfahrt.
 
5

5Vision

Guest
Benutze mal die Suche und lass dich überraschen... Ich sage jetzt schonmal - es häuft sich mit dem Federbruch, bin mal gespann, wann erste Rückrufaktion in Verbindung mit Federbruch kommt. :D
 

sir_actros

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
23
bedanke mich erstmal in sachen federbruch.werde euch auf den laufenden halten.gruss SIR ACTROS
 

Stilo 115 JTD

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
90
Hallo!

Hab das jetzt schon eine ganze Weile mitverfolgt mit dem Federnbruch und muss ehrlich sagen, das beunruhigt mich doch ziemlich sehr.
Bin oft auf einer stark kurvenreichen Autobahn unterwegs mit oft bis zu 180km/h und bei so einem Tempo einen Federbruch zu haben, ich will gar net dran denken, was dann los ist ... 8o

Bei welchen Modellen treten denn diese Brüche auf, nur bei Dieselfahrzeugen oder Benzinern auch oder underschiedlich?

Bei so einem Fehler müßte doch schon längst eine Rückrufaktion gestartet werden, das is ja wirklich gefährlich ..., sonst lass ich bald die Federn tauschen.

Was sagt ihr denn dazu?!

Grüße,
Chris

Fiat Stilo 1,9 JTD mit 115PS
80.000km
 
5

5Vision

Guest
Laut meiner Beobachtung betrifft es meist die Dieselfahrzeuge ab der ersten Baureihe und aufwärts (genaueres noch nicht bekannt), vereinzelt sind auch 1.6er betroffen, meist brechen die Federn rechnerisch zwischen 60tkm bis 90tkm im Durchschnitt und nur vorne... Jetzt brauchst du einen Schutzengel... :D

P.S.: Fahre auch einen Diesel, aber habe Eibach Federn drin und darüber bin ich seeehr froh... Huch... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
5

5Vision

Guest
Hab jetzt mal hier die Fälle, die mir bekannt sind hier zusammengefasst:

Federbruch Stilo

Stilo MW, KM 39000, BJ 04/2003, 1.6er - Bruch vorne links
Stilo, KM 60000, BJ 2002, 1.6er - Bruch vorne links
Stilo JTD, KM 70000, BJ 2003, 1.9er 115PS - Bruch erst vorne Rechts, etwas später dann vorne links
Stilo JTD, KM 140000, BJ 05/2002, 1.9er 115PS - Bruch vorne links
Stilo JTD, BJ 2003, KM 72000, 1.9er 115PS - Bruch vorne links
Stilo JTD, BJ 2003, KM 60000, 1.9er 115PS - Bruch vorne links
Stilo JTD, BJ 01/2003, KM 70000, 1.9er 115PS - Bruch vorne links
Stilo Abarth, BJ 2003, KM 58000, 2.4er 170 PS - Bruch vorne links


So, wer will noch, wer hat noch nicht??? :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Stilo 115 JTD

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
90
Am besten ist es echt, den Stilo zu verkaufen ..., denn der frisst die Euronen für Reparaturen wie ein hungriger Fisch, kann ja wohl net wahr sein, dass ich auf eigene Kosten Federn tauschen soll ... X(

... Fiat würde sicherlich sagen, das betrifft uns nicht, immerhin kann es ja schon mal vorkommen, dass eine Feder bricht und Sie dann die Leitblanke spazieren fahren ...
 

sir_actros

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
23
federbruch

also mein stilo ist baujahr 27.01 2003. hat jetzt knapp 70000 km runter. ist ein 1.9 jtd diesel.bei fiat händler ist dieses problem nicht bekannt mit gebrochenen federn ( albern kann ich nur sagen ) es dauert auch 3 tage bis sie eine feder besorgen können.( auch albern )habe heute mal nach fiat heilbronn geschrieben denke aber wie immer das KEINE rückantwort kommt.halte euch aber auf den laufenden.gruss sir actros
 

Stiloowner

Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
83
Hallo zusammen !

Also so langsam ist das echt nicht mehr lustig.
An meinem knarrt es auch sehr verdächtig,ich dachte zuerst,mit steigenden Temperaturen hört es auf,aber es wird eher schlimmer. X(
Meiner ist Baujahr 2001 und hat 53.000 km runter.
Es wird wirklich Zeit,daß Fiat endlich einen Rückruf startet,allein schon hier im Forum häufen sich die Fälle.
Bin wirklich froh,daß ich nächste Woche das Novitec-Gewinde bekomme.

Gruß,
Stiloowner
 

Seraphin

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
85
Also bei der Häufung der Brüche und der schon bekannten Starrsinnigkeit von Fiat:

Wieso verfaßt ihr nicht als Forum mal Briefe an die Autozeitschriften und schildert denen eure Fälle und lockt die mal auf die Fährte? Vielleicht wird der Druck auf Fiat so groß, daß die handeln müssen.

Ich denke gemeinsam ist man stärker!
 

Absolut_Joy

Dabei seit
14.03.2006
Beiträge
9
Hallo Jungs,

Also das dass Problem "Federbruch" hauptsächlich bei Diesel Fahrzeuge auftreten stimmt nicht ganz. Mein Stilo Abarth Jg 2003 hat auch schon ein Federbruch (links) hinter sich, und zwar in meiner Tiefgarage beim anfahren. Ich bemerkte ein lautes knarren und plötzlich viel ein Teil der Feder weg. Bis ich dann angehalten hatte war mein neuer Sommerreifen aufgeschlitzt.
Ich lebe in der Schweiz und die Feder wurde unter Garantie ersetzt. Mein Mechaniker kämpft jetzt für mich bei Fiat weil er der Meinung ist, dass man beide Federn ersetzen soll und nicht nur die gebrochene. Schliesslich wenn ein Stossdämpfer flöten geht, ersetzt man auch beide an vorne oder hinten. Mal schauen was dabei rauskommt. Ich erwarte aber nicht das Fiat mir auch die zweite Feder in Garantie austauschen lässt. Obwohl die Feder ca. 60 € kostet.
 
5

5Vision

Guest
Also das dass Problem "Federbruch" hauptsächlich bei Diesel Fahrzeuge auftreten stimmt nicht ganz. Mein Stilo Abarth Jg 2003 hat auch schon ein Federbruch (links) hinter sich, und zwar in meiner Tiefgarage beim anfahren. Ich bemerkte ein lautes knarren und plötzlich viel ein Teil der Feder weg. Bis ich dann angehalten hatte war mein neuer Sommerreifen aufgeschlitzt.

Wieviel KM gelaufen? (für die Statistik der bekannten Fälle)...
 

Stilo 115 JTD

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
90
Hab vor einem halben Jahr schon mal Kontakt mit Autozeitschriften aufgenommen, denn ich hab ca. eine A4 Seite mit Problemen an meinem Stilo verfaßt, denn der besteht ja eigentlich nur mehr aus Ersatzteilen, jedoch wollte keine der Zeitschriften meinen Beitrag veröffentlichen, ich finde, die sind auch sehr inkompetent.
 

sir_actros

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
23
federbruch teil 2.

hallo jungs.so habe gestern 02.05.2006 die linke feder erneuert ( aus dem zubehör 55 € inc. prozente + 10 € kaffeekasse fürs einspannen ) ferner habe ich nach fiat geschrieben denke aber mal das sie mir wieder den stinkefinger zeigen.also ein dicken hals habe ich ja weil schon die nachfrage nach einer feder bei div. fiat händler zur qual wurde. ( federbruch ? haben wir noch nie gehabt sagten so etwa 15 händler )weis mir leider auch kein rat wie ich jetzt vorgehen soll.irgendwie fühle ich mich verarscht.werde mal versuchen beim amt für materialforschung was rauszubekommen bzw.was es kostet so was zu überprüfen.denke einfach mal bei 200km/h wäre diese bestimmt nicht lustig gewesen.mal schauen ob ich dicker federn einbauen lasse die im durchmesser stabiler sind.
so dann habe ich noch was kurz.
beim betätigen des bremspedal leutete immer abs-asr-und div symbole auf.
habe den bremslichtschalter ausgebaut ( geht ganz einfach ) ein tropfen kontaktspay hineinbefördert und siehe da ist nun schluss mit lustig der leuchterei.

so sollte jemand wegen der feder was unternehmen meine adresse oder sonstigs
bin dabei.
gruss SIR ACTROS
 

Seraphin

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
85
dann würde ich es nochmal mit nem von mehreren Leuten verfaßten Brief versuchen. Es ist ja hier nicht das einzige Forum, wo ich lese, daß es mit den Federn Probleme gibt. Ich würde echt versuchen, im Namen dieses Forums oder sogar von mehreren Foren, ein Brief, nur diese Sache betreffend, an die Zeitungen zu schreiben. Ich denke, so Zusammenschlüße haben mehr Gewicht als eine Einzelperson.
 

Stilochriz

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
72
Hallo, bei meinem Stilo (1,6L) Benziner ist die linke Feder vorne beim Kilometerstand von 64.000 beim Einlenken auf nem Parkplatz gebrochen. Gab keine Anzeichen dafür, hat einfach nur Klong gemacht. Abgesehen davon war ich alle 3 Wochen wegen irgendwelcher Spinnereien in der Elektrik in der Werkstatt - habe das Auto anfang März verkauft und bin nun glücklich mit einem Ford Focus.
 

K.T.980

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
2
Hey nur gleichgesinnte hier,bin also doch nicht allein mit meinem Problem. Ach ja,hallo erstmal. Ich bin auch noch ziehmlich neu hier und fahre seid 3 Jahren einen Fiat Stilo 1,9 JTD in der ausführung Feel. Ich hab jetzt 74.000km drauf und am 22.02 Jahres fingen die Probleme an. An diesem Tag,ist mir vorne rechts die Feder gebrochen und ich durfte mich vom ADAC abschleppen lassen. Aber als ob das noch nicht genug wäre ist mir am Freitag den 17.03 vorne links die Feder während der Fahrt bei 80 km/h in einer Rechtskurve gebrochen und hat meinen Reifen einmal rundrum aufgeschlitzt. Ist zum Glück nicht mehr passiert. Der Wagen brach zwar aus,konnte ihn aber wieder einfangen. Aber natürlich wurde ich wiedermal mit dem ADAC abgeschleppt.

Nun Meine Frage,ist das normal ???

Ich glaube nicht . Das ist doch lebensgefährlich !!!

Fakt ist,ich hatte alle beide Federn in meinem Besitz,nachdem der Kulanzantrag abgewiesen wurde. Und alle beide Federn sind genau an der ein und selben stelle gebrochen.Ich habe das Bruchstück der ersten Feder an die zweite angehalten. Es passt wie man so schön sagt,wie die Faust aufs Auge.
Für mich ist dies ein klarer Fall von Materialfehler,oder was meint ihr dazu.
Ich hatte ernsthaft überlegt ein gutachten machen zu lassen und rechtliche Schritte einzuleiten.Aber nachdem Fiat, nach langem hin und her, den mittelerweile dritten Kulanzantrag endlich genehmigt hatte,habe ich meinen Plan fallen lassen.

Und jetzt wo bei mir alles erledigt ist,höre ich was von ner Rückrufaktion von Fiat aus. Weiss dazu jemand was genaueres ?

Mit Freundlichen Grüßen
K.T.980
 

Absolut_Joy

Dabei seit
14.03.2006
Beiträge
9
Happy End hier in Zürich!
Wie schon mitgeteillt brach die linke Feder (Vorne) meines Stilo Abarth (03 JG 58000km).
Die Feder wurde in Garantie ers. Mein Werkstattmeister meinte aber das man auch die rechte ersetzen sollte wie es mit den Stossdämpfer üblich ist. Der Experte der mein Fall für FIAT entscheiden sollte sagte wenn die andere Feder nicht ersetzt werde hätte er persönlich Angst mit meinem Stilo zu fahren und daher wird bei mir auch die rechte Feder ers. Cool. Ich bin froh das doch noch das gesunde Menschenverstand gesiegt hat.
 
5

5Vision

Guest
So Leute es gibt wieder was Neues zum Thema Federbruch:

Die A-Klasse von Mercedes hat damit sehr stark zu kämpfen, die Dinger gehen eins nach dem anderen hopps... Bestimmte Baureihen sind davon betroffen, gerade ab 1999 bis 200X... Und ab 4 Jahren und älter wehrt DC jegliche Art der Kulanz ab, egal wieviel KM. Also scheint ein Zulieferer Problem zu sein... Seid froh, wenn ihr Kulanz bekommt, bei Daimler gibt es nichts...

:D
 
Thema:

Federbruch

Federbruch - Ähnliche Themen

Neu hier und gleich erstes Problem: Hallo zusammen, bin seit 3 Monaten Besitzer eines Vel Satis 2,2dci Automatik Bj 2005. 220000km Auto ist mir eigentlich zugelaufen....war günstig...
Motor schaltet ab: Bei meinem Fiat Doblo 1.2 SX Bj. 2003 habe ich folgendes Problem. Das Auto war längere Zeit nicht gefahren, hatte aber vorher schon eine Macke mit...
Zafira A stiller Verbraucher...: Hallo Ihr Lieben, Vorab: falls nicht gewünscht, lösche ich den Beitrag.... Ich (Frau, blond) fahre seit 2 Jahren einen Zafira A Bj. 2000 1,8l, 16V...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
3.0 dci Ph II: Guten Morgen! Ich hoffe, ihr habt die Feiertage schön verlebt!! Ich soweit auch, bis auf meinen Veli :( Muss leider gleich zur Arbeit und habe...

Sucheingaben

fiat stilo federn wechseln

,

feder wechseln fiat stilo

,

fiat stilo stoßdämpfer ausbauen

,
federn wechseln fiat stilo
, fiat stilo feder wechseln, federbruch fiat stilo, citroen c3 federbruch, Stützteller für Citroen C3, federwechsel stilo, stilo federn wechseln, Fiat Stilo Multi Waggon Federn hinten wechseln, fiat stilo feder hinten wechseln, federbruch opel astra, federn tauschen bei fiat stilo, feder wechsel bei fiat stilo mw, feder gebrochen fiat stilo kosten, fiat stilo federbruch, stilo feder hinten tauschen, citroen c3 federstuetzteller nachruesten, fiat stilo federbein vorderachse ausbauen, federwechsel fiat Stilo kosten, c3 citrön stoßdämpfer federn wechseln selbst, federn hinterachse stilo wechseln, fiat stilo multiwagon federn hinten selber wechseln, fiat stilo an der hinterachse federn wechseln
Oben