FB-Schlüssel geht nicht mehr

Diskutiere FB-Schlüssel geht nicht mehr im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Tach zusammen!!! Bei meinem Laguna GrandTour RT 1,8 hat ein Schlüssel den Geist aufgegeben. Hab die Batterien getauscht, LED im Schlüssel blinkt...
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
Tach zusammen!!!
Bei meinem Laguna GrandTour RT 1,8 hat ein Schlüssel den Geist aufgegeben. Hab die Batterien getauscht, LED im Schlüssel blinkt wieder schön hell, macht mir die Kiste aber trotzdem nicht mehr auf. Wer kann mir helfen bevor der 2. Schlüssel auch nicht mehr mag???
Gruß Michael
 
Proxymus

Proxymus

Dabei seit
23.12.2004
Beiträge
104
Ort
90596 Schwanstetten
Hallo Michael,

Ich glaub du hast auch noch die IR Variante , oder ?
leuchtet denn die IR-LED noch ? Sieht man im dunklen recht gut. Wenn nicht ist vermutlich die LED im Eimer, wenn ja dann hat sie wohl Gedächtnisschwund und muss neu angelernt werden. Ob man das allerdings selber machen kann ????

Bei mir wars auch so, erst die eine und dann 2 Jahre später die zweite, na Dank deiner Hilfe konnte ich die WFS jetzt ganz lahm legen, hab mir jetzt eine Funk-FB bei Conrad für 49 Euronen bestellt und das sogar mit Blinkeransteuerung. Ist ja beim Laguna 1 ziemlich simpel da in der Mittelkonsole alle Kabel für Zentralverriegelung und Warnblinker direkt nebeneinander sind :D

Und auf die WFS kann ich verzichten.

Gruß, Peter
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
wfs und schlüssel....

hi...
welche form hatt der schlüsselkopf..?? ist der rundlich oval oder eher eckig ???...
die ovalen schlüsselköpfe haben ein funksystem für die zv und ein transpondersystem für die wfs.... die eckigen schlüssel haben lediglich ein infrarot doppelsignal welches für wfs und zv zuständig ist.... für den eckigen schlüsselkopf kann man folgendes probieren... nach eingabe des wfs code (den hast du ja schon soweit ich weis).... die zündung ausschalten den schlüssel abziehen... den taster zv drücken und gedrückt halten.... die zv sollte sich mit einem klack klack (schliessen öffnen) melden... den ersten schlüssel in richtung empfänger halten und mehrmals hintereinander drücken bis sich die zv wiederum mit einem klack klack meldet... den zweiten schlüssel in richtung empfänger halten und mehrmals hintereinander drücken bis sich die zv wiederum mit einem klack klack meldet.... funktioniert das ganze sind die schlüssel resynchronisiert.... funktioniert es nicht (schon bei dem versuch nach eingabe des code den zv schalter drücken keine reaktion) dann müssen die schlüssel mittels diagnose gerät resynchronisiert werden....
ist der schlüsselkopf der ovale also ein funksystem so gibt es schon drei möglichkeiten um die schlüssel zu resynchronisieren.... eine ist die wie es bei infrarot auch funktioniert... die nächste ist.... den schlüssel (in der nähe des autos) drücken und gedrückt halten... bis die kontroll led aus geht... den schlüssel erneut drücken... die zv sollte sich mit einem klack klack melden.... die dritte möglichkeit ist wieder die mit diagnose gerät..... bei den ovalen schlüsselköpfen ist es auch so das die wfs sich nach abstellen der zündung automatisch wieder schärft... also muss jedes mal wenn die zündung länger als 10 min aus war der code eingegeben werden....
greeting's.... camel....
 
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
FB-Schlüssel

Hi Camel!

Es ist ein eckiger Schlüssel mit abgerundeten Ecken und einer LED neben der Schaltfläche zum Öffnen/Schließen. Also ein reiner IR-Schlüssel denke ich mal....
Habe leider keinen Deaktivierungs-Code für die WFS erhalten als ich das Auto 1998 bei einem Renault-Händler gebraucht gekauft habe.

Hatte ich bis jetzt auch noch nie gebraucht...aber könnte ja noch kommen!

und nun??? ?(


allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! :D


Gruß Michael
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
tja... na denn... schick mir mal deine fg nummer... bitte alle 17 stellen....
steht auch im fahrzeugschein fängt mit vf1 an....
greeting's... camel....
 
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
Die Nummer

Hi Camel!

Meine Fahrgestellnummer ist
VF1K56TG514620569 und ganz hinten noch 0

hoffe hilft Dir weiter

Gruß Michael
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
schlüssel geht nicht mehr...

hi....
also... ich habe nachgesehen und versucht an den wfs code zu gelangen.....
ich bekam den hinweis nur mit der fahrgestellnummer ist der code nicht zu ermitteln zusatzinformation code schlüsselkopf nötig....
ich benötige also auch noch den code der in den schlüsselköpfen steht... er ist irgendwo im gehäuse eingelasert und mit einer uv lampe gut lesbar...(so ne lampe mit der man geldscheine prüfen kann).... am besten den code in beiden schlüsseln abschreiben.... eigentlich sollte das in beiden der selbe sein....
sicher ist auf jeden fall das an dem auto mal irgendwann unfangreiche wechselarbeiten am wegfahrsperren system vorgenommen wurden.... daher ist der code im schlüssel nötig...
der im werk gespeicherte wfs code stimmt nicht mehr... das ist aber schon bekannt... sonst hätte mich das system nicht nach dem code im schlüssel gefragt...
ich benötige zusätlich dan noch eine mail adresse an die ich mail mit anhang schicken kann... den das was ich da aus der datenbank ziehe geht eigentlich nur dich was an... und da ich das alles nicht abschreiben will scanne ich das ein was ich in der firma ausdrucke....
greeting's.... camel....
 
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
Schlüssel funzt nicht!

Hi Camel!

Erst mal alles Gute im neuen Jahr, viel Erfolg und beste Gesundheit!!!
...hofffe hast es gut angefangen! :D

Hab gerade die Schlüssel zerlegt, also.... ?(
in beiden is nix eingelasert.
Ist nur die Platine beschriftet, einmal was aufgedruckt und einmal was vom Hersteller (Valeo) eingeätzt.
im defekten steht->
aufgedruckt ist: V 4FCC26-065.6/E
eingeätzt ist: E531200/IB-B PCI 96 02

im funktionierenden steht->
aufgedruckt ist: P 4FCC26-065.6/E
eingeätzt ist: E531200/IB-B PCI 96 02

Ist schon interessant, daß daran mal rumgebastelt wurde da mir das Auto unfallfrei und ohne Probleme beim Vorbesitzer verkauft wurde. War 2 Jahre alt als ich ihn gekauft habe, wäre ne Leasing-Rücknahme gewesen.
Hab später mal festgestellt, daß die oberen Befestigungsschrauben des rechten Kotflügels nicht mitlackiert sind wie die der linken Site...naja, hatte damals 24.000 km und nun 191.000 km und machte echt keinen Ärger bis auf die Klima und die FB.

meine E-Mail Adresse ist Hansi-UrPils@t-online.de

Gruß Michael
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
jo... ebenfalls alles gute und viel glück im neuen jahr...
hmmm.... nun... da muss irgendwo eine 8 stellige zahlen buchstaben oder nur buchstaben kombination stehen.... sie ist sehr schwer lesbar... ausser mit einer uv lampe damit sieht man die beschriftung besser diese sieht aus als wäre sie aufgedruckt... ist aber gelasert ... was auf der elektronik steht ist lediglich der herstellercode des lieferanten der elektronik...
leider ist es so das ich ohne diesen 8stelligen code nicht an den code der wfs komme...
aber ich versuchs am montag nochmal.... es muss halt irgendwie auf diesem wege klappen... eine anfrage an die tnb kann ich nur stellen wenn ich das auto vor ort in der werkstatt habe... sonst könnte ich ärger bekommen....
was ich dan so rausbekomme schick ich in dein priv mail fach....
greeting's... camel....
 
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
wieder Schlüssel zerlegt...

Hab jetzt nochmal nachgesehen... ?(

finde in beiden Schlüsseln keine anderen Nummern wie die ich Dir scohn gegeben hab, nix im Gehäuse, nix auf dem Schlüsselbart. ;(
Kann sein daß die schwarze Nummer eingelasert ist und nicht aufgedruckt. Ist die Nummer die einmal mit "V" und einmal mit "P" beginnt. Oder sollen die das verpennt haben weil es neue Schlüssel sind (nicht mehr die originalen)?

Gruß Michael
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
jo.. hab bereits die daten ausgedruckt.... werde das am montag dan ausprobieren welchen der codes das icm frisst.....
ich hoffe das es funzt....
greeting's... camel....
 
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
Fleißig, fleißig...

Hut ab für die promte Bedienung! :D

Dann bedanke ich mich schon mal im Voraus und wünsche noch nen schönen Sonntag!

Hoffe daß der Schlüssel dann auch wieder funktioniert und nicht alle Mühe für die Katz war/ist!

Gruß Michael
 
B

Baggi1

Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
12
Bei mir gehts auch nicht mehr

Hallo zusammen,
dies ist mein erster Beitrag :).
Mit steigender Begeisterung habe ich das Forum durchforstet. So, aber nun zum Wesentlichen. Ich habe mit meinem Laguna Baujahr 09/95 auch das Problem mit der Wfs und dem Transponder. Ich habe das Auto Samstag abgestellt, und Montag früh ging er nicht mehr auf. Batterien sind beide i.O. Nach langem hin und her, hat mit jetzt die Werkstatt mitgeteilt, das die Dekoderbox defekt sei. Kosten ca. 600,-. Das ist zuviel für mich. Welche Möglichkeit habe ich denn, die Wfs zu deaktivieren??? Ich denke das ist eine Lösung für das Problem, denn die Wfs brauche ich wirklich nicht. Vielen Dank schon mal im Vorraus und nette Grüße....

Baggi1
 
H

Hansi-UrPils

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
33
Ort
66292 Riegelsberg
FB funzt nimmer...

Tach erst mal...

Denke mal daß Du versuchen solltest über Deine Werkstatt den Code für die manuelle Eingabe Dir geben lassen. Ist ne vierstellige Zahl die Du dann jedesmal vor dem Starten eintippen mußt. Sollen Dir auch sagen wie der Code eingetippt wird. Nervt zwar aber kostet nix. Evtl. kann Dir Camel auch weiterhelfen, der ist ein Ass! :D

Gruß Hansi-UrPils
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
mach das am besten so wie hansi gesagt hat....
besorg dir den code... ne kleine einweisung wie der eingegeben wird... und schalte das erst mal per eingabe des code frei... ich bräuchte die fg nummer um rauszufinden was fürn steuerteil da eingebaut ist... wenn ich das weis kann ich dir helfen...
dann kann ich dir auch die entsprechenden codes geben....
greeting's... camel....
 
B

Baggi1

Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
12
Hallo und Guten Abend,

den Freischaltcode habe ich bereits über den ADAC herausbekommen. Nur scheint mein Modell nicht für die manuelle Freischaltung vorgesehen zu sein. In der Betriebsanleitung steht drin, dass es zu dem Zeitpunkt in Deutschland noch nicht verfügbar war. Oder geht das bei allen? Der ADAC Onkel hat es probiert, hat aber nicht gefunzt(was nicht ujnbedingt was heißen muß.....). Wie gebe ich den denn praktisch ein? Schöner wäre es , wenn die Wfs garnicht mehr da wäre :)
 
Proxymus

Proxymus

Dabei seit
23.12.2004
Beiträge
104
Ort
90596 Schwanstetten
Hallo Baggi1,

blinkt bei dir bei der WFS in der Amatur ne Gelbe Lampe ???
Hatte das selbe Problem Bj 03/96 steht auch nix in der Anleitung.

Wenn die gelbe Lampe bei Zündung blinkt, dann fest aufs Gaspedal treten bis sie aufhört zu blinken, dann über den Knopf am Scheibenwischerhelbel die erste Zahl eingeben, Gas wieder loslassen, wieder treten 2. Zahll usw. wenns geklappt hat hört sie danach auf zu blinken, bei mir wars für immer. Hab dann meinen Empfänger ganz ausgebaut und mir ne Funkfernbedienung für die ZV von Conrad gekauf, hab halt keine WFS mehr, brauch die aber auch nicht :D

Gruß, Peter
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
wie viele stellen hat der code ??? 4 oder mehr ???
wenn er vier stellen also zb 2739 dann geht es... hat er 8 stellen dann geht das nicht...
bei vier stellen ist es möglich das nach eingabe des code die wegfahrsperre nicht mehr scharf wird... das ist abhängig von baujahr und das auslieferungslkand (für welches land das fahrzeug gebaut wurde.... frankreich zb. hat keine vorschriften das die wegfahrsperre von aleine aktiv wird wenn kein schlüssel steckt... deutschland hat diese vorschrift seit ca 1990... unterschiedliche länder = unterschiedliche auflagen der versicherung)
bei einem 8 stellligen code ist die eingabe nur noch mittels diagnosegerät möglich....
ob es in deinem auto eine decoderbox oder eine zentralelektronik gibt kann ich auch nur über die fg nummer rausfinden.... eine zentralelektrik lässt sich nicht abschalten.... eine decoderbox geht abzuschalten.... also alles nicht ganz so einfach.... sonst wäre es ja keine wegfahrsperre....
greeting's.... camel....
 
B

Baggi1

Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
12
Hallo und danke an Proxy und Camel,

werde die Kurzanleitung von Proxy ausprobieren. Ich bin gespannt. Also werde ich das Auto erst mal wieder von Renault abholen und die neue Dekoderbox nicht einbauen lassen. Anscheinend gibt es ja noch genug andere Möglichkeiten.

Für alle Fälle gebe ich Camel noch einmal die Fahrgestellnummer. Sie lautet: VF1B56HKC12345278 7. Der ADAC hat den Code nicht gleich bekommen, sondern auch erst mit der Nummer aus dem Schlüssel. Also ist davon auszugehen, das das Problem schon einmal aufgetreten ist, oder? Der Code ist jedenfalls 4-stellig.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.

Bis bald, Bastian
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Baggi1

Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
12
Geht wieder

Vielen, vielen Dank Proxy,

er läuft wieder *freu*. Ich bin vorhin auf den Hof der Renault-Werkstatt gefahren. Den Code mußte ich dreimal eingeben. Danach hat er keine Zahl mehr angenommen und startete sofort.
Ich weiß garnicht wie ich das wieder gut machen kann. Ich werde morgen zu der Renault-Werkstatt fahren, und nachfragen warum Sie mir eine neue Dekoderbox einbauen wollten ;) . Ich werde die Option mit dem WfS-Ausbau im Auge behalten. Muß mal schauen wie das geht und was so eine ZV von Conrad kostet.
Soweit nochmal vielen Dank und eine angenehme Woche.

Schöne Grüße, Bastian
 
Thema:

FB-Schlüssel geht nicht mehr

Sucheingaben

renault laguna schlüssel

,

renault laguna fernbedienung geht nicht

,

renault laguna ersatzschlüssel

,
ersatzschlüssel renault laguna
, renault laguna schlüssel batteriewechsel, renault laguna schlüssel batterie wechseln, schlüssel renault laguna, renault laguna grandtour schlüssel, renault laguna 2 schlüsselkarte, renault laguna schlüssel öffnen, renault laguna fernbedienung batterie, batteriewechsel autoschlüssel renault laguna, autoschlüssel renault laguna, renault laguna 2 fernbedienung geht nicht, renault laguna schlüssel batterie, Schlüssel für Renault Laguna Grandtour, schlüssel renault laguna 2, renault laguna 2 schlüssel, renault laguna schlüssel funktioniert nicht, zündschlüssel renault laguna, renault laguna mit schlüssel öffnen, renault laguna mit notschlüssel öffnen, eingabe schlüsselcode funktioniert nicht bei renault, renault laguna notschlüssel, renault laguna schlüssel anlernen

FB-Schlüssel geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Honda CRX EH6 geht nach Schlüssel loslassen sofort wieder aus.

    Honda CRX EH6 geht nach Schlüssel loslassen sofort wieder aus.: Hi, hab ein Problem mit meinen CRX BJ.96, der geht sofort wieder aus nach loslassen des Schlüssel. Halte ich den Schlüssel in Endstellung fest...
  • Hilfe! Schlüssel geht nicht mehr aus dem Zündschloss

    Hilfe! Schlüssel geht nicht mehr aus dem Zündschloss: Hallo , ich habe da ein Problem . Bin heute ganz normal im mein Auto gestiegen und losgefahren , als ich am Ziel angekommen bin konnte ich meinen...
  • ZV mit schlüßel und an tür geht nicht

    ZV mit schlüßel und an tür geht nicht: Hab folgendes Problem... Twingo Bj. 2000. Funk ZV über schlüßel geht nicht... knopf im auto funktioniert!!! Aber mim schlüßel im türschloß öffnet...
  • Schlüssel geht schwehr raus?

    Schlüssel geht schwehr raus?: Hallo, ich frage mich immer wieder wieso der Schlüssel immer bei mir so schwehr rausgeht? Obwohl Tür zu ist und Radio aus ist geht der Schlüssel...
  • Zentralverriegelung, Schlüssel geht nicht

    Zentralverriegelung, Schlüssel geht nicht: Hi ihr, hab letztens bei meiner Freundin eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Klappschlüssel eingebaut... jetzt hat sie den...
  • Ähnliche Themen

    • Honda CRX EH6 geht nach Schlüssel loslassen sofort wieder aus.

      Honda CRX EH6 geht nach Schlüssel loslassen sofort wieder aus.: Hi, hab ein Problem mit meinen CRX BJ.96, der geht sofort wieder aus nach loslassen des Schlüssel. Halte ich den Schlüssel in Endstellung fest...
    • Hilfe! Schlüssel geht nicht mehr aus dem Zündschloss

      Hilfe! Schlüssel geht nicht mehr aus dem Zündschloss: Hallo , ich habe da ein Problem . Bin heute ganz normal im mein Auto gestiegen und losgefahren , als ich am Ziel angekommen bin konnte ich meinen...
    • ZV mit schlüßel und an tür geht nicht

      ZV mit schlüßel und an tür geht nicht: Hab folgendes Problem... Twingo Bj. 2000. Funk ZV über schlüßel geht nicht... knopf im auto funktioniert!!! Aber mim schlüßel im türschloß öffnet...
    • Schlüssel geht schwehr raus?

      Schlüssel geht schwehr raus?: Hallo, ich frage mich immer wieder wieso der Schlüssel immer bei mir so schwehr rausgeht? Obwohl Tür zu ist und Radio aus ist geht der Schlüssel...
    • Zentralverriegelung, Schlüssel geht nicht

      Zentralverriegelung, Schlüssel geht nicht: Hi ihr, hab letztens bei meiner Freundin eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Klappschlüssel eingebaut... jetzt hat sie den...
    Top