falsch getankt will aus pumpen geht nicht wieso?

Diskutiere falsch getankt will aus pumpen geht nicht wieso? im Aktuelle Kraftstoffe Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; hallo zusammen, meine frau hat falsch getankt!!! (frauen halt) ich wollte es auspumpen mit einer pumpe da wo man normal tankt aber ich bekomme es...
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
hallo zusammen,

meine frau hat falsch getankt!!! (frauen halt) ich wollte es auspumpen mit einer pumpe da wo man normal tankt aber ich bekomme es nicht raus gibt es dort irgend eine sperre drinne was gibt es denn noch für möglichkeiten??oder warum funktioniert es nicht?

danke im voraus
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Erzählst Du uns auch um was für ein Auto es geht?;)

Mfg Patrick
 
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
ach ja sorry alfa 147 !!
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
benziner oder diesel??

bei nem benziner gehst du an die tankgebereinheit,ziehst den kompaktstecker ab und bestromst die benzinpumpe direkt (mit ner externen batterie z.b.)
dann trennst du die spritleitung vom druckrohr (das metall/oder plastikrohr wo die einspritzdüsen dranne sind) verlängerst diese (mit nem kraftstofffesten schlauch) in einen kanister!
wartest bis nix mehr kommt.........:D..........alles in den urzustand zurück und gute fahrt!
(nicht vergessen richtig zu tanken):D

bei nem diesel:
geht als absoluter notbehelf folgendes - kraftstoffleitung vom railrohr trennen,schlauch verlängern wieder in den kanister;)!
dann immer schön zündung an,zündung aus............das ganze machst du ca. 150 mal ,weil nur kleine spritmengen durch die vorförderpumpe bewegt werden!
man kann diese auch "brücken" dann läuft sie dauerhaft,nur kannst du wenn du keine ahnung hast damit schaden anrichten und dir etliche fehlermeldungen ins steuergerät beamen;(
wenn du dir zeit nimmst geht es so auch.......hast halt ne halbe stunde damit zu tun die zündung an und aus zu schalten;(
 
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
wie sieht es denn bei golf 4 aus?

aber wieso kann ich es nicht einfach auspumpen da wo ich normal tanke habe extra ein kraftstofftank pumpe gekauft das andere ist doch voll kompliziert da muss ich unter das auto klettern etc.!!
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Golf 4 hat auch keine Ablassschraube. Es gibt keinen einzigen VW mit so einer ablassschraube.

Mfg Patrick
 
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
ja aber meine frage wurde immer noch nicht beantwortet wieso ist es nicht möglich aus dem tank heraus benzin abzupumpen bsp. um so eine situation wie ich die imoment habe zuvermeiden bzw. einen größeren schaden zu vermeiden einfach das mit einer gewöhnlichen benzinpumpe denn sprit herauszupumpen ????

welche autos haben denn überhaupt eine ablasschraube?
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
ja aber meine frage wurde immer noch nicht beantwortet

du hast ja auch noch nicht beantwortet was du für nen Motor hast, Diesel oder Benziner :rolleyes:

wieso ist es nicht möglich aus dem tank heraus benzin abzupumpen bsp. um so eine situation wie ich die imoment habe zuvermeiden bzw. einen größeren schaden zu vermeiden einfach das mit einer gewöhnlichen benzinpumpe denn sprit herauszupumpen ?
Diesel im Benzinmotor
Ist Dieselkraftstoff in den Benzinmotor gekommen, läuft der Motor einfach nicht. Dieser Zustand kann in aller Regel durch den einfachen Austausch des Kraftstoffes gegen Benzin behoben werden. Eventuell noch im System verbliebene Dieselreste werden auf den ersten Kilometern mit verbrannt. Das kann man am zunächst schlechten Motorlauf und der Abgaswolke sehen. Allerdings besteht bei dieser Low-Tech- Reparaturvariante immer die Gefahr, dass Teile der Abgasreinigungsanlage (Lambda-Sonde, Kat) beschädigt oder zerstört werden. Bei älteren Autos ist das aber das Mittel der Wahl, weil die aufwendigere Variante (die weiter unten für die Dieseleinspritzsysteme beschrieben wird) ganz schnell den Zeitwert des Wagens übersteigt und dann unwirtschaftlich wird.

Benzin im Dieselmotor
Deutlich problematischer wird es, wenn benzin in den Dieselmotor gerät. Neben einer viel zu großen Zündwilligkeit (für Dieselverhältnisse) hat Benzin eine deutlich schlechtere Schmierfähigkeit als Diesel. Das wirkt sich im Ernstfall sehr nachteilig auf die Hochdruckelemente der Pumpe-Düse- oder Common-Rail-Einspritzsysteme aus, die vom Dieseltreibstoff geschmiert werden. Wenn die Schmierung ausbleibt, dauert es bei einem Arbeitsdruck von mehr als 1.600 bar nicht lange, bis die Einspritzung irreparabel defekt ist. Das reißt dann schnell ein Loch von mehreren tausend Euro ins Budget.

In der Praxis muss der falsche Kraftstoff zunächst einmal aus dem Tank herausgeholt werden. Das geschieht durch Abpumpen und anschließendes Spülen des ausgebauten Tanks. Allein diese beiden Positionen kosten schon richtig Geld, weil das Diesel-Benzin-Gemisch auch noch als Sondermüll entsorgt werden muss. Das kostet etwa 1 Euro pro Liter. Der nächste Schritt ist die Untersuchung des Kraftstoff-Filters auf Metallspäne: Wenn sich hier etwas findet, kann das das Ende der Kraftstoffpumpe bedeuten, die dann schon "gefressen" hat. Das Ende der Maßnahmen bildet die Spülung der Kraftstoffleitung mit sauberem Dieselkraftstoff. Dieser ganze Aufwand muss betrieben werden, um den Hochdruckteil der Einspritzanlage nicht zu gefährden (s.o.).

Alles, was bis hierher gesagt wurde, betrifft in erster Linie neuere Autos mit aufwendiger Gemischbildungs- und Abgasreinigungstechnik. Wer noch einen Vorkammer-Dieselmotor unter der Haube hat (Golf 1 + 2, Peugeot 205 D, Mercedes W123 und W124) kann sich bei Benzinanteilen von bis zu 30 Prozent im Dieseltreibstoff auch beruhigt zurück lehnen: Früher haben die Hersteller die Beimischung von Benzin zum Diesel im Winter sogar empfohlen, um die Fließfähigkeit bei niedrigen Temperaturen zu verbessern. Natürlich leidet der Verbrauch und die Laufkultur unter dieser Panscherei, die Technik bleibt in aller Regel jedoch unbeeindruckt.

Super- statt Normalbenzin
Eine weitere Verwechslungsmöglichkeit ist das Tanken von Superbenzin statt Normal. Das ist völlig unbedenklich und nur an der Kasse etwas teurer. Unter dem Strich kann es aber günstiger sein, den besseren Kraftstoff zu tanken, wenn die Klopfregelung des Motors die Zündparameter auf die höhere Oktanzahl des Superbenzins "einstellt" und die Kosten pro Kilometer dadurch sogar sinken. Wer gern experimentiert, kann das für seine Fahrweise und sein Auto herausfinden.

Nicht ganz so glatt geht das umgekehrt, wenn nämlich statt Superbenzin nur Normaltreibstoff getankt wird. Die Tankrechnung fällt zwar geringer aus, aber die Kosten pro Kilometer können deutlich steigen, weil das Auto plötzlich viel mehr verbraucht. Auch hier kommt es auf den Einzelfall an.
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
wie sieht es denn bei golf 4 aus?

aber wieso kann ich es nicht einfach auspumpen da wo ich normal tanke habe extra ein kraftstofftank pumpe gekauft das andere ist doch voll kompliziert da muss ich unter das auto klettern etc.!!
das hat den ganz einfachen grund, daß in den tankstutzen rückschlag/entlüftungsventile verbaut sind!
der kraftstoff kann nur in eine richtung fließen.............
solltest du mal ne "rolle" mit deinem auto machen wär es ein angenehmes gefühl wenn dir der kraftstoff nicht über´n kopf läuft:D
deshalb haben die da solche dinger eingebaut...........da kannst du versuchen einen schlauch reinzufummeln bis "pflaum-pfingsten",das klappt NIE;(

im normal fall brauchst du nicht unter dein auto klettern,die tankgebereinheit sitzt von oben im tank,also unter der hinteren sitzbank (da sollte auf jedenfall ne öffnung sein, außer bei hyundai getz und noch anderen reißschüsseln).

so ganz ohne aufwand geht es nunmal nicht, wenn man das ganze ohne streß möchte MUSS man beim tanken einfach aufpassen!
wenn du beispielsweise 3 liter ramazzotti (auf ex) trinkst, pumpen dir die ärzte auch den magen aus und suchen nicht lange nach der ablaßschraube;)
 
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
also habe ich quasi die pumpe umsonst gekauft wieso gibt es denn eine so genannte treibstoff pumpe wenn man damit eh nichts anfangen kann ist doch sinnlos !!!

geht das bei keinem auto oder wie?????man ist das ein scheiß gibt es kein trick es einfach doch da reinzubekommen ohne die rücksitzbank abzumontieren und andere dinge!!!
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
ja aber meine frage wurde immer noch nicht beantwortet wieso ist es nicht möglich aus dem tank heraus benzin abzupumpen bsp. um so eine situation wie ich die imoment habe zuvermeiden bzw. einen größeren schaden zu vermeiden einfach das mit einer gewöhnlichen benzinpumpe denn sprit herauszupumpen ????

welche autos haben denn überhaupt eine ablasschraube?
ablaßschrauben haben nur auto`s mit blechtanks (opel ascona a,BMW E21/28,benz W123,LKW`s etc)!
das hatte folgenden hintergrund: bei blechtanks kondensierte im laufe der jahre wasser an den "kühlen" wänden der tanks,des weiteren bildete sich dann rost..............wenn dann so ne kiste in die jahre kamm schwamm da im tank eine suppe von benzin und irgendwelchem "schlick".........8o
wie wollte man das ohne ablaßschraube rausbekommen??????(
bei kunststofftanks passiert das nicht mehr,deshalb braucht man die nicht mehr.........außerdem würde bei einem plötzlichen "zusammenknautschen" (unfall) des tanks dieser an der ablaßschraube aufreissen.
und das wäre wahrscheinlich mit unter recht unangenehm.......;)
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
also habe ich quasi die pumpe umsonst gekauft wieso gibt es denn eine so genannte treibstoff pumpe wenn man damit eh nichts anfangen kann ist doch sinnlos !!!

geht das bei keinem auto oder wie?????man ist das ein scheiß gibt es kein trick es einfach doch da reinzubekommen ohne die rücksitzbank abzumontieren und andere dinge!!!
nicht unbedingt umsonst...........du kannst damit kraftstoff von einem kanister in den anderen pumpen:D
oder wenn du zu faul bist den kanister beim nachtanken so lange zu halten bis er leichter wird........;)
meißtens benutzt man solche pumpen für boote um den tank vor dem winter zu leeren,wenn man ihn nicht vollgetankt auf der werft bei überwintern lassen möchte.

manchmal is er dann im frühjahr trotzdem leer,obwohl man nicht efahren ist:D
 
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
ach ist doch alles SCHEIßE meno...!

wieso hat die bloss falsch getankt und wenn ich das irgendwie mit gewalt denn schlauch reinstecke oder so?gibt es da ne möglichkeit?
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Nur aus Neugier, was wurde denn nun eigentlich falsch getankt ? Diesel statt Benzin ? Benzin statt Diesel ?
 
V

vandame

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
43
diesel statt benzin
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Schleppen zur nächsten Tankstelle, und lass wenn dort möglich den Tank auspumpen.
 
Thema:

falsch getankt will aus pumpen geht nicht wieso?

Sucheingaben

benzin absaugen geht nicht

,

tank auspumpen

,

golf 4 benzin ablassen

,
golf 4 tank entleeren
, golf 4 benzin absaugen, renault master diesel abzapfen, golf tank ablassen, golf 4 ablassschraube tank, hyundai getz benzin absaugen, golf 4 tdi tank entleeren, schlauch geht nicht in den tank, fiat punto benzin absaugen, golf 4 tdi tank abpumpen, opel combo falsch getankt, alfa romeo 147 benzin abpumpen, verkehrt getankt, benzin absaugen Hyundai, toyota tank auspumpen, Renault Master Sprit abzapfen, benzin absaugen beim golf, tank absaugen golf 4, opel mokka Diesel ablassen, hyndai i30 tankinhalt leeren, vectra c tank auspumpen , golf 4 sprit ablassen

falsch getankt will aus pumpen geht nicht wieso? - Ähnliche Themen

  • Hilfe falsch getankt

    Hilfe falsch getankt: hallo zusammen, habe am Samstag falsch getankt. eigentlich wollte ich etwas v-power diesel Tanken, aber es kam wie auch immer v-power benzin (95...
  • Falsch getankt HILFE

    Falsch getankt HILFE: Hey . Ich bin wirklich froh das es sone website gibt. habe folgendes Problem . Ich habe falsch getankt ( benzin) ich weiß doof aber kann...
  • falsch getankt bitte schnelle antwort!!!

    falsch getankt bitte schnelle antwort!!!: sorry für die dumme frage habe heut ausversehen super plus getankt, passiert da was oder kann ich normal rum fahren . bitte un ne schnelle antwort...
  • hab ich etwa falsch getankt? Normal oder Super?

    hab ich etwa falsch getankt? Normal oder Super?: Hallo, lacht jetzt bitte nicht - *grins* - ist mir ja schon peinlich genug ;) Der Fiesta ist mit Normalbenzin angepriesen worden. Jetzt hab ich...
  • Hab falsch getankt! Bitte um Hilfe!

    Hab falsch getankt! Bitte um Hilfe!: Hallo allerseits, ja, ich hab leider gestern abend in meinen JTD Benzin eingefüllt. ;( :( X( Zum Highlight bin ich auch noch gefahren und als...
  • Ähnliche Themen

    • Hilfe falsch getankt

      Hilfe falsch getankt: hallo zusammen, habe am Samstag falsch getankt. eigentlich wollte ich etwas v-power diesel Tanken, aber es kam wie auch immer v-power benzin (95...
    • Falsch getankt HILFE

      Falsch getankt HILFE: Hey . Ich bin wirklich froh das es sone website gibt. habe folgendes Problem . Ich habe falsch getankt ( benzin) ich weiß doof aber kann...
    • falsch getankt bitte schnelle antwort!!!

      falsch getankt bitte schnelle antwort!!!: sorry für die dumme frage habe heut ausversehen super plus getankt, passiert da was oder kann ich normal rum fahren . bitte un ne schnelle antwort...
    • hab ich etwa falsch getankt? Normal oder Super?

      hab ich etwa falsch getankt? Normal oder Super?: Hallo, lacht jetzt bitte nicht - *grins* - ist mir ja schon peinlich genug ;) Der Fiesta ist mit Normalbenzin angepriesen worden. Jetzt hab ich...
    • Hab falsch getankt! Bitte um Hilfe!

      Hab falsch getankt! Bitte um Hilfe!: Hallo allerseits, ja, ich hab leider gestern abend in meinen JTD Benzin eingefüllt. ;( :( X( Zum Highlight bin ich auch noch gefahren und als...
    Top