Fahrwerk Probleme

Diskutiere Fahrwerk Probleme im Toyota Carina Forum im Bereich Toyota; Ein fröhliches Heyho an alle Reisschüssel Freunde ! Ich bin neu hier im Forum und hoffe das man mir hier die ein oder andere Frage beantworten...

TheCrow

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
1
Ein fröhliches Heyho an alle Reisschüssel Freunde !

Ich bin neu hier im Forum und hoffe das man mir hier die ein oder andere
Frage beantworten .kann

Seit kurzem bin ich fröhlicher Besitzer eines 17 Jahre alten Toyota Carina
( T17 , 102 PS , Limusine ).
Der Wagen hat all die Jahre gut überstanden .. doch nun wird es Zeit Verschleißteile auszutauschen und zwar in meinem Fall die beiden Stoßdämpfer der Hinterachse.
Nun bin ich auf die Idee gekommen die ganze Stoßdämpfer -austausch Aktion
auszudehnen und mir etwas sportlicheres anzuschaffen ( Vorder _und_ Hinterachse natürlich ).
Nun stehe ich schon vor den ersten Problemen :
- Nicht jede Feder passt auf jedes Federbein , ich bin leihe und habe keine Ahnung was auf was passt und für ein Komplettfahrwerk habe ich nicht genügend Knete.
- brauche ich Stützvorrichtungen ? ( diese Stangen die man bei manchen Autos im Kofferaum sieht)
- wo bekomme ich Qualität zu güstigem Preis? ( bzw.welche Marken gibt es überhaupt? )
- muss ich bin der Selbstmontage Spur , Sturz , Bremskraftverstärkung , Achsenmesswerte überprüfen ?
- hat jemand Erfahrungen mit selbstbastelaktionen ? ist mir davon abzuraten ?

Außerdem dachte ich an so Spurverbreiterungsscheiben für das Optische.
Kann man soetwas einfach anschrauben oder muss man da auf etwas achten?
Will ja nicht im Straßengraben landen -,- .

Also jungens ich würd mich echt freuen wenn mir hier jemand etwas helfen könnte
ich habe nicht viel Ahnung von sowas und dazu noch wenig Geld - schlechte Kombination -

Prost!
Crow
 

ToYoDa

Dabei seit
05.02.2005
Beiträge
86
So wie Du schreibst seh ich schon das Du kein blasen schimmer von Autos hast ... ! Lass bitte die Finger vom Fahrwerk und lass das jemanden machen der sowas kann !

Zu deinen Fragen, es gibt viele Federn speziell für die Carina T17.
Nach dem Tieferlegen sollte man immer das Auto vermessen lassen.
Eine Domstrebe kannst Du verbauen, musst Du aber nicht zwanksweiße.

Und wichtig deine Federn und auch die Spurplatten vom TÜV abnehmen lassen.
Kann derben ärger geben, wenns nicht abgenommen ist.
 
Thema:

Fahrwerk Probleme

Sucheingaben

sturz toyota carina

,

toyota sienna fahrwerk probleme

Oben