Fahrwerk Einbau- und Tüvpreis

Diskutiere Fahrwerk Einbau- und Tüvpreis im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Hallo! Könnt ihr mir sagen wieviel ich ca einplanen muss ein Fahrwerk einbauen zulassen mit Spur einstellen usw. und Tüv eintragung? Müsste ca...

Unrealfighter

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
25
Hallo!
Könnt ihr mir sagen wieviel ich ca einplanen muss ein Fahrwerk einbauen zulassen mit Spur einstellen usw. und Tüv eintragung?

Müsste ca wissen wiviel das ungefähr kostet.

Wäre euch dankbar
 

CornY

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
103
würde mich auch intressieren :D
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
80 Euro darfste rechnen für TÜV+Achsvermessung, lasst euch die Fahrwerke besser in freien KFZ-Werkstätten einbauen, die sind günstiger als Ford doer ATU....fürn Fiesta zahle ich komplett 70 Euro...
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Machts doch selber.
Kostet dann nur Zeit und ein paar aufgeschürfte Hände, aber Ihr habt was an euerm Auto selber gemacht und Geld gespart.

Wenn Ihr wollt kann ich euch ein HOW TO dazu schreiben.
 

Unrealfighter

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
25
Fahrwerk

Ich weiss nicht mit dem selber einbauen ist so eine Sache ... weil es geht hier um Sicherheit und da finde ichsollte man die paar Euro nicht sparen
 

CornY

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
103
n how to wär schon geil, aber wen dann mit bilder :D
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
CornY schrieb:
n how to wär schon geil, aber wen dann mit bilder :D


Ich baue dann nur für dich mein Fahrwerk aus und wieder ein, oder wie. X(
Habe ja auch sonst nix zu tun. :P
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
So, wie ich es erkläre, braucht man keine Bilder!!! :D :D :D
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Stoßdämpfer ausbauen und zerlegen

Stoßdämpferwechsel vorne:
Radmuttern lösen
Vorne anheben
Stütz-Bock am Rahmen ansetzen
Zum leichteren arbeiten kann die Spurstange demontiert werden Kronenmutter mit Splint, welcher unbedingt danach erneuert werden muss.
Verbindungsstange demontieren(dabei sollte sich der kopf nicht mitdrehen(kann man mit nem Maulschlüssel gegenhalten)

Bremsleitungshalterung demontieren

Die dicke Schraube, die durch das Schwenklager geführt, den Stoßdämpfer hält herausdrehen(dabei schon immer schön mit WD40 den Dämpferschaft einsprühen)
Mit nem alten Schraubendreher hinten das Schwenklager in der Nut aufgedreht halten,Normalerweise nimmt man dort ein Spezial-Werkzeug, aber ein stramm passender Inbusschlüssel geht auch, welchen man dann leicht verdreht.
Mit nem Montierhebel nun das Schwenklager heruntergedrücken, eventuell mit nem dicken Hammer auf den Bogen des Schwenklager schlagen

Wenn Ihr das draussen habt, den Stoßdämpfer oben im Motoraum lösen, mit Inbusschlüssel gegenhalten.

Federbein herausnehmen und ab zur Werkbank wo der Federspanner schon auf euch wartet (besogrt euch so ein Teil und nehmt keine Eigenkreationen oder gar irgendwas wie Seile oder Kabelbinder)

Federbein einspannen und die Feder mit dem Federspanner zusammenziehen.
Nun wieder mit Inbusschlüssel die Kolbenstange gegenhalten und die zweite Mutter lösen.

Legt die Ausgebauten Teile Wie Domlager Unterlegscheibe und soweiter in der Reihenfolge auf die Werkbank wie ihr sie ausbaut, sonst bekommt man es später nicht mehr zusammen.

Stoßdämpfer herausnehmen und Ordnungsgemäss entsorgen.
Den neuen Stoßdämpfer einsetzen und Alles in Umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.
Dabei darauf achten dass die Bauteile des Federbeins immer korrekt in ihren Anschlägen sitzen.

Federbein einbauen.
Dazu könnt ihr den Stoßdämpfer-Schaft leicht anschleifen und mit WD40 einsprühen, die Führung des Stoßdämpfer im Schwenklager könnt ihr auch ausschleifen und einsprühen, dann geht das alles ganz easy zusammen.


Stoßdämpferwechsel hinten:

Wieder wie vorne.
Radmuttern lösen
Hinten anheben
Stütz-Bock am Rahmen ansetzen

Die dicke Schraube rausnehmen, einsprühen und das Schwenklager herunterdrücken, Montierhebel an geeigneter Stelle ansetzen und das Schwenklager herunterdrücken.
Dann mit Lampe in den Radkasten schauen, da ist das Federbein mit zwei Schrauben an der Karosserie angeschraubt, diese herausnehmen und das Federbein wieder auf der Werkbannk zerlegen, den Stoßdämpfer tauschen und wieder einbauen.
Dabei auch wieder WD40 nicht vergessen.

Das wars.
 

CornY

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
103
[sing]wir wollen fotos sehn wir wollen fotos sehn, ja wir wollen ... wollen fotos sehn [/sing] :D

hört sich gut an. ma gucken
 
Thema:

Fahrwerk Einbau- und Tüvpreis

Fahrwerk Einbau- und Tüvpreis - Ähnliche Themen

Ausführung vom alten 2.5TD VM-Motor auf die neuere Ausführung umbauen. Ist es möglich? (Kipphebelbefestigung): Hallo Jeep Freunde :-) Ich hab da ein kleines Problem :-) Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Chrysler Voyager 2 ES 2,5TD (1990-1995) mit...
Schaltplan Stromversorgung Motorsteuergerät 2006er Corolla Combi 1.4 D4D: Hallo zusammen. Mein 2006er Corolla Combi 1.4 D4D hat seit ein paar Monaten ein echtes Problem. Wenn der Motorraum warm ist springt er nicht...
Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Kupplung defekt?: Hallo :) ich bin neu hier und habe mich gerade hier angemeldet weil ich im Internet keine Lösung auf mein Problem finde... Am Freitag morgen ging...
Bodykit einbauen lassen: Hallo, Ich habe vor meinem Hyundai Getz mit einem kompletten Body Kit zu verschönern, allerdings würde ich vorher gerne erfahren wie viel das...

Sucheingaben

mondeo fahrwerk selbst einbauen

,

preis für fahrwerk einbau fiesta

,

kosten fahrwerk einbau ford

,
einbauzeit für ford mondeo sportfahrwerk
, preise für fahrwerkseinbau ford, kosten mondeo fahrwerk einbau
Oben