Fahrverbote der geänderten StVO ungültig? Diese Regeln können aktuell nicht umgesetzt werden

Diskutiere Fahrverbote der geänderten StVO ungültig? Diese Regeln können aktuell nicht umgesetzt werden im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Über die Änderungen der Straßenverkehrsordnung Anfang Juni bzw. Ende April haben sich einige aus verschiedenen Gründen aufgeregt und wie es nun...
Über die Änderungen der Straßenverkehrsordnung Anfang Juni bzw. Ende April haben sich einige aus verschiedenen Gründen aufgeregt und wie es nun aussieht, zum Teil sogar zurecht. In diesem kurzen Ratgeber klären wir, welche Regelungen der zum 28.04.20 geänderten StVO eventuell überarbeitet werden müssen.

StVO ungültig, ungültige StVO,Straßenverkehrsordnung ungültig,Straßenverkehrsordnung ungültig,...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Über die Änderungen der StVO an sich hatten wir hier schon berichtet und so mancher hat besonders über die Erhöhungen für Strafe bei zu schnellem Fahren seinen Unmut geäußert. Die Rechtsexperten des ADAC haben das Ganze geprüft und sehen die Ungültigkeit in einigen Punkten da das sogenannte Zitiergebot des Grundgesetzes nicht eingehalten wurde. Verkehrspräsident Gerhard Hillebrand sagte dazu laut Zitat des ADAC:

„Das unvollständige Zitieren der Ermächtigungsgrundlage in der StVO-Novelle führt dazu, dass die Verschärfung der Fahrverbote nicht wirksam ist, die der ADAC kritisiert hatte. Wichtig ist es jetzt, die Verhältnismäßigkeit von Sanktionen wieder herzustellen und eine stärkere Differenzierung zu ermöglichen.“

Der ADAC sieht hier die Möglichkeit, die kritisierten Punkte nun noch einmal zu überarbeiten, und ein vielleicht besseres System zu entwickeln. Aktuell sind laut Bericht diese Punkte von der Ungültigkeit betroffen und müssen erst einmal mit den „alten“ Strafen verfolgt werden:
  • Geschwindigkeitsüberschreitung 21-30 km/h im Ort
  • Geschwindigkeitsüberschreitung 26-40 km/h außerhalb eines Orts
  • Nichtbilden der Rettungsgasse bei stockenden Verkehrs
  • Befahren der Rettungsgasse
  • Gefährliches Abbiegen
Hat man bereits eine Strafe nach den neuen, aber eigentlich eben nicht gültigen, Vorgaben erhalten, kann man hier natürlich seine 14-tägige Widerspruchsfrist nutzen, auf die Ungültigkeit verweisen und auch eine Änderungen verlangen. Sind Bußgelder oder gar Fahrverbote bereits rechtskräftig sein, hat man die Möglichkeit einen sogenannten Vollstreckungsaufschub zu verlangen. Allerdings ist das nicht mehr möglich, wenn das Fahrverbot bereits angetreten wurde. In diesem Fall kann man statt dessen ein Gnadenverfahren beantragen und so eventuell eine Aufhebung des Fahrverbots erreichen.

Kommentar des Autors: Auch bei der Änderungen von Gesetzen passieren Fehler…
StVO ungültig, ungültige StVO,Straßenverkehrsordnung ungültig,Straßenverkehrsordnung ungültig,Fahrverbot,Punkt,Flensburg,Strafen,Geldstrafen,StVO,Straßenverkehrsordnung,neue Straßenverkehrsordnung ungültig,neue Gesetze ungültig,neue Regelungen ungültig,neue Vorschriften ungültig,Änderung der StVO ungültig,Änderungen in der StVO ungültig,Neuheiten der StVO ungültig
 
Thema:

Fahrverbote der geänderten StVO ungültig? Diese Regeln können aktuell nicht umgesetzt werden

Fahrverbote der geänderten StVO ungültig? Diese Regeln können aktuell nicht umgesetzt werden - Ähnliche Themen

Änderungen der StVO - Höhere Strafen bei Missachtung von Tempolimit und Rettungsgasse kommen: Einer Änderung der Änderung der Straßenverkehrsordnung wurde am 14.02.2020 zugestimmt. Hier sollen vor allem Temposünder und das Blockieren der...
Formfehler in der neuen StVO - Welche Neuerungen sind ungültig und wie kann man sie anfechten?: Über die Änderungen in der StVO haben sich viele aufgeregt und so ist es sicher eben auch vielen nur recht, dass nun durch Fehler Teile der...
Wichtige Änderungen der StVO zum 28.04.2020 - Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen: Ein paar Mal wurde schon etwas zu den neuen Regelungen der Straßenverkehrsordnung gebracht die am 28.04.2020 in Kraft treten, aber so mancher ist...
Neue Bußgelder für Falschparken ab 28.04.2020 - Diese Geldstrafen sind zukünftig gültig: Schwere Zeiten für Falschparker, denn diverse Vergehen werden teurer. Die einen beschweren sich über die neuen Bußgelder, die anderen sehen das...
Geplante Änderungen für StVO - Das soll sich in der neuen Straßenverkehrsordnung ändern: Noch ist nichts in trockenen Tüchern, aber Verkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU möchte im Rahmen einer überarbeiteten...

Sucheingaben

Bussgelder und Fahrverbote ungültig

,

neue stvo ungültig

Oben