fahrstiel!

Diskutiere fahrstiel! im Umfragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi! ma ne frage! Ist es schädlich, gut, sehr gut oder was auch immer, wenn mann wenn man an eine Ampel oder so hinfährt und man von weiten sieht...

andy82bo

Threadstarter
Dabei seit
03.02.2004
Beiträge
138
Ort
92237 Sulzbach-rosenbe
Hi! ma ne frage!

Ist es schädlich, gut, sehr gut oder was auch immer, wenn mann wenn man an eine Ampel oder so hinfährt und man von weiten sieht das sie rot ist, sich im Leerlauf hinrollen lässt?

Kann das dem Motor schaden oder schont das dem Motor?
Ich hab gehört das man so etwas an Sprit sparen kann!

Bitte um Antworten !

MFG ANdy
 

Drummer

Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Ort
89077 Ulm
Damit schadest du überhaupt nicht dem Motor. Du sparst dadurch wirklich Sprit,

Aber roll ja nicht zu langsam an ne Ampel heran, denn das nervt!
 

Fr34k

Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
195
Du sparst mehr sprit , wenn du mit niedrigen Drehzahlen heranrollen lässt, dann dreht das Getriebe den Motor mit. Im Leerlauf verbraucht dein Auto mehr Kraftstoff.
 

speedfreak

Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
89
Ort
13359 Berlin
Das mein Auto im Leerlauf mehr Sprit braucht kann ich nicht sagen. Laut der Momentan-Spritverbrauchsanzeige bei meinen BMW, verbrauche ich im Leerlauf ca. 1-2 Liter. Ich lasse mich nicht nur im Leerlauf an die Ampeln rollen, sondern auch wenn ich Landstrasse fahre gehe ich rechtzeitig in den Leerlauf und rolle mit ca. 65 bis 70 km/h in das Dorf ein und nach ein paar hundert Metern wenn ich nur noch knapp 50 km/h drauf habe, gehe ich einfach in den dritten ;)
 

kleintoni

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
1.563
Ort
08412 Werdau
am besten mit motorbremse runterbremsen. also gang drin lassen, vom gas gehen und dann immer runterschalten wenn die drehzahlen zu niedrig sind. so sparst du benzin und bremsbelaege.
wenn die motorbremse wirkt wird genau nicht mehr benzin eingespritz als bei standgas, nur das man den vorteil hat das man kaum bremsen muss.
 

Drummer

Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Ort
89077 Ulm
Bei der Motorbremse wird GAR KEIN Benzin mehr eingespritzt, da der Motor von dem Rädern angetrieben wird!
 

KennyGpower

Dabei seit
15.05.2004
Beiträge
104
Motorbremse

Hi,
ich bin der Meinung das die Motorbremse sehr effektiv und sinnvoll ist, nur glaub ich auch das der Verschleiss vom Motor selber her (ev frühzeitig Motorschaden, Kolbenfresser usw.) höher ist, als wenn man nie bzw nur sehr selten Motor bremse macht!

! Kann dies aber nicht bestätigen !

------------
FAZIT:
------------
Ich bremse auch immer mit Motorbremse und es war bis jetzt noch nie etwas,
allerdings hatte ich bis jetzt auch noch kein Auto länger als 2 Jahre!

Grüsse
Kenny
 

FLYSKY

Dabei seit
12.08.2004
Beiträge
336
also das ist absolut nicht schädlich, damit sparste nicht nur sprit, sondern schonst auch den Motor und Bremsen auch, kannst aber auch, um die Bremsen noch mehr zu entlasten den Motor bremsen lassen, indem du einfach immer nen Gang runter schaltest:]
 

schnuckipu

Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
208
Ort
06667 Weißenfels
Also da ich meinen 18ten erst vor kurzem hinter mich gebracht habe und dementsprechend meine Fahrschule auch noch nicht so lange her ist, kann ich sagen, das wenn du mit eingelegten gang, ohne gas zu geben beim lediglichen heranrollen lassen KEIN Sprit verbraucht wird, nimmst du allerdings den Gang raus, sprich rollst im Leerlauf zur Ampel verbrauchst du Sprit...
Mein Fahrlehrer hattes mir damals anhand der LCD-Anzeige neben den Tachos bewiesen...
 
Thema:

fahrstiel!

fahrstiel! - Ähnliche Themen

Ran an den Topf – Informatives zum Auspuffwechsel ohne Hebebühne: Der Einbau eines neuen Auspuffs kann ordentlich Geld verschlingen. Allein der Arbeitslohn für den Profi belastet die Haushaltskasse immens. Dieser...
Ran an den Topf – Informatives zum Auspuffwechsel ohne Hebebühne: Der Einbau eines neuen Auspuffs kann ordentlich Geld verschlingen. Allein der Arbeitslohn für den Profi belastet die Haushaltskasse immens. Dieser...
Kurze Vorstellung im Forum und natürlich auch eine Frage...: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Bin 54 Jahre alt und mit Vadder's Ford-Liebe aufgewachsen (12m...
Rote Ampel: Automatik auf D oder N - was besser ist: Immer mehr Autos sind mit einem Automatikgetriebe unterwegs. Beim Warten vor einer Ampel gibt es dabei zwei Möglichkeiten: entweder in der...
Rote Ampel: Kupplung treten oder Gang raus - was besser ist: Trotz aller Fortschritte bei Automatikgetrieben, fährt der Großteil aller Autofahrer nach wie vor mit einer manuellen Schaltung. Beim Warten vor...
Oben