Fahrgeräusch Hyundai Tucson

Diskutiere Fahrgeräusch Hyundai Tucson im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo, hoffe das Thema ist noch nicht durchgkaut worden - hab zumindest nichts gefunden. Bei meinem Tucson finde ich das Motorgeräusch während...
M

Mädele

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo,

hoffe das Thema ist noch nicht durchgkaut worden - hab zumindest nichts gefunden.

Bei meinem Tucson finde ich das Motorgeräusch während der Fahrt sehr störend, einfach zu laut. Hatte vorher einen 11 Jahre alten Ford Escort - bin also keine Premiumklasse gewohnt oder so - aber beim Ford hat man im Stand nichtmal gemerkt das der Motor läuft.

Geht es euch nicht so? Bilde mir auch ein, dass der Tucson, den ich zur Probefahrt hatte, nicht so laut war.

Was mich noch interessiert - wie hoch ist bei eurem die Drehzahl bei 100 km/h.

Danke mal.

lg
Mädele
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
was hast du für eine Maschine??

also bei meinem höre ich fast nix wenn er am Stand läuft... Radio abgeschalten..;-)

bei 100km/h irgendwas bei 2000 Touren...

glaubst du deiner dreht zu hoch??

lg
 
M

Mädele

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo,

ich habe den Benziner mit 141 PS.

Bei 100 km/h liegt die Drehzahl bei ca. 2900 rpm. Ich bin es halt nicht gewohnt, dass die so hoch liegt, meine bisherigen Autos lagen bei 100 km/h so bei 2500 rpm. Aber ich dies ist auch mein erstes SUV - hatte vorher Golf und Escort.

lg
Mädele
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
gut das hast du schon mal die Erkärung....

ein Benziner dreht mal grundsätzlich höher als ein Diesel... weil ein Benziner mehr Drezahl braucht um in Schwung zu bleiben...

weiters kommt dazu, dass du einen 141PS Benzinmotor nicht mit einem Ford,Golf Motor mit ich sag mal 75 - 90 Ps vergleichen kannst. Hat einen ganz anderen Drehmomentsverlauf...

dann kommt dazu, dass du mit deinem Tucson andere Gewichte herumschupfst wie ein Golf...
hat der Golf überhaupt eine Tonne? ich weiß es net.. aber viel mehr sicher net...

dann hast du einen viel größeren Luftwiderstand mit deinem SUV...

und wie du sagst...du mußt die geänderten fahrbedingungen erste gewöhnt werden...

bin früher mal von einem A3TDI auf einen Mitsu SpaceWagon 150 PS Benziner umgestiegen...ich dachte mich schießt es auf den mars...der hatte einen Durschnittsverbrauch von 14l.....

aber man gewöhnt sich an alles.. :D :D

ich wünsche dir aufjedenfall viel Spass mit deinem Tuci... ist ein echt tolles Auto...

lg
 
M

Mädele

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo,

das mit dem größeren Motor = mehr Krach hat mir heute morgen auch der Autohändler gesagt. Aber ich will es nicht so laut haben - kann man da nix dämmen?

Was den Verbrauch angeht, so bin ich sehr zufrieden. Ich habe auf das Auto bisher 700 km gefahren und er braucht lt. Anzeige 9 Liter - ich habe mit mindestens 10 l gerechnet und bin somit positiv überrascht.

lg
Mädele
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
ich möchte dich ja net entmutigen...aber die Anzeige ist nett, aber wenn du realistisch sein willst rechne zu der anzeige 1l dazu... oder du rechnest dir selbst aus.... mit einer Tankfüllung wie weit gekommen...

meine Erfahrungen haben ergeben, dass der tatsächliche Verbrauch meist 0,5 - 1l mehr ist als die Anzeige... aber ich finde 10-11l für einen 140PS SUV absolut ok...

naja es gibt schon Dämmmatten für den MotorInnenraum...aber ich denke dass du es nur minimal verbessern kannst...

lg
 
M

Mädele

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Ach, 10 l Verbrauch sind auch noch ok.

... daß die Anzeige nicht stimmt, habe ich mir schon gedacht, aus folgendem Grund:

Als ich den Wagen abgeholt habe, hat er laut Anzeige 9,2 l verbraucht. Dann habe ich erstmals getankt und die Anzeige hat danach konstant 9,1 l angezeigt - nachdem ich diesen Montag wieder getankt habe, zeigt sie nun 9,0 l an. Mag sein, dass ich mit 0 l fahre, wenn ich nur oft genug tanke :-))

lg
Mädele
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
darum mach ich immer nach einem Tankstopp einen Reset vom Bordcomputer...falls man das überhaupt so schimpfen darf... :D :D
 
C

casaroro

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
2
Hallo bin neu hier im Forum,

Habe jetzt seit 3 Wochen den Tucson 2WD Team06 Benziner 2 Liter
Also, ich bin mit den Fahrgeräuschen auch nicht zufrieden. Kann das was Mädele geschrieben hat nur bestätigen. Wir hatten 2 Stück Probegefahren die waren leiser. Der eine hatte schon 3000Km. Der Händler sagte erwürde nach den 1500Km Ölwechsel leiser werden.
Jetzt hat er 1700KM und ist noch lauter. Der Händler empfiehlt mir ich soll, die Motordämmung des Diesels einbauen, aber auf meine kosten.
Verbrauch liegt rechnerisch bei 10 Liter Anzeige bei 9,5.

Gruß Robert
 
M

Mädele

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo casaroro,

als ich den Verkäufer fragte, ob man nach einigen km einen Ölwechsel machen muss, also noch vor dem gewöhnlichen Intervall von 15000 km, hieß es NEIN - sei nicht nötig. Komisch, dass der eine Händler sagt es soll gemacht werden - ein anderer wiederum nicht.

Was würde die Motordämmung kosten?

lg
Mädele
 
C

casaroro

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
2
Hallo,

Die Teile sollen lt. Hyundai 160 Euro kosten, der einbau wäre einfach, wird nur mit Klammern befestigt.

Gruß Robert
 
P

pettuc

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
32
tucson zu laut

Bin der gleichen meinung das der tucson ab 100 kmh viel zu laut ist,da fehlt der 6 gang.
man sollte wirklich über eine diesel dämmung nachdenken.

fahre tucson 2,0 benziner 2wd
12500 km
verbrauch 9.6-11,2ltr.nachgerchnet
 
K

kedelux

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
160 stecken ist ja echt heftig
 
S

schwarzwaldelch

Dabei seit
30.04.2006
Beiträge
16
grüazi :D

160 flocken auf meine rechnung?? boah eh. ein hoch auf meinen diesel, der ist superleise und fährt wie ein benziner!!! bei 160 äusserst angenehme phonzahlen, will aber nicht wissen, wie er sich draussen anhört, laaaaaaaach. na, bis jetzt hat sich noch keiner über lautstarke trekkergeräusche beschwert. wen wunderts, wohne am land mit lauter trekkerfahrern, lol.

jetzt mal ernsthaft, das mit dem ölwechsel bei 1500km gehört wohl in die kategorie, wie kann ich noch mehr kohle machen!! die motoren kommen meines wissens auf einen einlaufstand, laufen 15-20min mit "groben" öl, sodass die kolben sich einschleifen können, dann wird abgelassen und "feines" öl wieder aufgefüllt, so dass der "alte" ölwechsel bei 1500km entfällt!!! mein verkäufer hat auch gesagt "erst in 15.000km wieder kommen". also, wenn es im serviceheft heisst, bei 15.000km ölwechsel, dann wird das seinen grund haben (hoffe ich :rolleyes: ).

greetings from black forrest
matze :D
 
Thema:

Fahrgeräusch Hyundai Tucson

Sucheingaben

geraeusch bei 2500 umdrehungen bei hyndai tucson

,

hyundai tucson motorgeräusche

,

sorento schleifgeräusche

,
sorento dämmen
, hyundai tucson laut, motorgeräusch hyundai tuson, hyundai tucson motorgeräusch, hyundai tucson 2.0 crdi laute motorgeräusche, klackern bei 2000 umdrehungen tucson, hyundai tucson läuft laut, Tuscon hat hohe Drehzahl und ist laut, surrendes Geräusch bei 2000 rpm tucson, hyundai tucson summendes geräusch, tucson motor klackert sehr laut, tucson 4wd 2006 geräusch, tucson macht motor geräusche, hyundai tucson laute motorgeräusche, hyundai tucson 6. gang einbauen, spiegelheizung nachrüsten tucson, hiunday tucson zu laut, tucson 2500umdrehungen klappergeräusch, tucson schleifgeräusch bei einer umdrehungszahl von 2500 touren., hyunday tucson geräusche bei 1700 umdrehnungen, hyundai tucson spiegelheizung nachrüsten, hyundai tucson sehr laut

Fahrgeräusch Hyundai Tucson - Ähnliche Themen

  • Fahrgeräusche sehr laut

    Fahrgeräusche sehr laut: Hallo, kann mir hier jemand helfen, mein Renault Cabrio BJ 98 macht nach dem er ein Kurzes Stück gefahren ist sehr laute Fahrgeräusche. Ist ein...
  • Nervende Fahrgeräusche

    Nervende Fahrgeräusche: Servus, habe die sline Felgen von ls-cardesign bei ebay mit Nankang ultrasport ns2 reifen 225/35/19, fahre momentan auf vorne 2,3 und hinten 2,5...
  • Unbekannte Fahrgeräusche

    Unbekannte Fahrgeräusche: Hallo, leider muss ich euch mal wieder um Rat bitten. Mein Megane (Cabrio 1,6 16V, Evidience, BJ 2000) macht seit einiger Zeit ungewöhnliche...
  • nervendes Fahrgeräusch

    nervendes Fahrgeräusch: WEnn ich mit meinem Golf V fahre ist bei ca 110/120 kmh folgendes Geräusch zu hören: http://upload.worldofplayers.de/files/Memo.mp3.MP3 Also in...
  • Clio hat helles Fahrgeräusch (zeitweise)

    Clio hat helles Fahrgeräusch (zeitweise): Hallo, mein Clio (Baujahr 1995) hatte Sonntag auf der Rückfahrt von einem Ausflug ein deutlich höheres Fahrgeräusch von sich gegeben, hat sich...
  • Ähnliche Themen

    • Fahrgeräusche sehr laut

      Fahrgeräusche sehr laut: Hallo, kann mir hier jemand helfen, mein Renault Cabrio BJ 98 macht nach dem er ein Kurzes Stück gefahren ist sehr laute Fahrgeräusche. Ist ein...
    • Nervende Fahrgeräusche

      Nervende Fahrgeräusche: Servus, habe die sline Felgen von ls-cardesign bei ebay mit Nankang ultrasport ns2 reifen 225/35/19, fahre momentan auf vorne 2,3 und hinten 2,5...
    • Unbekannte Fahrgeräusche

      Unbekannte Fahrgeräusche: Hallo, leider muss ich euch mal wieder um Rat bitten. Mein Megane (Cabrio 1,6 16V, Evidience, BJ 2000) macht seit einiger Zeit ungewöhnliche...
    • nervendes Fahrgeräusch

      nervendes Fahrgeräusch: WEnn ich mit meinem Golf V fahre ist bei ca 110/120 kmh folgendes Geräusch zu hören: http://upload.worldofplayers.de/files/Memo.mp3.MP3 Also in...
    • Clio hat helles Fahrgeräusch (zeitweise)

      Clio hat helles Fahrgeräusch (zeitweise): Hallo, mein Clio (Baujahr 1995) hatte Sonntag auf der Rückfahrt von einem Ausflug ein deutlich höheres Fahrgeräusch von sich gegeben, hat sich...
    Top