Fahren ohne ABE

Diskutiere Fahren ohne ABE im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hi, ich habe schon in der Suche gstöbert aber nix zum Thema gefunden. Folgende Frage geht mir immoment im Kopf rum. Ich fahre einen bmw E30...

Kasibellaunus

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
2
Hi,

ich habe schon in der Suche gstöbert aber nix zum Thema gefunden.
Folgende Frage geht mir immoment im Kopf rum.

Ich fahre einen bmw E30 Touring. Ehemals war das ein 318i also nen 4Zylinder mit 113PS. Ich habe aber in den letzten Wochen einen Motorumbau gemacht auf einen 325e 6Zylinder mit 122PS. Der Umbau ist fertig und das Auto ist komplett funktionstüchtig.
Ich habe vorab bereits alles mit einem TüvPrüfer abgesprochen alle nötig Papiere beisammen und das Auto wäre Abnahmefähig.
Leider musste ich bei meinem letzten Besuch beim Tüv letzten Freitag hören, dass der Prüfer in Urlaub ist. Ein anderer wollte sich nicht einlesen und hat gesagt ich soll übernächsten Montag zu "meinem" Prüfer gehen.
Okay ich habe dann bei der Dame an der Anmeldung nen Termin gemacht, nächster Montag 16Uhr.
Jetzt war ich der Meinung, dass ich mit dem Auto bis dahin absolut nicht fahren darf, e seidenn es ist eine für den Tüv relevante Fahrt (Tachomessung oder sowas).
Einige Leute haben mir jetzt aber schon gesagt mit einem Termin dürfte man das Auto, sofern es in einem Tüv Fähigen Zustand ist, fahren. Daraufhin hab ich die Dame beim Tüv nochmal angerufen, die hat gemeint falls ich in eine Kontrolle komme kann ich den Beamten sagen sie sollen beim Tüv anrufen, die sagen denen dann, dass ich einen Termin habe.
Das wär ja auch noch schön und gut, vielmehr interessiert mich die Versichrungstechnische Seite.
Gibt es irgendwelche bekannten Präzendenzfälle? Bei denen einer ohne ABE gefahren ist und in einen Unfall verwickelt wurde (ob selbstverschuldet oder net, spielt ja keine so große Rolle in dem Fall)?

Ich danke euch schonmal für eure eventuelle Mühe.

Grüße
Andi
 

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Also du darfst mit deinem Auto nicht fahren, solange du keine TÜV drauf hast bzw. all deine Teile abgenommen sind...

Du darfst lediglich damit an dem Tag zum TÜV fahren, wo du die Prüfung hast und das auch nur auf dem direktem Wege...

Fährst du ohne zugelassene bzw. abgenommene Teile rum und baust einen Unfall, muß weder deine Versicherung noch die Gegnerische Versicherung deinen bzw. den anderen Schaden bezahlen...

Ich würde an deiner Stelle also das Auto stehen lassen, bis zu dem Termin um kein unnötig großes Risiko einzugehen...

lg Luder
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Richtig, wie das Luder schon geschrieben hat.

Ausschließlich Fahrten, die in direktem und unmittelbaren Zusammenhang mit der Abnahme / Zulassung stehen, sind erlaubt. Auch wenn ein Abnahmetermin bereits fest steht, darf bis zu diesem Termin nicht gefahren werden.

Bei geringen Umbauten macht die Polizei manchmal eine Ausnahme, wenn nachprüfbar ein Termin vorhanden ist, der wirklich unmittelbar, also mesitens am nächsten Tag liegt. Das ist aber ausschließlich Willkür der Polizei, denn die Rahmenbedingungen sind eindeutig und die Polizei wäre sogar zur Sicherstellung (Verbot der Weiterfahrt) verpflichtet.

Bei einem derartigen Umbau kann man nun nicht unbedingt von "gering" sprechen und Dein Termin ist auch nicht morgen, somit dürftest Du auch bei gutesten Polizisten extrem geringe Chancen haben, ohne Anzeige wegzukommen.

Was aber immer bei derartigen Dingen passiert, ist ein Mängelschein, dann hättest Du zur Abnahme nur noch 7 Tage Zeit und wenn Dein Prüfer bis dahin noch nicht verfügbar ist, dann bist Du komplett "Nase".

Lass es lieber, alles andere ist mit sehr hohem Risiko für Dich verbunden.
 
Thema:

Fahren ohne ABE

Fahren ohne ABE - Ähnliche Themen

Gutachten für CL 600 C216 mit Endschalldämpfer vom CL65 machbar?: Hallo, ich habe seit Frühjahr letzten Jahres einen CL 600. Der Vorbesitzer hat ihn, bis auf die Felgen, auf CL 65 umgebaut. Seit Ende letzten...
V6 Lippe - TÜV macht Stress: Hallo zusammen, Ich fahre einen Golf 4 1.4 und habe dort vor 2,5 Jahren die V6-Lippe angebaut (vorne). Beim letzten Termin ging alles glatt nur...
TÜV Termin bei Eintragung: Hallllo Mein erster Beitrag hier. Also ich habe heute eine Auspuffanlage mit Teilegutachten und eine Frontstoßstange ebenfalls mit Teilegutachten...
ABE für Mazda Felgen: Hallo, Habe am Montag einen Termin zur HU. Beim Termin machen, fragte mich der Prüfer nach, ob ich eine ABE für die Alufelgen habe. Die Alufelgen...
Großes Problem Keilriemen: Hi Leute, ich fahre einen Mazda 323 C BA Bj.95 88PS längere Geschichte: Auto mit 150.000km gekauft, bei 202.000km den Zahnriemenwechsel komplett...

Sucheingaben

fahren einen pkw ohne betriebserlaubnis

,

fahren mit dem auto ohne abe

,

tüvrelevante fahrt

,
tüvrelevante fahrten
Oben