Fahren bei Nebel mit Nebelschlussleuchte oder Nebelscheinwerfer - Darauf sollte man achten

Diskutiere Fahren bei Nebel mit Nebelschlussleuchte oder Nebelscheinwerfer - Darauf sollte man achten im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Bei Nebel fährt nicht jeder gerne und man muss ja auch auf einiges achten. In diesem Kurztipp haben wir ein paar Tipps und Tricks zum Fahren bei...
Bei Nebel fährt nicht jeder gerne und man muss ja auch auf einiges achten. In diesem Kurztipp haben wir ein paar Tipps und Tricks zum Fahren bei Nebel und klären auch die Frage wann man eigentlich die Nebelschlussleuchte oder die Nebelscheinwerfer nutzen darf und wann nicht.

Auto,Kfz,Wagen,Fahrzeug,fahren bei Nebel,Fahren mit Nebelschlussleuchten,Fahren mit Nebelschei...png

Alles zum Thema Autozubehör bei Amazon

Generell muss man ohnehin vorrausschauend fahren und bei Nebel muss man natürlich noch besser aufpassen als man dies ohnehin machen würde. Man darf aber eben auch die Straße nicht einfach so gut wie möglich ausleuchten, denn dies würde ja andere Verkehrsteilnehmer behindern.

Nebelscheinwerfer darf man laut ADAC immer dann einsetzen wenn die Sicht durch Nebel, Regen oder Schnee stark eingeschränkt wird. Verfügt der Wagen über zwei Nebelscheinwerfer darf man dann anstatt des Abblendlichts auch das Standlicht nutzen, also die Kombination aus Positions- und Rückleuchten.

Die Nebelschlussleuchte darf nicht sofort eingeschaltet werden und damit man sie nutzen kann muss die Sichtweite unter 50 Meter fallen. Wird sie bei besserer Sicht eingeschaltet können Fahrer hinter dem eigenen Wagen geblendet werden, darum sollte man die Nebelschlussleuchten umgehend wieder abschalten wenn sich der Nebel lichtet. Im Zusammenhang dazu darf man bei Sichtweiten unter 50 Metern auch nicht schneller als 50km/h fahren.

Nebelschlussleuchten dürfen auch innerhalb von Ortschaften eingeschaltet werden, denn dort kann die Sicht natürlich genau so schlecht sein. Es gibt allerdings keine Pflicht Nebelschlussleuchten zu verwenden, egal wie schlecht die Sicht ist. Nutzt man diese hingegen grundlos muss man mit einer Geldstrafe von 20€ rechnen, gefährdet man andere Teilnehmer oder verursacht einen Unfall muss man mit 25€ bis 35€ rechnen, von eventuellen weiteren Strafen natürlich abgesehen.

Kommentar des Autors: Viel hilft viel sagt man, aber man sollte wissen wann man Nebelschlussleuchten einsetzen darf und wann nicht.
Auto,Kfz,Wagen,Fahrzeug,fahren bei Nebel,Fahren mit Nebelschlussleuchten,Fahren mit Nebelscheinwerfer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Fahren bei Nebel mit Nebelschlussleuchte oder Nebelscheinwerfer - Darauf sollte man achten

Fahren bei Nebel mit Nebelschlussleuchte oder Nebelscheinwerfer - Darauf sollte man achten - Ähnliche Themen

Schlagartig schlechte Sicht oder plötzlich keine Sicht mehr - Was tun wenn man nichts mehr sieht?: Es kann durch verschiedene Bedingungen immer wieder einmal dazu kommen, dass man plötzlich gar nichts mehr oder nur noch sehr wenig sehen kann und...
Weihnachtsbaum mit dem Auto transportieren nach dem Kauf – Darauf sollte man unbedingt achten: Alle Jahre wieder kauft man sich zu Weihnachten seinen Weihnachtsbaum und nicht wenigen nutzen dazu dann auch den eigene Wagen. Hier sollte man...
Wann darf man den Warnblinker einschalten und welche Strafen gibt es bei falscher Nutzung?: Schnell mal den Warnblinker eingeschaltet, weil man auch nur einmal schnell parken will? Das sieht man oft und viele halten das für in Ordnung...
Busse überholen erlaubt oder nicht - Wann darf man einen Bus überholen und wann nicht?: Eine Frage bei der sich viele nicht immer sicher sind ist die, ob man Busse überholen darf oder nicht, auch je nachdem ob diese Warnblinker nutzen...
Wie setzt man das Abblendlicht richtig ein und welche Strafen kann es bei falscher Nutzung geben?: Nicht jeder weiß, wie oder wann man sein Abblendlicht richtig einsetzen sollte und auch nicht jeder ist sich im Klaren darüber, dass eine falsche...
Oben