export business

Diskutiere export business im EU-Importe & RE-Importe Forum im Bereich AutoExtrem; hi leute also ich wohne seit 3 jahren in spanien(vorher in deutschland) nun nach jahrelangen lesen von autoanzeigen,gebrauchtwagenmarkt etc. ist...
A

apriliafan

Threadstarter
Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
3
hi leute
also ich wohne seit 3 jahren in spanien(vorher in deutschland)
nun nach jahrelangen lesen von autoanzeigen,gebrauchtwagenmarkt etc. ist mir aufgefallen das doch viele deutsche auto deutlich teurer sind als in D.
beispiel.
320 d baujahr 2001 mit ok austtattung um die 11000€. in D
das selbe circa in spanien ab 15000 und mehr.
also fallen grosse unterschiede auf.das riecht nach geschaeft.
was ich machen will,mir ein auto in deutschland kaufen und es in spanien weiterverkaufen.
jedoch habe ich selber noch ein auto gekauft(mein vater fuer mich)
habe bereits ein kapital von 13000€ und moechte aber genau wissen was auf mich wartet.
meine fragen,hoffe ihr koennt mir helfen.
1.was fuer kosten kommen bei einem privatkauf sonst noch zu?
2. muss ich steuern in deutschland und in spanien zahlen?
3.wie komme ich an eine versicherung fuer 3 tage ran(rote kennzeichen) und weis einer vent. wieviel es kostet ungefaehr.?
4.hat jemand bereits erfahrung mit export handel?

danke im voraus...


PS: wer event. interesse hat aehnliche geschaefte zu machen kann sich per PN melden.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Tolle Geschäftidee, die mit einem dicken Minus auf dem Konto enden wird, denn Du vergisst die Mehrwertsteuer dabei, als gewerblicher Händler (Geschäftsmann) musst Du Mehrwertsteuer auf die verkauften Fahrzeuge erheben.

Sei sicher, wenn dies ein "Geschäft" wäre, dann wärst Du nicht der erste, der dies jetzt erst merkt. ;)
 
A

apriliafan

Threadstarter
Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
3
hmm

muss ich beim privatkauf etwa die deutsche mehrwertsteuer dazu rechnen?und dann beim ummelden und spanischen tuev nochmal steuern zahlen?
dennwenn man ein auto privat kauft in deutschland wird einem die mehrwertsteuer ausgewiesen. also kauf ich denprivat melde den auch privat um und dann privat wieder verkaufen.ich moechte ja kein massenhandel betreiben sondern erst mit ein auto anfangen
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
apriliafan schrieb:
also kauf ich denprivat melde den auch privat um und dann privat wieder verkaufen.ich moechte ja kein massenhandel betreiben sondern erst mit ein auto anfangen
Dieses "Geschäftsmodell" funktioniert, zuminest so lange, wie das Finanzamt nicht dahinterkommt, dürfte allerdings schwer werden, dass das Finanzamt nicht dahinterkommt, denn wenn man ein ausländisches Fahrzeug anmelden will, benötigt man die Bescheinigung vom Zoll über den Grenzübertritt, auch "Einfuhrerklärung" genannt, die bekommt man aber nur, wenn man dafür aus dem "Geberland" auch die "Ausfuhrerklärung" von dessen Zoll hat.

Ohne Zollbescheinigungen nennt sich das Ganze "Steuerhinterziehung".

Kommt aber in dem Falle ganz lustig, wegen des "kleinen Grenzhandles" sucht man Dich dann wegen der Steuerhinterziehung und Zollvergehen in beiden Ländern.

Auch schon beim ersten Auto, da gibt es keine "Freigrenzen".

Frag mal bei den Deutschen, die in Spanien einen Unfall mit dem eigenen Wagen hatten und den Totalschaden dann einem spanischen Schrotthändler verkauft haben. Die haben richtig viele ganz komische Briefe von den Finanzämtern aus beiden Ländern im Briefkasten.

Ein wenig "muschemusche" ist ja schon nicht schlecht, allerdings solltest Du nie vergessen, dass auch schon das erste "Muschemusche" bei einer Regierungsbehörde landet, dann nämlich, wenn Dein Kunde den Wagen in seinem Land zulassen will. ;)

Richtig wäre:
Du handelst gewerblich, also willst Geld verdienen, dafür muss der Wagen bei Grenzübertritt voll versteuert werden, nämlich die Mehrwertsteuer des Ziellandes auf den gesamten Fahrzeugpreis. Dann willst Du auch noch was verdienen, also draufschlagen, somit auch noch mal die Mehrwertsteuer auf Deinen Gewinn, dann hast Du gewinn gemacht, und Gewinne sind Einkommen, also auch Einkommenssteuer zu zahlen, diesen Gewinn hast Du aber im Ausland gemacht, also musst Du auch im Ausland die Steuern zahlen. Um Steuern im Ausland zahlen zu können, musst Du aber dort auch polizeilich gemeldet sein, wenn Du dort gemeldet bist, dann musst Du von deinem Gewinn auch noch die landesüblichen Sozialabgaben zahlen.

Und dann hast Du als gewerblicher Verkäufer auch noch 2 Jahre Gewährleistung für den Gebrauchtwagen am Hals. Alles, was an dem Ding kaputtgeht, muss Du auch kostenfrei ersetzen. Macht sich bei alten Gebrauchtwagen besonders gut.
 
A

apriliafan

Threadstarter
Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
3
@dickie

erstmal danke fuer deine antwort....die hat mich echt ins nachdenken gebracht.. aber...
da ich kein einkommen habe(also noch nicht gearbeitet habe und somit bin ich auch nicht gemeldet.weis jetzt nicht genau wie das aus deutsch heisst.
die ganzen sozialbeitraege etc sind ganz anders als in deutschland. und da ich in spanien wohne und gemeldet bin gelten fuer mich spanische gesetze.


das ich steuer fuer das auto zahlen muss ist klar... nur verkaufe ich ja nicht direkt.!waere ja schwachsinn 2 x auto versteuern lassen.
ausserdem bin ich kein unternehmer. alles zum privatgebrauch
ich will das auto dort kaufen und dann hier in spanien ummelden,tuev steuer etc.und am anfang erstmall selber privat nutzen. nach er hier versichert ist will ich das auto dann verkaufen. da beim privatverkauf ein kaufvertrag gemacht wird entfaellt mir die 2 jahres garantie. es ist zwar EU alles aber in spanien ist man da nicht verpflichtet beim privatverkauf.
das deutsche finanzamt kann mir in spanien gar nichts.
nehmen wir einbeispiel....vielleicht irre ich mich jetzt aber:
320d BMW baujahr 2001 in deutschland 10000€ circa und mehrwertsteuer wird ausgewiesen
so der transport kostet mich 600€,tuev,steuer und spanische auto papiere alles inkl. 1200-1800€
also komm ich bei 12400€ circa. hier in spanien gehen solche 3er fuer 16000-18000€
wenn ich mich nicht irre, zahlt beim privat verkauf der kaeufer die anfallenden steuern?
 
Thema:

export business

export business - Ähnliche Themen

  • Suche: 07-09 Toyota Aygo ...Leder/Alcantara (ex.Mwst) für export zum Norwegen

    Suche: 07-09 Toyota Aygo ...Leder/Alcantara (ex.Mwst) für export zum Norwegen: Hallo, hatte eine schöne am hand am Samstag..aber diese ware gekauft X( Suche eine neue...preis biss Euo 7500 (inkl.Mwst). Wunsche gerne: Wenig...
  • Export nach Kasachstan ???

    Export nach Kasachstan ???: Hallo @ all ! Hi, bin neu hier ! Hab mal so bisschen gegoogelt, und bin auf diese sehr interessante seite geschtossen. Und hätte da mal ein paar...
  • Autoverkauf / Export

    Autoverkauf / Export: Guten Abend :) Morgen kommt ein Interessent der gern mein Auto abkaufen und Exportieren möchte. Habe dem Käufer schon klar gemacht, dass ich...
  • Verkauf nur an Händler oder Export ?

    Verkauf nur an Händler oder Export ?: Hallo! Sehe diesen Hinweis immer wieder bei Online-Angeboten: "Verkauf nur an Händler oder Export !!!". Die Autos stehen in Deutschland, und ich...
  • Auto Export aus den USA

    Auto Export aus den USA: Hallo, ich würde gerne ein paar Autos aus den USA importieren und möchte dieses möglichst unkompliziert machen! Weiß jemand vielleicht von einer...
  • Ähnliche Themen

    • Suche: 07-09 Toyota Aygo ...Leder/Alcantara (ex.Mwst) für export zum Norwegen

      Suche: 07-09 Toyota Aygo ...Leder/Alcantara (ex.Mwst) für export zum Norwegen: Hallo, hatte eine schöne am hand am Samstag..aber diese ware gekauft X( Suche eine neue...preis biss Euo 7500 (inkl.Mwst). Wunsche gerne: Wenig...
    • Export nach Kasachstan ???

      Export nach Kasachstan ???: Hallo @ all ! Hi, bin neu hier ! Hab mal so bisschen gegoogelt, und bin auf diese sehr interessante seite geschtossen. Und hätte da mal ein paar...
    • Autoverkauf / Export

      Autoverkauf / Export: Guten Abend :) Morgen kommt ein Interessent der gern mein Auto abkaufen und Exportieren möchte. Habe dem Käufer schon klar gemacht, dass ich...
    • Verkauf nur an Händler oder Export ?

      Verkauf nur an Händler oder Export ?: Hallo! Sehe diesen Hinweis immer wieder bei Online-Angeboten: "Verkauf nur an Händler oder Export !!!". Die Autos stehen in Deutschland, und ich...
    • Auto Export aus den USA

      Auto Export aus den USA: Hallo, ich würde gerne ein paar Autos aus den USA importieren und möchte dieses möglichst unkompliziert machen! Weiß jemand vielleicht von einer...
    Top