EU-Verordnung für Sound von Elektroautos gilt ab 01.07.2019 - Muss ich meinen Wagen nachrüsten?

Diskutiere EU-Verordnung für Sound von Elektroautos gilt ab 01.07.2019 - Muss ich meinen Wagen nachrüsten? im Elektroauto Forum im Bereich Elektrofahrzeuge; Seit dem 01. Juli 2019 gilt die Verordnung (EU) Nr. 540/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates den Geräuschpegel von Kraftfahrzeugen und...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
138
Seit dem 01. Juli 2019 gilt die Verordnung (EU) Nr. 540/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates den Geräuschpegel von Kraftfahrzeugen und von Austauschschalldämpferanlagen soweit, dass alle neuen Elektroautos über einen Motorensound verfügen müssen. Was genau diese Verordnung (EU) Nr. 540/2014 bedeutet und was dies für Elektroautos vor dem 01.07.2019 bedeutet klären wir in diesem kurzen Ratgeber.



Wichtig ist die genaue Angabe denn ab dem 01.07.2019 müssen laut <span class="st">EU-Verordnung 540/2014https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32014R0540</span> Hersteller das Akustisches Fahrzeug-Warnsystem (Acoustic Vehicle Alerting System AVAS) für alle neuen Hybrid- und Elektro-Modelle die auf den Markt kommen einbauen, und ab dem 01.07.2021 gilt dies dann für alle Hybrid- und Elektro-Modelle die überhaupt verkauft werden. Natürlich kann der Hersteller auch vorher entsprechende Einbauten vornehmen, die dann aber natürlich die Vorgaben für AVAS erfüllen müssen. So oder so sind aber bereits vorhandene Wagen erst einmal ausgenommen.

In Anhang VIII der Verordnung ist dann zum Beispiel festgelegt, dass das Motorengeräusch hörbar bei Geschwindigkeiten bis zu 20kmh hörbar sein muss, darüber aber nicht mehr, da hier dann das Abroll-Geräusch des Wagens genau wie bei Verbrennern ausreichen soll. Ein Schalter zum Aktivieren oder Deaktivieren des AVAS muss vorhanden sein, aber genauso muss die Funktion bei einem Neustart des Fahrzeugs automatisch aktiv sein. Das Geräusch darf in der Lautstärke anpassbar sein, aber ein vergleichbares Geräusch eines Verbrennungsmotors nicht überschreiten.

Ältere Modelle die nicht durch die genannten Zeitfenster erfasst werden können zwar nachgerüstet werden, aber eine Pflicht besteht aktuell noch nicht. Ob sich dies in Bezug auf die Sicherheit doch noch ändern wird bleibt abzuwarten.

Bildquelle: Pixabay


Meinung des Autors: Elektroautos mit Sound sind auf jeden Fall sicherer, trotzdem scheint nicht jeder das zu wollen. Begrüßt Ihr die Verordnung und werdet Ihr Euren Wagen mit Sound nachrüsten lassen?
 
Thema:

EU-Verordnung für Sound von Elektroautos gilt ab 01.07.2019 - Muss ich meinen Wagen nachrüsten?

Sucheingaben

Muß ich mein E Auto mit Sount nachrüsten

EU-Verordnung für Sound von Elektroautos gilt ab 01.07.2019 - Muss ich meinen Wagen nachrüsten? - Ähnliche Themen

  • Wann endet ein Tempolimit wirklich - Welche Regelungen gibt es für das Ende eines Tempolimits?

    Wann endet ein Tempolimit wirklich - Welche Regelungen gibt es für das Ende eines Tempolimits?: Um die Vorgabe wann ein Tempolimit als beendet gilt lässt sich für manche sicher streiten, denn es gibt so manche Regeln die viele kennen und die...
  • Relais für die Heizbare Heckscheibe

    Relais für die Heizbare Heckscheibe: Wo sitzt das Relais für die Heizbareheckscheibe beim Fiat Punto 176 Bj. 1997
  • Radio Code für Renault Clio

    Radio Code für Renault Clio: Guten Abend zusammen, wir bitten um Hilfe. Ich musste an unserem Clio die Batterie abklemmen und nun geht natürlich das Radio nicht mehr. Der Code...
  • Code für Ford jh1 nicht mehr vorhanden

    Code für Ford jh1 nicht mehr vorhanden: Hallo ich habe gestern einen Ford jh1 bekommen, jetzt hab ich den Code für das Radio nicht, ist auch leider in den Papieren nicht mehr vorhanden...
  • "Biosprit-Verordnung E10" - Facts & Fiction!?

    "Biosprit-Verordnung E10" - Facts & Fiction!?: In einem Parallelforum gibt's bereits einen Thread dazu. E10-Thread Allerdings finden sich auch dort wieder hauptsächlich nur Halbwahrheiten aus...
  • Ähnliche Themen

    Top