Ethanol fahren

Diskutiere Ethanol fahren im Bioethanol Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Hab kürzlich Infos über Ethanolfahrzeuge von Ford in den Händen gehabt. Was haltet ihr davon ??? Leistung / Verbrauch / Schadstoffe / Kosten MFG...
S

schranztom

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2004
Beiträge
52
Hab kürzlich Infos über Ethanolfahrzeuge von Ford in den Händen gehabt.
Was haltet ihr davon ???

Leistung / Verbrauch / Schadstoffe / Kosten

MFG

schranztom
 
S

Segelflieger

Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
119
was?

methanol vielleicht? :-P

ethanol - saufen!
methanol - mehrleistung!

weniger schadstoffe, bessere abgasklasse, mehr leistung, billiger, ruhigerer lauf, geringer mehrverbrauch

also kaufen! kaufen! kaufen! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

umbaukosten $ 1000 wenn du alles selbst machst.

aber schon für ein rennfahrzeug oder?
oder was sagt euer tüv oder eventuell sogar der zoll (kraftstoff muss man doch versteuern?) dazu wenn ihr mit alkohol fahrt?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
@segelflieger: nicht immer gleich an rumrasen denken :D

Diese Ethanol-Fahrzeuge sind genauso bivalente / monovalente Geschichten wie ein Erdgas- oder Flüssiggas-Fahrzeug oder Elektro oder Wasserstoff, halt "nur" eine andere Kraftstoffart, nix Tuning.

-- edit --
zu der Frage, noch nix genaues, sind erstmal nur Versuchsträger um überhaupt mal auf der Straße das ganze zu probieren, wie auch die Wasserstofffahrzeuge, oder die Hybrid-Mercedes, die hier bei mir in der Nähe immer rumfahren.
 
S

schranztom

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2004
Beiträge
52
Aber in Schweden laufen die Autos schon massenhaft und die Tankstellennetze werden auch immer dichter.

Ethanol kostet ca. 50 ct/l, das ganze bis 2009 steuerfrei. Man benötigt aber etwas mehr Kraftstoff: 1,0 l Ethanol so eff. wie 0,66 l Super Benzin. Hochgerechnet komme ich aber immernoch auf eine Einsparung von ca. 30 ct/l.

Leistungsmäßig tut sich auch etwas: Ford Focus FFV (Flexible Fuel Vehicle) mit Benzinbetrieb 100 PS kommt mit Ethanol E85 (85% Eth./15% Super) auf gemessene
105 PS. Ethanol hat auch eine erheblich höhere Oktanzahl (auf jeden Fall über 100 ROZ).

Und da hats bei mir geklickt, höhere Klopffestigkeit -> höherer Ladedruck möglich!!!

Ich bin schon gespannt auf Dickie´s Gegenattacke :D :D :D !!!
 
S

Segelflieger

Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
119
achsoo, bio/oeko-fraktion, oder was? :-P

ach geh, wenn dann gleich methanol mit hohem nitromethananteil
da beamt es dich weg
 
S

schranztom

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2004
Beiträge
52
Nix GRÜNE WELLE !!!

Aber denk doch mal die Ölmafia treibt die Spritpreise immer höher und wie du weist, wenn du aufmerksam gelesen hast, sehe ich Ethanol als gute Leistungsgrundlage.

Vorallem Methanol werde ich grad noch fahren Preis pro Liter ab 11,-
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Wieso Gegenatacke, solange es in Deutschland kein Tankstellennetz dafür gibt, ist das ganze hier nur ein Probebetrieb.

Das Problem bei den Ethanolmotoren ist die nicht ganz so einfache "Umschaltbarkeit", wenn kein Ethanol verfügbar ist. Bei Flüssiggas-Zusatztanks kann man über einen kleine Klick am Armaturenbrett auf Benzin zurückschalten, bei Ethanol geht das nicht, entweder das Mischungsverhältnis "stimmt", dann läuft der Wagen problemlos, oder es verschiebt sich beim Zutanken von Benzin ganz erheblich, dann gibt es massive Probleme.

Diese Versuchsfahrzeuge von Ford-Deutschland haben eine Art "Gemisch-Verhältnis-Erkennung" drin, mit der es irgendwann mal möglich sein soll oder wird, völlig freie Gemischverhältnisse von Ethanol / Benzin zu fahren.

Aber ohne vernünftiges Tankstellennetz ist alles ohnehin zum Scheitern verurteilt und bekomme mal eine Lizenz zum Abfüllen von Ethanol in Kraftfahrzeuge in Deutschland, wenn Du nicht ein Minaralölkonzern bist, und was die lieber verkaufen ist auch klar.
 
S

Segelflieger

Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
119
was zahlst du für einen liter methanol???

du meinst schon dasselbe wie ich, oder? Methyl-Alkohol ( CH3OH ), das ist der einfachste Alkohol den es gibt!!!

da kostet mich der liter weniger als $ 1 !!!

mein rennsprit enthält halt einen hohen nitromethananteil kostet dann halt $ 20 der liter
bei dem Beschleinigungsrennen brauche ich rechnerisch 350 litre pro 100SM, also mach ich pro rennen ca 5-6 litre in den dragster rein.
wenn ich damit auf der strasse fahren würde, täte ich ja reines methanol fahren, dann ist es billiger als benzin
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Dickie schrieb:
Wieso Gegenatacke, solange es in Deutschland kein Tankstellennetz dafür gibt, ist das ganze hier nur ein Probebetrieb.

Das Problem bei den Ethanolmotoren ist die nicht ganz so einfache "Umschaltbarkeit", wenn kein Ethanol verfügbar ist. Bei Flüssiggas-Zusatztanks kann man über einen kleine Klick am Armaturenbrett auf Benzin zurückschalten, bei Ethanol geht das nicht, entweder das Mischungsverhältnis "stimmt", dann läuft der Wagen problemlos, oder es verschiebt sich beim Zutanken von Benzin ganz erheblich, dann gibt es massive Probleme.

Diese Versuchsfahrzeuge von Ford-Deutschland haben eine Art "Gemisch-Verhältnis-Erkennung" drin, mit der es irgendwann mal möglich sein soll oder wird, völlig freie Gemischverhältnisse von Ethanol / Benzin zu fahren.

Aber ohne vernünftiges Tankstellennetz ist alles ohnehin zum Scheitern verurteilt und bekomme mal eine Lizenz zum Abfüllen von Ethanol in Kraftfahrzeuge in Deutschland, wenn Du nicht ein Minaralölkonzern bist, und was die lieber verkaufen ist auch klar.
Da das Thema ja langsam doch aktuell und greifbar wird (Das Tankstellennetz wächst ja nun langsam aber sicher) habe ich es in das neue Forum verschoben und wieder angehoben. :D

Für den Betrieb von sowohl Bio-Sprit oder Erdölsprit gibt es inzwischen zusatzsteuergeräte, kosten um die 600€. Die Geräte kommen wohl aus Brasilien wo sie für 180$ über den Tresen gehen.
Mischungsverhältnisse bis E40 sollen wohl bei den meisten Fahrzeugen problemlos ohne Umrüstung/umschaltung laufen, ab E50 muß dann umgerüstet/umgeschaltet werden.

Mfg Patrick
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Vom Ökogedanken her eine schöne Sache, sparen ist mit Alk nicht drinne.
Reine Alkfahrzeuge verbrauchen 30% mehr und erreichen damit den selben Preis wie Benzinfahrer.
Bis auf die Umwelt also keine Vorteile, hat man durch das Tankstellennetz eigentlich nur Nachteile.
Für jemanden der eine um die Ecke hat geht das schon, ich sehe aber eigentlich keine große Zukunft im Alkbetrieb.
Wird wie bei LPG, CNG und Pöl nur eine Übergangs-und Bastellösung sein.
 
HiFire

HiFire

Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
9
Ort
51147 Köln
Das umrüsten auf Ethanol ist nicht so teuer es gibt sogar einige Fachwerkstätten die das machen für runde 600 €. Das der wagen dann nur noch mit dem Bioethanol 85 fährt ist auch verkehrt, beim umrüsten wird ein zusätliches Steuergerät das höhere Verdichtung des Ethanols erzielt, aber man kann genauso umschalten wenn man auf normal benzin fährt wie bei Gas (man braucht kein Zusatztank). Ausserdem wird noch der Benzinfilter ausgetauscht, weil das Ethanol schwemmt die Benzinreste aus dem Motor und die Schläuche.
Man kann das auch schon so für eine Weile tanken aber wie gesagt etwas weniger Leistung und der Filter verstopft auf dauer.

http://www.e85.biz/
Schaut doch einfach mal vorbei.

Kleiner Spartip: mischen dadurch spart man auf jedenfall.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
HiFire schrieb:
... beim umrüsten wird ein zusätliches Steuergerät das höhere Verdichtung des Ethanols erzielt, ...
Wie geht das ?

Wird da per Software die Pleulstangen verlängert, oder der Zylinderkopf abgesenkt oder die Kurbelwelle angehoben?

Hört sich ja wieder mal in die richtige Richtung an, wichtige Worte ("Steuergerät") und ein paar Fachbegriffe ("höhere Verdichtung") die damit irgendwie zu tun haben und Interessenten schon mal gehört haben können und schon ist man DER ganz professionelle Fachbetrieb. :rolleyes:
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
"Steuerzeiten der Einspritzpumpe" und dann genau dafür ein Steuergerät ?( ?(

Wo hat eine PUMPE eine gesteuerte Zeit ?(

Nungut, man lernt nie aus :rolleyes:
 
Smilingsteffen

Smilingsteffen

Dabei seit
15.06.2004
Beiträge
324
Ja klar :D nicht die Einspritzventile werden geöffnet und geschlossen sondern die Kraftstoffpumpe wird ein und ausgeschaltet...
Die Kraftstoffeinspritzung funktioniert dann wie die Scheibenwaschanlage...
 
emmez

emmez

Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
37
By the way:
Gestern stand in der Zeitung, das in Brasilien mittlerweile der 10.000(!) te VW mit ethanolantrieb vom Band gelaufen ist.
Warum funktioniert das nicht bei uns?
Dann würd ich meinen Kraftstoff selber anbauen und müsste das Zeug aus meiner Brennerei nicht immer selber trinken :D (Hicks).
 
Smilingsteffen

Smilingsteffen

Dabei seit
15.06.2004
Beiträge
324
Das würde funktionieren...
Man kann sich sogar zuhause nen Tank aufstellen und sich mit Etanol beliefern lassen....
 
Thema:

Ethanol fahren

Sucheingaben

ethanolfahrzeuge in brasilien

Ethanol fahren - Ähnliche Themen

  • Ethanol umrüsten? Und weiter?!

    Ethanol umrüsten? Und weiter?!: Hallo, vllt. kann mich jemand da mal aufklären wie das ist mit dem Ethanol. Ethanol soll doch aber Gummi und Aluminum angreifen, oder? Wie kann...
  • peugeot 205 1,4 bj 2/89 ethanol??

    peugeot 205 1,4 bj 2/89 ethanol??: wie sieht es aus mit ethanol tanken bei peugeot 205 1,4 44kw bj 2/89 mit vergaser aus? mischen oder vielleicht pur? ist es überhaupt möglich...
  • MKI V6 mit Benzin-Ethanol-Gemisch fahren?

    MKI V6 mit Benzin-Ethanol-Gemisch fahren?: Hallo, ich habe mir überlegt demnächst dem Benzin Ethanol beizumischen, dachte da so an 1/3 des Tanks mit Ethanol zu Füllen. Das macht je...
  • Ethanol tanken

    Ethanol tanken: Mahlzeit, ich habe heute bei ner Tankstelle im Nachbarort die möglichkeit gesehen Ethanol zu tanken.... jetzt meinte nen Kumpel das man das ganz...
  • Bio Ethanol Praxistest Polo 86c2f Bj. 94

    Bio Ethanol Praxistest Polo 86c2f Bj. 94: hallo ich verfolge seid längerem die ethanoldiskussionen hier im forum. jetzt hab ich mich entschlossen das mal zu testen und euch zu berichten...
  • Ähnliche Themen

    • Ethanol umrüsten? Und weiter?!

      Ethanol umrüsten? Und weiter?!: Hallo, vllt. kann mich jemand da mal aufklären wie das ist mit dem Ethanol. Ethanol soll doch aber Gummi und Aluminum angreifen, oder? Wie kann...
    • peugeot 205 1,4 bj 2/89 ethanol??

      peugeot 205 1,4 bj 2/89 ethanol??: wie sieht es aus mit ethanol tanken bei peugeot 205 1,4 44kw bj 2/89 mit vergaser aus? mischen oder vielleicht pur? ist es überhaupt möglich...
    • MKI V6 mit Benzin-Ethanol-Gemisch fahren?

      MKI V6 mit Benzin-Ethanol-Gemisch fahren?: Hallo, ich habe mir überlegt demnächst dem Benzin Ethanol beizumischen, dachte da so an 1/3 des Tanks mit Ethanol zu Füllen. Das macht je...
    • Ethanol tanken

      Ethanol tanken: Mahlzeit, ich habe heute bei ner Tankstelle im Nachbarort die möglichkeit gesehen Ethanol zu tanken.... jetzt meinte nen Kumpel das man das ganz...
    • Bio Ethanol Praxistest Polo 86c2f Bj. 94

      Bio Ethanol Praxistest Polo 86c2f Bj. 94: hallo ich verfolge seid längerem die ethanoldiskussionen hier im forum. jetzt hab ich mich entschlossen das mal zu testen und euch zu berichten...
    Top