Es quitscht im Motorraum

Diskutiere Es quitscht im Motorraum im Renault 19 Forum im Bereich Renault; moin moin... das ist mein erster beitrag. ich hab den r19 seit gut einem jahr und schon einiges dran gemacht (radio, lautsprecher, antenne +...
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
moin moin...

das ist mein erster beitrag.

ich hab den r19 seit gut einem jahr und schon einiges dran gemacht (radio, lautsprecher, antenne + kabel...) aber derzeit regt mich ein
quitschendes geräusch im motorraum auf :(. es kommt auch erst wenn ich etwas gefahren bin und dann nur im leerlauf - sobald ich gas gebe hört es auf.

hat jemand damit erfahrung???


thx
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Pauschal würd ich Keilriemen sagen... Musste mal nachspannen! ;)
 
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
das war auch mein erster gedanke aber der riemen sitzt immer noch recht fest.
hab auch gehört das es von der wasserpumpe kommen könnte. is da was dran?
mein kühlwasserverlust sprengt auch schon den rahmen.
ich werd den riemen aber mal lösen und richtig fest spannen.

danke schon mal für die schnelle antwort.
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Wenn was fast ist, wie z.Bsp. die WaPu kann das auch daran liegen. Kannst ja mal Motor starten und unter die Haube gucken, ob sich alle Riemenscheiben ordentlich drehen! ;)

Wasserverlust haste auch noch? Dann muss ja irgendwo ne Pfütze unterm Auto sein..
 
R19_Tim

R19_Tim

Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
115
ist der keilriemen denn an den äußeren rand schojn ein bisschen ausgefranzt? wenn ja würde ich mal wechseln hat mir auch geholfen ;)
 
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
@ GhostFace80 - die LiMa dreht sich, das sieht man ja gleich aber die anderen sachen werd ich mal nachschauen. und mit dem wasserverlust ist es mir ein rätsel wo das wasser bleibt. unterm auto ist keine pfütze und die haube ist auch trocken...??? das wurmt mich. is bestimmt so 1liter verlust auf 1Tkm.

@R19_Tim - der riemen sieht noch recht gut aus und hat nirgendwo fransen.

ab wann sollte der keilriemen denn mal gewechselt werden? hab jetzt 81Tkm auf der uhr.
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Wüßte nicht, dass es dafür nen Intervall gibt, das sieht man dann aber wirklich schon. Wenn er brüchig ist (auch mal innen schauen).

Haste denn Bläschen auf dem Ölpeilstab?
 
M0bby

M0bby

Dabei seit
31.12.2007
Beiträge
50
Ort
09112 Chemnitz
Falls Bläschen aufm Ölmessstab sind, schleunigst die Koppdichtung wechseln...

Was den Kühlmittelverlust angeht, kann ich dir n Lied singen, oder auch 2 wenn du magst.
Bei mir war es ähnlich, im Sommer sogar mehr als 1l/1tkm. Nach langem suchen, folgendes:

Riss in der Wapu, da sabberte die Brühe aus der Welle (quasi die Welle die die Riemenscheibe der Wapu mit dem Pumpemrad verbindet).
Das macht allerdings ab und an mal einen Fleck unterm Bock

Dazu noch n undichter Ausgleichsbehälter, bei Betriebstemp. dampfte es immer ausm Deckel...auf Langstrecke geht dir da auch gut Brühe, in Form von Wasserdampf verloren...

Zu guter letzt, hatte ich n Marderbiss im Rücklauf vom Wärmetauscher (quasi der Schlauch, der vom WT kommt und in das T-Stück nahe Krümmer mündet. Ganz witzig, da auf der Leitung kaum Druck ist auch wenn die Karre 90° hat, tröppelt es dort recht unspektakulär aufn Abgas-Krümmer bzw das Flammrohr... das erklärt auch das Fehlen, der Flecken...

Zum Thema Rippenriemengeräuche beim 19er, wärs recht typisch, wenns das Lager der LiMa wär was da etwas von sich gibt.
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Ja, aber wenn die Lima schon so weit ist, leuchtet ab und zu auch schon mal die Kontrollanzeige im Tacho... :D
 
M0bby

M0bby

Dabei seit
31.12.2007
Beiträge
50
Ort
09112 Chemnitz
Warum solle die Ladekontrolle aufleuchten, wenns LiMa-Lager defekt wird/ist ?
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Ne wenn die Lima soweit ist, dass sie den Geist aufgibt (wie bei mir) dann lädt sie nich emhr richtig, und dann kommt die Kontrollleuchte!
 
M0bby

M0bby

Dabei seit
31.12.2007
Beiträge
50
Ort
09112 Chemnitz
Gut, aber ich bezog mich auf Quitschen im Motorraum :)

Wenn die Welle trocken läuft und dementsprechend Geräuche von sich gibt, heisst das ja noch lange nicht, das sie die Wicklungen der LiMa nicht mehr antreibt. Solang die drehen und eine ausreichende Spannung induziieren, wird die Ladekontrollleuchte nicht aufleuchten ;)
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Wohl wahr, aber wenn DAS Lager quitscht, dauerts nie lange bis die Leuchte geht... :D
 
M0bby

M0bby

Dabei seit
31.12.2007
Beiträge
50
Ort
09112 Chemnitz
Warum musst du immer meine Gedankengänge zu Ende führen ? ^^
Aber recht haste, meistens foglt dass eine irgendwann unweigerlich aufs andere :
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Muss mich ja verbessern... :D Recht haben wir ja beide.. Obwohl, es wird der keilriemen gewesen sein, aber der Autor hat sich dazu ja noch nich geäußert...
 
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
als schichtarbeiter kann man ja nicht jeden tag unterm auto liegen, aber das hat ja auch bald ein ende. :))
hab gerade den keilriemen gespannt aber das geräusch tritt jetzt dauerhaft auf. kann sein dass ein lager
trocken ist und jetzt dauerhaft "schleift". werd das mal im auge behalten.
sieht aber nach ner größeren operation aus. muss mal das gesamte kühlwasser ablassen - total rostig.
dann lass ich auch gleich das system auf dichtheit prüfen. irgendwo dran muss es ja liegen dass der wagen
das kühlwasser säuft. ?(
 
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
am freitag war ich in der renault-werkstatt und hab mein kühlsystem checken lassen.
das quitschen ist wieder weg aber siehe da, ich hab nen undichten deckel am kühler :]
nun werde mir montag nen neuen deckel besorgen und die leitungen durchspülen.
meld mich dann wieder wenn ich fertig bin.
 
R19_Tim

R19_Tim

Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
115
viel glück und spass beim spülen. habe vor ca 3. wochen gespült und hätte fast das spucken bekommen.

ich glaube der opa der meinen vorher gefahren hat, hat sowas nie machen lassen ...

//EDIT:

wirst sicherlich 3 anläufe brauchen bis der kram nicht sofort wieder braun ist ^^
 
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
neue Erkenntnisse

hey hallo.

ich hab heute mal versucht meine lichtmaschine auszubauen, um ihr lager zu inspizieren. die ist aber schon so fest gebacken dass ich mir fast den motor rausgerissen hab :)).
wie dem auch sei es hat sich trotzdem gelohnt, denn ich hab den motor ohne riemen laufen lassen und das quitschen/pfeiffen trat immer noch auf.
nun stellt sich wieder mal die frage was kann es sein? ich hab noch was gelesen, dass der motor nebenluft ziehen könnte.
das geräusch tritt wie gesagt nur im leerlauf auf.
- wasserpumpe
- lichtmaschine } sind es schon mal nicht
- keilriemen
nen zahnriemen+spannrolle hab ich bei dem 1.4er motor auch nicht sondern ne steuerkette.
so langsam gehen mir die ideen aus...?(

greetz from berlin
 
Borsti_86

Borsti_86

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
es gibt eine erlösung!

durch ein gespräch bei renault wurde ich dann endlich richtig informiert.
das geräusch war kein quietschen sondern ein pfeifen einer kaputten dichtung.
sie sitzt zwischen ansaug- und abgaskrümmer. ein weiterer nachteil von der kaputten
dichtung war ein sehr unruhiger und hoher leerlauf (ca.1000-1400 U/min) daruas folgt auch
ein höherer spritverbrauch.
um die krümmer auszubauen braucht man schon etwas ausdauer.
luftfilter und drosselklappe abbauen ist ja noch einfach aber die 12 schrauben vom krümmer waren
echt übel versteckt und verbaut. wenn die dichtung gewechselt ist sollten auf jeden fall die 4 schrauben, welche die krümmer zusammen halten, gesichert werden.
ich hab mir da federringe UND loctite besorgt. danach dann alles wieder anbauen und nur 30 euro für das material bezahlen.
wenn ihr die kraftstoffleitungen wieder anschließt achtet darauf dass sie dicht sind. ansonsten kann man nicht viel falsch machen.
viel spaß beim basteln...
 
Thema:

Es quitscht im Motorraum

Es quitscht im Motorraum - Ähnliche Themen

  • im Motorraum quitscht es

    im Motorraum quitscht es: Moin moin, als erstes die Daten: Mitsubishi Galant ea0 Sport Edition Bj 2000 mit dem 2.0 Motor 136 PS, Klima, Servo, etc... Ich habe seit ein...
  • Klima Kompressor quitscht? EA0 2,4 GDI

    Klima Kompressor quitscht? EA0 2,4 GDI: Hallo, nach dem meine Klimaanlage nach einem Unfall gut 2 JAhre trocken lief, hat sie angefangen zu quitschen. Ende des Sommer habe ich den...
  • 8E/B6 Federung quitscht

    8E/B6 Federung quitscht: Also habe seit kurzem das Problem, das wenn ich über kleine Bodenwellen oder sonstige Unebenheiten fahre meine Federung vorne links und rechts...
  • Hilfe - Audi A3 8P quitscht auf der Hinterachse

    Hilfe - Audi A3 8P quitscht auf der Hinterachse: Hallo Leute, bin schon total verzweifelt! Habe in meinem Audi A3 8P ein H&R Gewindefahrwerk drin und seitdem quitscht es auf der...
  • Ähnliche Themen
  • im Motorraum quitscht es

    im Motorraum quitscht es: Moin moin, als erstes die Daten: Mitsubishi Galant ea0 Sport Edition Bj 2000 mit dem 2.0 Motor 136 PS, Klima, Servo, etc... Ich habe seit ein...
  • Klima Kompressor quitscht? EA0 2,4 GDI

    Klima Kompressor quitscht? EA0 2,4 GDI: Hallo, nach dem meine Klimaanlage nach einem Unfall gut 2 JAhre trocken lief, hat sie angefangen zu quitschen. Ende des Sommer habe ich den...
  • 8E/B6 Federung quitscht

    8E/B6 Federung quitscht: Also habe seit kurzem das Problem, das wenn ich über kleine Bodenwellen oder sonstige Unebenheiten fahre meine Federung vorne links und rechts...
  • Hilfe - Audi A3 8P quitscht auf der Hinterachse

    Hilfe - Audi A3 8P quitscht auf der Hinterachse: Hallo Leute, bin schon total verzweifelt! Habe in meinem Audi A3 8P ein H&R Gewindefahrwerk drin und seitdem quitscht es auf der...
  • Sucheingaben

    Renault 19 Motor quietscht

    ,

    r19 keilriemen pfeift

    ,

    renault r19 motor pfeiffen

    Top