Erfahrungsbericht Glühbirnentausch Philips Power2Night GT150 (mit 3B, 39k)

Diskutiere Erfahrungsbericht Glühbirnentausch Philips Power2Night GT150 (mit 3B, 39k) im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo Forengemeinde, nachdem ich nun schon im Vorfeld mehrmals gelesen hatte, dass die Scheinwerfer unseres Tucsons nicht gerade den aktuellsten...
D

d.m.g.

Threadstarter
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Hallo Forengemeinde,

nachdem ich nun schon im Vorfeld mehrmals gelesen hatte, dass die Scheinwerfer unseres Tucsons nicht gerade den aktuellsten Stand der Lichttechnik widerspiegeln und sich die allgemeine Meinung beim ersten Fahren in der Dämmerung bestätigte, habe ich mich heute entschlossen, lichtstärkere H4 Glühbirnen zu kaufen.

In meinen bisherigen Fahrzeugen hatte ich schon gute Erfahrungen mit Bosch +60% oder Osram gesammelt. Aber irgendwie haben mich einige Berichte über die Philips Power2Night GT150 im Internet angesprochen, so dass ich diese Glühbirnen für EUR 19.- bei einem lokalen Händler erstand. Also bin ich preislich im Rahmen von eBay inkl. Versand geblieben.

Um einen Vergleich zu haben und ihn hier auch Euch vorstellen zu können, habe ich ersteinmal nur eine Birne gewechselt und dann das Ergebnis mit meiner Digitalkamera in gewohnter Amateurqualität festgehalten.

Zunächst muß ich aber sagen, dass sich der Birnenwechsel im Vergleich zu meinem Vorgängerwagen - einem MAZDA 323 F BJ - komplizierter darstellte. Wie im Handbuch beschrieben habe ich das Komplette Scheinwerfermodul ausbauen dürfen. Na gut, die beiden 10er Schrauben waren schnell entfernt. Nur dieser Schnappmechanismus hat mich einige Zeit gekostet, da ich ja nicht gleich morgen ein neues Modul beim freundlichen Hyundaihändler kaufen wollte. Nach ca. 5 Minuten hatte ich aber die erste Glühbirne gewechselt.

So, nun aber nix wie raus aus der Garage und die ersten Fotos gemacht:



Wie man erkennen kann strahlt im rechten Scheinwerfer die GT150 und im linken funzelt die Originalbirne. Im Vergleich zum Unterschied, den ich damals beim MAZDA erkannt habe, fällt dieser hier beim Tucson etwas schwächer aus. Aber man kann schon ein deutlich weißeres Licht erkennen.

Die beiden folgenden Fotos zeigen die Ansicht von vorne aus unterschiedlichen Höhen:





Auch hier kann man ein weißeres und evtl. auch ein tats. helleres Licht erkennen.

In wieweit sich diese Lichtcharakteristik beim Fahren nun in eine bessere Erkennbarkeit von Objekten umsetzt, muß sich noch zeigen. Weißer heißt ja nicht unbedingt auch heller. Das Gleiche gilt für die Lebensdauer. Nachdem ich aber die Fotos gemacht hatte und die zweite Glühbirne wechseln wollte, hatte ich keinen nennenswerten Temperaturunterschied zwischen den beiden Scheinwerferfronten mit der Handfläche fühlen können. Also heißer scheint die GT150 nicht zu werden.

Ich hoffe allgemein aber, den Interessierten von Euch eine Entscheidungshilfe gegeben und etwas Realitätsnähe in die teilweise vollmundigen Werbeaussagen gebracht zu haben.

Wenn diese Glühbirnen durch sind werde ich mal die Philips Nightguide testen und wieder Fotos einstellen.

Im Großen und Ganzen denke ich, dass keine Glühbirne der Welt eine schlechte Scheinwerferoptik ausgleichen kann. Vielleicht gibt es ja in Zukunft auch H7 oder Projektionsscheinwerfer für unseren Tucson von Raid hp oder Hella oder wie sie alle heißen.


Viel Spaß beim Vergleichen wünscht Euch

Daniel


Thanks to ImageShack for Free Image Hosting
 
K

kedelux

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Super, danke für den Bericht.
 
P

pettuc

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
32
beleuchtung tucson

danke für dein bericht echt gut.
bin auch auf der suche nach neuen lampen ,hast du schon neue erfahrrungen gesammelt,mit den neuen lampen .beim atu händler kosten die lampen 46 € ganz
schön heftig.

gruss
 
D

d.m.g.

Threadstarter
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Ich habe mit den GT150 mittlerweile mehrmals im Dunklen fahren können und kann sagen, dass ich mit der Lichtausbeute zumindest bei trockener Fahrbahn sehr zufrieden bin. Ich habe also z.B. an Ampeln oder beim Überholen auch darauf geachtet, wie der Lichtkegel im Vergleich zu anderen Fahrzeugen ausfällt, von denen ich weiß, dass sie aktuelle H7 Lichttechnik verbaut haben, und kann sagen, dass mir der Lichtkegel des Tucson teilweise besser gefällt (homogenere und intensivere Ausleuchtung).

Welche Lampen sollen bei ATU ganze 46€ kosten? Weder die GT150 noch die Nightguide sind im kleinen Autozubehörladen bei mir um die Ecke so teuer. Die GT150 lagen wie oben beschrieben bei 20€ und die Nightguide bei 25€.

Wenn die GT150 durch sind, werde ich wahrscheinlich erstmal eine in der Garage gefundene Packung mit Bosch +60% einbauen, bevor ich die Nightguide oder eine andere Birne austeste.

Aber egal, welche es sein wird, ich werde wieder Bilder einstellen...


Daniel
 
T

Tucson_20

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
17


Headlight 9003ST




1st Remove Plastic cap

2nd Remove connector

3rd remove spring

4th remove old bulb and install new Silverstar 9003ST


Small center light 194B


1st Unscrew plastic knob and pull

2nd remove old Bulb and install 194B





Fog lights


1ST Remove bulb 1/4 turn and pull



2ND put it all back the way it was

:wink:


AFTER--------------------------------------------------------------------------------BEFORE
 
P

pettuc

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
32
tucson licht

danke für deine ausführlichen erklärungen ,echt super
die glühbirnen die ich für 46 € gesehen habe, waren die gt150 aber als paar.
werde sie mir aber kaufen den das orginal licht ist echt schlecht.
 
D

d.m.g.

Threadstarter
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
pettuc schrieb:
danke für deine ausführlichen erklärungen ,echt super
die glühbirnen die ich für 46 € gesehen habe, waren die gt150 aber als paar.
werde sie mir aber kaufen den das orginal licht ist echt schlecht.
Ich habe auch für das Paar nur 19€ ausgeben müssen. Lieber einmal mehr nachfragen als bei ATU überhöhte Preise zahlen. Die sind wie Media Markt und Konsorten nicht immer die Günstigsten.

Daniel
 
Jack.23

Jack.23

Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
100
Zitat von d.m.g.:
Die sind wie Media Markt und Konsorten nicht immer die Günstigsten.

Da kann ich nur zustimmen. Für meine letzten Glühlampen habe ich auch um die 36,-€ bei A.T.U. hingelegt, um sie dann anschließend bei Real,- für die Hälfte zu sehen :( ... sehr ärgerlich!

Gruß Jack.23
 
P

pettuc

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
32
tucson licht

nochmals danke
werde mich umschauen ,das ich die lampen günstiger bekomme.
 
P

pettuc

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
32
tucson licht

habe mir heute die philips power 2night gt150 gekauft . beim händler um der ecke für 19€
habe sie gleich eingebaut.und kann nur sagen,das licht ist echt besser als die serien funzeln.
 
Biertrinker

Biertrinker

Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Moin,

auch ich spiele mit dem Gedanken jetzt zur dunklen Jahreszeit die Glühlampen zu tauschen.
Kann ich das selber machen oder muss ich in die Werkstatt - damit ich nicht den Garatieanspruch verliere ?( :D

Wie hat sich bei Euch der Tausch bemerkbar gemacht? Und wie strahlt die neue Lampe denn nun:

Weiß? oder Gelb?

Bei XENONWHITE heisst es, die "Lampen leuchten gelb" - d.m.g. sagt, sie strahlen weißer.

Was ist denn nun richtig?

Thx for Tipps
 
D

d.m.g.

Threadstarter
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Biertrinker schrieb:
Bei XENONWHITE heisst es, die "Lampen leuchten gelb" - d.m.g. sagt, sie strahlen weißer.

Was ist denn nun richtig?
Tja, ich habe ja nicht die XENONWHITE sondern die Philips GT150 genommen und die Fotos sprechen ja im Vergleich zum Original für sich...

Dass durch den Lampenwechsel die Garantie erlischt kann ich beim besten Willen nicht glauben, da ja auch in der Betriebsanleitung der Wechsel beschrieben ist und nicht explizit auf den Service in einer Hyundaiwerkstatt verwiesen wird.

Dennoch werde ich zum Händler fahren, da ich meine, dass nach dem Lampenwechsel der linke Scheinwerfer zu hoch eingestellt ist. Wird er wohl auch im Rahmen der Lichterwochen kostenlos einstellen, denke ich.

Daniel
 
Biertrinker

Biertrinker

Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Moin,

thx für die Info.

@d.m.g.:
XENONWHITE war die Seite, wo die GT 150 vertrieben werden, und die sagten, die GT 150 leuchten gelb.

Aber so wie ich Dich jetzt verstehe leuchten sie in weiß - korrekt?

Cu
 
O

old man

Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Interessante Beiträge ... nur....

Hi !

Weißes Licht und Lattichten, oder ... und wie teuer

Hier kurz meine Meinung: Hatte bis vor kurzen diese Windmarke aus WOB. (EZ 4/97)
Wußte manchmal nicht, was heller war, das Feuerzeug oder....
Habe dann div. Lampen ausprobiert. Die, die No-Name marke aus dem Pr... Markt war am besten!!!

Meine Frau hatte dann mal einen Fiat Punto 2 (gibt's sowas?- Also das 2002 er Modell)
Bin mit dem mal nachts gefahren. Dachte, da sind VARTA-Flakscheinwerfer Bj. 1939 drin --- :))

Zum Tuccy: Der ist wesentlich heller als der Psst. !! Nebelscheinw. an, usw. und die Nacht wid hell.

Alles letzendlich subjektiv! - Nur warum lampen wechseln... Kohle hinlegen... und...

Geile ist es doch, Lampen oben am Reeling in Fahrtrichtung zu plazieren oder am Rambock vorne. BRaucht man wahscheinlich ne neue Bakterie und Lichtmaschine, keine Ahnung, aber dann ist vom Licht her gesehen vorne S H O W T I M E !!! (nun nicht gerade wie jurassic park, aber...

Denke mal ich mach das so.

Danke dafür, dass Ihr Euch meine Meinung durchgelesen habt und freue mich über Eure Meinunen !!!!

Grüße
o.m.
 
Jack.23

Jack.23

Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
100
Tuccy mit Flak ?(

oder Flakscheinwerfer auf dem Rammbock - nicht schlecht :D :D :D :D :D

Da stell denn mal Bilder ein, wenn es soweit ist :]


Gruß Jack
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
Flakscheinwerfer sind 'ne Lösung ohne sonstigen Verkehr. Wer aber gutes Licht auch dann will, wenn er nicht allein auf der Strasse ist, ist mit den Philips 2Night GT 150 wesentlich besser bedient als mit den Original Tuc Funzeln.
Gruss und schönes Wochenende
daxmann
 
D

d.m.g.

Threadstarter
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Biertrinker schrieb:
Aber so wie ich Dich jetzt verstehe leuchten sie in weiß - korrekt?
Na ja, was ist weiß?

Wenn man frontal in die Scheinwerfer schaut (also so, dass es einem nicht direkt die Netzhaut wegbrutzelt), dann sieht die GT150 schon sehr weiß aus und hat aufgrund des kleinen blauen Rings am Kopf des Glaskolbens einen leichten Blauschimmer. Ich denke die Fotos zeigen das auch ganz gut.

Auf der Fahrbahn oder auf Objekten direkt vor dem Wagen ist das Licht natürlich nicht so weiß wie echtes Xenonlicht. Im Vergleich zur Originallampe aber um Längen weißer.

Da die Leute von XENONWHITE die von ihnen importierten Mtec-Lampen an die 'designorientierten' Kunden verticken wollen, ist es doch klar, dass diese Lampen als weißer beworben werden als z.B. die GT 150. Wobei 'gelb' für die GT150 definitv nicht stimmt. Wie aber die Mtec Super White leuchten, kann ich nicht sagen. Die Fotos sehen schon sehr weiß aus, aber bei meinen Aufnahmen habe ich auch gemerkt, dass man mit Verschlußzeit und Blende eine Menge an Effekt herausholen kann.

Aber mal ehrlich, man kauft sich ein Auto für grob 20.000 Euren, das bekanntermaßen nur suboptimale Funzeln hat. Da kann man doch mal 20€ ausgeben, um definitiv besseres Licht im normalen Straßenverkehr zu haben. Flak-Batterien hin oder her...

Ich habe den Lampenwechsel nicht bereut.


Daniel
 
Thema:

Erfahrungsbericht Glühbirnentausch Philips Power2Night GT150 (mit 3B, 39k)

Sucheingaben

power2night

,

philips power2night gt150

,

philips power2night

,
power2night h7
, philips power2night gt150 h7, philips power 2 night GT150, philips h7 gt150 power 2 night, philips power2night h7, Philips GT150 Power2night, philips power2night gt150 h7 test, h7 power2night, Philips GT150, power2night gt150, welche birnen hyundai tucson, philips gt150 h7, hyundai tucson abblendlicht schlecht, Philips H4 Power2night GT150, philips gt150 power2night h7, philips power 2 night test, Philips GT 150, (power2night gt150, GT150 Power2Night, mazda 2 scheinwerfer ausbauen, philips power2night., glühbirne wechseln bei hyundai tucson

Erfahrungsbericht Glühbirnentausch Philips Power2Night GT150 (mit 3B, 39k) - Ähnliche Themen

  • Osram Nightbreaker Laser: Erfahrungsbericht mit den neuen Hologenlampen - UPDATE

    Osram Nightbreaker Laser: Erfahrungsbericht mit den neuen Hologenlampen - UPDATE: 02.02.2017, 16:04 Uhr: Seit vergangenem Herbst ist die nächste Leistungsstufe aus Osrams Nightbreaker-Reihe erhältlich. Die Glühlampe mit dem...
  • Erfahrungsberichte Toledo Diesel

    Erfahrungsberichte Toledo Diesel: Moin Leute, gibt es hier Dieselfahrer die mir was zum Autochen sagen können?? Tendiere nämlich sehr stark in diese Richtung und weg von Opel, huiii
  • Kaufberatung und Erfahrungsberichte

    Kaufberatung und Erfahrungsberichte: Hallo.Ich möchte mir einen Astra Limousine BJ 06 mit dem 1,9Cdti Motor mit 100Ps kaufen.Er hat die Edition-Ausstattung und ist 30000 gelaufen.Er...
  • Erfahrungsbericht C5 III Tourer

    Erfahrungsbericht C5 III Tourer: Hallo, gibt es bereits Erfahrungen mit dem neuen C5 III Tourer? Wir wollen uns einen zulegen aber ich hätte gerne noch vorher ein paar...
  • 18 Zoll auf Yaris II / Erfahrungsberichte bitte

    18 Zoll auf Yaris II / Erfahrungsberichte bitte: Hallo zusammen, fährt wer auf seinem Yaris II 18 Zoll Felgen ? Falls ja, welche Umbauten mußten gemacht werden ( Bördeln evt. etc. pp. ) Und...
  • Ähnliche Themen

    • Osram Nightbreaker Laser: Erfahrungsbericht mit den neuen Hologenlampen - UPDATE

      Osram Nightbreaker Laser: Erfahrungsbericht mit den neuen Hologenlampen - UPDATE: 02.02.2017, 16:04 Uhr: Seit vergangenem Herbst ist die nächste Leistungsstufe aus Osrams Nightbreaker-Reihe erhältlich. Die Glühlampe mit dem...
    • Erfahrungsberichte Toledo Diesel

      Erfahrungsberichte Toledo Diesel: Moin Leute, gibt es hier Dieselfahrer die mir was zum Autochen sagen können?? Tendiere nämlich sehr stark in diese Richtung und weg von Opel, huiii
    • Kaufberatung und Erfahrungsberichte

      Kaufberatung und Erfahrungsberichte: Hallo.Ich möchte mir einen Astra Limousine BJ 06 mit dem 1,9Cdti Motor mit 100Ps kaufen.Er hat die Edition-Ausstattung und ist 30000 gelaufen.Er...
    • Erfahrungsbericht C5 III Tourer

      Erfahrungsbericht C5 III Tourer: Hallo, gibt es bereits Erfahrungen mit dem neuen C5 III Tourer? Wir wollen uns einen zulegen aber ich hätte gerne noch vorher ein paar...
    • 18 Zoll auf Yaris II / Erfahrungsberichte bitte

      18 Zoll auf Yaris II / Erfahrungsberichte bitte: Hallo zusammen, fährt wer auf seinem Yaris II 18 Zoll Felgen ? Falls ja, welche Umbauten mußten gemacht werden ( Bördeln evt. etc. pp. ) Und...
    Top