Erfahrungen mit Ford Vertragswerkstätten und Händlern

Diskutiere Erfahrungen mit Ford Vertragswerkstätten und Händlern im Servicewüste Deutschland Forum im Bereich AutoExtrem; Hier könnt ihr eure Empfehlung ausstellen für die von euch getesteten Ford-Werkstätten schreiben, bitte mit Begründung, wieso... MOD-EDIT: ich...

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Hier könnt ihr eure Empfehlung ausstellen für die von euch getesteten Ford-Werkstätten schreiben, bitte mit Begründung, wieso...


MOD-EDIT:
ich füge hier mal an was Tuningfreak geschrieben hat. Ist ein wenig ausführlicher und es wird die Einheitlichkeit gewahrt ;)


Da es hier immer häufiger einzelne Themen zu Erfahrungen mit Autowerkstätten und Händlern gibt, soll unter diesem Thema alles mal gesammelt werden. Um das Ganze möglichst hilfreich zu gestalten, sollten entsprechende Händler benannt werden oder zumindest der SItz des Händlers angegeben sein wenn ihr den Namen nicht nennen wollt.

Grundsätzlich sind nur objektive und ausführliche Berichte erlaubt. Wer hier auf Basis von Rufmord oder einer Hetzkampagne Stimmung machen will, wird direkt wieder gelöscht. Also spart euch und uns die Arbeit mit Beiträgen wie "Händler XY ist immer unfreundlich und macht schlechte Arbeit" - sowas will keiner hier lesen. Hier zählen FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN und umfassende Werkstatterfahrungen.

Sinn und Zweck des Ganzen:
Die großen Autokonzerne schauen in ihren Presse und Öffentlichkeitsarbeit Abteilungen gerne auch mal hier rein und vielleicht kann so eine Verbesserung der Servicequalität erreicht werden, ähnlich eines ADAC Werkstatttests.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Ford Händler J. Schulte im HSK (Arnsberg-Bruchhausen)....
An meinem Fiesta ging die Fahrertür mit viel Glück ein letztes mal auf...bin zum oben genannten Händler gefahren und habe gefragt ob der Schloss oder der Schliesszylinder kaputt ist....und was das kostet......kam dann ein Spezi aus der Werkstatt...guckt sich meine Tür an....probiert da rum mit Schraubenzieher...kommt zu dem Schluss das das Schloß erneuert werden muss....okay...dann machte es klack.....das Schloß war blockiert....die Tür ließ sich nicht mehr schließen...egal was probiert wurde...tja was nun....er meinte...stehen lassen und neues schloss bestellen zum Preis von 150 Euro....ich riss ihm meinen Fahrzeugschein aus der Hand und fuhr 10KM nach Hause, rechte Hand am Türgriff um die offene Tür zuzuhalten....mit der linken Hand lenken und schalten....war vielleicht bisschen leichtsinnig aber wohl das richtige....denn als ich zu Hause war...guckte sich mein Vatta (Kein Schlosser oder Mechaniker) das Schloss an...mit Schraubenzieher gemacht udn probiert...und zack war es nicht mehr blockiert und die Tür ging wieder zu...Ich denke das man hier sehr gut die UNVERANTWORTLICHKEIT und die GELDMACHEREI erkennen kann.

Zudem war ich letztes da um mich wegen nem Preis zu erkundigen, da warense erst zu dämlich, um das Teil (Blinkerrücksteller) in ihrem Rechner zu finden und sagen mir, sie rufen mich am nächsten Tag zurück..Auf den Anruf warte ich heute noch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Ford Autohaus Unger + Hesse im MK (Menden)....
Mal ein positives Beispiel....
Es musste dann ja ein neues Schloss her...schlauer was genau kaputt war, war ich jedoch nicht....also fuhr ich nach Menden zu einem anderen Ford-Händler....an einem Samstag fand man Zeit sich mein Auto anzugucken und mir innerhalb von 30 Sekunden freundlich erklären, das das Schloss kaputt ist und man das an dem nicht reindrückbaren Innengriff erkennt...Danach zum Schrottplatz gefahren und für 15 EURO es zu Hause selbst repariert!!!!
 

Prowler

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
48
Ort
22889 Tangstedt
Autohaus Karl Bunge oHG

Kieler Str. 70
25474 Bönningstedt (bei Hamburg)

nett, freundlich, haben Zeit sich mit nem problem zu beschäftigen auch ohne Termin...
Chefs sind immer gut drauf...haben ne ziemlich süße Maus am empfang sitzen :D :D
 

münchner24v

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
84
Ort
80687 München/ehem. 04
Auch eine Empfehlung ist das AH Arnold in Gräfelfing bei München
Ist ein kleiner feiner Händler der sich auch viel Zeit nimmt.
Wurde da immer bestens bedient und der Meister kommt immer ins schwärmen wenn ich mit mein dicken 24V komme.
Immer hilfsbereit und nett.
Und sie können auch mit Kritik am Konzern umgehen.
was bei mir ab und zu der Fall ist da vieles nicht mehr lieferbar ist für den 24V und wenn dann haben diese doch teilweise utopische preisvorstellungen was aber nicht an den AH liegt.

Gruß Michi
 

Focus Ghia

Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
153
Ort
Berlin
Hallo

Hab sehr gute Erfahrungen mit dem Autohaus Perleberg in Burg (Sachsen-Anhalt) gemacht!
Mir ist auf der Autobahn der Zündverteiler kaputt gegangen und der hat das Ding innerhalb von einer Stunde gewechselt und das noch auf Garantie (Hab das Auto in Berlin gekauft) :D
Also nur zu empfehlen!!!!
 

blackcat2502

Dabei seit
21.09.2005
Beiträge
6
Also ich hab ein Traum Team an der Hand, die auch den örtlichen Ford-Clubs immer mal wieder unter die Arme greifen.
Das schönste ist, wenn ich mal ein Problem hab, irgendwas um oder ein zu bauen, dann erklären, oder zeigen die mir wie es geht. Das machen die wenigsten Werkstätten gerne, weil sie ja dann nix verdienen.
Noch ein Highlight ist, das sie in der Regel fast alle Teile auch für ältere Fords haben oder beschaffen können und das zu bezahlbaren Preisen. Und wenn sie mal was nicht da haben, dann wissen sie jemanden der es haben könnte.

ESR Auto GmbH
Max-Eyth-Str. 39G
89231 Neu-Ulm
Tel.: 0731/7 20 10
Fax: 0731/7 20 16

MfG
blackcat2502
 

Futura S

Dabei seit
09.02.2006
Beiträge
51
Ort
50189 Elsdorf
Ford Nagel in BM

Was ich da erlebt habe war der knüller schlechthin! Hatte schon vor ein paar Jahren schlechte erfahrungen mit denen gemacht naja von da an einfach gemieden. Aber als am 8.4.06 an meinem ST das lenkgetriebe undichtwurde habe ich beim meinem "Schutzbrief" angerufen und war erstaunt 8o 20min später kamm der ADAC mit nem Tieflader an Fuhr nen Corolla runter und mein ST drauf. Respeckt! Klappte alles prima bis ich mir so nach 5 tagen ohne was von irgendwem zu hören etdas was sorgen machte. Nach etwas rum tele mit dem ADAC wurde mir gesagt das mein Wagen beim Nagel in Bergheim gelandet war. Und von da an ging das Chaos los en paarmal die falschen teile bestellt und und und... Hatte dann so am 19.4.06 nochmal angerufen und gesagt die reperatur nur machen wenn garantie. Er sagte alles klar und rief en paar tage später an und sagte "Auto fertig aber keine Garantie"! Ab da ging es richtig los Ichwollte mal die unterschribene Auftragsbesrätigung sehen die er natürlich nicht hatte weil nie gemacht. Nach einigen Tele mit der Garantieabteilung in Merkenich wo zum glück einige bekannte von mir sind hatt dann doch alles sein gewollten lauf geommen :D . Leider hatte er das recht vorkasse zu verlangen bei garrantie arbeiten Autsch 890eu. als ich mein auto holte stellte ich fest das das Lenkrad nicht grade wenig aus der mitte stand also wieder zurück und die haben noch dreimal probiert das zu beheben aber nach 60km probefahrt und ca 2std ist mir entgültig der kragen geplatzt musste mich alls nichtsnutz vun nem Gesellen bezeichnen lassen der zu dumm war ne achsvermessung zu machen. Arsch! Naja habe ich jetzt auf lieferschein auf Nagel woanders machen lassen 8) . Naja nix richtig sauber gemacht lenkrad verölt und vieles anderes. Alle grosse klappe,keiner kann watt! meidet den Laden MFG Markus
 

_FEoS_

Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
603
war zwar nur ne "kleinigkeit" aber zeigt deutlich dass doch zu gerne schindluder mit unwissenden betrieben wird

ford vertragwerkstatt in simmern/hunsrück:

mir war beim bremsen wechseln die schraube im halter vom bremszylinder abgebrochen. also was machen ? ab zu o.g. ford werkstatt. die frau im büro verwies mich in die werkstatt, ich solle mal den und den fragen was da noch zu machen ist. okay ich rein zum meister!!!! er guggt sich das teil an - nö da kann man nichts machen dass bekommste nieeee wieder raus, und mit bohren macht man mehr kaputt als alles andere. geh mal rein und frag was neu kostet. da war ich ja schon gefrustet da es meiner ansicht nach für nen werkstatt spezi ein leichtes sein sollte. also ab zum lageristen um zu guggen was es neu kostet (wenn ich ja schonmal da bin) ja ööh muss ich bestellen, ich ihm die schlüsselnummer gegeben. er meinte damit könne er gar nichts anfangen weil sie damit nicht arbeiten nur mit fahrgestell/motornummer und so. hat es dann aber doch nach ca. ner halben stunden rumwurschteln geschafft (wobei er nicht garantieren konnte) dass es das richtige teil ist (was meiner meinung ein mensch, der 30 jahre bei ford arbeitet so wissen müsste. 105 euro wollten die von mir. da bin ich abgezogen, und 15 km weiter zum mittlerweile ford vertrauensmann in sohren gefahren. der chef guggte sich das teil an, grinste als ich ihm die aktion erzählte. mutter drauf, schweisspunkt dran, maulschlüssel und raus war die schraube. dass ganze dauerte keine 5 min und hat mit 5 euro für die kaffeekasse und 2,50 für 2 neue schrauben gekostet....

also leute immer 2 meinungen einholen!!!!!!!!
 

nocapri

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
219
Ort
Alsdorf
Wie FEoS schon meint: Es ist nur ne "Kleinigkeit" aber es geht auch andersrum.

Ich habe mir einen Mondeo Kombi mit leichtem Frontschaden zugelegt. Die Stoßstange ist geplatzt, der Kühlergrill ist nicht mehr vorhanden und die Scheinwerfer sind eingerissen.

Beim Austauschen der Scheinwerfer habe ich Kunstoffüberreste mit Schrauben kurz über der Stoßstange hinter den Scheinwerfern entdeckt. Da ich zuerst einmal vermutet habe, dass hier eine zusätzliche Befestigung für die Stoßstange liegt, bin ich heute zu einer Ford-Vertragswerkstatt in Alsdorf gefahren. Nach einer Begutachtung des Lagerverwalter meinte der nur: „Ach, das ist nur ein Teil ohne besondere Funktion und braucht man eigentlich gar nicht!“ Da ich es trotzdem gerne wieder anbauen wollte, haben wir das am Computer gecheckt.
Was mir am Fahrzeug fehlt ist die Halterung für den Kühlergrill!

Natürlich kann man einen Menschen auch mal auf dem falschen Fuß erwischen, aber das bringt natürlich sehr viel Vertrauen, wenn man dem Kunden Geld sparen will und dafür mal eben ein paar „unnötige“ Teile weglassen will.

Nocapri
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sveni0815

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
46
Ort
Mannheim
Ford Kohlhof in Mannheim Käfertal


Sehr Freundlich, bekommen es auch auf die Rolle mal das Auto kurz ohne Termin anzuschauen und ein kleines Problem zu beheben ohne gleich nen Termin vereinbaren zu müssen. Ersatzteile sofern sie nicht lagernd sind innerhalb von längstens 2 Tagen da. Kleinigkeiten (Beutel Plastikklipse für Türverkleidung) bekommt man auchmal umsonst ;)
 

Focus Ghia

Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
153
Ort
Berlin
Hy

So hab auch noch einen -Auto Stephan- in Berlin Karlshorst.
Hatte dort mein Auto gekauft (gebraucht) und hatte schon 2 Mängel gehabt wo ich mir nich sicher war ob das unter Garantie läuft. Der Chef hat sich persönlich hingesetzt und das mir erklärt!!!! und haben auch ne sehr gute Lösung gfunden ausserdem sehr Freundlich!!!
 

_FEoS_

Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
603
Hoffmann Otwin
Industriestr. 30
55487 Sohren

Grund:

immfer freundlich, immer zeit und ein offenes ohr, auch für kleine problemchen. die erklären einem auch was und wie man es selber machen kann - ohne kohle dran verdienen zu wollen. der meister versteht sein fach. kann die meisten probs aussm ff erklären! absoluter top laden. auch wenn es nicht der hochglanz vorzeige händler ist (schon bissl älter alles dort)

achja - der hat auch noch nen schrottplatz mit guten preisen und dort kann man auch noch selber ausbauen! preise können auch verhandelt werden bei einigen sachen....
 

Sierra Daniel

Dabei seit
18.08.2006
Beiträge
729
Ort
Zwigge
Für mich gibt es nur ein Autohaus!
Die haben uns als Club unterstützt uns sonst was für Rabatte gegeben bei neu Kauf das tiefste
Angebot im Umkreis von 50km! Wenn ich komme freuen Die sich bieten Kaffee an alles was
du willst. Super!! ein totales Familienunternehmen das auf Service ausgerichtet ist!!http://www.auto-horlbeck.de/ :]
 

Sierra Daniel

Dabei seit
18.08.2006
Beiträge
729
Ort
Zwigge
War gestern wieder im Autohaus weil es mir den Stehbolzen vom Bremssattel bei lösen weg gerissen hatt. Ich rufe an Chef geht ans Telefon ich erkläre ihm mein Problem und er sagt :komm vorbei ich bohre das raus mach es heiß und dann drehen wie das Ding raus! Ich :OK fahr zu ihn hin seine Angestellten zu mir: machs gut! ich: hä was ist los?? Mir haben Feierabend! Ich guck auf die Uhr 18.30Uhr.OK!! Chef mit Kittel und Brille und los gings halbe Stunde war die Sache erledigt mit neuen Bolzen alles zusammen 20€! Das war mir das währt!! :]
 

Ford Scorpio 93

Dabei seit
09.10.2006
Beiträge
6
Möchte Hier auch eine Werkstatt Breisen!

Ford Schlung
in Nörten-Hdbg

Die sind sehr Nett es Wird nix gemacht was nicht nötig oder besbrochen ist!
Die Preise sind gut!
Und kleinere Sachen macht er auch mal so für Lau!
Er gibt immer Tips und gute Ratschläge, selbst am Tel!
Er nimmt sich Zeit für die Fragen die man Hat!
Bei grossen Beträgen kann man es auch auf Zwei oder Drei mal Zahlen ohne Verträge!
Und man kann ihn in Dringenen fällen anrufen wenn man ausserhalb der Laden zeiten oder am WE Teile Brauscht!
Danke Herr Schlung!

LG

Frank
 

ThaCruiser

Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
448
Ford Gotzler und Ford Niedermair und Reich

Fakten, Fakten, Fakten:

Niedermair und Reich (in münchen) ist nicht so toll (das zensiert sah so doof aus :D) der für nen kotflügelwechsel incl. lackieren (ford escort) satte 1500 euro verlangt. Unfreundlich in der werkstatt und stark überhöhte preise. Massenabfertigung halt.

Ford Gotzler in Seefeld (bei herrsching, nähe münchen) ist my Favorite Ford Händler: Nett, günstig, finden fehler meistens immer... Kleiner familienbetrieb halt. Waren 2003 oder so eine der beste fordhändler in deutschland. Kann ich nur empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gadfly04

Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
526
Ort
6105 Leutasch
Meine Erfahrung bisher:

Autopark Innsbruck: absolut zu empfehlen, sehr nette & bemühte Leute, preislich okay und Top-Qualität (Lackierungen, Anbau von Tuningteilen, Reinigungen etc.)!!
Wurden auch schon mehrfach ausgezeichnet.
Lasse generell nur noch diese Werkstatt an meinen Focus ran!
 
S

SevdALinkaM

Guest
1.) Ford Strunk Köln(Nippes) :
Sehr nette Mitarbeitersowohl in der Gallerie als auch im Ersatzteillager; Habe vor dem Kauf des Fiestas dort sehr viele Informationen bekommen OBWOHL ich Schüler bin/war und an dem Tag nicht sehr fein angezogen war. Fand ich super :)


2.) Ford Kierdorf Köln ( Ich glaube Ehrenfeld):
Sehr sehr sehr nette Mitarbeiter, sogar der etwas ältere Herr der an einem Sonntag da war hat meiner Freundin, die sich im nächsten Sommer einen Fiesta kaufen wird, konnte ihr das Facelift-Model vom mk6 fachmännisch schön erklären und überhaupt freundlich.

Auch hier konnte man nach Ersatzteilen fragen und bekam eine gute Antwort. Wollte mir damals die ST Sitze zulegen scheiterte jedoch an meinem Budget nicht am Autohaus :(

Musste meinen Wagen noch in keiner Werkstatt abgeben aber ich kann sicherlich bestätigen dass beide Autohäuser auf der "menschlichen" Ebene sehr gut sind im Umgang mit Kunden.
 

FiestaFlitzerin

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
5
Meine drei Erfahrungen

Hallöchen,
da ich nun schon seit mehr als 2 Jahren meinen FoFi fahre, habe ich auch schon verschiedene Werkstätten testen dürfen. Und naja, wie es immer ist, mal hop mal top.

1) Ford Heyer in Milzau: Eigentlich recht ok, aber: bei meiner ersten Durchsicht 2005 fragte eine Mitarbeiterin nen Mechaniker, ob er wieder nüchtern sei, nach DER Party. In Anbetracht der Tatsache, dass dieser Mechaniker dann zu meinem Wagen ging hatte ich ein flaues Gefühl. Aber man nimmt's ja mit Humor. Im Herbst letzten Jahres hatte ich dann eingige Male Probleme den Ford zu starten und ich ging zur Werkstatt. Gut, es war Freitag Nachmittag, aber für mich kein Grund, dem Kunden (mir) 1. nicht richtig zuzuhören und 2. dem Kunden zu sagen, er solle nicht so empfindlich sein. Wenn ich täglich auf mein Auto angewiesen bin, bin ich der Hinsicht aber sehr empfindlich. Nachdem der Chef mein Auto ca. 6x startete (ich sagte, das Problem tritt nur manchmal auf), war kein Problem zu finden. Anstatt mir evtl. nen neuen Termin zu geben und den Wagen mal richtig zu checken, entließ man mich mit dieser "Diagnose" wieder. Seitdem war ich da nie wieder.
(Hab das Start-Problem immer noch, aber dank ADAC (bin letzte Woche nicht vom Fleck gekommen) weiß ich jetzt woran es liegt.)

2) Autohaus Halle-West: Musste dank meiner grandiosen Einparkkünste die hintere Radhausabdeckung neu lackieren lassen (+ neue Beifahrertür :( )und jeder, dem ich bis jetzt die Reparatur gezeigt hab, meinte, dass sei phänomenal schlecht lackiert worden. Lackunterschiede zu groß und außerdem sieht man regelrecht wie schlecht gearbeitet wurde. Sieht aus, als hätte sich jemand mit dem Pinsel ausgetobt. Für eine Werkstatt mit teurer Lackiererei (O-Ton eines Mitarbeiters) eine miserable Leistung. Ansonsten ein Dachspoiler ziemlich unsauber angeklebt und auch recht teuer was Durchsichten angeht.
Die Mitarbeiter zwar freundlich, aber wieso ruft man den Kunden nicht an, wenn sich eine Lieferung um die doppelte Wartezeit und noch länger verlängert???

3) Ford Autohaus Leuna: Bisher noch die positivste Erfahrung. Freundliche Mitarbeiter, zufriedenstellende Kundeninformationen und man hat sich (im Gegensatz zu 2) entschuldigt, als es mit der bestellten Ware nichts wurde. War aber da noch nicht zur Durchsicht, so dass ich diesen Teil nicht bewerten kann.

Soweit erst mal meine Erfahrungen. Ich geb ja die Hoffnung nicht auf irgendwann ne super Werkstatt zu finden.

Ciao Jule
 
Thema:

Erfahrungen mit Ford Vertragswerkstätten und Händlern

Erfahrungen mit Ford Vertragswerkstätten und Händlern - Ähnliche Themen

Erfahrungen mit Mazda Vertragswerkstätten und Händlern: Da es hier immer häufiger einzelne Themen zu Erfahrungen mit Autowerkstätten und Händlern gibt, soll unter diesem Thema alles mal gesammelt...
Erfahrungen mit Toyota Vertragswerkstätten und Händlern: Da es hier immer häufiger einzelne Themen zu Erfahrungen mit Autowerkstätten und Händlern gibt, soll unter diesem Thema alles mal gesammelt...
Erfahrungen mit VW Vertragswerkstätten und Händlern: Da es hier immer häufiger einzelne Themen zu Erfahrungen mit Autowerkstätten und Händlern gibt, soll unter diesem Thema alles mal gesammelt...
Erfahrungen mit Renault Vertragswerkstätten und Händlern: Erfahrungen mit Ford Vertragswerkstätten und Händlern Da es hier immer häufiger einzelne Themen zu Erfahrungen mit Autowerkstätten und Händlern...
Erfahrungen mit Audi Vertragswerkstätten und Händlern: Erfahrungen mit Renault Vertragswerkstätten und Händlern Da es hier immer häufiger einzelne Themen zu Erfahrungen mit Autowerkstätten und...

Sucheingaben

ford werkstätte ungarn

,

ford verttagswerkstatt ungarn

,

erfahrungen ford wiemer

,
ford service ungarn
, bunge bönningstedt ford, automobile forum reutlingen kimmerle, ford kimmerle reutlingen schlechte arbeit, Erfahrungsbericht Ford Wiemer Troisdorf, ford werkstatt in ungarn, erfahrung mit ungarischen ford werkstätten, autohaus wiemer troisdorf erfahrungen, ford händler hsk, erfahrungen ford wiemer troisdorf, erfahrungsbericht autopark innsbruck, ford wien west erfahrungswerte, ford händler erfahrungen, ford wiemer erfahrungen, beste fordwerkstatt wien nö, autohaus bönningstedt ohg problem, fordhändler erfahrungen, auto wiemer troisdorf erfahrungen, vertragswerkstatt ford ungarn, ford arnold gräfelfing erfahrungsberichte, ford wiemer erfahrung, ford werkstatt ungarn
Oben